Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Kanufahren Emsland: Die 14 besten Kanuverleihe & Kanutouren in Emsland

Kanufahren Emsland Bild

Das Emsland ist eine sehr schöne Region im Bundesland Niedersachsen. Seinen Namen hat dieser Landkreis von dem Fluss Ems, der mitten durch Emsland fließt. Aber auch der Fluss Hase durchquert das Emsland.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Kein Wunder also, dass man im Emsland sehr schöne Kanutouren unternehmen kann. Möglichkeiten dazu gibt es schließlich genügend. Egal ob auf der Ems oder auf der Hase, viel Natur und Erholung kann man sich beim Kajakfahren auf den beiden Flüssen auf jeden Fall gönnen.

Generell ist das Emsland eine schöne Region Deutschlands, die zum Urlaub machen oder auch zu Tagesausflügen einlädt.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Mainz, Kanufahren Lech, Kanufahren Lübeck, Kanufahren Koblenz und Kanufahren Sauerland.

Kanufahren Emsland: Die besten 6 Kanutouren in Emsland


#1 Kanutour Hase von Herzlake nach Haselünne

  • Länge: ca. 13 Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Auf der Kanutour Hase von Herzlake nach Haselünne kann man eine entspannte Tour im Kanu erleben. Mit rund 13 Kilometern ist diese Tour zwar nicht gerade sehr kurz, aber dafür auch wirklich von Anfängern, fortgeschrittenen und Profis ganz einfach zu bewerkstelligen.

Etwa drei Stunden dauert die Tour über die Hase. Gestartet wird in Herzlake an einem Anleger, den der Touranbieter aussucht. So ist der ideale Einstieg auf die Hase dann auch gut gefunden und bietet den Kanuten die Möglichkeit, ohne Probleme loszulegen.

Auf der Hase geht es dann vorbei an vielen Feldern entlang. Schließlich ist das Bundesland Niedersachsen für die Landwirtschaft bekannt und im Emsland kann man auf den Kanutouren diese Landschaft vom Wasser aus genießen.

Die Ruhe entlang dieser Landschaft bietet viel Raum, um sich zu entspannen und gemütlich über die Hase zu paddeln. Nach etwa 13 Kilometer ist das Ziel dann auch erreicht. Der Ausstieg ist eine Anlegestelle des Kanuverleihs Hegge-Hasetal.

#2 Kanutour Hase von Haselünne bis Meppen

  • Länge: etwa 16 Kilometer
  • Dauer: circa vier Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour von Haselünne bis Meppen können die Kanu Fans eine schöne Strecke über die Hase paddeln. Insbesondere auf diesem Teil der Hase sind viele Kurven dabei, da sich der Fluss regelrecht durch die Landschaft schwingt.

Gestartet wird diese Tour am Anleger Haselünne Plesse. Von dort aus geht es Richtung Meppen vorbei an vielen Feldern und kleineren Waldgebieten. Die Landschaft dort bietet ein schönes Panorama und vor allem eine ruhige Atmosphäre.

Das entspannte Paddeln auf der Hase sorgt so für ein schönes Erlebnis, bei dem der Spaß sicherlich nicht zu kurz kommt. Sogar den einen oder anderen Biber kann man auf dieser Tour entdecken. Schließlich liegt bei Bokeloh ein großes Biberrevier, sodass es auch mal sein kann, dass die süßen Tiere an einem vorbeischwimmen.

Sollte man keinen Biber zu Gesicht bekommen, so kann man dennoch erkennen, dass es sie dort in großer Anzahl gibt. An den Ufern sind die Nagespuren an den Bäumen nämlich deutlich zu sehen. Auch Biberrutschen gibt es dort zahlreich.

Hat man Bokeloh passiert, sobald man gemütlich immer weiter Richtung Meppen. Dort angekommen endet diese Kanutour dann am Campingplatz Ems.

#3 Kanutour Ems von Hanekenfähr nach Wachendorf

  • Länge: ca. 11,5 Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Vom Einstieg Hanekenfähr in Lingen aus beginnt diese Kanutour Ems und führt bis nach Wachendorf. Auf diesen rund 11,5 Kilometern geht es für die Kanuten über die Ems. Dabei sind nicht nur sehr schöne Landschaften zu bewundern, sondern auch ein Teil der Stadt Lingen.

Auf dieser dreistündigen Tour bekommt man viel Gelegenheit, die Natur zu genießen und Ruhe zu erleben. Spaß auf dem kühlen Nass gibt es natürlich auch dazu.

Diese Kanutour eignet sich nicht nur für fortgeschrittene Kanuten und Profis, sondern auch für Anfänger, da die Ems in diesem Bereich ruhig ist und nicht zu anspruchsvoll. So ist diese Tour auch für Familien mit Kindern geeignet oder aber für Schulausflüge.

An der Anlegestelle in Wachendorf angekommen, endet diese Kanutour Ems dann auch schon. Schöne Erlebnisse wird man auf dieser Kajaktour aber ganz bestimmt gesammelt haben.

#4 Kanutour Ems von Geeste nach Klein Hesepe

  • Länge: ca. sieben Kilometer
  • Dauer: etwa zweieinhalb Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Ems von Geeste nach Klein Hesepe können die Kanuten rund sieben Kilometer über die Ems paddeln. Dieser Abschnitt der Ems ist wirklich sehr ruhig und führt mitten durch die Natur.

Daher ist diese Kajaktour für Anfänger auch sehr gut geeignet und natürlich für alle Kanuten, die die Ruhe auf dem Wasser suchen.

Gestartet wird die Tour an der Anlegestelle in der Hafenstraße in Geeste, direkt an der Brücke über die Ems. Von dort aus kann man entspannt gebadet werden. Auf den etwa zweieinhalb Stunden, die diese Tour in Anspruch nimmt, geht es vor allem an sehr vielen Feldern vorbei.

Am Emswehr Hesepe endet diese Kajaktour dann. Dort kann man gut aussteigen und die Tour bestens beenden.

#5 Kanutour Heimatroute – Zum Kanuhof

  • Länge: ca. 7,5 Kilometer
  • Dauer: etwa zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Heimatroute geht es für die Kanuten etwa 7,5 Kilometer über die Ems. Gestartet wird diese Tour an der Anlegestelle vom Kanucamp Lingen. Von dort aus gelangt man ideal auf das Wasser und natürlich kann man sich beim Kanucamp Lingen auch gleich die Kajaks oder Kanadier ausleihen.

Gebadet wird dann in nördliche Richtung vorbei an Lingen in die Natur hinein. Unterwegs gibt es Felder und Wälder zu sehen, also die Landschaft, die zum Emsland einfach dazugehört.

An einer Sandbank, die man auf dem Weg passiert, kann man auch mal aussteigen und vielleicht eine Pause mit Picknick einlegen. Diese Stelle eignet sich nämlich sehr gut, um das Wasser zu verlassen.

Nach insgesamt etwa zwei Stunden in den Kanus erreicht man dann das Ziel am Kanuhof „Zur Ems“. Dort endet die Tour dann schließlich.

#6 Kanutour „Die Erweiterung“ – Biener Busch

  • Länge: ca. elf Kilometer
  • Dauer: etwa vier Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour „Die Erweiterung“ geht es über elf Kilometer auf der Ems entlang. Gestartet wird diese Tour am Kanucamp Lingen, wo man ein Ideal Einstieg auf die Ems hat.

Vorbei an Lingen, vielen Feldern und Wäldern und einer Sandbank für eine Pausenmöglichkeit wird entspannt gepaddelt. Dabei bekommen die Kanuten eine wunderbare Landschaft zu sehen und auch viel Ruhe abseits des Stadttrubels geboten. Zum Entspannen ist diese Tour also wirklich sehr gut geeignet.

Da die Kanutour nicht sehr anspruchsvoll ist, eignet sie sich auch sehr gut für Anfänger, die das erste Mal in einem Kajak oder Kanadier sitzen. Nach etwa vier Stunden, die man gemütlich auf der Ems gepaddelt hat, erreicht man das Ziel.

Der Ausstieg dieser Kajaktour ist der Biener Busch hinter Holthausen. Dort können die Kanus einfach anlegen, sodass man die Tour dann auch entspannt beenden kann.

Kajak mieten Emsland: Die besten 8 Kanuverleihe in Emsland


#1 Kanuverleih Hegge-Hasetal in Haselünne

Bei dem Anbieter Kanuverleih Hegge-Hasetal kann man Kajaks mieten und auch Kanadier. Der Anbieter ermöglicht so das Kanufahren in Haselünne und der Umgebung.

Dieser Kanuverleih in Haselünne bietet es schließlich auch an, die Kajaks und Kanadier im gesamten Hasetal bis nach Meppen zu transportieren, damit man immer eine schöne Kanutour erleben kann.

Dabei bietet dieser Kajakverleih auf Haselünne natürlich auch Touren an, die dort gebucht werden können. Die Ems und die Hase bieten sich schließlich sehr gut an, um das Paddeln in Meppen oder das Paddeln in Haselünne und der Umgebung zu genießen.

Mehr Informationen: kanuverleih-hasetal.de

#2 Hasetour in Haselünne

Bei dem Anbieter Hasetour kann man viele Optionen buchen. Zum einen bietet der Kajakverleih in Haselünne die Möglichkeit an, ein Kajak zu mieten oder aber ein Kanadier. Ob für Familien oder größere Gruppen wie zum Beispiel Schulklassen, dieser Anbieter hat für alle etwas im Angebot.

Touren auf der Hase können bei Hasetour ebenfalls gebucht werden. Zudem können solche Tugenden auch damit enden, dass am Ende an der Station des Anbieters auch noch gegrillt wird und man den Tag richtig gut ausklingen lassen kann.

Mehr Informationen: hasetour.de

#3 Kanucamp Lingen

Bei dem Anbieter Kanucamp Lingen handelt es sich um einen guten Kanuverleih in Lingen. Dort können die Kajaks für schöne Touren ausgeliehen werden.

Bei diesem Kajakverleih in Lingen können zudem schöne Touren gebucht werden, die über die Ems führen. Sogar Kanutouren über mehrere Tage sind dabei möglich.

Mehr Informationen: kanucamp-lingen.de

#4 Kanu- und Kajakverleih El Tours

Der Anbieter Kanu- und Kajakverleih El Tours verleiht nicht nur Kajaks. Auch Kanadier können dort gemietet werden, sodass man bis zu zehn Personen gleichzeitig in einem Boot paddeln kann.

Dazu ist es bei diesem Anbieter natürlich auch möglich, Touren zu buchen. Auf diesen Touren kann man dann die Ems näher erleben und die schönen Landschaften entdecken.

Mehr Informationen: emsland-kanu.de

#5 Hase-Kanu in Gehrde

Bei dem Anbieter Hase-Kanu in Gehrde können Kanadier ausgeliehen werden, um schöne Touren auf der Hase zu unternehmen. Ob Klassenausflüge, Betriebsausflüge oder andere Events oder vielleicht einfach nur ein Familienausflug, bei diesem Anbieter wird jedem etwas geboten.

Natürlich können dort auch Touren gebucht werden, die über den Fluss Hase führen und so das Paddeln auf der Hase ermöglichen.

Mehr Informationen: hase-kanu.de

#6 Haseboot in Bersenbrück

Bei dem Anbieter Haseboot handelt es sich um ein Kanuverleih in Bersenbrück. Dort können Kajaks und Kanadier gemietet werden, um damit auf der Hase zu paddeln.

Zwischen Bramsche und Bunnen bietet Haseboot den Verleih der Kanus an. In diesem Gebiet transportiert der Anbieter die Boote nämlich. So können individuelle Touren zwischen Bramsche und Bunnen auf der Hase unternommen werden.

Mehr Informationen: haseboot.de

#7 Kanuverleih Dröge in Haselünne

Beim Kanuverleih Dröge in Haselünne können Kanadier für Ausflüge auf der Hase gemietet werden. Touren bietet dieser Kajakverleih zwar nicht an, aber das ist doch nicht schlimm.

Dafür kann man optional beispielsweise noch einen Grillabend hinzubuchen. Da sich beim Kanuverleih in Haselünne auch um einen Ferienhof mit Pension handelt, können dort natürlich auch Übernachtungen stattfinden, beispielsweise wenn die Kanutour den ganzen Tag gedauert hat.

Aber auch Urlaub kann man bei diesem Anbieter natürlich ganz normal machen.

Mehr Informationen: droege-polle.de

#8 Indian Summer in Herford

Bei dem Anbieter Indian Summer kann man Kajaks, um auf der Ems oder auf der Hase Touren zu unternehmen. Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an Familien oder Ausflügler generell, sondern auch an Firmen und Schulen.

Selbst Kindergeburtstage können mit Indian Summer ganz besonders auf dem Wasser gefeiert werden. Dazu kann man bei diesem Anbieter auch Gutscheine erwerben und sogar ein Kajak kaufen. Indian Summer bietet nämlich den Verkauf von gebrauchten Kanus an.

Mehr Informationen: indian-summer-kanutouren.de

Kajak kaufen Emsland: Die besten Kanushops im Emsland


#1 Indian Summer in Herford

Bei Indian Summer in Herford können gebrauchte Kanus erworben werden. Das bietet den Vorteil, dass diese Kanus in der Anschaffung günstiger sind, aber dennoch technisch einwandfrei sind.

Mehr Informationen: indian-summer-kanutouren.de

Fazit

Im Emsland können Kanuten ihren Spaß bekommen. Ob auf der Ems oder auf der Hase, beide Flüsse bieten schöne Strecken an, die mit dem Kajak ideal befahren werden können. Dazu gibt es im Emsland viele Anbieter, bei denen man Kajaks mieten kann.

Bei manchen Anbietern ist es sogar möglich, ein Kajak zu kaufen. Das Paddeln auf den beiden Flüssen kann dann mit einem eigenen Kanu jederzeit stattfinden. Das Emsland bietet dafür schließlich sehr gute Bedingungen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge