Skip to main content

Intex Seahawk 3 Test, Erfahrungen & Bewertung

Intex Seahawk 3

Das Intex Seahawk 3 ist ein aufblasbares Schlauchboot, das in vielen Situationen sehr praktisch sein kann. Unter anderem kann es für kleinere Angeltouren oder auch einfach für Ausflüge mit der Familie auf ruhigen Seen und Flüssen eingesetzt werden

Es besteht aus dickwandigem Vinyl und beständig gegen Salz, Öl und Benzin. Wir untersuchen das Schlauchboot genauer und gehen dabei auch auf die Vor- und Nachteile ein.

Günstig und vielseitig einsetzbar

Intex

Seahawk 3
  • Mit Paddel und Luftpumpe.
  • Liegt sehr stabil im Wasser.
  • Hat drei Luftkammern und eine Hilfs-Luftkammer.
  • Hochwertige Verarbeitung und robuste Bestandteile.
  • Die Handpumpe etwas zu klein.
  • Das Boot ist relativ breit.

Daten & Fakten

  • Größe: (L x B x H) 295 x 137 x 43 cm
  • eignet sich für bis zu drei Personen
  • bis 360 kg belastbar
  • inklusive Zubehörtasche
  • eine Angelhalterung
  • zwei Ruderhalterungen

Aufbau & Design

Das Intex Seahawk 3 ist optisch sehr ansprechend gestaltet. Es hat eine Grün-Gelbe Färbung und passt sich dadurch bestens in die Natur ein. Zudem verfügt es über drei Luftkammern, die an der Innenseite des Rumpfes angebracht sind und eine Hilfs-Luftkammer.

Letztere sorgt im Falle eines Notfalles für den nötigen Auftrieb, um sicher das Ufer erreichen zu können. Das Boot ist hochwertig verarbeitet und alle Teile machen einen robusten Eindruck.

Funktionen

Die oben erwähnte Hilfs-Luftkammer kommen die Verwender immer sicher wieder ans Ufer. Selbst dann, wenn das Boot an irgendeiner Stelle ein Leck hat. Der aufblasbare Boden sorgt zu jeder Zeit für Bequemlichkeit und Stabilität.

Mit an Bord sind zudem auch zwei Angelrutenhalterungen, sodass auch Angler mit diesem Schlauchboot auf ihre Kosten kommen. Eine weiteres Vorteil ist mitgelieferte die Zubehörtasche, in der alle wichtigen kleinen Gegenstände sicher und vor dem Wasser oder auch einem Verlust geschützt aufbewahrt werden können. Sie wird innen im Boot befestigt.

Vorne am Intex Seahawk 3 befindet sich ein Tragegriff, der für einen angenehmen Transport sorgt. Durch die beiden Ventilöffnungen ist das Boot sehr schnell aufgepumpt und kann nach der Verwendung auch wieder sehr schnell entleert werden.

An den beiden Längsseiten befindet sich eine Paddelhalterung, in der die Paddel beim Transport sehr komfortabel verstaut werden können und so nicht immer wieder verloren gehen. Wer will, kann das Intex Seahawk 3 nach dem Kauf noch mit einem Außenbordmotor ausstatten. Allerdings muss die hierfür benötigte Halterung extra gekauft werden, da sie nicht mitgeliefert wird.

Durch den Motor kommt der Verwender noch schneller auf dem Wasser voran. Zudem lassen sich auch Gewässer meistern, die etwas wilder sind und es wird verhindert, dass das Boot durch den Wind zu stark abdriftet. Doch auch ohne Motor kann das Intex Seahawk 3 recht schnell und ohne besonders großen Kraftaufwand beschleunigt werden.

Einsatzgebiet

Das Intex Seahawk 3 Schlauchboot kann zu vielen unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden. Angler können es nutzen, um vom Wasser aus zu fischen. Wie bereits erwähnt, verfügt das Intex Seahawk 3 hierfür über einige Angelrutenhalterungen.

In diesen kann der Verwender seine Angeln legen und fixieren. Doch nicht nur Angler können von diesem durchaus hochwertigen Schlauchboot profitieren. Auch Menschen, die einfach gerne auf dem Wasser unterwegs sind, finden in ihm einen zuverlässigen Helfer. So kann das Intex Seahawk 3 auch im Urlaub zum Einsatz kommen.

Es kann auf Seen, Flüssen und bedingt auch im Meer verwendet werden. Denn es ist beständig gegenüber Salz, Öl und Benzin. Abschließend lässt sich sagen, dass dieses Boot sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Auch in etwas unruhigen Gewässern liegt es zumeist sehr ruhig und sicher im Wasser.

Anschaffungskosten

Das Intex Seahawk 3 ist im Vergleich zu anderen ähnlichen Schlauchbooten relativ günstig. Dadurch eignet es sich auch für Menschen, die nur hin und wieder angeln oder paddeln und nicht zu viel Geld ausgeben wollen.

Verarbeitung

Das Intex Seahawk 3 Schlauchboot ist hochwertig verarbeitet und besteht aus robustem und extra dickem Vinyl (0.58 Millimeter). Dadurch hält es auch stärkeren Belastungen problemlos stand. Es ist 2,95 Meter lang und eignet sich für zwei bis maximal drei Personen.

Die großen Luftkammern wirken sehr stabil und können innerhalb weniger Minuten mit Luft befüllt werden. Die mitgelieferte Pumpe wirkt sehr robust, ist aber etwas klein. Ein Käufer berichtet davon, dass es nur rund vier Minuten dauert, bis die Luft nach dem Gebrauch vollständig aus dem Boot entwichen ist.

Dann kann es direkt zusammengelegt und platzsparend zum Beispiel in einem Auto verstaut werden. Die Paddel werden während des Transports in den dafür geeigneten Halterungen fixiert. Es macht zudem auch Sinn, gleich den passenden Anker mit zu bestellen.

Denn mit diesem kann auch dann geangelt werden, wenn es sehr windig ist. Im Internet werden zahlreiche hierfür geeignete Anker angeboten. Wer sich nicht sicher ist, ob diese auch wirklich zu dem Intex Seahawk 3 passen, sollte hierzu den Verkäufer befragen.

Intex Seahawk 3 Zubehör

Das Intex Seahawk 3 Schlauchboot wird zusammen mit einer praktischen Zubehörtasche geliefert. In dieser können alle wichtigen Gegenstände verstaut und mit an Bord genommen werden, wie zum Beispiel das Handy oder die Schlüssel.

Die Tasche wird im Inneren aufbewahrt und kommt daher nicht mit dem Wasser in Kontakt. Darüber hinaus gehören auch eine Angelhalterung und zwei Paddelhalterungen zum Lieferumfang. Sie erleichtern den Transport und gestalten jede Verwendung als sehr angenehm.

Wie bereits erwähnt, kann das Boot zusätzlich zu den bereits erwähnten Gegenständen noch mit einigen weiteren praktischen Zubehörteilen ausgerüstet werden, wie zum Beispiel mit einem Motor oder einem Anker.

Intex Seahawk 3 oder Intex Seahawk 4: Was sind die Unterschiede?

Das Intex Seahawk 4 hat die Maße 351 x 145 x 48 cm und ist damit größer und auch breiter als das 295 x 137 x 43 cm. Zudem ist auch die Nutzlast um 40 Kilogramm höher, sodass anstatt drei Personen fünf Personen mitfahren können und dabei stets genug Platz haben.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Schlauchbooten ist, dass das Intex Seahawk 3 aus drei Teilen besteht und das Intex Seahawk 4 aus vier Teilen. Das Design ist aber bei beiden Modellen sehr ähnlich.

Fazit

Das Schlauchboot Intex Seahawk 3 kann für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden, wie zum Beispiel zum Angeln oder auch einfach zum Paddeln. Es liegt in ruhigen und etwas unruhigeren Gewässern stets sicher im Wasser. Somit eignet es sich unter anderem auch für Freizeitausflüge.

Günstig und vielseitig einsetzbar

Intex

Seahawk 3
  • Mit Paddel und Luftpumpe.
  • Liegt sehr stabil im Wasser.
  • Hat drei Luftkammern und eine Hilfs-Luftkammer.
  • Hochwertige Verarbeitung und robuste Bestandteile.
  • Die Handpumpe etwas zu klein.
  • Das Boot ist relativ breit.

Das Schlauchboot besteht aus dickem (0.58 Millimeter) Vinyl und ist hochwertig verarbeitet. Es verfügt über drei Luftkammern und eine Hilfs-Luftkammer. Letztere bringt den Verwender auch sicher zurück ans Ufer, wenn ein Leck auftritt.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge