Skip to main content

Intex Mariner 3 Test, Erfahrungen & Bewertung

Intex Mariner 3 Bild

Das Intex Mariner 3 ist ein recht kompaktes aber auch sehr komfortables Schlauchboot. Es kann nach dem Ausflug schnell zusammengefaltet werden, um es möglichst platzsparend zu transportieren. Das Boot bietet Platz für drei Personen und ist sehr widerstandsfähig.

Auch leichte Stöße, UV-Strahlen und spitze Gegenstände können ihm nichts anhaben. Denn das Super-Tough Material ist sehr robust und bietet daher einen sehr hohen Schutz.

Beste Wasserlage durch stabilen Boden

Intex

Mariner 3
  • Robust und sicher.
  • Sehr gute Wasserlage.
  • Inklusive Pumpe.
  • Kann vielseitig eingesetzt werden.
  • Ventile könnten etwas stabiler sein.

Daten und Fakten

  • für drei Personen
  • maximale Belastung: 300 kg
  • inklusive Aluminium-Ruder
  • Maße: 297 x 127 x 46 cm
  • Gewicht: 34 Kilogramm
  • Abmessungen: 297 x 127 x 46 Zentimeter
  • inklusive Pumpe

Aufbau & Design

Der Aufbau des Intex Mariner 3 ist sehr einfach und schnell erledigt. Mit an Bord ist ein praktischer Einlegeboden, der dem Boot eine hohe Stabilität verleiht. Das Design des Intex Mariner 3 ist schlicht aber dennoch ansprechend.

An der Unterseite ist ein aufblasbarer Kiel angebracht. Er stellt die dritte Luftkammer dar, die über ein Ventil innen im Boot aufgepumpt werden kann. Darüber hinaus nimmt der Kiel auch nur ein sehr geringes Volumen ein, was ein weiterer Vorteil dieser speziellen Konstruktion ist.

Alle Elemente sind bei diesem Schlauchboot sehr gut durchdacht und das Ergebnis ist ein robustes Boot, das zu jeder Zeit sicher und stabil im Wasser liegt.

Darüber hinaus verleiht der gerade erwähnte Kiel dem Intex Mariner 3 eine sehr leichtgängigen Geradeaus-Lauf. Dadurch lässt sich das Boot auch von Neulingen sehr einfach steuern. Kleine Wellen werden sehr gut abgefangen und sind daher im Innenraum kaum wahrnehmbar.

Features

Das Intex Mariner 3 ist sehr robust, besonders funktionell und bestens durchdacht. Viele Verwender statten es mit einem Elektromotor aus, um bestmöglich voranzukommen und dabei selber nicht allzu viel Kraft aufwenden zu müssen.

Wichtig ist aber, dass der Antrieb auch wirklich zu dem Boot passt. Zur Sicherheit sollte daher vor einem möglichen Kauf beim Hersteller zu diesem Punkt nachgefragt werden. Dank der kompakten Maße und des akzeptablen Eigengewichts ist das Intex Mariner 3 Schlauchboot sehr wendig und lässt sich federleicht manövieren.

Der aufblasbare Kiel sorgt auch bei Wellengang stets für eine gute Wasserlage und hält das Boot auf dem gewünschten Kurs.

Es bietet Platz für drei Personen, die allerdings normal gebaut sein sollten. Wenn es sich um etwas fülligere Menschen handelt, könnte es im Innenraum zu Dritt unter Umständen etwas eng werden. Daher sollte das Intex Mariner 3 dann besser nur von zwei Anglern betreten werden. Durch das Boston Ventil lässt sich das Boot sehr schnell aufblasen und auf wieder entleeren.

Zudem sind auch zwei geschweißte Rotation Ruder-Schlösser mit an Bord. Durch die rundumlaufende Halteleine können sich Schwimmer und Taucher schneller wieder ins Boot ziehen. Das Boot verfügt über zwei Angel-Halterungen, in denen die Angeln sehr komfortabel abgelegt werden können.

Der robuste Boden sorgt für Sicherheit und verhindert ein ungewolltes Kentern, wenn einer der Passagier aufsteht. An beiden Enden des Bootes befinden sich Haltegriffe, die den Transport des Intex Mariner 3 deutlich erleichtern.

Einsatzgebiet

Das Intex Mariner 3 Schlauchboot kann zum gemütlichen Paddeln mit der Familie auf dem Baggersee verwendet werden. Doch dank seiner robusten Bauweise eignet es sich zusätzlich auch für zahlreiche weitere Aktionen auf dem Wasser.

So kann das Intex Mariner 3 unter anderem zum Angeln, Tauchen, Schwimmen sowie auch als Begleitboot auf unterschiedlichen Veranstaltungen eingesetzt werden.

Anschaffungskosten

Das Intex Mariner 3 bringt viele praktische Funktionen mit und ist zudem auch sehr robust verarbeitet. Unter diesem Gesichtspunkt ist der Preis sehr fair. Denn die Käufer bekommen ein sehr vielseitig nutzbares und langlebiges Paddelboot.

Verarbeitung

Das doch sehr hohe Gewicht und das ebenfalls vergleichsweise große Packmaß machen das Intex Mariner 3 für einen schnellen Kurzeinsatz eher uninteressant. Wer dagegen einen längeren Trip plant, sollte zu diesem Boot aus dem Hause Intex greifen.

Es ist sehr hochwertig verarbeitet und hält auch sehr starken Belastungen stand. Der Boden ist sehr stabil und wie eine Art Lattenrost gefertigt. Hierbei wurden sehr robuste Kunststoffhohlkörper mit einem blauen Kunststoffüberzug versehen.

Der Boden sorgt für eine hohe Stabilität und erleichtert das Steuern des Bootes enorm. Wichtig ist, dass er vor dem Aufpumpen an die passende Stelle im Intex Mariner 3 gelegt wird. Denn nachträglich ist das nicht mehr ohne Weiteres möglich.

Alle Komponenten dieses Bootes wirken sehr hochwertig und passen perfekt zusammen. Die robuste Außenhaut kann auch etwas stärkere Stöße vertragen, ohne von einem solchen direkt beschädigt zu werden. Das Intex Mariner 3 besteht aus zwei separaten und sehr dicken PVC-Außenschichten.

Zwischen diesen wurde eine sehr dünne Polyester-Schicht eingebracht, die für noch mehr Festigkeit sorgt. Dadurch eignet sich das Boot durchaus auch für einfache Rafting-Touren. Es kann sehr vielseitig eingesetzt werden und bietet auf jedem Trip ein hohes Maß an Sicherheit.

Intex Mariner 3 Zubehör: Der Lieferumfang im Überblick

Das Intex Mariner 3 Schlauchboot wird in einem Komplettset gemeinsam mit folgenden praktischen Zubehörteilen ausgeliefert:

  • eine Tragetasche
  • eine Akkutasche
  • zwei Ruder und
  • eine Pumpe

Intex Mariner 3 oder Intex Mariner 4: Was sind die Unterschiede?

Das Intex Mariner 3 Schlauchboot ist etwas kleiner als das Intex Mariner 4. Die größere Variante bietet Platz für vier Personen, die kleinere Variante dagegen lediglich für drei Personen. Auch von der Optik her unterscheiden sich die beiden Schlauchboote ein wenig voneinander.

Das Intex Mariner 4 hat mehr graue Komponenten, bei dem Intex Mariner 3 sind dagegen auch einige blaue Elemente zu sehen. Beide Boote haben ihre Vorzüge und sind zurecht bei vielen Anglern und anderen Wassersportlern sehr beliebt.

Fazit

Das Intex Mariner 3 Schlauchboot ist robustes, vielseitig einsetzbares und zudem auch funktionelles Schlauchboot. Es kann mit einem Elektromotor ausgestattet werden, um schnell den gewünschten Angelspot zu erreichen.

Beste Wasserlage durch stabilen Boden

Intex

Mariner 3
  • Robust und sicher.
  • Sehr gute Wasserlage.
  • Inklusive Pumpe.
  • Kann vielseitig eingesetzt werden.
  • Ventile könnten etwas stabiler sein.

Auf den meisten Seen, Flüssen und auch auf ruhigen Küstengewässern liegt es sehr ruhig im Wasser und bringt die Passagiere sicher zum Ziel. Dafür sorgen unter anderem ein aufblasbarer Kiel und ein recht hohes Eigengewicht. Auch stärkerer Wind und kleine Wellen bringen das Intex Mariner 3 nicht von seinem Kurs ab.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge