Skip to main content

Badeschuhe Test: Die 6 besten Wasserschuhe

Badeschuhe bild

Badeschuhe sind bei vielen Wassersport-Aktivitäten wie zum Beispiel beim Tauchen oder beim Stand up Paddling sehr praktisch. Sie schützen die Füße vor jeglichen Gefahren und erlauben ein angenehmes Laufen auf spitzen Böden und heißem Sand. Beim Kauf gilt es auch diverse Dinge zu achten, die wir in unserem umfangreichen Ratgeber erläutern. So kann dieser helfen, das perfekte Modell zu finden.

Auch stellen wir in der folgenden Bestenliste einige Badeschuhe vor, die sehr oft gekauft werden. Sie bieten einen hohen Tragekomfort und verhindern diverse Verletzungen durch Steine, Seeigel und jegliche andere spitzen Gegenstände und Tiere unter Wasser. Gute Badeschuhe sind leicht und kaum wahrnehmbar. Neben dem Schutz ist die passende Größe der wohl wichtigste Punkt.

Badeschuhe sollten weder drücken noch zu locker sitzen. Daher macht es durchaus Sinn, verschiedene Modelle anzuprobieren und sich dann erst für eines zu entscheiden. Der folgende Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen rund um Badeschuhe, sodass dir die Wahl anschließend einfacher fällt.

Badeschuhe können nicht nur am Meer, sondern auch in einem Schwimmbad oder auch am heimischen Swimmingpool getragen werden. So schützen sie den Verwender vor Stürzen und auch vor Keimen und Bakterien, die sich auf dem Boden angesammelt haben.

Die besten Badeschuhe

Mabove
Strandschuh fürs Meer

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die Mabove Strandschuhe bietet ein höchstes Maß an Sicherheit vor Schürfwunden und Kratzern. Zudem erleichtern sie das Betreten von heißem Sand. Die besten Badeschuhe fürs Meer findest du hier. Dabei hilft die robuste und gleichzeitig auch flexible Sohle. Diese Badeschuhe aus dem Hause Mabove eignen sich für Herren und Damen und können zu diversen Outdoor- und Indoor-Aktivitäten genutzt werden.

Der große Vorteil dieser Badeschuhe ist, dass sie schnell trocknen. So kann der Verwender sie schnell wieder nutzen. An der Unterseite der Badeschuhe befinden sich sieben Löcher, durch die das eingelaufene Wasser zuverlässig abgeleitet wird. Durch den Schnellverschluss ist ein rasches Ein- und Ausziehen möglich.

Der Fersenschnitt ist bei diesen Schuhen relativ hoch. Dadurch entstand bei einem Verwender schon nach kurzer Zeit eine Blase.

Vorteile

  • Sind sehr bequem.
  • Haben sieben Wasser Ablauflöcher.
  • Können einfach und schnell an und ausgezogen werden. Eignen sich für diverse Outdoor und Indoor Aktivitäten.
  • Schützen vor Verletzungen durch spitze Gegenstände.
  • Erleichtern das Gehen auf heißem Sand.

Nachteile

  • Der Fersenschnitt ist recht hoch und kann zu Blasen führen.

BECO
Badeschuhe für Damen und Herren

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Wer auf der Suche nach stabilen und vielseitig einsetzbaren Badeschuhen für Damen und Herren ist, kann bei diesen Modellen aus dem Hause BECO fündig werden. Diese können zu diversen Sportarten getragen werden (zum Beispiel zum Surfen oder zu Strandspaziergängen) und lassen sich bei 30 Grad waschen.

Durch die Gummisohle und das Neopren-Obermaterial sind diese Badeschuhe sehr flexibel und bequem. Erstere ist zudem auch rutschfest und bietet daher im Schwimmbad und an anderen Orten mit nassen Untergründen einen sehr guten und sicheren Halt. Mit der Schnellschnürung lassen sich die Badeschuhe aus dem Hause Beco individuell an die Füße der Träger anpassen.

Diese Badeschuhe brauchen recht lange, bis sie nach der Verwendung wieder trocken sind.

Vorteile

  • Sind bequem und elastisch.
  • Haben eine rutschfeste Profilsohle.
  • Eignen sich für diverse Aktivitäten am Meer sowie am Pool und an der See.
  • Lassen sich durch eine Schnellschnürung perfekt an die Füße anpassen.

Nachteile

  • Trocknen relativ langsam.

LK LEKUNI
Badeschuhe Damen Herren für Wassersport

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die LK LEKUNI Badeschuhe eignen sich für Damen und Herren und lassen sich vielseitig einsetzen. Gefertigt werden diese zu 89 % Polyesterfaser und zu 11 % aus Elastan. Die Badeschuhe von LK LEKUNI sind in vielen Farben und Designs erhältlich.

Die Wabeneinlage sorgt für ein rasches Ableiten der Feuchtigkeit. Zudem sorgt das hochwertige und zugleich auch elastische Material für einen besonders hohen Tragekomfort. Diese Badeschuhe sind sehr leicht und dehnbar. Nach der Verwendung kann die Sohle entnommen und separat gewaschen werden.

Die Badeschuhe können am Anfang etwas künstlich riechen.

Vorteile

  • Bestehen aus elastischen und robusten Materialien.
  • Sind in zahlreichen Farben und Designs erhältlich.
  • Bieten einen hohen Tragekomfort.
  • Wiegen sehr wenig.
  • Verfügen über eine entnehmbare Sohle.

Nachteile

  • Können am Anfang etwas künstlich riechen.

IceUnicorn
Badeschuhe für Wassersport und Strand

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Als Obermaterial wurde bei diesen Badeschuhen Neopren gewählt. Die besten Neopren Badeschuhe findest du hier. Dadurch sind sie sehr dehnbar und atmungsaktiv. Du kannst diese IceUnicorn Badeschuhe zum Wassersport und auch am Strand tragen und aus vielen unterschiedlichen Designs wählen.

Durch die gute Passform drücken diese Badeschuhe von IceUnicorn nicht und fühlen sich sehr angenehm an. Das Material lässt sich einfach reinigen und trocknet anschließend recht schnell in der Sonne. Da die Sohle rutschfest ist, bietet sie auf allen feuchten Untergründen einen sicheren Halt.

Die Nähte dieser Badeschuhe könnten etwas stabiler sein. Zudem fallen Letztere auch relativ groß aus.

Vorteile

  • Leiten den Schweiß nach außen ab.
  • Lassen sich leicht reinigen.
  • Haben eine stabile und rutschfeste Profilsohle.
  • Schützen vor Schnittwunden und heißem Sand.

Nachteile

  • Die Nähte könnten stabiler sein.
  • Fallen recht groß aus.

Mabove
Kinder Badeschuhe für Jungen und Mädchen

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Damit die Füße der Kinder bestens im Wasser wie auch beim Toben am Strand oder im Freibad geschützt sind, sollten sie die Badeschuhe von Mabove tragen. Denn diese sind deutlich widerstandsfähiger als andere Modelle und verfügen über ein zusätzliches Schutzmaterial. Angeboten werden die Badeschuhe für Jungen und Mädchen in vielen tollen, kindgerechten Materialien.

Im Inneren bestehen die Badeschuhe für Kinder aus einem weichen und flexiblem Material. Zudem sind sie atmungsaktiv und trocknen relativ schnell. Die Sohle schützt vor dem Ausrutschen auf nassen Böden, kann zum Reinigen entnommen werden und die Schuhe selber sind sehr langlebig und abriebfest. Durch das geringe Gewicht sind die Badeschuhe kaum spürbar.

Ein Verwender meint, dass die Badeschuhe für Kinder sich nur für weiche Untergründe eignen.

Vorteile

  • Eignen sich für Jungen und Mädchen.
  • Sind recht leicht.
  • Die Sohle kann zur Reinigung entnommen werden.
  • Sind sehr bequem und leicht.

Nachteile

  • Eignen sich nur für weiche Böden.

WateLves
Badeschuhe zum Schwimmen für Damen Herren

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die WateLves Badeschuhe zum Schwimmen für Damen Herren bestehen aus dehnbarem Polyester und sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie können zu verschiedenen Zwecken im Wasser und an Land genutzt werden.

Durch die atmungsaktiven Eigenschaften ist ein stetiger Luftaustausch möglich. Die Sohlen sind weich, elastisch und schützen vor Schürfwunden. Die meisten Käufer finden, dass sie recht bequem sind.

Die Passform könnte besser sein.

Vorteile

  • Trocknen in wenigen Minuten.
  • Haben eine elastische Sohle.
  • Schützen die Füße vor Schürfwunden.
  • Lassen keine Bakterien und Keime zu den Füßen durchdringen.

Nachteile

  • Die Passform könnte etwas besser sein.

Kyopp
Badeschuhe Non-Slip für Meer und Strand

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Diese Badeschuhe sind bei vielen Verwendern sehr beliebt, da sie fast so weich sind wie normale Socken. Dadurch ergibt sich ein sehr hoher Tragekomfort. Die Badeschuhe aus dem Hause Kyopp können zum Paddeln, Segeln, Schwimmen, Rudern und auf Wanderungen getragen werden.

Nach der Benutzung können diese Badeschuhe einfach zusammengerollt und platzsparend in der Handtasche aufbewahrt werden. Sie können im Urlaub und auch bei Tagesausflügen zum Strand sehr praktisch sein. Die ergonomisch geformte und stoßdämpfende Sohle schützt die Zehen vor Verletzungen. Da die Badeschuhe aus dem Hause Kyopp in vielen Farb- und Design-Varianten erhältlich sind, findet jeder Interessent die passende Ausführung.

Diese Badeschuhe können etwas größer ausfallen. So ist es durchaus sinnvoll, sie in einer kleineren Größe als gewohnt zu bestellen.

Vorteile

  • Sind vergleichsweise leicht.
  • Lassen sich nach der Verwendung zusammenrollen.
  • Haben eine ergonomisch geformte Sohle.
  • Sorgen für einen stetigen Luftaustausch (atmungsaktiv).
  • Sind in vielen Farbstilen und Designs erhältlich.
  • Trocknen relativ schnell.
  • Sind sehr bequem.

Nachteile

  • Können etwas groß ausfallen.

Ratgeber: Die richtigen Badeschuhe kaufen

Welche Badeschuhe für Kinder oder Erwachsene die besten Modelle sind, hängt von unterschiedlichen Aspekten ab. Diese stellen wir nun genauer vor und beantworten im Anschluss auch noch die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

Das Material

Badeschuhe können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Jedes von diesen hat einige Vorteile. Daher nutzen viele Hersteller einen Material-Mix.

Neopren:

Neopren wird sehr häufig als Material für Badeschuhe genutzt. Denn es ist nicht nur leicht und reißfest, sondern schützt die Füße zudem auch noch vor Kälte. Das kann zum Beispiel dann sehr wichtig sein, wenn die Badeschuhe zum Tauchen in kälteren Gewässern getragen werden. Hier können Neopren Badeschuhe Abhilfe schaffen. Darüber hinaus bietet Neopren auch einen sehr hohen Tragekomfort.

Mesh:

Viele Badeschuhe verfügen über einen Mesh-Einsatz. Dieser befinden sich in den meisten Fällen an der Seite und sorgt für eine ideale Belüftung der Füße. Zudem trocknet Mesh auch recht schnell.

Synthetik:

Synthetik ist ein sehr robustes Material, das dicker als Mesh und damit auch deutlich strapazierfähiger ist. Daher eignet es sich für in erster Linie Personen, die sehr häufig über harte Untergründe laufen. Darüber hinaus sorgt Synthetik auch für eine sehr gute Belüftung und trocknet relativ schnell.

Gummi:

Wer sich einen möglichst flexiblen Badeschuh wünscht, sollte ein Modell aus Gummi wählen. Das Material ist darüber hinaus auch rutschfest und sehr robust. Kleiner Nachteil ist, dass die meisten Badeschuhe aus Gummi über keinen Verschluss verfügen und daher auch nicht an den Fuß des Verwenders angepasst werden können.

Die Sohle

Damit der Träger bei jeder Outdoor- oder Indoor-Aktivität bestens vor allen möglichen Gefahren geschützt ist, sollten die Badeschuhe über eine stabile und rutschfeste Sohle verfügen. Durch diese können viele Verletzungen vermieden werden.

Die Größe

Wie normale Straßenschuhe sollten auch Badeschuhe immer eine passende Größe haben und ideal sitzen. Sie dürfen niemals drücken und auch nicht verrutschen. Denn das könnte unter Umständen gefährlich sein und sollte daher unbedingt vermieden werden. Wer sich nicht sicher ist, welche Größe er braucht, sollte seine Füße genau ausmessen. Zudem macht es Sinn, mehrere Größen zu bestellen und anzuprobieren.

Das Design

Das Design ist bei den meisten Erwachsenen ein eher unwichtiger Punkt. Denn bei ihnen stehen die Funktionalität und die Sicherheit im Vordergrund. Anders sieht die Sache dagegen bei Kindern aus. Denn diese freuen sich über bunte und kindgerechte Motive und wollen ihre neuen Badeschuhe teilweise gar nicht mehr ausziehen.

Der Verschluss

Wie bereits erwähnt, gibt es Badeschuhe mit Verschluss und auch solche ohne Verschluss. Letztere müssen perfekt sitzen, da sie nicht mehr angepasst werden können. Anders sieht es bei Badeschuhen mit Klettverschluss aus. Denn diese können individuell an den Fuß des Verwenders eingestellt werden. Allerdings sind sie dadurch auch in der Regel etwas teurer.

FAQ


Was sind Badeschuhe?

Badeschuhe sind die idealen Begleiter bei diversen Outdoor- und Indoor-Aktivitäten. Das spezielle Schuhwerk kann aus unterschiedlichsten Materialien bestehen und schützt den Verwender effektiv vor Verletzungen. Badeschuhe können im Wasser und an Land getragen werden.

Was kosten Badeschuhe?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn die Preisspanne geht bei Badeschuhen recht weit auseinander. Sehr günstige Modelle sind bereits für zehn Euro erhältlich. Wer sich dagegen besonders hochwertige Badeschuhe wünscht, kann locker auch das Zehnfache bezahlen. Für den privaten Gebrauch reichen aber einfach Ausführungen aus. Vor dem Kauf sollte genau überlegt werden, wo, wofür und wie häufig die Badeschuhe zum Einsatz kommen sollen.

Wo kann man Badeschuhe kaufen?

Badeschuhe können in Fachgeschäften vor Ort und im Internet bei Amazon erworben werden. Darüber hinaus bieten im Frühling auch immer Mal wieder einige Discounter solche an. Der Online-Kauf hat den Vorteil, dass dafür nicht das Haus verlassen werden muss. Stattdessen werden die Badeschuhe ganz bequem nach Hause geliefert. Zudem kannst du die unterschiedlichen Modelle in Ruhe vergleichen und musst dich dabei nicht an irgendwelche Öffnungszeiten halten. Alle in der Bestenliste aufgelisteten Badeschuhe findest du bei Amazon.

Warum quietschen viele Badeschuhe?

Viele Badeschuhe verfügen über eine Sohle aus Gummi. Das ist auch in den meisten Fällen der Grund dafür, warum sie auf etwas härteren Böden quietschen. Denn beim Gehen wird eine Reibung erzeugt, die für die lustigen Geräusche verantwortlich sind. Wenn du die Badeschuhe im Wasser trägst, werden diese durch die Nässe sogar noch verstärkt. Mit der Zeit wird die Sohle dünner und das Quietschen lässt nach.

Gibt es Badeschuhe ohne Plastik?

Ja, folgende Badeschuhe werden ohne Plastik hergestellt:

Unsere Empfehlung

JOINFREE Leichte Wasserpantoffeln
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Unsere Empfehlung

HKR Kinder Badeschuhe Wasserschuhe
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Unsere Empfehlung

Barfussschuhe Frauen Schnell
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Gibt es Badeschuhe mit Absatz?

Badeschuhe werden in erster Linie für sportliche Aktivitäten verwendet. Daher haben sie wenn überhaupt nur einen sehr kleinen Absatz von durchschnittlich 0,6 cm.

Fazit

Badeschuhe sind praktische und spezielle Kleidungsstücke. Du kannst sie zu unterschiedlichsten Zwecken tragen, wie zum Walken am Strand, zum Schwimmen, zum Tauchen oder zum Paddeln. Damit deine neuen Badeschuhe ihren Zweck bestmöglich erfüllen können, sollten sie hochwertig verarbeitet sein und aus stabilen Materialien bestehen. Wenn du dich an unsere Tipps hältst, findest du schnell und problemlos die passende Ausführung. Achte beim Kauf darauf, dass die Badeschuhe ideal zum Anwendungszweck passen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge