Skip to main content

Aztron Galaxie: Test, Erfahrungen & Bewertung

Aztron Galaxie Bild

Heute schauen wir uns das Aztron Galaxie ganz genau an. Dabei werfen wir im Detail einen Blick auf die Fahreigenschaften, die Bauweise, die Verarbeitung und das verwendete Material. Zusätzlich riskieren wir einen Blick auf das mitgelieferte Equipment, das das SUP-Board mit sich bringt.

Von der Marke Aztron gibt es noch viele weitere Allrounder, Touring, Race, Mehrpersonen-SUPs, Kinder- und Cruising SUPs: Aztron Soleil Xtreme, Aztron Meteorlite und Aztron Meteor.

Cooles Mehr-Personen SUP für den Familienausflug

Aztron

Galaxie
  • Gemütliche Ausfahrten mit mehreren Personen.
  • Bis 280 kg belastbar.
  • Sehr sicher.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Kein SUP Sitz.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke Aztron
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Mehrpersonen
Länge / Breite 487 cm / 86 cm
Dicke 15 cm
Volumen 505 L
Zubehör Dreiteiliges Paddel aus Aluminium, Leash, Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, Transporttasche, zwei abnehmbare Finnen

 

Bauweise und Einsatzgebiet

Das Aztron Galaxie präsentiert sich als angenehmes Mehr-Personen SUP, mit dem Ausfahrten mit mehr als einer Person gemacht werden können. Mit seiner ultra langen Kontur bietet das Aztron Galaxie ein gutes Gleiten durch das Wasser, eine große Stabilität und einen guten Auftrieb.

Seine Maße von 487 cm in der Länge, 86 cm in der Breite und 15 cm in der Dicke überzeugen auf ganzer Linie. Anfänger können mit dem Aztron Galaxie gut üben, weil es sehr breit gebaut ist.

Ein fester Stand ist aufgrund des EVA-Deckpads schnell gefunden. Die Bauweise ist breit, aber spitz zulaufend gehalten. Die Nose läuft spitz zu, damit das Aztron Galaxie durch die Wellen gleiten kann. Das Heck ist schmal und gerade.

Das Aussehen des Boards ist auf den ersten Blick schlank, aber wenn man mit mehreren Personen darauf steht, sieht man wie breit und bequem es eigentlich ist. Darüber hinaus ist das Aztron Galaxie ein Noserocker. Das ist wichtig bei einem Mehr-Personen SUP, damit das Board nicht zu tief ins Wasser eintaucht und über den Wellen schweben kann.

Die zwei abnehmbaren Finnen sorgen für ein gutes Geradeausfahren, wenn das Board angestoßen wird. Man kann hervorragend Fahrt aufnehmen, aber auch sehr gut Kurven fahren oder wenden.

Für Familienausflüge oder Ausflügen mit Freunden ist das Aztron Galaxie mehr als geeignet. Es kann mit einem Maximalgewicht von 280 kg belastet werden. So darf jede Person, die mitfährt um die 70 kg wiegen. Wenn also Ausfahrten mit zwei Kinder gemacht werden, können sogar drei Erwachsene mitfahren, die mehr als 60 kg wiegen.

Fahreigenschaften

Das Aztron Galaxie zeigt sich mit sehr guten Fahreigenschaften. Normalerweise sollte man meinen, dass wenn ein Board so groß ist und als Mehr-Personen SUP ausgeschrieben ist, es sich auch schwerer lenken lässt. Das ist bei dem Aztron Galaxie aber nicht der Fall. Es gleitet durch die Wellen als gäbe es kein Morgen.

Für Anfänger ist das Aztron Galaxie optimal geeignet, da auf diesem Board das SUPen sehr leicht erlernt werden kann. Auch wenn das Aztron Galaxie mit mehrere Personen genutzt wird (wofür es schließlich ausgelegt ist), ist es standsicher, kippt nicht weg und biegt nicht durch.

Auch wenn mehrere Anfänger miteinander auf dem Mehr-Personen SUP unterwegs sind, können sie das Gleichgewicht halten. Der rutschfeste Stand wird durch das EVA-Deckpad zusätzlich gegeben. So können alle Mitfahrer aufrecht stehen, auch wenn Wasser das Board überspült.

Da das Aztron Galaxie mit 280 kg belastet werden kann, sind Ausflüge mit mehreren Personen möglich. Für den Anfang empfehlen wir, langsam zu starten, damit das Gleichgewicht gehalten werden kann. Wenn man sicher ist, kann man auch schnellere Ausfahrten vornehmen.

Material & Verarbeitung

Das Aztron Galaxie besticht wie viele andere Boards der Marke Aztron mit der Doppelkammer Technologie, dem Drop Stitch Verfahren und einem doppelt verarbeiteten PVC. Alles zusammen sorgt dafür, dass das Board rund 25 % leichter und knapp 30% steifer ist als andere Boards.

Bei dem Drop Stitch Verfahren werden die einzelnen Polyesterfäden im Inneren des Boards miteinander fest verwebt. So halten die Ober- und Unterseite stark zusammen, wodurch sich das Board nicht durchbiegt, seine Form behält und besonders steifig wird.

Der doppelt verarbeitete PVC ist an der Robustheit und Steifigkeit des Boards beteiligt. Durch ihn macht es dem Board nichts aus, wenn Stöcker und Steine seinen Weg kreuzen.

Durch die Doppelkammer Konstruktion fährt mehr Sicherheit mit. Gerade wenn man mit mehrere Leuten auf einmal unterwegs ist, ist diese Konstruktion sehr sinnvoll. Falls eine Luftkammer platzt, ist die andere Luftkammer noch vorhanden, um euch sicher an Land zu bringen.

Das Deckpad ist mit EVA-Material ausgestattet, sodass man nicht wegrutschen kann. Die Finnen sind hochwertig und sorgen damit für eine wunderbare Lenkung.

Das Eigengewicht des Aztron Galaxie liegt bei 20 kg. Damit ist es recht schwer, kann aber von mehreren Menschen zusammen an den Einsatzort gebracht werden. Dank der mitgelieferten Transporttasche ist dies ganz einfach.

Design & Features

Das Aztron Galaxie kommt im coolen Galaxy Chaos Design daher.

  • Deckpad: Das EVA-Deckpad des Aztron Galaxie ist mit einem 5mm dickem Diamand-Fußpolster ausgestattet. So ist der Stand rutschfest, auch wenn Wasser auf das Board kommt.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich ist ein Gepäcknetz angebracht.
  • Tragegriff(e): Für einen leichten Transport gibt es insgesamt 5 Tragegriffe am Aztron Galaxie. Vier befinden sich um das Deckpad herum angeordnet und einer liegt an der Nose.
  • Zusätzliche D-Ringe: Am Heck befindet sich ein D-Ring für die Leash.

Aztron Galaxie Zubehör

Das Zubehör des Aztron Galaxie ist gut gewählt. Anfänger können direkt nach Lieferung mit dem SUPen beginnen, da im Lieferumfang alles enthalten ist, was man braucht.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Leash, eine Hochdruck-Luftpumpe mit Manometer, ein Transportrucksack, ein dreiteiliges SUP-Paddel aus Aluminium und zwei abnehmbare Finnen.

Aztron Galaxie Paddel:

Ein dreiteiliges Paddel, das in der Höhe verstellbar ist, wird mitgeliefert.

  • Aztron Galaxie Leash: Eine Leash befindet sich im Lieferumfang.
  • Aztron Galaxie Rucksack: Ein Transportrucksack ist vorhanden.
  • Aztron Galaxie Luftpumpe: Eine Doppelhub-Pumpe mit Manometer gehört zum Zubehör.
  • Aztron Galaxie Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht dabei.
  • Aztron Galaxie Reparaturset: Ein Repair Set wird nicht mitgeliefert.

FAQ


Auf wie viel PSI kann das Aztron Galaxie aufgepumpt werden?

Das Aztron Galaxie kann auf 15 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des Aztron Galaxie?

Das Aufpumpen des Aztron Galaxie dauert rund 10 Minuten.

Fazit

Das Aztron Galaxie ist ein wunderbares Mehr-Personen SUP, mit dem es Spaß macht, Ausflüge zu machen. Im Meer, auf dem See oder im Fluss macht es eine gute Figur.

Aufgrund der Doppelkammer Konstruktion, dem dicken, doppelt verarbeiteten PVC und dem Drop Stitch Verfahren ist es für jede Situation gewappnet. Es ist fest, robust und kippt nicht weg, wenn mehrere Personen auf ihm SUPen. Die Steifigkeit ist hervorragend.

Cooles Mehr-Personen SUP für den Familienausflug

Aztron

Galaxie
  • Gemütliche Ausfahrten mit mehreren Personen.
  • Bis 280 kg belastbar.
  • Sehr sicher.
  • Hohe Steifigkeit.
  • Kein SUP Sitz.

Die breiten, langen Maße überzeugen auf ganzer Linie. Die abnehmbaren Finnen verhelfen zu einer guten Lenkung und Manövrierfähigkeit. Das rutschfestes EVA-Deckpad sorgt bei allen Personen, die mitfahren für einen festen Stand.

Insgesamt kann das Aztron Galaxie mit 280 kg belastet werden. Es ist dafür ausgelegt, mit mehreren Personen zu SUPen und bringt super viel Spaß in den Urlaub oder in den Familienausflug.

Einzig und allein das Eigengewicht von 20 kg ist ein bisschen hoch. Bei den Maßen und der hervorragenden Ausstattung liegt es aber noch im Rahmen. Eine zweite Person zum Tragen ist aber trotzdem eine gute Idee.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge