Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Kanufahren Mainz: Die 6 besten Kanuverleihe & Kanutouren in Mainz

Kanufahren Mainz bild

Mainz ist sowohl die größte Stadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz als auch die Hauptstadt. Insgesamt leben 218.000 Menschen in ihr und sie teilt sich eine Stadtgrenze mit Wiesbaden, der Landeshauptstadt von Hessen.

Mainz wurde bereits in der römischen Zeit gegründet und ist heute vor allem für die Johannes-Gutenberg-Universität bekannt. Zudem gibt es in Mainz das gleichnamige römisch-katholische Bistum, sowie zahlreiche Fernseh- und Rundfunkanstalten, etwa das Zweite Deutsche Fernsehen ZDF.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Auch kulturell hat Mainz mit der altehrwürdigen Altstadt etwas zu bieten und zudem zählt Mainz als die Hochburg der rheinischen Fastnacht.

Mainz ist auch für Kanuten und Paddler besonders interessant, denn die Stadt liegt direkt sowohl an Rhein als auch Main. Dank der vielfältigen und abwechslungsreichen Umgebung und diesen wunderschönen Gewässern, lädt die Stadt also förmlich zu einer Kanutour oder gar einem ganzen Ausflug oder Urlaub mit Kanu ein.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Koblenz, Kanufahren Lech, Kanufahren Lübeck, Kanufahren Emsland und Kanufahren Sauerland.

Kanufahren Mainz: Die besten 3 Kanutouren in Mainz

In Mainz selbst kann man getrost auf dem Rhein und Altrhein paddeln, doch auch im nahen und weiteren Umland gibt es atemberaubende Touren durch die facettenreichen Naturgebiete und Weinorte rund um Main und Rhein.

#1 Volkach nach Sommerach

  • Länge 8 km
  • Dauer: 2-3 Stunden
  • Benötigtes Können: Anfänger
  • In welchem Zeitraum möglich in den Sommermonaten

Wenn du nur einen kurzen Trip mit dem Kanu einlegen möchtest, ist diese Tour genau das Richtige für dich. Die Route beginnt in Volkach und führt dich durch eine Vielzahl verschiedener Weinorte. Die Weinberge prägen das Uferbild und schaffen so ein idyllisches Ambiente.

Der Fluss fließt in diesem Abschnitt besonders ruhig, sodass sich ein Ausflug für groß und klein anbietet. Zudem kannst du die Seele baumeln lassen, während die idyllische und facettenreiche Natur an dir vorbei zieht.

Die Strecke ist mit 8 km Länge und ruhigem Fahrwasser besonders für Anfänger und Familien mit Kindern geeignet.

#2 Fahr nach Schwarzenau

  • Länge 18 km
  • Dauer: 4-5 Stunden
  • Benötigtes Können: Anfänger – Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich in den Sommermonaten

Ein wenig ambitionierter geht es in dieser Tour vonstatten. Mit 18 km ist die Strecke von Fahr nach Schwarzenau auch für Sportpaddler anspruchsvoll. Die Tour führt zunächst durch die Volkacher Mainschleife. Dort gibt es verschiedene Weingärten zu besichtigen.

Gepaddelt wird durch das Naturschutzgebiet des Altmains, wo du mit etwas Glück Fischreiher, Biber und auch Kormorane bestaunen kannst. Entlang des Ufers gibt es viele Kiesbänke und das Wasser des Mains ist besonders sauber, sodass man an Sommertagen auch eine Rast einlegen und baden gehen kann.

Entlang der Strecke gibt es aufgrund der Nähe zum Weingebiet viele kleine Weinorte, Biergärten und Gasthöfe, in denen du eine kleine Stärkung finden kannst.

#3 Volkach nach Schwarzenau

  • Länge 12 km
  • Dauer: 3-4 Stunden
  • Benötigtes Können: Anfänger – Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich in den Sommermonaten

Diese 12 Kilometer lange Tour beginnt im idyllischen Volkach und folgt dem alten Flussbett des Mains. Dieses wird von herrlichen Kiesbänken gesäumt, wo man nicht selten die artenreiche Fauna und Flora des Gebiets bestaunen kann.

Die Weindörfer der Region sind der ideale Platz für eine kleine Rast und auch ein Picknick kann man ohne Probleme entlang der wunderschönen Strecke planen. Zudem gibt es viele kleine Wirtshäuser mit schattigen Biergärten, die besucht werden können.

Die Tour ist damit nicht nur etwas für Natur- und Paddelfreunde, sondern auch für echte Gourmets.

Kajak mieten Mainz: Die besten 3 Kanuverleihe in Mainz


#1 Waterwalker

Das Unternehmen Waterwalker bietet in einer der schönsten Weinregionen Deutschlands im weiteren Umland der Stadt Mainz unvergleichlich schöne Touren auf dem Main an. Das Unternehmen liegt zwar etwas außerhalb und man muss eine längere Anfahrt einplanen, jedoch lohnt es sich. Waterwalker sind spezialisiert auf idyllische Fahrten auf dem Main und in den wunderschönen Naturgebieten rund um den Main.

Mehr Infos findest du unter waterwalker.de

#2 Mainzer Kanu-Verein 1920 e.V.

Der 1920 gegründete Mainer Kanu Verein bietet alles, was das Paddlerherz begehrt. Der Verein bietet nicht nur für Vereinsmitglieder Touren und Sportangebote an, sondern auch für alle interessierten. Jeder, der lernen möchte Kajak, Kanu oder Canadier zu fahren, ist herzlich eingeladen.

Das Unternehmen bietet neben einer Kanu- Schule und vielen weiteren Aktivitäten rund ums Kanu auch Wanderpaddel für jeden an. Auf dem Rhein und Altrhein kann an gemütlich die Seele baumeln lassen.

Mehr Infos findest du unter mainzer-kanuverein.de

#3 NaturFreunde Mainz

Auch die Naturfreunde Mainz haben ein eigenes Angebot für Kanuten und Paddler. Das Wasserwandern gehört zu den Naturfreunden von Mainz dazu und bereits seit Beginn der Organisation zum Anfang des 20. Jahrhunderts erkundete man die Landschaft vom Wasser aus.

Heute organisieren die NaturFreunde Mainz regelmäßig Boots- und Paddeltouren für alle Interessierten auf dem Rhein. Allerdings muss man, um die vereinseigenen Boote nutzen zu können, diesem beitreten.

Mehr Infos findest du unter naturfreunde-mainz.de

Kajak Kaufen Mainz: Die besten Kanushops in Mainz


#1 Camp Sail Fun

Nicht weit von Mainz, etwa 20 Autominuten entfernt, findet man das Camp Sail Fun. Das Unternehmen gilt als Wassersport-Zentrum an Main und Rhein und ist auch auf Kanus und Kajaks spezialisiert.

Das Unternehmen bietet nach Voranmeldung und in regelmäßigen Abständen das Testen von Booten an, bei dem das Boot individuell genutzt werden kann und ein Boot des Unternehmens den Testenden begleitet. Die Testtermine werden regelmäßig auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht.

Mehr Infos findest du unter camp-sail-fun.de

Kanupolo in Mainz

Der Mainzer Kanu-Verein 1920 e.V. bietet nicht nur jedem Interessierten die Möglichkeit, wasserwandern zu gehen. Auch kann man über den Verein am Kanupolo teilnehmen. Bereits 1991 wurde eine Spielgemeinschaft gegründet, die 1995 an ersten nationalen Turnieren teilnahm. Bereits 1998 wurde das Team Zweiter bei den Süddeutschen Meisterschaften.

Der Kanu-Verein 1920 von Mainz bietet für alle Interessierten die Möglichkeit, sich im Rahmen des Kanupolo sportlich und im Verein zu betätigen.

Weitere Infos findest du unter mainzer-kanuverein.de

Fazit

Mainz ist eine alte und geschichtsträchtige Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch absolut lohnenswert machen. Doch neben den vielen Sehenswürdigkeiten in und um Mainz gibt es auch genug Gelegenheiten, nahe der Stadt oder im Umland Kanu und Kajak zu fahren.

Rhein, Althrein, Main und Altmain bieten sowohl Hobby- als auch ambitionierten Kanuten viele Möglichkeiten, zu Paddeln. Das Umland von Mainz zeichnet sich durch Weinberge, Weindörfer und viel unberührte Natur aus. Damit ist es ideal für den Sport und das Hobby, einfach um die Seele baumeln zu lassen.

Zudem kann man in Mainz Kanupolo spielen und sich in verschiedenen alteingesessenen Vereinen rund um das Thema Natur, Wasserwandern und Kanu engagieren. Damit finden alle Paddler in Mainz genau das Richtige für sich!

Durchschnittliche Bewertung 3 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge