Skip to main content

SUP Niedersachsen: 11 tolle SUP Touren & Stationen in Niedersachsen

SUP Niedersachsen bild

Das Bundesland Niedersachsen ist wohl vor allem für die ostfriesische Gelassenheit bekannt. Aber das ist natürlich nicht alles, was das Bundesland zu bieten hat. Denn auch der Wassersport spielt aufgrund seiner Lage eine große Rolle.

Lesetipp: SUP Board Test

Ob an der Nordsee, auf den vielen Seen und Flüssen, es existieren genügend Möglichkeiten, dem Wassersport nachzugehen. Stand Up Paddling wird dabei an vielen Orten angeboten, sodass sich die Stand Up Paddler abwechslungsreich und ganz nach ihrem Geschmack vergnügen können.

Andere SUP Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Erfurt, SUP Brandenburg, SUP Markkleeberger See, SUP Tegeler See und SUP Isar.

Die besten 4 SUP Touren in Niedersachsen


#1 SUP Erlebnistour Lüneburg

  • Länge: variabel Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: von April bis Oktober

Auf der SUP Erlebnistour Lüneburg bekommen die Teilnehmer die Schönheiten der Natur in der Lüneburger Heide zu Gesicht. Auf der Ilmenau beginnt die SUP-Tour am Standort der DLRG an der Lüneburger Wiese.

Etwa drei Stunden führt die Erlebnistour dann über die Ilmenau. Zu sehen gibt es dabei Wälder, Wiesen, Auen, Sümpfe und zahlreiche Seitenbäche laden sogar zum einen oder anderen Abbiegen ein.

Die Ilmenau ist ein sehr ruhiger Fluss, sodass diese Tour auch für ungeübte Paddler gut geeignet ist.

#2 Este Tour

  • Länge: 2×8 Kilometer
  • Dauer: mehrere Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: vom späten Frühling bis Herbst

Auf der SUP Este Tour geht es für die Paddler von Jork bis Buxtehude und dann wieder zurück. Die Tour ist acht Kilometer lang, die jedoch zweimal gefahren werden, und erfordert schon gute Kenntnisse auf dem SUP-Board. Daher ist die Este Tour eher für fortgeschrittene Paddler und Profis geeignet. Schließlich wird euch etwas Ausdauer und Kondition benötigt.

Startpunkt ist in Jork an der Este. Auf diesem Fluss wird paddeln die SUP Freunde dann acht Kilometer weiter bis nach Buxtehude. Auf dem Weg können die Paddler tolle Landschaften des „Alten Landes“ erleben. Fachwerkhäuschen, Obsthöfe und auch Gärten warten an den Ufern und sorgen für ein besonders schönes Bild.

An diversen Orten werden Pausen eingelegt, um die Landschaft zu genießen und sich ein bisschen Erholung zu gönnen.

#3 SUP Tour Steinhuder Meer

  • Länge: variabel
  • Dauer: verschieden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: vom späten Frühling bis zum Herbst

Auf der SUP Tour Steinhuder Meer können die SUPler ganz nach ihrem Geschmack das Steinhuder Meer entdecken. Diese SUP-Tour ist ganz individuell gestaltbar, sodass sie auch so lange gehen kann, wie man möchte.

Das ist ein großer Vorteil. Denn somit ist die SUP Tour Steinhuder mehr für alle Paddler geeignet, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi. Das Steinhuder Meer lädt dabei zum gemütlichen Paddeln ein, aber auch schnell Sprints können durchaus gefahren werden.

An diversen Stellen findet man Orte, die dazu einladen, einen Halt zu machen und ein kleines Päuschen einzulegen.

#4 Die Idyllische SUP Tour

  • Länge: ca. zehn Kilometer
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei der SUP-Tour „Die Idyllische“ können die Paddler von Lembruch bis nach Diepholz über den Fluss Lohne paddeln. Diese Tour bietet sich für Anfänger, fortgeschrittene SUPler und Profis an. Sie dauert etwa drei Stunden und führt zehn Kilometer über die Lohne.

Auf der Strecke gibt es sehr schöne und ruhige Landschaften zu sehen, was dazu beiträgt, dass man auf dem Board die Seele baumeln lassen kann. An einem speziellen Pausenplatz kann eine Pause eingelegt werden, falls dies gewünscht ist. Manche Paddler ziehen die Tour aber auch gerne an einem Stück durch.

Die besten 7 SUP Stationen in Niedersachsen


#1 Nature-Guides SUP Adventures

Bei dem Anbieter Nature-Guides SUP Adventures können die Fans des Stand Up Paddlings in Lüneburg das gesamte Equipment ausleihen, um damit auf große SUP-Tour zu gehen. Der Anbieter hat aber noch viel mehr auf Lager.

So sind natürlich auch Touren bei Nature-Guides SUP Adventures buchbar und sogar Junggesellenabschiede oder Junggesellinnenabschiede können auf den Boards gefeiert werden. Dazu bietet Nature-Guides Kurse und Trainings an, ob in Gruppen oder im Einzelunterricht.

Expeditionen über mehrere Tage können dort ebenfalls gebucht werden und als besonderes Angebot hat Nature-Guides SUP Adventures sogar SUP für Rollstuhlfahrer in petto. Das Wasservergnügen auf Mega SUP Boards kann zudem ebenfalls gebucht werden.

Mehr Informationen: nature-guides.com.

#2 Steinhuder Meer Tourismus

Der Anbieter Steinhuder Meer Tourismus liegt inmitten der wunderbaren Landschaft des Steinhuder Meers. Dort können sich SUP begeisterte Menschen die Ausrüstung für den Wassersport ausleihen. Aber auch XXL Boards stehen bereit, um von den Wassersportlern ausgeliehen zu werden.

Der Anbieter ist auch mit geführten Touren am Start, sodass beispielsweise Einsteiger ohne Probleme auf den Boards das Steinhuder Meer erkunden können. Neben geführten Touren werden zudem SUP-Kurse angeboten.

Mehr Informationen: steinhuder-meer.de.

#3 Bright Side Tours

Der Anbieter Bright Side Tours ermöglicht das Kennenlernen des Naturparks Dümmer. Dort können auf den Flüssen tolle Touren unternommen werden. Mehrtägige Touren sind ebenfalls möglich, sodass man noch mehr des Naturparks entdecken kann.

Dazu können bei Bright Side Tours Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede gefeiert werden oder romantische Touren zu zweit gebucht werden. Sogar Klassenausflüge und Kindergeburtstage können bei diesem Anbieter durchgeführt werden.

Die Ausrüstung für das Vergnügen beim Stand-Up-Paddling kann vor Ort ausgeliehen werden.

Mehr Informationen: www.gruppenspass.de.

#4 SUP Club Stade

Bei dem Anbieter SUP Club Stade bekommen alle SUP Freunde die Möglichkeit, ihr Equipment für das Wasservergnügen auszuleihen und auf dem Fluss Schwinge vom kühlen Nass aus die Stadt Stade zu erkunden.

Zudem können bei diesem Anbieter Kindergeburtstage und Junggesellenabschiede gefeiert werden sowie Firmenevents und Klassenausflüge stattfinden.

Besondere Reisen auf den SUP Boards bietet der SUP Club Stade darüber hinaus noch an. So können Touren an anderen Orten außerhalb von Stade stattfinden und es gibt dann noch mehr Abwechslung für die SUPler.

Aber auch normale Touren und SUP Kurse können beim SUP Club Stade gebucht werden.

Mehr Informationen: www.supclubs.de.

#5 Surfclub Cuxhaven

Beim Surfclub Cuxhaven kann man nicht nur surfen. Das Stand Up Paddling wird dort ebenfalls angeboten. Neben Gruppenevents und dem SUP-Vergnügen auf der Nordsee gibt es in der Surfschule auch die Möglichkeit, Kurse zu besuchen.

Einen Verleih der Ausrüstung sowie auch den Verkauf von SUP Equipment bietet der Surfclub Cuxhaven darüber hinaus noch an.

Mehr Informationen: surfschule-cuxhaven.de.

#6 Weser-Erlebnis

Der Anbieter Weser-Erlebnis macht die Weser für SUPler wirklich zum Erlebnis. Dieser Anbieter hat verschiedene Touren, die über den Fluss Weser führen im Angebot, und das Weserbergland kann man so richtig gut erkunden..

Dazu bietet Weser-Erlebnis in der eigenen SUP Schule auch Grundkurse auf dem Board an. Der Verleih von Boards und anderer Ausrüstung zum Paddling wird ebenfalls angeboten. Sogar Mega Boards können dort ausgeliehen werden.

Mehr Informationen: weser-erlebnis.de.

#7 Paddel Outdoor

Bei dem Anbieter Paddel Outdoor können SUP Freunde das Flüsschen Innerste entdecken. Dort finden Touren bei diesem Anbieter statt. Aber auch den Verleih bietet Paddel Outdoor an.

So können die SUP Fans ganz nach ihrem Belieben auf der Innerste die Gegend erkunden oder aber eine Tour mit Guide unternehmen. Dazu bietet Paddel Outdoor auch noch Kurse an, um die Grundlagen zu erlernen.

Mehr Informationen: paddel-outdoor.de.

Fazit – SUP Niedersachen und Umgebung

Im Bundesland Niedersachsen kommen Stand Up Paddler ganz bestimmt voll auf ihre Kosten. Das ist selbstverständlich positiv gemeint, denn das Bundesland hat neben zahlreichen Flüssen und einigen schönen Seen auch noch die Nordsee zu bieten.

So existieren verschiedene Möglichkeiten, sich in Niedersachsen auf dem SUP-Board zu vergnügen und besonderer Erlebnisse in der Natur und in den Städten zu sammeln.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge