Skip to main content

Kajak Anker Test: Die besten Anker für Kajakfahrer

Kajak fahren ist ein tolles Hobby. Viele Wassersportler genießen es zwischendurch einmal eine Pause einzulegen und die Ruhe in der Natur zu genießen. Doch wenn in dem Gewässer eine Strömung vorherrscht, kann das Kajak sehr weit weggetrieben werden.

Um das zu verhindern, solltest du auf jedem Paddelausflug einen Anker dabei haben. Dieser ist genauso aufgebaut wie ein Modell, mit dem große Yachten fixiert werden und funktioniert auch auf die selber Weise.

Viele Kajak Anker wiegen weniger als 1,5 Kilogramm und halten das Boot dennoch an Ort und Stelle. So lassen sie sich problemlos transportieren und machen jede Tour entspannter. Auch Stand up Paddler können von einem solchen Anker profitieren.

So können auch sie einmal eine Pause einlegen oder ein Kajak Spiel spielen, ohne befürchten zu müssen, dass die doch recht leichten Boards vom Wind kilometerweit wegtreiben.

Kajak Anker können in unterschiedlichen Gewässern zum Einsatz kommen, wie zum Beispiel in Seen, Flüssen, Kanälen und in Ufernähe eines größeren Binnengewässers. Wichtig ist dabei, dass die Länge des Seils beachtet wird. Denn nur wenn dieses lang genug ist, kann der Kajak Anker seinen Zweck erfüllen.

Die besten Kajak Anker

BeGrit
Kajak Faltanker

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der BeGrit Faltanker hat im zusammengefalteten Zustand die Maße von 30,98 x 8,01 x 8,01 cm. Zudem ist dieses Modell mit 1,5 kg auch recht leicht. Zum Lieferumfang gehören neben dem Anker selber ein zehn Meter langes Ankerschleppseil, ein Bojenball und ein Aufbewahrungsbeutel.

Der BeGrit Faltanker kann einfach bedient werden. Durch die geringe Größe kann er auch in kleineren Booten Platz finden. Der BeGrit Faltanker besteht aus verzinktem und robustem Kohlenstoffstahl und hält das Kajak auf sandigen, matschigen und felsigen Böden stets sicher an Ort und Stelle.

Das Seil kann sich an und zu leicht verdrehen, sodass Knoten entstehen.

Vorteile

  • Lässt sich einfach bedienen.
  • Bietet auf allen Untergründen einen sicheren Halt.
  • Lässt sich zusammenfalten.
  • Wird in einem Set mit allen benötigen Gegenständen ausgeliefert (Seil + Bojenball + Aufbewahrungsbeutel).
  • Besteht aus verzinktem und robustem Kohlenstoffstahl.

Nachteile

  • Kann sich schnell verdrehen und verknoten.

Best Marine
Kajak Bootsanker mit 12 Meter Seeseil

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Best Marine Bootsanker wird mit einem zwölf Meter langen Seeseil ausgeliefert. Letzteres sorgt für einen hohen Horizontalwiderstand und einen sehr guten Halt. Da der Best Marine Bootsanker recht klein ist, passt er problemlos in die meisten Kajaks, Kanus und Stand up Paddling Boote.

Der Best Marine Bootsanker wird mit einer Nylon-Aufbewahrungstasche, einem robusten und langlebigen Edelstahlkarabiner und einem Bojenball ausgeliefert. Durch die hochwertige Konstruktion liegt er auf jedem Untergrund sehr sicher. In der mitgelieferten Tragetasche können alle Bestandteile sicher aufbewahrt werden.

Bei einem Verwender hat sich der Ankerknoten gelöst.

Vorteile

  • Wird in einem Set mit Seil sowie Schwimmer und Haken ausgeliefert.
  • Ist robust und langlebig.
  • Kann problemlos auch im Meer verwendet werden.
  • Zum Lieferumfang gehört eine kleine Tragetasche.

Nachteile

  • Der Ankerknoten kann sich bei falscher Handhabung lösen.

Seilfechter
Kajak Faltklappanker Set Stahl verzinkt

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Dieser faltbare Klappanker von Seilflechter ist ein smarter Begleiter auf allen Paddeltrips. Durch seine geringe Länge von gerade einmal 20 cm findet er auch in jedem kleinen Boot Platz.

Der Seilfechter Faltklappanker besteht aus verzinktem Stahl und ist daher sehr robust. Er kann in verschiedenen Gewässern zum Einsatz kommen und bleibt auch bei leichter Strömung an Ort und Stelle. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung. So finden sich auch Neulinge schnell zurecht.

Das Seil hat einen etwas zu großen Durchmesser und passt daher nicht ideal in das Loch. Hier kann es helfen, einfach noch einen Karabiner dazwischen zu setzen.

Vorteile

  • Liegt auf allen Untergründen fest und sicher.
  • Kann in verschiedenen Gewässern zum Einsatz kommen.
  • Überzeugt durch eine einfache Handhabung.
  • Kann gefaltet und dann platzsparend verstaut werden.
  • Lässt sich einfach transportieren.
  • Bleibt auch bei leichter Strömung stets an Ort und Stelle.

Nachteile

  • Das Seil ist etwas zu dick für das Ankerloch.

Boatworld
SUP und Kajak Anker

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Boatworld SUP/Kajak Anker wird in einem Set mit einem Schwimmer und einem 7,6 Meter langen Seil geliefert. Du kannst ihn zum SUP und auch zum Paddeln verwenden. Zum Lieferumfang gehört auch eine Nylon Transporttasche mit Kordelzug.

Der Boatworld SUP/Kajak Anker selber kann nach der Verwendung zusammengeklappt werden. Die Edelstahl Karabinerhaken sind stark und langlebig. Mit diesem Anker sicherst du dein Kajak und auch dein SUP auf unterschiedlichsten Gewässern. Sein Vorteil ist die einfache Handhabung.

Ein Verwender findet, dass der Boatworld SUP/Kajak Anker etwas stabiler sein könnte.

Vorteile

  • Kann in vielen Gewässern zum Einsatz kommen.
  • Verfügt über starke Karabinerhaken aus Edelstahl.
  • Zum Lieferumfang gehört eine Tasche.
  • Punktet mit einer einfachen Handhabung.

Nachteile

  • Könnte etwas stabiler sein.

Docooler
Kajak Anker Kit

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Der Kajak Anker aus dem Hause Docooler ist in einem praktischen Set mit Schaumball, Nylonseil und einigen Edelstahl-Karabinern ausgeliefert. Diese Kombination hält jedes Kajak unter Wasser an Ort und Stelle.

Das Seil ist mit 9,1 Metern ausreichend lang und 5 Millimeter dick. Mit den Clips kann es ganz praktisch an einem Gürtel befestigt werden. Der Docooler Kajak Anker wirkt sehr stabil und lässt sich vielseitig einsetzen.

Die tatsächlichen Maße können um ein bis zwei Zentimeter von den angegeben Werten abweichen.

Vorteile

  • Das Seil ist mit 9.1 Metern recht lang und 5 Millimeter dick.
  • Hält jedes Kajak und SUP an Ort und Stelle.
  • Kann vielseitig eingesetzt werden.
  • Wirkt sehr stabil.
  • Ist leicht und kompakt.
  • Lässt sich einfach reinigen.

Nachteile

  • Die tatsächlichen Maße können um ein bis zwei Zentimeter von den angegeben Werten abweichen.

Ratgeber: Den richtigen Kajakanker kaufen


Gewicht

Ein Kajak Anker sollte möglichst leicht sein und gleichzeitig auch sehr sicher und fest auf dem Grund liegen. So lässt er sich problemlos in jedem Boot transportieren. Dabei sollte der Kajak Anker auch möglichst wenig Platz einnehmen.

Standfestigkeit

Der wohl wichtigste Punkt, den es beim Kauf eines Kajakankers zu beachten gilt, ist die Standfestigkeit. So sollte er das Boot immer zuverlässig halten und auch bei leichter Strömung stets seine Aufgabe erfüllen.

Material

Die meisten Kajak Anker bestehen aus verzinktem Stahl. Denn dieses Material ist zum einen sehr robust und zum anderen auch langlebig. Ein Kajak Anker aus unserer Bestenliste ist dagegen ein Ball aus einem speziellen Schaumstoff.

Auch er hält das Kajak sicher und zuverlässig an der gewünschten Stelle im Meer, See, Fluss oder anderen Gewässern.

Zubehörteile

Viele Kajak Anker werden in einem Set angeboten, in dem sich neben dem Anker selber noch ein Seil, ein Bojenball, einige Karabinerhaken und eine Tragetasche befinden.

Fazit

Ein Kajak Anker ist ein nützliches Gimmick für jeden Angler, Ruderer und Stand up Paddler (z.B. für SUP Yoga). Denn wenn auf dem Wasser eine Pause eingelegt werden muss, hält er das Boot an Ort und Stelle und verhindert, dass es vom Wind und der Strömung weggetrieben wird.

In unserer Bestenliste haben wir einige sehr gute Modelle aufgelistet, sodass sicherlich auch du fündig wirst. Bei der Wahl eines passenden Kajak Ankers kann unser Ratgeber sehr hilfreich sein.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge