Skip to main content

Kanufahren Magdeburg: 4 tolle Kanu Touren & Stationen in Magdeburg

Kanu Magdeburg Bild

Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt war nicht nur die Lieblingspfalz von Otto des Großen. Auch heute erfreut sich die Stadt wieder wachsender Beliebtheit und das vollkommen zu Recht. Denn hier weht auch in geschichtsträchtigen Bauten ein frischer Wind.

Doch was gibt es eigentlich in Magdeburg zu entdecken? Vieles und zu viel, um hier alles aufzählen zu können. Doch sehenswert ist auf jeden Fall die grüne Zitadelle, die nicht nur das größte, sondern gleichzeitig auch das letzte Bauwerk von Friedrich Hundertwasser war, welches er fertigstellen konnte.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Weiterhin sehenswert ist der Jahrtausendturm. Bei diesem Bauwerk handelt es sich um das weltweit größte Holzbauwerk seiner Art. Immerhin ragt der Jahrtausendturm 60 Meter in die Höhe.

Doch Magdeburg hat nicht nur imposante Bauwerke zu bieten. Auch Grünflächen kommen in der Landeshauptstadt nicht zu kurz, ebenso wieder Sport. Und wen wundert es da, dass es hier ebenfalls viele Angebote im sportlichen Bereich gibt, speziell auch für den Wassersport. So zum Beispiel für SUP und das Kanufahren.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Duisburg, Kanufahren Bonn, Kanufahren Aachen, Kanufahren Kiel, Kanufahren Mannheim und Kanufahren Potsdam.

Kanufahren Magdeburg: Die beste Kanu Tour in Magdeburg


#1 Von Pretzien nach Magdeburg

  • Länge: etwa 30,8 Kilometer
  • Dauer: 6,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Fortgeschrittene bis Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Frühling bis Herbst (bester Zeitraum für diese Tour ist jedoch von Mai bis einschließlich September)

Los geht es am Steinhafen in Pretzien. Hier hast du auch die Möglichkeit dein Auto zu parken, sofern erforderlich. Schon nach wenigen Metern erblickst du das technische Denkmal Pretziener Wehr. Weiter geht es etwa 2 Kilometer auf dem alten Elbarm, der sich kurvenreich auf die Elbe zubewegt.

Du kommst immer wieder an sandigen Bühnen vorbei. Diese eignen sich perfekt dazu eine kleine Pause einzulegen und sich zu stärken. Nach einigen Kilometern kommst du vorbei an dem kleinen Ort Glinde. Am Elbkilometer 310 befindet sich das Hotel Sonnenschein.

Hierbei handelt es sich um ein Schiff, welches im Jahr 1939 erbaut wurde. Im Krieg wurde es getroffen und versank. Im Jahr 1990 wurde es komplett umgebaut und glänzt nun als modernes Hotel.

Kurz danach kommst du vorbei an den Salzspeicher Wohnhäuser und der beeindruckenden Uferpromenade von Schönebeck.

An Kilometer 318 passiert du die kleine Gierfähre. Wenige Kilometer später erreichst du dann das nächste technische Denkmal dieser Tour, nämlich die Hubbrücke. Dabei handelt es sich nicht nur um eine der ältesten und größten Hubbrücken, sondern außerdem um die erste Eisenbahnbrücke von Magdeburg.

In 1 Kilometer Entfernung kommst du dann vorbei am Dom zu Magdeburg. In Höhe Kilometer 330 findest du die Herrenkrugbrücke. Sie wurde in den Jahren 1996 -19999 gebaut und anlässlich der Bundesgartenschau übergeben. Die Brücke ist 470 Meter lang und hier endet auch diese Tour.

Kanu mieten Magdeburg: Die besten 3 Kanu Stationen in Magdeburg


#1 Biber KANU Touristik

Nicht nur das Zuhause dieser Kanu Station ist besonders, auch das Angebotsportfolio der Biber KANU Touristik kann sich mehr als nur sehen lassen.

Sitz des pfiffigen Unternehmens ist das geschichtsträchtige Bootshaus „Schweizer Haus“ welches schon im Jahr 1906 erbaut wurde. Und schaut man sich dann mal so die Angebote des Dienstleisters an, dann muss man tatsächlich zugeben, dass einfache Büroräume hier schlichtweg fehl am Platz wären.

Doch was bietet Biber KANU Touristik eigentlich an? Auch hier kannst du Kanus oder das nötige Equipment für SUP ausleihen. Das Besondere hier ist aber sicherlich das Tourenangebot. Denn diesbezüglich hat man sich bei Biber KANU Touristik das ein oder andere Schmankerl einfallen lassen.

Bei den geführten Touren des Dienstleisters ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Ob du dir nun die Highlights von Magdeburg vom Wasser aus anschauen möchtest, eine Moonlight Tour unternehmen möchtest oder einfach mal Natur pur erleben möchtest – Biber KANU Touristik lässt mit seinem Tourenangebot fast alle Wünsche wahr werden. Im Übrigen besteht auch die Möglichkeit, eine solche Tour als Gutschein zu verschenken.

Außerdem organisiert der Dienstleister verschiedenste Events. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine private Familienfeier oder eine Firmenfeier handelt. Du willst dir ein ausführliches Bild von diesem Dienstleister und seinem Angebot machen? Dann schau doch mal auf der Internetpräsenz vorbei.

Sie Seite findest du unter folgendem Link: biber-kanutouristik.de

#2 Elbe Event Magdeburg

Am Winterhafen in Magdeburg ist der Anbieter Elbe Event Magdeburg ansässig. Hier kannst du nicht nur Kanus ausleihen, sondern ebenfalls Donut Boote oder ein Elbe Floss. Neben dem Verleih bietet der Dienstleister außerdem auch noch individuelle Kanu Touren angeboten.

Du möchtest das Kanufahren von der Pike auf lernen? Auch das ist kein Problem, denn Elbe Event Magdeburg hat außerdem diverse Kursangebote für Kanu im Angebot. Im Rahmen dieser Kurse werden dir mit viel Spaß die Faszination Kanufahren nähergebracht und nötiges Wissen vermittelt.

Lust auf nähere Informationen zu diesem Magdeburger Anbieter? Dann schau doch mal vorbei auf der Website von Elbe Event Magdeburg unter elbe-event.com

#3 Der Aussteiger

Du suchst in Magdeburg einen Anbieter der Kanus auch über einen längeren Zeitraum verleiht und vielleicht auch noch anderes Zubehör, wie zum Beispiel zelte zum Verleih anbietet?

In diesem Fall bist du bei „Der Aussteiger“ genau richtig. Der Reiseausrüster bietet in seinem Laden nicht nur eine breite Auswahl an Outdoorausrüstung zum Kauf, sondern ebenfalls zum Verleih an.

Wenn du also eine mehrtägige Tour durch Magdeburg planst und dir noch das eine oder andere fehlt, dann schau doch einfach mal im Laden vorbei.

Einen 1. Überblick was das Produktportfolio anbelangt kannst du dir auf der Website des Dienstleisters verschaffen: aussteiger-shop.com

Fazit

Wir finden Magdeburg ist auf jeden Fall eine Reise wert. Die Stadt präsentiert sich vielfältig, sodass du auch abseits der Elbe und anderen Gewässern jede Menge Sehenswertes finden wirst. Langeweile kommt in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt jedenfalls so schnell nicht auf.

Und auch als Kanufahrer kommst du hier nicht zu kurz. Viele Anbieter in Magdeburg haben spezielle und sehr interessante Angebote rund ums Kanu geschnürt, sodass du hier deine Leidenschaft ausleben kannst. Spannende geführte Touren laden dazu ein ganz nebenbei auch allerlei Wissenswertes über die Region zu lernen.

Und da Bewegung an der frischen Luft bekanntlich Hunger macht, hast du nach deiner Kanu Tour die Qual der Wahl, in welches der zahlreichen Magdeburger Lokalen du nun einkehren möchtest.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge