Skip to main content

Kanufahren Kiel: 6 tolle Kanu Touren & Stationen in Kiel

Kanu Kiel Bild

Die Kieler Woche ist zwar die Veranstaltung schlechthin mit der man Kiel in Verbindung bringt und die immer jede Menge Besucher aus nah und fern anzieht. Doch auch abseits der Kieler Woche, der Segelveranstaltung überhaupt, ist die Stadt an der Ostsee immer eine Reise wert.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du als Familie, als verliebtes Pärchen, als sportbegeisterter Tourist oder als Erholungssuchender die Stadt besuchst. Kiel hat für jeden Geschmack und jeden Typ genau das richtige Angebot.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Diverse Stadtrundfahrten, spezielle Angebote für Familien oder Sportbegeisterte und vieles mehr wenden sich an unterschiedliche Klientel und sorgen dafür das wirklich jeder gerne wieder nach Kiel zurückkommt. Selbstverständlich kommen in der Stadt auch Wellnesssuchende oder Gourmets voll auf ihre Kosten.

Und wenn du Lust auf tolle Kanufahrten hast, dann bietet Kiel und das Kieler Umland den perfekten Ausgangspunkt hierfür. Wir möchten dir in diesem Artikel einige Touren sowie Kanu Stationen in und um Kiel vorstellen.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Magdeburg, Kanufahren Bonn, Kanufahren Aachen, Kanufahren Duisburg, Kanufahren Mannheim und Kanufahren Potsdam.

Kanufahren Kiel: Die besten 2 Kanu Touren in Kiel


#1 Kiel – Oppendorfer Mühle

  • Länge: 11 Kilometer
  • Dauer: circa 3,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Einsteiger bis Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Frühling – Herbst

Für diese Tour kannst du unter der Brücke der B502 einsetzen. Von dort aus paddelst du dann etwa 5,5 Kilometer flussaufwärts bis zum Restaurant Oppendorfer Mühle. Hier kannst du dann eine Rast einlegen und dich im Gastraum kulinarisch verwöhnen lassen, bevor es dann wieder auf dem Rückweg geht.

Auch wenn du hier noch ziemlich nahe an der Stadt dran bist, so wirst du auf dieser Tour doch erstaunlich viel wilde Natur erleben können. Mit ein bisschen Glück und der entsprechenden Portion Aufmerksamkeit siehst du auf der Tour bestimmt den ein oder anderen Eisvogel, Schwarzspecht oder Sumpfschildkröten. Diese Tour eignet sich insbesondere auch als Tour mit der ganzen Familie sehr gut.

#2 Plön – Walstorf

  • Länge: 17 Kilometer
  • Dauer: circa 6 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Einsteiger mit Grundkenntnissen bis Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: Frühling – Herbst

Bei dieser Tour setzt du am Ascheberger Parkplatz in den Kleinen Plöner See ein. Von hier aus paddelst du dann geradewegs bis nach Walstorf. Eine rast kannst du in Walstorf beim Fischer einlegen. Hier kannst du bei einem leckeren Eisbecker und dem ein oder anderen Getränk ausruhen und Kraft für den Rückweg tanken.

Das Tolle an dieser Tour ist, dass sie selbst bei mäßigem Wind noch sehr gut machbar ist. Kleiner Nachteil der Tour ist, dass es doch wenige Möglichkeiten gibt unterwegs anzulegen. Denn entlang der Uferstrecken gibt es viele Privatgrundstücke.

Eine kleine Herausforderung eröffnet sich dann noch auf dem Rückweg, denn dann gilt es eine kleine Gefällestrecke zu meistern. Hier darf dann eifrig gegen die Strömung angepaddelt werden und überschüssige Kalorien abgearbeitet werden.

Kanu mieten Kiel: Die besten 4 Kanu Stationen in Kiel


#1 Kieler Kanu Club

Unter Umständen hast du schon 1. Erfahrungen mit dem Kanufahren gemacht und hast gefallen daran gefunden. Dies ist auch der Grund warum du nun auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, diesen Sport regelmäßig und in Gesellschaft auszuüben.

Wenn genau dies deine Intention ist, dann bist du beim Kieler Kanu Club genau richtig. Denn hier bieten sich unzählige Möglichkeiten das Kanufahren auszuüben. Ob es nun um Breitensport geht oder ob du deine Ambitionen auch in Richtung Leistungssport siehst, hier ist alles möglich.

Selbst wenn der Wassersport hier im Fokus steht, bietet der Verein viele weitere Aktivitäten an. So kommt das gemeinsame Miteinander auf keinen Fall zu kurz. So werden beispielsweise in der Wintersaison Spieleabende oder ähnliche Aktivitäten abseits des Wassers für die Mitglieder veranstaltet.

Du bist neugierig geworden und möchtest nähere Informationen über den Verein?

Dann schau einfach mal auf der Webseite des Kieler Kanu Clubs vorbei: kieler-kanu-klub.de

#2 Schwentinetalfahrt

Urlaub und Kiel und Lust eine runde zu paddeln? Ein Kanu oder Ruderboot kannst du einfach und problemlos bei Schwentinetalfahrt leihen. Hier musst du das Kanu nicht unbedingt für einen kompletten oder halben Tag leihen, sondern auch nur für eine Stunde.

Lust auf Wasser aber nicht zum Paddeln? Dann bist du bei diesem Anbieter ebenfalls richtig, denn hier hast du ebenfalls die Möglichkeit eine Rundfahrt zu buchen.

Einen ausführlichen Überblick über das Angebot des Dienstleisters kannst du dir auf dessen Website verschaffen: schwentinetalfahrt.de

#3 Kanu & Floß Verleih Achterwehr

Lust auf eine ausgiebige Auszeit auf dem Wasser? Dann ist diese Verleihstation perfekt. Denn Kanus werden hier entweder für einen halben oder einen ganzen Tag zum Verleih angeboten. An Wochenenden und Feiertagen ausschließlich ganztags.

Ebenfalls ist unter der Woche eine kleine Abendtour von 17-19 Uhr möglich.
Solltest du noch keine Erfahrung im Kanufahren mitbringen, dann bekommst du hier sogar vor Start noch eine kleine Einweisung in die Technik und dann kann es auch schon losgehen.

Weitere Informationen sowie die Preisliste findest du auf der Seite des Anbieters unter: kanuverleih-achterwehr.de

#4 Kanucenter Preetz – Plön

Besagtes Kanucenter befindet sich zwar nicht in Kiel, dennoch aber im Umland und deshalb möchten wir es nicht versäumen, dir auch diesen Anbieter vorzustellen.
Hier hast du die Möglichkeit Kanus und Kajaks zu leihen. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, ebenfalls die Ausrüstung für oder Fahrräder zu leihen.

Der Verleihstation angegliedert ist zudem ein Campingplatz. Das heißt hier hast du also schon einmal die perfekte Möglichkeit ein paar Tage Auszeit vom Alltag zu genießen.

Der Dienstleister bietet zudem an, Events oder Gruppenveranstaltungen zu organisieren. Du siehst hier eröffnen sich jede Menge Möglichkeiten für dich. Du möchtest mehr erfahren und vielleicht auch Kontakt mit dem Dienstleister aufnehmen?

Dann schau doch mal auf der Webseite des Unternehmens vorbei, dort findet du auch die Kontaktmöglichkeiten: kanucenter-ploen.de

Fazit

Wer in Kiel ist, der muss Wasser ganz einfach lieben. Auch wenn die Stadt natürlich auch an Land viel zu bieten hat, so ist Wasser natürlich das Element, welches hier absolut im Fokus steht.

Kein Wunder also, dass viele Wassersportler hier zu finden sind. Wenn du also gerne auf dem Wasser, zum Beispiel mit dem Kanu unterwegs bist, dann ist die Stadt sowie das Umland optimal für dich.

Zahlreiche Verleihstationen sowie unterschiedliche Möglichkeiten entspannte oder herausfordernde Touren zu unternehmen tragen Sorge dafür das es hier niemandem so schnell langweilig wird.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge