Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Kanufahren Baden-Württemberg: Die 15 besten Kanuverleihe & Kanutouren in Baden-Württemberg

Kanufahren Baden-Württemberg Bild

Das südliche Bundesland Baden-Württemberg hat viel zu bieten. Nicht umsonst ist es sehr beliebt, um zum Beispiel dort den Urlaub zu verbringen. Schließlich ist man schnell in Frankreich oder in der Schweiz, wo man auch mal Tagesausflüge hin machen kann.

Aber auch sonst ist Baden-Württemberg selbst mit abwechslungsreichen Möglichkeiten ausgestattet. Ganz im Süden wartet der Bodensee, der Schwarzwald befindet sich dort, das Schwabenländle gehört zu Baden-Württemberg und die Region Baden natürlich auch. Es ist also wirklich alles da.

Ob als Tourist, der schöne Städte wie Heidelberg, Stuttgart, Freiburg, Mannheim oder Neu-Ulm besichtigen möchte oder aber als Urlauber aus Übersee, der sich aktiv in Baden-Württemberg betätigen möchte: Für jeden ist etwas dabei – ganz sicher.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Insbesondere für Sportler ist Baden-Württemberg sicherlich ein Bundesland, in dem man sehr viel erleben kann. Es gibt nicht nur wunderschöne Wanderstrecken und auch Strecken zum Fahrradfahren. Im Winter lockt der Wintersport und im Sommer kann man sich auch auf vielen Gewässern austoben.

Das ist eine sehr gute Nachricht für alle, die das Kanufahren lieben! Denn dafür bietet Baden-Württemberg wirklich sehr viele Optionen. Ob auf dem Bodensee, auf der Donau, auf dem Neckar, auf dem Rhein, auf der Lauter, der Iller, der Elz, der Enz, der Jagst, dem Kocher oder auf einem der anderen Gewässer, es gibt wirklich sehr viele Möglichkeiten zum Kanufahren.

Kanuten, egal ob Anfänger oder Profis, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten auch für Familien mit Kindern oder für Schulklassen oder Firmen bieten die vielen Gewässer in Baden-Württemberg sehr gute Gelegenheiten, um einen Ausflug mit dem Kanu zu unternehmen.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Altmühltal, Kanufahren Pfalz, Kanufahren Rhein, Kanufahren Brandenburg und Kanufahren Niedersachsen.

Kanufahren Baden-Württemberg: Die besten 9 Kanutouren in Baden-Württemberg


#1 Kanutour Rhein-Schwimmen von Diessenhofen/Gailingen nach Schaffhausen

  • Länge: ca. 9,7 Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei der Kanutour Rhein-Schwimmen können Kanuten nicht nur eine wunderbare Kanufahrt unternehmen, sondern auch noch eine Abkühlung im Rhein genießen. Schließlich verbindet diese Kajaktour das Kanufahren mit dem Schwimmen.

Gestartet wird die Tour in Diessenhofen/Gailingen. Von dort geht es über den Rhein bis nach Schaffhausen. Etwa 9,7 Kilometer ist diese Tour lang, wobei sie rund drei Stunden dauert. In einem gemütlichen Tempo wird über den Hochrhein gepaddelt.

Das glasklare Wasser des Rheins lädt dabei an vielen Stellen dazu ein, auch eine Runde schwimmen zu gehen. Gefährlich ist das an diesem Teil des Rheins nicht, denn die Strömung ist nicht sehr stark.

Daher ist auch das Kanufahren auf diesem Rheinabschnitt sehr schön und eignet sich sehr gut für Anfänger oder auch für Familien oder Schulklassen. Vorbei an schönen Uferlandschaften erlebt man auf und in dem Wasser sehr viel.

Nach rund 9,7 Kilometern erreicht man dann das Ziel in Schaffhausen, wo man ideal aus der Tour aussteigen kann und vielleicht anschließend auch noch einen Blick auf die Rheinfälle bei Schaffhausen werfen kann.

#2 Kanutour Tauber von Gamburg nach Wertheim

  • Länge: ca. 16 Kilometer
  • Dauer: etwa sechs Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Tauber von Gamburg nach Wertheim können die Kanuten ein besonderes Naturerlebnis bekommen. Auf dieser Kajaktour warten grüne Landschaften in allen Facetten, die man sich nur vorstellen kann.

Gestartet wird diese Kanutour in Gamburg an der Buntsandsteinbrücke. Von dort sind es über die Tauber rund 16 Kilometer bis nach Wertheim, die relativ entspannt gepaddelt werden können. Die Tauber ist auf diesem Abschnitt nämlich nicht so anspruchsvoll.

Etwas Kondition und Ausdauer sollten die Kanuten aber dennoch mitbringen. Schließlich dauert diese Kajaktour rund sechs Stunden. Dennoch eignet sich die Tour auch für Anfänger, die noch nicht so viel Erfahrung beim Kanufahren gesammelt haben.

Entlang der Tauber geht es vorbei an Wiesen, Wäldern und Feldern. Auf dieser Kanutour wird den Kanuten Natur pur geboten, vor allem zwischen Eulschirbenmühle und Kloster Bronnbach.

Dieser Abschnitt der Tour fühlt sich an, als sei man gerade im Urwald gelandet. Richtig dschungelartig sieht das Ufer dort aus und die Tauber schlängelt sich mitten durch diesen Urwald hindurch.

Die Ruhe, die man auf dieser Kanutour bekommt, ist wirklich beeindruckend. Langweilig wird es aber dennoch nicht. Schließlich müssen bis nach Wertheim fünf Wehre umtragen werden.

Die Kajaktour endet dann schließlich nach vielen eindrucksvollen Erlebnissen und viel Entspannung in Wertheim nach etwa sechs Stunden.

#3 Kanutour Natura Trail auf dem Bodensee

  • Länge: ca. 19,2 Kilometer
  • Dauer: etwa sechs Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Ein einzigartiges Kanuerlebnis können die Kanuten auf der Kanutour Natura Trail erleben. Auf dem Untersee des Bodensees wird dabei rund 19,2 Kilometer gepaddelt, die viele tolle Eindrücke hinterlassen.

Gestartet wird diese Tour am NaturFreudenhaus Bodensee. Von dort gelangt man gut auf den Untersee des Bodensees und kann sich die tolle Landschaft dabei richtig anschauen. Diese Kanutour ist schließlich eine Tour, bei der es viel zu erleben gibt.

Schließlich wird die Insel Reichenau umrundet, die schon an sich tolle Möglichkeiten bietet. Stichwort UNESCO Welterbe muss an dieser Stelle genannt werden. Denn ganz genau das gibt es mit dem Kloster auf der Insel zu sehen.

Es empfiehlt sich daher auch ein Halt an der Insel zu machen, um sich das Kloster und die Kirchen dort anzuschauen. Wenn man schon einmal in der Nähe ist, kann man auch mal an Land gehen.

An der Insel Reichenau gibt es auch gute Möglichkeiten zum Anlegen. So dauert die Tour zwar etwas länger, bietet aber auch umso mehr.

Einmal um die Insel Reichenau herum bekommen die Kanuten viel Natur zu sehen und eine sehr schöne Auszeit von dem stressigen Alltag.

#4 Kanutour Rastatter Rheinaue

  • Länge: ca. 6,8 Kilometer
  • Dauer: etwa ein bis zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Rastatter Rheinaue paddelt man als Kanut mitten durch das Naturschutzgebiet der Rastatter Rheinaue. Dabei bekommt man dann natürlich Natur pur zu Gesicht und kann eine besonders idyllische Ruhe genießen.

Gestartet wird diese Tour am Fahreck Iffezheim, von wo aus man direkt am Parkplatz auf den Rhein einsteigen kann. So befindet man sich zunächst auf der Hauptader des Rheins, wobei das nicht so bleibt.

Schließlich geht es auf die Altrheinarme, die mal größer und mal kleiner sind. Genau das macht das Paddeln auf dieser Kajaktour zu einem sehr besonderen Erlebnis und lässt die Tour sehr abwechslungsreich erscheinen.

Das Wasser ist dort ruhig und es gibt kaum eine Strömung. Daher ist diese Tour auch für Anfänger ganz gut geeignet. Aufpassen muss man jedoch auf das Treibholz, das hin und wieder vor dem Kanu erscheinen kann.

Hindurch durch urwaldähnliche Landschaften wird an viel Grün vorbeigepaddelt. Die Natur ist dort sehr ursprünglich, was einen besonderen Reiz ausmacht. Schließlich fühlt man sich dort fernab der großen weiten Welt und des täglichen Stresses.

Die Tierwelt fühlt sich dort auch sehr wohl. So kann es gut sein, dass man Eisvögel, Biber, Enten, Haubentaucher und noch viel mehr der dortigen Fauna zu sehen bekommt.

Nach rund 6,8 Kilometer erreicht man dann schließlich das Schützenhaus in Plittersdorf, wo die Tour dann beendet werden kann. Dort ist ein guter Ausstieg möglich. Insgesamt dauert diese besondere Kanutour etwa ein bis zwei Stunden, je nachdem, ob man ganz gemütlich paddelt und auch mal hier und da einfach nur die Natur genießt.

#5 Kanutour Alte Elz von Riegel bis Kenzingen

  • Länge: ca. sieben Kilometer
  • Dauer: etwa ein bis zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Die Kanutour Alte Elz ist eine wunderschöne Kanutour, die sich vor allem für Anfänger und Familien mit Kindern sehr gut eignet. Gestartet wird diese Kajaktour in Riegel beim Einstieg am Sportplatz. Von dort aus gelangt man sehr gut auf die Elz.

Die Elz schlängelt sich zwischen Riegel und Kenzingen durch eine wunderbare Landschaft, die für viel Ruhe und Entspannung sorgt. Auf diesem Abschnitt ist der Fluss auch ein wahrer Wanderer Fluss und daher sehr ruhig.

Daher macht das Kanufahren auf der Kajaktour Alte Elz vor allem Anfänger und Familien auch sehr viel Spaß. Große Hürden man hier schließlich nicht nehmen. Die vielen Kurven sind einfach zu durchfahren und man kann auf der Elz wunderbar gemütlich paddeln.

Nach rund sieben Kilometer erreicht man dann das Ziel in Kenzingen. Hier ist ein Aufstieg beispielsweise am Tennisplatz möglich, aber auch an vielen anderen Stellen. Wenn ich genug bekommen kann, der kann natürlich noch weiter paddeln, um noch mehr von der Elz zu erleben.

#6 Kanutour Donau von Donaueschingen bis Neudingen

  • Länge: ca. 10,5 Kilometer
  • Dauer: etwa zwei bis drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Die Kanutour Donau von Donaueschingen bis Neudingen bringt nicht nur ein tolles Naturerlebnis mit, sondern auch viel Ruhe. Auf diesem Abschnitt der Donau fließt der Fluss sehr ruhig und gemütlich, sodass auch das Paddeln im Kajak oder Kanadier ganz entspannt ist.

Daher eignet sich diese Kanutour nicht nur sehr gut für Anfänger, sondern auch für Familien mit Kindern oder aber für Schulklassen. Sehr anspruchsvoll ist die Strecke nämlich nicht. Gestartet wird diese Kajaktour in Donaueschingen. Dort gibt es verschiedene Einstiegsmöglichkeiten, um diese gemütliche Route auf der Donau paddeln zu können.

Die Donau schlängelt sich durch die Landschaft, wobei man an den Ufern viele Felder sehen kann. Es geht vorbei an Pfohren, der einzige wirkliche Ort, der entlang dieser Route für das Gefühl der Zivilisation sorgt. Ansonsten paddeln die Kanuten nämlich mitten durch die Natur hindurch.

Nach etwa 10,5 Kilometer erreicht man dann auch schon das Ziel in Neudingen. Rund zwei bis drei Stunden hat man bis dahin auf der Donau in den Kanus verbracht. Viel Erholung, Ruhe, aber auch bestimmt eine große Portion Spaß konnte man dabei beim Kanufahren ganz bestimmt bekommen.

#7 Kanutour Enz von Mühlacker bis Oberriexingen

  • Länge: ca. 9 Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Enz von Mühlacker bis Oberriexingen können sich die Kanuten in den Kanus richtig gut entspannen. Daher ist diese Tour auch für Anfänger oder für Familien sehr gut geeignet.

Gestartet wird die Tour in Mühlacker beim Kanuverleih. Von dort ist der Einstieg auf die Enz ganz einfach. Nach einem kurzen Stück wartet dann auf die Kanuten bereits das erste Wehr, das überwunden werden muss.

Danach geht es erst einmal entspannt weiter, bis das Wehr Lomersheim erreicht wird. Auch dieses Wehr muss umtragen werden. Der anschließende Wiedereinstieg auf die Enz ist aber kinderleicht.

Ganz entspannt können dann einige Kilometer gepaddelt werden, bis man das Wehr in Mühlhausen erreicht. Hier ist darauf zu achten, dass es eine Ampelregelung gibt. Hinter Mühlhausen schlängelt sich die Enz dann gemütlich durch die Landschaft, sodass man dann eine ordentliche Portion Ruhe genießen kann.

Das nächste Wehr in Roßwag liegt schließlich einige Kilometer entfernt und so ist das Paddeln auf der Enz bis dahin erst einmal ganz gemütlich. An dem Wehr ist dann auch schließlich das Ziel der Tour erreicht.

Zwar ist es prinzipiell möglich, die Tour zu verlängern und noch weiter zu paddeln. Doch in der Zeit vom 1. Mai bis zum 30. September ist die Strecke hinter dem Wehr gesperrt. Daher ist diese Kanutour auf der Enz in den Sommermonaten auch nicht so lang.

#8 Kanutour Waldschlut von Breisach bis Jechtingen

  • Länge: ca. zwölf Kilometer
  • Dauer: etwa vier bis fünf Stunden mit Pausen
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Waldschlut können die Kanuten die Natur in ihrer ganz ursprünglichen Form bestaunen. Schließlich geht es auf dieser Kajaktour über die alten Arme des Rheins, wo die Uferlandschaft noch völlig unberührt ist.

Gestartet wird diese Tour, die übrigens eine geführte Tour ist, an einer geeigneten Einstiegsstelle in Breisach. Die Guides der Tour wählen dabei immer einen Punkt aus, von wo aus ein guter Einstieg auf den Altrhein möglich ist.

Quer durch die Rheinauen können die Kanuten auf dieser Kajaktour viel erleben. Die Arme des Altrheins sind relativ ruhig, sodass die Kanutour auch für Anfänger und Familien wirklich sehr gut geeignet ist.

Ein paar kleine Hürden gibt es aber auf der Kanutour Waldschlut dennoch zu bewältigen. Denn streckenweise ragen die Äste der Bäume am Ufer so weit auf die Rheinarme vor, dass man sich schon etwas durchzwängen muss.

Doch genau diese unberührte Natur bringt es eben auch mit, dass man auf dieser Kanutour unglaublich viel Ruhe und Entspannung genießen kann. Der stressige Alltag ist dann plötzlich ganz weit weg und man kann beim Paddeln endlich mal wieder richtig abschalten.

Ein paar Pausen werden auf der Kanutour ebenfalls eingelegt, sodass man sich zwischendurch auch immer eine kräftige Stärkung gönnen kann. Nach etwa zwölf Kilometer erreicht man dann das Ziel in Jechtingen. Dort endet diese besondere Kanutour durch das schöne Ökosystem des Altrheins dann schließlich.

#9 Kanutour Kocher von Möglingen nach Kochertürn

  • Länge: ca. 11,1 Kilometer
  • Dauer: etwa vier Stunden mit Pausen
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Kanutour Kocher von Möglingen nach Kochertürn können die Kanuten auf der Kocher ein schönes Kanuerlebnis bekommen. Diese Kajaktour ist für Anfänger, aber auch für fortgeschrittene Kanuten und Profis geeignet. Selbst Familien oder Schulklassen können diese Kanutour genießen.

Gestartet wird die Tour auf dem Kocher an der Einstiegstelle in Möglingen. Von dort aus wird zunächst einmal Richtung Kochersteinsfeld losgepaddelt. Dort muss die Tour schließlich einmal kurz unterbrochen werden, da ein Wehr umgangen werden muss.

Dieses Wehr stellt aber wirklich keine große Hürde dar, sodass die Kanutour nur wenige Minuten später schon wieder auf dem Kocher weitergehen kann. Vorbei an Wiesen, Feldern, Wäldern und grünen Uferlandschaften wird auf diesem Fluss gepaddelt.

Bis Gochsen ist die Strecke ganz ruhig und man kann die Ruhe und das Kanufahren genießen. Schließlich bedeutet diese Kanutour auch Entspannung pur. Bei Gochsen wartet dann allerdings das zweite Wehr, das überwunden werden muss.

Bei diesem Wehr ist ein kurzer Spaziergang dabei, der nach dem Ausstieg geht es erst etwa 500 Meter hinter dem Wehr wieder weiter. Dann dauert es aber auch nicht mehr lange, bis man das Ziel in Kochertürn erreicht hat.

Nach etwa 11,1 Kilometer ist man schließlich in Kochertürn am Ausstieg angekommen. Legt man auf der Tour noch eine ausgiebige Pause ein, wofür es übrigens unglaublich viele gute Stellen gibt, dann dauert die Tour etwa vier Stunden.

Kajak mieten Baden-Württemberg: Die besten 6 Kanuverleihe in Baden-Württemberg


#1 Black Forest Magic

Beim Kanuverleih Black Forest Magic können Kanuten das richtige Equipment für ihre Kanutour ausleihen. Egal ob über den Altrhein oder die Elz, mit den Kajaks oder Canadier des Kanuverleihs können schöne Touren über die Flüsse gepaddelt werden.

Zudem bietet dieser Kajakverleih auch geführte Touren an, die sich vor allem an Anfänger richten oder aber an Familien oder Gruppen wie Schulklassen.

Bei Black Forest Magic gibt es aber noch mehr as nur Kanufahren. Stand Up Paddling, Rafting, Klettertouren und Bogenschießen sowie GPS-Touren und Teambuilding-Events können dort unternommen werden.

Mehr Informationen: blackforestmagic.de

#2 Wildsport Tours in Neuenburg

Bei dem Kanuverleih Wildsport Tours können Kajaks und Canadier für eigene Touren ausgeliehen werden. Aber auch geführte Touren hat dieser Kajakverleih im Angebot. So ist für jeden Kanuten das Passende dabei.

Zudem bietet Wildsport Tours auch SUP-Abenteuer an sowie Kata-Rafting auf einem Floß. Ob für Familien, Schulkassen oder Firmen, bei dem Kanuverleih können auch Gruppen ein tolles Eventerleben.

Mehr Informationen: wildsport-tours.de

#3 Kanux Kanuverleih in Baden-Baden

Beim Kanux Kanuverleih können Kanuten die richtige Ausrüstung für ihre Kanutour ausleihen. Bei diesem Kajakverleih können Kajaks und Kanadier ausgeliehen werden, sodass für jeden das passende Boot für das Paddelvergnügen dabei ist.

Außerdem werden bei Kanux auch geführte Touren angeboten, die vor allem für Anfänger, Familien oder Schulklassen sehr interessant sind.

Der Kanux Kanuverleih bietet aber noch mehr. Für alle Kanuten, die ihr eigenes Boot besitzen, wird dort ein Werkstattservice angeboten und einen Shop betreibt Kanux zudem auch noch. Darüber hinaus können bei Kanux Gutscheine gekauft werden, mit denen man anderen ein besonderes Geschenk machen kann.

Mehr Informationen: kanux.de

#4 Kajakverleih Edingen in Edingen-Neckarhausen

Bei dem Kajakverleih Edingen können verschiedene Kanus für eine abenteuerliche Tour auf dem Neckar ausgeliehen werden. Ob Einer-Kajaks, Zweier-Kajaks oder Kanus, bei diesem Kanuverleih in Edingen findet jeder das passende Boot.

Auch werden dort Flow-Boards für das Vergnügen auf dem Neckar verliehen. Ob für einen Tag, für mehrere Tage oder sogar für eine Woche, bei dem Kajakverleih auch die Möglichkeit, das passende Kanu für eine mehrtägige Kajaktour zu leihen.

Mehr Informationen: kajakverleih-edingen.hpage.com

#5 100% Kanu+Bike in Hardthausen-Gochsen

Beim Kanuverleih 100 % Kanu+Bike können die Kanuten das passende Kanu für ihre Tour ganz bequem ausleihen. Dieser Kajakverleih hat verschiedene Kanus im Angebot, sodass für jeden das richtige Boot gefunden wird.

Daneben bietet dieser Kajakverleih auch geführte Touren über den Neckar, den Kocher und die Jagst an. Sogar eine Stadttour mit dem Kanu durch Heilbronn kann man beim Kanuverleih 100 % Kanu+Bike buchen.

Zudem bietet dieser Kanuverleih auch spezielle Angebote für Schüler, Jugendgruppen und generell für Gruppen an. Gutscheine können dort gekauft werden und auch Wanderungen bietet dieser Kajakverleih an.

Mehr Informationen: kanu-bike.de

#6 Im Hexenwinkel

Beim Kanuverleih „Im Hexenwinkel“ können Kanus für eine Tour auf der Enz ausgeliehen werden. Zudem bietet dieser Kajakverleih auch geführte Touren über die Enz an, auch für Gruppen und Familien.

Ein weiteres Angebot dieses Kanuverleihs sind Eventtouren mit den Kanus. Dabei wird nicht nur auf der Enz gepaddelt, sondern es wird auch noch beispielsweise ein Grillabend dazu veranstaltet oder etwas anderes, was die Kanutour zu einem Event macht.

Ein Hotel und ein Wirtshaus betreibt dieser Kanuverleih zudem auch, sodass man dort prinzipiell den kompletten Urlaub verbringen kann.

Mehr Informationen: imhexenwinkel.de

Kajak kaufen Baden-Württemberg: Die besten Kanushops in Baden-Württemberg


#1 Kanux Kanuverleih

Der Kanux Kanuverleih bitte nicht nur ein Verleih an, sondern betreibt auch noch einen Shop. Dort kann man verschiedene Boote kaufen, wie Kajaks oder Kanadier. Natürlich gibt es dort auch Paddel zu kaufen und anderes Zubehör, das man zum Kanufahren benötigt.

Darüber hinaus kann man bei Kanux Gutscheine kaufen, die man dann beispielsweise an begeisterte Kanuten verschenken kann.

Mehr Informationen: kanux.de

#2 Kanu Witt in Reutlingen-Oferdingen

Bei dem Kanuverleih Witt in Reutlingen-Oferdingen können Kanuten nicht nur Boote für Kanufahrten ausleihen. Dort ist es auch möglich, Kanus zu kaufen.

Ob Canadier und Kanus, Einer- und Zweier-Kajaks, Wildwasserkajaks, Faltboote oder Schlauchboote, dort findet man ganz bestimmt das passende Boot. Daneben verkauft Kanu Witt natürlich auch das richtige Zubehör zum Kajakfahren und sogar gebrauchte Boote können dort erworben werden.

Mehr Informationen: kanu-witt.de

#3 Ulis Paddel & Outdoorladen in Ketsch

In Ulis Paddel & Outdoorladen gibt es für Kanuten viel zu entdecken. In diesem Kanushop in Ketsch können Kanuten nämlich die gesamte Ausrüstung zum Kanufahren kaufen.

Wildwasserboote, Kajaks, Canadier, Kombiboote, Faltboote und andere Bootstypen werden dort angeboten. Auch Paddel in allen Ausführungen sind dort erhältlich. Zudem kann man in Ulis Paddel & Outdoorladen viel Zubehör kaufen und Kleidung zum Kanufahren. So sind dort ebenfalls Rettungswesten erhältlich.

Das Angebot in diesem Kanushop ist wirklich sehr groß und vielfältig. Die richtige Ausrüstung zum Kanufahren mit allem drum und dran findet man in dem Shop ganz bestimmt.

Mehr Informationen: kanu-kajak-onlineshop.de

#4 Kanuladen24.de in Bietigheim-Bissingen

Im Kanuladen24.de können Kanuten ganz entspannt die Ausrüstung zum Kanufahren einkaufen. Der Kanushop in Bietigheim-Bissingen bietet verschiedene Kanus zum Verkauf an wie Kajaks oder Canadier.

Aber auch die richtige Bekleidung zum Kanufahren kann man dort erwerben. Die Auswahl ist dabei sehr groß. Das passende Zubehör zum Kanufahren Verkauf dieser Kanushop natürlich auch.

Sogar die Ausrüstung für den Kanu-Slalom ist im Kanuladen24.de erhältlich. So finden Kanuten dort ganz bestimmt alles, was sie für ihren Wassersport benötigen.

Mehr Informationen: kanuladen24.de

Kanupolo in Baden-Württemberg

Kanupolo ist in Baden-Württemberg an sich kein Problem. Denn vielerorts wird Kanupolo in dem Bundesland angeboten. Allerdings wird Kanupolo in der Regel nur in den verschiedenen Kanuvereinen in Baden-Württemberg angeboten.

Daher ist es meist nur möglich, diese besondere Sportart auf dem Wasser auszuüben, wenn man auch in einem Kanuverein Mitglied ist. In vielen Vereinen gibt es jedoch auch die Möglichkeit, Schnupperstunden wahrzunehmen, in denen man dann beim Kanupolo mit von der Partie sein kann.

Fazit

In Baden-Württemberg gibt es sehr gute Möglichkeiten, verschiedene Kanutouren zu unternehmen. Ob für Anfänger, fortgeschrittene Kanuten oder Profis, ob für Familien, Schulklassen oder Firmen, die passende Kanutour gibt es in Baden-Württemberg wirklich für jeden.

Schließlich bietet das Bundesland nicht nur auf dem Rhein, dem Neckar und auf der Donau das Vergnügen des Kanufahrens an. Auch auf den vielen anderen Flüssen in dem Bundesland ist das Kanufahren möglich und natürlich auf den sehen, wie zum Beispiel auf dem Bodensee.

An Abwechslung mangelt es für Kanuten in Baden-Württemberg also nicht. Wer eine eindrucksvolle Kanutour unternehmen möchte, der findet in Baden-Württemberg auf jeden Fall zahlreiche Möglichkeiten dafür.

Man könnte also sagen, dass dieses Bundesland im Süden der Bundesrepublik quasi ein Paradies für Kanuten ist.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge