Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Angel Schlauchboote sind eine wunderbare Erfindung, denn erst sie machen einen Angelausflug zu etwas ganz Besonderem.

Selbst wenn der Fisch keine Lust hat, ist die Bootsfahrt trotzdem toll. Doch Angel Schlauchboote werden von Anglern nicht umsonst in den Himmel gelobt.

Immerhin kann man mit solch einem Gefährt an Stellen kommen, die man zu Fuß niemals erreichen würde.

An diesen Stellen tummeln sich eventuell Fischarten, die niemals ans Ufer schwimmen würden. Demnach öffnet ein Angelschlauchboot nicht nur die Pforten für ein tolles Abenteuer zu Wasser, sondern ermöglicht eine Jagd auf Fische, die ansonsten unerreichbar wären.

Damals musste tief in die Tasche gegriffen werden, wenn ein Angelschlauchboot gekauft wurde. Heutzutage sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Dutzende Hersteller haben vom Schlauchboot-Hype gehört und produzierten viele verschiedene Modelle.

Mit unserer Bestenliste geben wir einen Überblick über die besten Schlauchboote für Angler. Viele der Modelle konnten in der Praxis oder in einem Angelschlauchboot Test überzeugen.

Wer zurzeit nach einem geeigneten Angelschlauchboot sucht, hat es eventuell selbst schon gesehen. Die Auswahl ist heutzutage riesig, denn nicht nur Hersteller hierzulande sind beteiligt, sondern Hersteller aus aller Herren Länder mischen mit.

Welches Angelschlauchboot es letztendlich sein wird, bestimmt wie immer allein der Käufer. Damit es zu keiner Enttäuschung kommt, werden nachfolgend einige der besten Angel Schlauchboote aufgeführt, die wir für unsere Leser sorgfältig aus dem Internet „geangelt“ haben.

Somit muss nicht mehr lange gesucht werden und/oder man kann sich von den Funktionen und Extras der Angelboote inspirieren lassen. Zudem werden alle wichtigen Punkte aufgeführt, auf die es beim Kauf zu achten gilt. Viel Spaß beim Lesen!

Die besten Angelschlauchboote

Waterside Schlauchboot Hunter-SP 235 | Paddelboot inkl. Paddel, Pumpe | Sportboot, Angelboot
  • 🌊 Mit dem Waterside Hunter SP 235 erreichen Sie...
  • 🌊 Auf der Außenseite der Tubes sind ebenfalls rund...
  • 🌊 Das Hunter SP 235 von Waterside ist ein kompaktes...
  • 🌊 Dieses Boot ist ideal darauf ausgelegt davon zu...
ArtSport Schlauchboot 3,80 m für 6 Personen mit 2 Sitzbänke & Aluboden — Paddelboot mit Paddel,...
  • ✔ Schlauchboot für 6 Personen: 380 x 170 cm großes...
  • ✔ Inklusive Luftpumpe: Boot direkt startklar. Das...
  • ✔ 2 Paddel: Inklusive zwei 162 cm lange Paddel. Für...
  • ✔ Extra Tragetasche & -Griffe: 4 seitliche...
Sevylor Schlauchboot Fish Hunter FH250, ideal zum Angeln, aufblasbares Boot für 2 Personen, 233 x...
  • Kapazität: 2 Erwachsene; mit 5 Sicherheitsluftkammern...
  • Stauraum: Ruderboot bietet dank 2 Taschen an der...
  • Ausstattung: Angelboot mit Vorrichtung zur Befestigung...
  • Konstruktion Paddelboot: 1 Hauptkammer, 1...
Angebot
Intex Seahawk 2 Set Schlauchboot - 236 x 114 x 41 cm - 3-teilig - Grün
  • - 3 Luftkammern - Halteleine rund um das Boot -...
  • - 1 Zubehörtasche - 2 Angelhalterungen -...
  • - Vorbereitung für Motorhalterung - inkl. 2 Paddel á...
  • max. 200 kg, 2 Personen

Ratgeber: Das richtige Angel Schlauchboot kaufen

Eine Fahrt auf hoher See macht schon Laune. Besonders mit dem eigenen Angelschlauchboot. Doch was unterscheidet ein gewöhnliches Schlauchboot von einem Angelschlauchboot?

Mit Schlauchbooten ist es immer so eine Sache: Mittlerweile werden selbst Schlauchboot-ähnliche Wasser-Spielzeuge für Kinder als richtige Schlauchboote angepriesen.

Andere sehen Schlauchboote ebenso, eher als Luftmatratzen-Alternative oder Fun-Gimmick, welches man als optisches Pool-Highlight mit in den Urlaub nimmt. Sicherlich ist gegen diese Art von Nutzung nichts einzuwenden, jedoch haben diese Typen Schlauchboote eher weniger etwas mit echten Angel-Schlauchbooten zu tun.

Wer ein richtiges Angelschlauchboot sucht, sollte nach einigen wichtigen Kriterien vorgehen.

  • Farbe: Wenn das Boot z. B. knallgelb ist oder mit einer speziellen Farbe bepinselt wurde, die in der Nacht leuchtet, ist es zum Angeln ungeeignet. Auch wenn einige Fischarten sich von sowas nicht stören lassen, kann man generell sagen, dass ein Angelschlauchboot am besten eine neutrale Farbe haben sollte. Grün, Blau oder Tiefschwarz – wären die idealen Farben für ein Angelschlauchboot.
  • Tauglichkeit: Ein Angelschlauchboot erkennt man recht schnell – meint man jedenfalls. Wenn Angelhalterungen angebracht sind, dann handelt es sich um ein Schlauchboot, welches für Angler geeignet ist? Das stimmt nicht ganz. Vorsicht: Nicht jedes Schlauchboot, mit Angelhalterungen, ist auch zum Angeln geeignet. Manchmal ist ein Modell ohne die Rutenhalter die bessere Wahl. Zumal Schlauchboot Angelrutenhalter jederzeit nachgerüstet werden können.
  • Stabilität: Beim Angeln wird das Schlauchboot eventuell sehr stark beansprucht und muss daher einiges aushalten können. Damit ist gemeint, dass wenn es in Ausnahmefällen mit einem festen Gegenstand kollidiert oder es von unten von Kieselsteinchen berührt wird, es nicht gleich aufplatzt, bzw. kaputtgeht.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Markt ist heutzutage übersättigt mit Schlauchbooten aller Farben, Größen und Formen. Spezielle Angel Schlauchboote kosten eventuell ein wenig mehr, weil es eben spezielle „Angel Schlauchboote“ sind. Doch brauchen Sie die ganzen Extras überhaupt und würde ein „gewöhnliches“ Boot, welches viel weniger kostet, nicht den gleichen Dienst erweisen? Dies kann man nur mit gründlicher Recherche herausfinden.

Fazit

Ganz egal wie man es dreht: Ein Angelschlauchboot sollte gewisse Dinge mitbringen. So ist ein fester Boden Pflicht, denn beim Angeln legt sich keiner hin. Man braucht die Fläche, um Köder vorzubereiten und Dinge abzustellen. Ebenso ist eine Sitzbank von Vorteil, denn ohne eine geeignete Sitzbank ist es einem Angler nur mit viel Aufwand möglich zu angeln.

Da man oft mehrere Stunden auf dem Wasser verbringt, ist eine Sitzbank daher ebenso Pflicht für ein gutes Angelschlauchboot. Angelhalterungen und eine Tasche aus Gummi sollte ein ordentliches Angelschlauchboot ebenso vorweisen können. Immerhin muss man seine ganzen Sachen, die nicht nach Fisch riechen, sollen irgendwo verstauen und auch die Angel will man nicht die ganze Zeit in den Händen halten.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments