Skip to main content

Kanufahren Saale: Die 4 besten Kanutouren & Kanuverleihe auf der Saale

Kanu Saale Bild

Mit einer Länge von über 413 Kilometern ist die Saale der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Halle, Jena und Hof sind die drei größten Städte, die sich an dem Fluss befinden. Das Einzugsgebiet beträgt rund 24.167 km2. Die Saale entspringt in Oberfranken und mündet über die Elbe schließlich in der Nordsee.

Lesetipp: Aufblasbare Kajaks Test

Die Flusskilometer 0,0 bis 124,2 sind als Bundeswasserstraße ausgewiesen. Daher gelten dort auch die diesbezüglich gültigen Bestimmungen.

Kann man auf der Saale Kanufahren?

Ja, auf der Saale kann man Kanufahren. In den folgenden Zeilen stellen wir dir das kanutechnische Angebot auf diesem Gewässer etwas näher vor.

Weitere Kanu-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: Kanufahren Fulda, Kanufahren Lippe, Kanufahren Ems, Kanufahren Isar und Kanufahren Kocher.

Kanufahren Saale: Die besten 2 Kanutouren auf der Saale


#1: Unterebersbach nach Roth

  • Länge: 4,4 Kilometer
  • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Einsteiger
  • In welchem Zeitraum möglich: abhängig von den jeweiligen, witterungsbedingten Gegebenheiten

Die eher etwas kurze Tour führt dich durch ein naturbelassenes Gelände, welches neben den typischen einheimischen Vogelarten auch als Laichplatz diverser Fischgattungen gilt. Einen solchen wirst du kurz nach Start der Tour durchpaddeln.

Unterhalb des Wehres, welches sich am Sägewerk befindet, ist der Laichplatz, wovon in diesem Text die Rede ist. Halte dich bitte immer mittig auf dem Gewässer auf, so bleibt der Laich unbeschadet und du störst mit deiner Kanutour nicht den Laichprozess der Fische.

In den Monaten zwischen März und Juli musst du des Weiteren auf die in dieser Gegend brütenden Vogelarten Rücksicht nehmen. Durch ein allzu lautes Verhalten erschrickst du diese nur, während sie damit beschäftigt sind, den Nachwuchs auszubrüten.

Nach einiger Zeit paddelst du dem Wehr in Roth entgegen. Hier musst du das Wehr umtragen, da es unter keinen Umständen befahrbar ist. Aber dieser Weg sollte zu Fuß und mit dem Kanu machbar sein. Noch vor du auf die Straßenbrückt triffst, setzt du dein Boot wieder auf das Gewässer und paddelst weiter.

Gerade, weil die Strecke etwas kürzer ist, ist sie für Anfänger ideal geeignet. Du hast die Gelegenheit, dich an eine selbstständige Fahrt auf der Saale zu gewöhnen in einer sehr sicheren Umgebung, welche auch keine bösen Überraschungen für dich bereithält. Für Familien mit Kindern ist der Weg ebenfalls eine hervorragende Option, da sich Kinder auch bequem mittransportieren lassen.

#2: Bad Bocklet nach Aschach

  • Länge: 4 Kilometer
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Einsteiger
  • In welchem Zeitraum möglich: abhängig von den jeweiligen, witterungsbedingten Gegebenheiten

Die Tour von Bad Bocklet nach Aschach ist ebenfalls für die ganze Familie gemacht und kann somit auch von Anfängern problemlos gepaddelt werden. Von Bab Bocklet, ganz in der Nähe des Kurparks beginnt deine rund vier Kilometer lange Strecke nach Aschach.

Unterwegs findest du dich in einer ruhigen, naturbelassenen Gegend, die dich das Idyll der Flusslandschaft am eigenen Leibe erfahren lässt. Oftmals hast du die Gelegenheit, die heimischen Tierarten wie z.B. Kormorane, Eisvögel, etc. auf deiner Fahrt zu beobachten. Wir bitten dich, dass du dann auch ein dementsprechendes, ruhiges Verhalten an den Tag legst, um die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum nicht zu stören.

In der sogenannten „Äschenregion“ solltest du auf keinen Fall durch die auf dem Gewässer befindlichen Blätter paddeln, denn unter diesen haben die Fische ihren Laich abgelegt und du würdest so deren Nester zerstören. Halte dich bitte immer mittig der Saale auf, dann bist du auf der sicheren Seite.

Nach etwa drei Viertel der Strecke wirst du einen Punk erreichen, wo die Saale in einem relativ weiten Linksbogen nach Aschach abbiegt. Jetzt musst du auf alle Fälle, sobald du die Steinbrücke und den Mühlenkanal siehst an der linken Uferseite aussteigen. Denn der Fluss ist in diesem Abschnitt des Weges sehr seicht und es ist schlicht nicht möglich, den jetzigen Abschnitt auf dem Wasser zurückzulegen.

Wenn du dein Kanu wieder auf das Gewässer setzt, ist zu beachten, dass es das erste Stück nach der Umtragung ebenfalls noch sehr seicht ist und du nur allzu leicht auf dem Grund auflaufen kannst. In Aschach angekommen, finden sich einige hervorragende Restaurants, die sich als Zielpunkt zum Einkehren auf alle Fälle lohnen. Hier wirst du leckere Speisen aufgetischt bekommen.

Kanu mieten Saale: Die besten 2 Kanuverleihe an der Saale

#1: saale kanu erlebnis

Bei diesem Anbieter bist du an einen Spezialisten geraten, wenn es um Kanutouren auf der fränkischen Saale geht. Hier findest du die Möglichkeit vor, Kanus für verschiedene Zwecke und Ziele auszuleihen. Von der Klassenfahrt bis hin zum Firmenausflug ist alles möglich. In den folgenden Zeilen wollen wir dir das Angebot des Anbieters etwas näher vorstellen.

Streckenabschnitte

Insgesamt hast du die Auswahl aus 16 verschiedenen Streckenabschnitten, die du mit dem von dir ausgeliehenen Kanu paddeln kannst. Wir stellen dir jetzt exemplarisch zwei dieser Strecken vor, damit du dir ein besseres Bild des Ganzen machen kannst.

Rossmühle nach Gräfendorf

Die Nummer 15. der Touren führt dich von Rossmühle nach Gräfendorf. Du bist bei dieser Route etwa 5,5 Kilometer unterwegs, die du normalerweise in etwas mehr als zwei Stunden zurücklegen kannst.

Von dem Start in Rossmühle aus, machst du dich auf, ein malerisches Gebiet zu durchpaddeln, welches besonders durch das natürliche Ambiente, aufgrund der lokalen Flora und Fauna besticht. Die sehr ruhige Gegend wird noch einen Ticken attraktiver, durch die lokale Tierwelt, welche hier ebenfalls anzutreffen ist.

Wenn du dich als einen Tierfreund bezeichnest, solltest du auf jeden Fall einen Fotoapparat mitbringen, so kannst du aus einer sicheren Entfernung mitunter tolle Aufnahmen der Tiere und der Gegend anfertigen. Außerdem musst du dich unterwegs ruhig und angepasst verhalten, um die lokale Flora und Fauna durch deine Anwesenheit nicht zu stören. Immer schön Abstand zu Laichplätzen halten und wenn ein tierischer Besucher auftaucht, kannst du das Foto auch aus einer sicheren Entfernung schießen.

Etwa einen Kilometer, nachdem du dich auf die Strecke begeben hast, paddelst du der ersten Einkehrmöglichkeit entgegen. Bei Michelau, unter der Straßenbrücke ist die Seetal-Stuben. Dieses Lokal können wir dir wärmstes empfehlen, dort lässt sich wirklich gut essen. Von der Terrasse aus, genießt du einen herrlichen Blick auf die Saale und kannst dich schon einmal auf den nachfolgenden Streckenabschnitt freuen.

Du paddelst wieder ein Stück und wirst dann den nächsten Bogen des Flusses erreichen. Hinter diesem findet sich dann auch schon Gräfendorf. Wenn du dort angekommen bist, kannst du die Beine hochlegen und dich über eine weitere Tour freuen, welche du geschafft hast.

Elfershausen nach Westheim

Nummer 11. der Touren bringt dich von Elfershausen nach Westheim. Die zu Beginn ruhige Tour wird kurze Zeit, nachdem du losgepaddelt bist von lautem Autolärm gestört. Grund hierfür ist die Autobahn A7, die bei Flusskilometer 41 die Saale kreuzt.

Der Teilabschnitt, der danach kommt ist von Wehren und Ausstiegsstellen durchzogen. Bei Langendorf und schließlich in Westheim sind zwei Wehre auf dem Weg, die es zu umtragen gilt. Aber das ist halb so wild und lässt sich gut schaffen. Beim ersten Wehr steigst du rechts und beim zweiten links am Ufer aus.

Das lokale Laichschutzgebiet sorgt dafür, dass du jetzt etwa 500 Meter mit dem Boot an Land unterwegs bist, da dieses unter keinen Umständen mit einem Wasserverkehrsfahrzeug durchquert werden darf.

Touren

Die Touren, die bei diesem Anbieter im Programm sind, setzen sich aus den 16 Streckenabschnitten zusammen, die dann in verschiedenen Kombinationen durchpaddelt werden können. Ganze Tagestouren sind auf diesem Wege konstruierbar, die für jeden etwas sind, vom Anfänger, bis hin zum altgedienten Kanuprofi.

Betriebsausflug

Einen Betriebsausflug der etwas anderen Art kannst du hier, bei „saale kanu erlebnis“ erleben. Wem das gemeinsame Wandern in den Bergen zu eintönig geworden ist, der hat bei diesem Verleih die Möglichkeit, einen Tag zu erleben, den er oder sie so schnell nicht mehr vergessen wird. Bei einer Kanutour auf der Saale, die entweder in einem halbtages- oder einem Ganztagesformat gestaltet werden kann, gibst du den Teilnehmern am Ausflug die Gelegenheit etwas wahrlich tolles zu tun, was dich in Gemeinschaft mit der Gruppe der Natur und den anderen Kollegen ein gutes Stück näher bringt.

Für die Organisation des Ganzen nimmst du Kontakt mit dem Team des Anbieters auf und vereinbarst auf diesem Wege die Konditionen, unter welchen das Ganze dann steigen soll. Wir empfehlen dir für den Betriebsausflug beispielsweise die Strecke ab Hammelburg. Denn auf diesem Wege bist du mit deiner Gruppe rund 11,4 Kilometer durch eine ruhige Gegend unterwegs, die dich mitsamt deinen Kollegen den Strapazen des Alltages entfliehen lässt.

So mitten in der freien Natur hat man die Möglichkeit, den ein oder anderen Ballast, den man mit sich herumträgt, zumindest für ein paar Stunden abzuwerfen.

Um das Teambuilding zu fördern, gibt es unterwegs das ein oder andere Wehr, welches am besten in gemeinsamer Arbeit umtragen werden muss. So kommt keine Langeweile auf und Kollegen, die normalerweise nicht viel miteinander zu reden haben, kommen so erstmals in ein Gespräch. Das sind alles ideale Voraussetzungen, damit das Betriebsklima langfristig verbessert werden kann.

Klassenfahrt

Wer mit der Schulklasse etwas ganz Besonderes erleben will, der ist hier genau richtig. Minigolf und Freibad sind gut und recht, aber ab und an muss man zusammen mit seinen Schülern schon einmal etwas tun, was die meisten vielleicht sogar noch gar nie gemacht haben. Eine Kanutour ist die ideale Unternehmung, um den Schülern ein Abenteuer auf dem Wasser unter kontrollierten Bedingungen möglich zu machen.

Wenn du dich für dieses Angebot hier entscheidest, dann gibt es die Möglichkeit, entweder einen halben oder einen ganzen Tag unterwegs zu sein. Das solltest du von der Verfassung der Schüler abhängig machen. Im Zweifelsfall lässt sich das Ganze vorab, im Gespräch mit dem Team des Verleihs klären, wenn es darum geht, das erdachte Programm in der Wirklichkeit umzusetzen.

Hier geht es zur Internetseite des Anbieters: saale-kanu-erlebnis.de

#2: Saalestrand Kanu

Egal, ob mit Kanu, Kajak oder Schlauchboot, Saalestrand Kanu bietet Touren in Thüringen und Sachsen-Anhalt an. Das Programm spielt sich hautsächlich in den Flusstälern von Saale und Unstrut ab. Dort ist das Kanufahren in der Gruppe einfach eine herrliche Angelegenheit, die imposante und naturbelassene Landschaft wird dir einen Eindruck machen, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst. In den folgenden Zeilen wollen wir dir das Programm des Anbieters etwas näher vorstellen.

Verleih

Damit du an ein Boot kommst, gilt es einem Prozess zu folgen, der aus insgesamt drei Schritten besteht. Als erstes musst du die passende Strecke und das dazugehörige Boot auswählen. Dazu später mehr. Wenn das gemacht ist, stellt du über ein spezielles Formular die Anfrage per E-Mail an das Team des Anbieters, welches sich dann zeitnah bei dir melden wird.

Ist die Anfrage dann bestätigt, kann es auch schon losgehen, mit dem Abenteuer auf dem Fluss.

Touren

Das Tour-Angebot von „Saalestrand Kanu“ lässt sich in Kurztouren, Tagestouren, bis hin zu viertägigen Ausflügen unterteilen. Somit ist für jeden etwas Passendes dabei. Du kannst dich langsam an ein selbstständiges Paddeln der Strecken gewöhnen und dich dann hocharbeiten.

Wer weiß, vielleicht bist du ach schon bald drei Tage oder länger auf der Saale unterwegs und tauchst komplett in das Abenteuerpaket „Kanu“ ein.

Events

Für Firmen, Schulklassen, Jugendgruppen, Vereine, etc. hat dieser Anbieter ein spezielles Programm auf Lager. Angepasst an die unterschiedlichen Ansprüche und Bedürfnisse der verschiedenen Kunden bietet jedes der Events passende Inhalte.

Das Rohkonzept dieser ist lose festgelegt. Genauer wird es erst mit Zutun des Ansprechpartners (Wenn du für deinen Verein etwas buchst, bist das dann du) ausgearbeitet. Das Team des Verleihs wird dich sicher gern beraten, wenn es um den genauen Ablauf des Ganzen dann geht. Inhalte und sonstige Dinge klären sich dann am besten.

Mehr Information: saalestrand-kanu.de

Fazit

Auf der Saale kannst du mit dem Kanu so einiges erleben. Die ruhige, naturbelassene Gegend lädt zum Abschalten und Innehalten ein. Unterwegs vergisst du die Strapazen des Alltages und kannst dich ganz auf dein Abenteuer einlassen. Die meisten Strecken sind gut von jeder Könnens-Stufe paddelbar und nicht nur den Fortgeschrittenen vorreserviert.

Die Kanuverleihe, welche wir dir hier vorgestellt haben, sind allesamt einen Besuch wert. Dort hast du die beste Möglichkeit, um Kontakte in die lokale Kanuszene zu knüpfen. Vielleicht findest du schon bald jemanden, mit dem du gemeinsam auf Tour gehen kannst. Ein Austausch unter Gleichgesinnten gibt dir vielleicht sogar die ein- oder andere Anregung, was eine Strecke betrifft, die du so noch gar nicht auf dem Schirm hattest. Wir wünschen dir viel Spaß bei den Touren!

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge