Skip to main content

Aztron Soleil Xtreme: Test, Erfahrungen & Bewertung

Aztron Soleil Xtreme Bild

Heute werfen wir einen Blick auf das Aztron Soleil Xtreme. Dabei schauen wir im Detail auf die Fahreigenschaften, die Bauweise, die Verarbeitung und das Material an. Ein Blick auf das mitgelieferte Equipment darf natürlich auch nicht fehlen, das das SUP-Board mit sich bringt.

Von der Marke Aztron gibt es noch viele weitere Allrounder, Touring, Race, Mehrpersonen-SUPs, Kinder- und Cruising SUPs: Aztron Meteorlite und Aztron Meteor.

Schnelles Touring Board für Einsteiger

Aztron

Soleil Xtreme
  • Hohe Sicherheit.
  • Bis 150 kg belastbar.
  • Ausfahrten zu zweit möglich.
  • Nimmt schnell Fahrt auf.
  • Anbringung eines SUP Sitz möglich.
  • Oft nicht lieferbar.

Daten & Fakten

BoardtypAufblasbar
MarkeAztron
SkillEinsteiger
EinsatzgebietTouring
Länge / Breite366 cm / 81 cm
Dicke15 cm
Volumen325 L
ZubehörDreiteiliges Paddel aus Aluminium, Leash, Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, zwei abnehmbare Finnen

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Aztron Soleil Xtreme kann als schönes Touring Board punkten. Für Beginner ist es sehr gut geeignet, da es hervorragende Maße mitbringt. In der Länge kann es mit 366 cm überzeugen, in der Breite hat es 82 cm und in der Dicke 15 cm.

Gerade die Dicke von 15 cm macht es Anfängern einfach, sofort auf dem Board zu stehen. Es kippt nicht weg und biegt nicht durch. Ansonsten präsentiert sich das Aztron Soleil Xtreme als typisches Touring Board.

Es besitzt eine spitz zulaufende Nose, die leicht gebogen ist. Es wurde also als Noserocker gebaut. So gleitet das Touring Board hervorragend durch die Wellen und macht auch keinen Halt vor einem leichten Seegang. Das Heck ist komplett gerade geschnitten, sodass das Aztron Soleil Xtreme einen festen Stand garantiert.

Darüber hinaus besitzt das Aztron Soleil Xtreme zwei große Finnen, die einmal unter dem Heck und mittig am Board zu finden sind. Sie sorgen für einen tollen Lauf. Mit dem Aztron Soleil Xtreme kann Fahrt aufgenommen, aber auch gut gelenkt werden.

Das Aztron Soleil Xtreme kann mit 150 kg belastet werden, sodass einer Ausfahrt zu zweit auf diesem großen Board nichts im Weg steht. Zwei Erwachsene oder ein Erwachsener mit einem Kind werden die Ausfahrt auf dem Touring Board genießen.

Fahreigenschaften

Das Aztron Soleil Xtreme kann mit positiven Fahreigenschaften punkten. Anders als ein Allrounder ist das Aztron Soleil Xtreme dafür gedacht, schnelle Ausfahrten zu machen und Strecke zurückzulegen. Genau das tut es auch. Dabei bietet es aber trotzdem einen stabilen Stand, der den Anfängern zugute kommt.

Die positiven Fahreigenschaften sind nicht zuletzt auf die hervorragende Verarbeitung zurückzuführen, denn Drop Stitch Verfahren, Double Layer Technologie und die Doppelkammer Konstruktion sorgen für ein schönes Fahrverhalten und die benötigte Steifigkeit.

Ein plötzliches Wegkippen oder durchbiegen ist beim Aztron Soleil Xtreme ausgeschlossen, da es sehr robust und breit gebaut ist. Das 5mm dicke Diamand-Deckpad sorgt für einen rutschsicheren Stand, auch wenn Wasser das Board überspült.

Für Anfänger ist das Aztron Soleil Xtreme also ein gutes Touring Board, mit dem geübt werden kann. Man kann mit ihm aber auch lange Strecken zurücklegen und schnelle Runden drehen. Für eine gute Lenkung sorgen die zwei abnehmbaren Finnen.

Durch die Maximalbelastung von 150 kg können Ausfahrten zu zweit vorgenommen werden. So kann man schnell oder gemütlich durch die Wellen gleiten, sich verschiedene Strandabschnitte im Urlaub anschauen oder aber den Fluss entlang paddeln.

Material & Verarbeitung

Das Aztron Soleil Xtreme überzeugt mit einem doppelt verarbeiteten PVC, einer Doppelkammer Konstruktion und dem bekannten Drop Stitch Verfahren, das bei SUPs eingesetzt wird. Es ist fest, robust und steif, sodass Anfänger ein leichtes Spiel auf ihm haben.

Der doppelt verarbeitete PVC kommt Anfängern zugute, weil er für eine erhöhte Robustheit beim Board sorgt. Kleine Steine oder Stöcker machen ihm nichts aus. Auch ein An-Land-Ziehen übersteht es ohne Probleme.

Die Doppelkammer Konstruktion ist bei einem Touring Board besonders sinnvoll, da mit ihm weite Strecken, die vielleicht auch aufs offene Meer hinaus führen, gemacht werden. Mit der Doppelkammer Konstruktion kommt man immer wieder an Land.

Falls eine Kammer platzt, ist die andere Kammer noch vorhanden. So geht man nicht unter, auch wenn man weiter vom Land entfernt ist. Die Sicherheit fährt bei diesem Board also mit.

Das Drop Stitch Verfahren sorgt für eine erhöhte Steifigkeit. Im Inneren des Aztron Soleil Xtreme werden die einzelnen Polyesterfäden miteinander verwebt, sodass Ober- und Unterseite fest zusammenhalten. Das Board ist also sehr stabil.

Damit Anfänger es besonders einfach haben, kommt das Aztron Soleil Xtreme mit einem 5mm dicken Diamand-Fußpolster daher. Das EVA-Deckpad sorgt für einen festen Stand, auch wenn es überspült wird.

Das Eigengewicht des Aztron Soleil Xtreme liegt bei rund 13 kg. Ein Leichtgewicht es das Board damit nicht, aber man kann es auch nicht mit einem Allrounder vergleichen. Diese wiegen grundsätzlich etwas weniger als ein Touring Board.

Auch die 13 kg des Aztron Soleil Xtreme plus Zubehör können schnell und einfach im mitgelieferten Transportrucksack zum Einsatzort gebracht werden.

Design & Features

Das Aztron Soleil Xtreme überzeugt in einem rot-orangenen Design von sich.

  • Deckpad: Ein 5mm dickes Diamand-Fußpad aus EVA-Material dient als Deckpad des Boards.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich liegt ein Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): Das Board besitzt zwei Tragegriffe. Einer liegt am Heck und einer auf dem Deckpad.
  • Zusätzliche D-Ringe: Das Aztron Soleil Xtreme kann mit 5 D-Ringen überzeugen. Ein D-Ring befindet sich am Heck für die Leash und vier D-Ringe sind um das Deckpad herum angeordnet. So kann beispielsweise ein SUP Sitz angebracht werden.

Aztron Soleil Xtreme Zubehör

Das Zubehör beim Aztron Soleil Xtreme ist gut gewählt. Anfänger können direkt nach der Lieferung mit dem SUPen starten.

Im Lieferumfang enthalten ist ein dreiteiliges SUP-Paddel, eine Leash, eine Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, ein Transportrucksack und zwei abnehmbare Finne.

  • Aztron Soleil Xtreme Paddel: Ein höhenverstellbares, dreiteiliges Paddel wird mitgeliefert.
  • Aztron Soleil Xtreme Leash: Eine Leash ist vorhanden.
  • Aztron Soleil Xtreme Rucksack: Ein Transportrucksack wird mitgegeben.
  • Aztron Soleil Xtreme Luftpumpe: Eine Doppelhub-Pumpe mit Manometer ist enthalten.
  • Aztron Soleil Xtreme Sitz: Ein SUP Sitz wird nicht geliefert, kann aber angebracht werden.
  • Aztron Soleil Xtreme Reparaturset: Ein Repair Set ist nicht vorhanden.

FAQ


Auf wie viel PSI kann das Aztron Soleil Xtreme aufgepumpt werden?

Das Aztron Soleil Xtreme kann auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aztron Soleil Xtreme?

Das Aufpumpen des Aztron Soleil Xtreme dauert rund 10 Minuten.

Auf welche Höhe kann das Aztron Soleil Xtreme Paddel verstellt werden?

Das Aztron Soleil Xtreme Paddel kann von 165 bis 220 cm verstellt werden.

Fazit

Das Aztron Soleil Xtreme ist ein sehr gutes Touring Board, mit dem ihr Strecke zurücklegen könnt. Als Noserocker gleitet es hervorragend durch die Wellen und kann bei Anfängern mit einem sicheren Stand punkten.

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien sind hochwertig. Das Drop Stitch Verfahren, die Doppelkammer Technologie und der doppelt verarbeitete PVC sorgen für Sicherheit und eine erhöhte Steifigkeit.

Schnelles Touring Board für Einsteiger

Aztron

Soleil Xtreme
  • Hohe Sicherheit.
  • Bis 150 kg belastbar.
  • Ausfahrten zu zweit möglich.
  • Nimmt schnell Fahrt auf.
  • Anbringung eines SUP Sitz möglich.
  • Oft nicht lieferbar.

Wer mit dem Aztron Soleil Xtreme übt, hat bald schon einen festen Stand. Die Lenkung des Boards ist einfach und die zwei abnehmbaren Finnen sorgen für einen schönen und schnellen Geradeauslauf.

Das Aztron Soleil Xtreme kann mit bis zu 150 kg belastet werden, sodass Ausfahrten zu zwei möglich sind.

Wer Action und Spaß haben möchte, ist beim Aztron Soleil Xtreme an der richtigen Adresse. Die Natur genießen, Landschaften vorbeiziehen lassen, aber auch zum ersten Mal auf einem SUP stehen, sind mit dem Aztron Soleil Xtreme möglich.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge