Skip to main content

Via Nova Navigator II: Test, Erfahrungen & Bewertung

via nova navigator II bild

Bei dem Navigator II aus dem Hause Via Nova handelt es sich um ein bei vielen Verwendern sehr beliebtes Schlauchboot. Ein Grund dafür ist sicherlich die Vielseitigkeit. Denn das Boot kann zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden und macht einen sehr soliden Eindruck.

Durch das 3-lagige Material liegt das Via Nova Schlauchboot Navigator II sehr stabil im Wasser und kommt auch mit extremeren Bedingungen zurecht. Von diesem Hersteller gibt unter anderem noch das Via Nova TRISARA 190 Slat, das VIAMARE Schlauchboot 330 S Al und das Via Nova Z-Ray I 300.

Ein Schlauchboot für die ganze Familie

Via Nova

Navigator II
  • Liegt stabil im Wasser.
  • seewasserfestes PVC-Material
  • Innenlage Polyester-Mesh
  • 3 lagiges Material für hohe Festigkeit und Stabilität.
  • Oft nicht verfügbar.

Daten und Fakten

  • sehr stabiles und seewasserfestes PVC
  • Maße: 305 x 132 x 38 cm
  • Marinequalität
  • Gewicht: rund 16 kg
  • Nutzlast: 300 kg
  • Maximale Motorisierung: 2,5 PS
  • Luftkammern: 2
  • Ruderhalter: 8
  • stabile und zudem auch geschweißte Ruderdollen
  • umlaufende Halteleine
  • Boston Ventile
  • umlaufende Anti-bump-Leiste
  • Angelrutenhalter: 2
  • 3 aufblasbare Sitzkissen
  • Innen-Material: Polyester-Mesh

Aufbau & Design

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II lässt sich mit der mitgelieferten Luftpumpe recht schnell aufpumpen und kann dann sofort verwendet werden. Alternativ stehen an vielen Badeseen Kompressoren bereit, die zum Befüllen genutzt werden können.

Zudem gehören auch zwei Paddel zum Lieferumfang, die nicht besonders hochwertig sind. Wer hierbei auf der sicheren Seite sein will, sollte sich daher besser ein separates Paar aus stabilem und rostfreiem Aluminium bestellen. Sehr praktisch ist aber der aufblasbare Kiel. Denn dieser verleiht dem Via Nova Schlauchboot Navigator II einen sicheren Halt im Wasser.

Wer es etwas schneller aufpumpen will, kann sich eine Akku-Luftpumpe kaufen, die über die Steckdose oder auch mit dem Auto (Zigarettenanzünder) aufgeladen werden kann. Darüber hinaus kann sie auch beim Entleeren des Bootes hilfreich sein, indem sie die Luft entzieht und den kompletten Vorgang deutlich beschleunigt. Die Bordwand ist bei diesem Schlauchboot ausreichend hoch, um auch etwas unruhige Gewässer zu durchfahren, ohne dass dabei immer wieder große Mengen an Wasser ins Innere gelangen.

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II ist in einem zeitlosen Design gehalten und trägt die Farbe Grau. Der Name des Herstellers ist dagegen blau und an unten an den Seiten ist ein umlaufender schwarzer Streifen zu erkennen. Insgesamt macht das Boot daher auch optisch einen sehr guten Eindruck und zieht immer wieder die Blicke anderer Wassersportler auf sich. Denn die Farbgebung ist sehr gelungen und zeitlos, sodass das Navigator II auch in vielen Jahren noch gut ankommt.

Lesetipp: Schlauchboot Test

Material & Verarbeitung

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II besteht zum Großteil aus einem sehr stabilen, seewasserfesten und zudem auch ölbeständigen PVC. Dadurch kann es unter anderem auch im Meer, im See, im Swimmingpool, im Fluss und auch im Freibad zum Einsatz kommen.

Allerdings sollte in Letzterem erst die Genehmigung eingeholt werden. Im Inneren des Bootes wurde Polyester-Mesh angebracht, das für einen hohen Komfort sorgt. Der Hersteller selbst gibt an, dass das Via Nova Navigator II eine Marinequalität aufweist.

Es sollte allerdings nicht zu lange in der Sonne trocknen. Denn ein Verwender berichtet davon, dass sich bei seinem Boot dabei der Kleber im Inneren gelöst hat. Dadurch konnte Luft in die Zwischenschicht gelangen, die nicht mehr ohne Weiteres entfernt werden konnte. Daher sollte das Via Nova Navigator II Schlauchboot nicht zu lange in der Sonne trocknen.

Funktionen

Tragegriffe: Das Via Nova Schlauchboot Navigator II verfügt über keine Tragegriffe kann aber sehr gut an der Halteleine transportiert und aus dem Wasser geholt werden.

  • Paddelhalter: Mit an Bord sind acht robuste Paddelhalter.
  • Angelhalter: Für Angelruten stehen zwei robuste Angehalter zur Verfügung.
  • Halteleine: Das Schlauchboot Via Nova Navigator II verfügt über eine umlaufende, schwarze und sehr robuste Halteleine. Sie sorgt für einen sicheren Halt auf dem Boot und erleichtert den Einstieg nach dem Baden oder Schnorcheln.
  • Motorhalterung: Es besteht die Möglichkeit, das Boot im Nachhinein noch mit einem Motor mit maximal 2,5 PS auszustatten. Die dafür benötigte Halterung wird allerdings nicht mitgeliefert und muss noch separat gekauft werden.

Einsatzgebiet

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II kann zu vielen Ausflügen auf dem Wasser verwendet werden. Es eignet sich zum Schwimmen, zum Schnorcheln, zum Paddeln und für einen erholsamen Tag auf dem Meer mit der kompletten Familie.

Auch im Freibad oder auf einem Badesee macht das Via Nova Schlauchboot Navigator II eine sehr gute Figur. Wenn es im Nachhinein noch mit einem Motor ausgestattet wird, bewältigt es auch problemlos mittelstarke Strömungen.

Somit wird klar, dass das Via Nova Schlauchboot Navigator II sehr vielseitig eingesetzt werden kann und sich auch sehr gute für den Urlaub am Meer eignet.

Anschaffungskosten

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II hat im Vergleich mit anderen Schlauchbooten einen durchschnittlichen Preis. Durch die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten kann es für viele Personen die richtige Wahl sein.

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II eignet sich für alle, die regelmäßig Wassersport betreiben oder auch einfach nur vom Wasser aus neue Gebiete erkunden wollen.

Via Nova Navigator II Zubehör: Der Lieferumfang im Überblick

Via Nova Schlauchboot Navigator II wird mit den folgenden Zubehörteilen ausgeliefert:

  • ein Via Nova Schlauchboot Navigator II
  • zwei Paddel
  • eine Luftpumpe mit Manometer
  • eine Tragetasche
  • acht Ruderhalter
  • 2 Angelrutenhalter
  • ein Luftdruckmesser
  • aufblasbarer Boden
  • drei aufblasbare Sitzkissen
  • stabile, geschweißte Ruderdollen

Wer das Via Nova Schlauchboot Navigator II nachträglich mit einem Motor ausstatten will, muss sich dafür noch eine passende Halterung kaufen, da diese nicht zum Lieferumfang gehört.

Fazit

Das Via Nova Schlauchboot Navigator II kann mit der mitgelieferten Luftpumpe schnell aufgepumpt werden. Die robuste und seewasserfeste Außenhaut ist resistent gegenüber Salzwasser und Stößen. Das Via Nova Schlauchboot Navigator II ist der ideale Begleiter beim Schwimmen im Meer oder See, beim Paddeln und auch beim Angeln.

Ein Schlauchboot für die ganze Familie

Via Nova

Navigator II
  • Liegt stabil im Wasser.
  • seewasserfestes PVC-Material
  • Innenlage Polyester-Mesh
  • 3-lagiges Material für hohe Festigkeit und Stabilität.
  • Oft nicht verfügbar.

Wer ein vielseitig einsetzbares und zuverlässiges Schlauchboot sucht, macht mit ihm nichts falsch. Zum Lieferumfang gehören unter anderem auch drei aufblasbare Sitzkissen, die einen hohen Sitzkomfort bieten.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge