Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Um sorgenfrei mit dem Nachwuchs schwimmen gehen zu können, sollten die Eltern ihm Badeschuhe anziehen.

Denn diese schützen vor einem schmerzhaften Ausrutschen und auch vor diversen spitzen und scharfen Dingen im Wasser, wie zum Beispiel vor Steinen oder Muscheln!

Doch damit Kinder Badeschuhe ihre Aufgabe bestmöglich meistern, sollten sie bestimmte Kriterien erfüllen. Sehr wichtig ist in jedem Fall, dass sie gut sitzen und an keiner Stelle drücken und auch nicht verrutschen.

Erfahre hier, welche die besten sind.

Die besten Badeschuhe für Kinder und Babys

Angebot
Playshoes Jungen Unisex Kinder Eva Clogs, Rot (Rot 8), 28/29 EU
  • Pflegeleicht
  • Leicht und bequem
  • Mit beweglichem Fersenriemen
  • Hoher Tragekomfort
Yorgou Baby Strandschuhe Schwimmschuhe Badeschuhe Wasserschuhe Schnelltrocknende Aquaschuhe...
  • das ergonomische design der entwurf der biegung bei 1/3...
  • leichte und flexible passform wie socken oberer stoff...
  • eva rutschfeste sohle verschleißfesten bietet schutz...
  • weiches und komfortables material bequem glatter hals...
K KomForme Kinder Badeschuhe Wasserschuhe Strandschuhe Schwimmschuhe Aquaschuhe Mädchen Jungen...
  • Oberflächenmaterial:Synthetik, Das Obermaterial...
  • Innenmaterial: Atmungsaktiv Synthetik. Die Einlegesohle...
  • Sohlenmaterial: Dicker als andere Gummisohle. Die...
  • Ohne Verschluss, Die weiche, elastische Obermaterial...
BECO Unisex Kinder Sealife Surfschuhe, Strandschuhe, Wattschuhe Surf und Badeschuhe, Blau, 24/25
  • BECO Sealife Surf- und Badeschuh für Kinder aus...
  • Perfekt zum Surfen, spielen, am Strand tollen, durch...
  • Bequem und elastisch durch Neopren-Obermaterial -...
  • Schnellschnürung individuell anpassbar, Kinder Surf-...
Angebot
Playshoes Jungen Unisex Kinder Badeslipper Aqua-Schuhe, Marine, 22/23 EU
  • Ob am Strand oder im Schwimmbad, so ist Ihr Kind...
  • Badeschuh mit rutschhemmender TPR Sohle für sicheres...
Angebot
Crocs Unisex Kinder Crocband Kids Sandalen, Cerulean Blue Ocean, 28/29 EU
  • Mode : Sandals
  • Muster: Einfarbig
  • Lebensstil: Freizeit
Kinder Badeschuhe Wasserschuhe Strandschuhe MäDchen Junge Schwimmschuhe BarfußSchuhe rutschfeste...
  • Rutschfest und schnell trocknend: Die rutschfeste...
  • Atmungsaktive elastische Stoffe: Hochdehnbares,...
  • Einfaches An- und Ausziehen: Die Zehenkappe ist...
  • Maße: Bitte denken Sie daran, die Größe Ihres Babys...
Kyopp Badeschuhe Kinder Wasserschuhe Mädchen Jungen Aqua Barfuss Non-Slip für Meer Schwimm Surf...
  • Atmungsaktiv & Bequem: Das Vorderblatt ist aus weichem...
  • Leicht & Flexibel: Das Latexpolster ist stoßdämpfend...
  • Sicher & Gleitfrei: Die Anti-Kollisionskappe schützt...
  • Verwendungssituationen: Die Schuhe sind ideal fürs...
BECO Badeschuhe / Surfschuhe für Kinder blau/orange 27
  • BECO Surf- und Badeschuh aus Neopren. Mit Netzeinsatz....
  • Perfekt zum Surfen, spielen, am Strand tollen, durch...
  • Bequem und elastisch durch Neopren-Obermaterial -...
  • Schnellschnürung individuell anpassbar, Kinder Surf-...

Ratgeber: Die richtigen Badeschuhe für Kinder / Babys kaufen

Wenn du den besten Badeschuhe für deinen Nachwuchs kaufen willst, kannst du dich an unserer Bestenliste orientieren. Zusätzlich kann dir der folgende Ratgeber helfen, das perfekte Modell zu finden.

  • Design: Das Design spielt gerade bei Kindern eine durchaus wichtige Rolle. Denn so akzeptieren sie die neuen Schuhe schneller und wollen diese teilweise gar nicht mehr ausziehen. Viele Badeschuhe für Kinder haben ein Tier als Motiv, was bei den Kleinen sehr gut ankommt. Doch das Design sollte nicht das wichtigste Kriterium sein.
  • Kein chemischer Geruch: Viele Kinder-Badeschuhe bestehen aus PVC, Gummi oder Neopren. Hier können Neopren Badeschuhe Abhilfe schaffen. Dennoch sollten sie stets einen neutral und nicht chemisch riechen. Von Kinder-Badeschuhen, die einen sehr intensiven Geruch abgeben, sollten die Finger gelassen werden. Denn das könnte auf schädliche Weichmacher hindeuten, die in Kinder-Begleitung nicht zu suchen haben.
  • Material: Auch das Material, aus dem die Badeschuhe für Babys gefertigt werden, spielt beim Kauf eine wichtige Rolle. Sehr weit vorne ist hierbei Neopren. Denn dieses Material ist leicht und hält die Füße trocken. Sehr häufig wird aber auch auf einen Mix aus unterschiedlichen Stoffen gesetzt. So bestehen viele Badeschuhe nicht nur aus Neopren, sondern auch aus Mesh, Gummi und Synthetik. Dadurch kann der Träger von den Vorteilen der unterschiedlichen Materialien profitieren.
  • Sohle: Damit die Kinder beim Spielen am Strand, im Schwimmbad oder auch im Freibad bestmöglich vor der Hitze und auch diversen spitzen Gegenständen geschützt sind, sollten sie Badeschuhe mit einer widerstandsfähigen und rutschfesten Sohle tragen. Diese kann sehr viele Verletzungen vermeiden.
  • Verschluss: Um die Badeschuhe für Babys perfekt an die Füße der Kinder anpassen zu können, kann ein Verschluss sehr praktisch sein. Häufig wird ein Klettverschluss für diese Zwecke integriert.

Gute Baby Badeschuhe schützen die Füße der Kleinen vor:

  • Heißem Sand.
  • Scharfkantigen und spitzen Gegenständen.
  • Insekten und
  • Fußpilz
  • dem Ausrutschen
  • Keimen

Mehr über Kinder Badeschuhe

Badeschuhe für Babys fungieren auch als Lauflernhilfe, wenn die Kleinen noch nicht ganz sicher laufen. Durch eine rutschfeste Sohle haben sie auch auf nassen Untergründen, wie zum Beispiel im Schwimmbad einen sehr guten und sicheren Halt.

So rutschen sie nicht mehr so leicht auf Fliesen aus und verletzen sich auch nicht mehr so schnell. Kinder Badeschuhe können im Wasser wie auch an Land getragen werden und sind damit in jedem Fall ein sehr nützliches Hilfsmittel.

Der Begriff Badeschuhe setzt voraus, dass der Nachwuchs diese auch im Wasser tragen kann. Da dies nicht bei allen erhältlichen Modellen der Fall ist, sollte vor einem möglichen Kauf auch in diesem Punkt genau hingeschaut werden. Die besten Badeschuhe findest du hier.

Fazit

Badeschuhe schützen die Füße der Kinder vor dem Ausrutschen und vor möglichen Verletzungen. Darüber hinaus nehmen diese auch keine Keime und Bakterien auf, wie zum Beispiel im Schwimmbad oder im Freibad.

Viele Modelle haben ein schickes und kindgerechtes Design und kommen beim Nachwuchs daher auch sehr gut an. Dennoch sollte das Design nicht an oberster Stelle stehen. Wichtiger ist es, dass die Schuhe perfekt sitzen und weder an irgendeiner Stelle drücken noch zu locker sind.

Auch sollte eine rutschfeste Sohle mit an Bord sein. Badeschuhe sind auf zahlreichen Aktivitäten die idealen Begleiter, wie zum Beispiel beim Spielen am Strand, beim Schwimmen und auch beim Tauchen.

Beim Kauf sollten die in unserem Ratgeber erwähnten Punkte beachtet werden, um einen Fehlkauf zu vermeiden und schnell die perfekte Fußbekleidung zu finden.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments