Skip to main content

SUP Baldeneysee: 7 tolle SUP Touren & Stationen auf dem Baldeneysee

SUP Baldeneysee Bild

Der Baldeneysee liegt mitten im Ruhrpott in der Stadt Essen. Bei diesem See handelt es sich um einen der sechs Ruhrstauseen, wobei der Baldeneysee auch der größte dieser Stauseen ist. Mit einer Größe von 2,64 Quadratkilometer bietet der See viel Platz für Ausflügler und Wassersportler.

Beliebt ist der Baldeneysee vor allem auch als Naherholungsgebiet für die Bewohner des Ruhrgebiets. Denn kommt man an dem See an, so bekommt man das Gefühl, man hätte den Ruhrpott verlassen.

Lesetipp: SUP Board Test

Entlang der Ufer ist die Natur zu sehen und insgesamt kommt der Baldeneysee sehr idyllisch rüber. Auch die berühmte Villa Hügel liegt direkt in Sichtweite des Stausees.

Bekannt für den Baldeneysee ist aber auch die Weisse Flotte, der Schiffbetrieb, der in den Sommermonaten Ausflügler über den See schippert. Für Wassersportler bedeutet das natürlich, dass man in den Sommermonaten auf die Schiffe Acht geben muss.

Anreise zum Baldeneysee

Die Anreise zum Baldeneysee ist so unkompliziert, dass man es sich kaum vorstellen kann. Das liegt sicherlich daran, dass dieser Stauseen mitten im Ruhrgebiet liegt und dort die Infrastruktur generell sehr gut ist.

Ob eine Anfahrt über die Autobahn 52 oder die 44, über die Bundesstraße 224 oder die Landstraßen in der Umgebung, mit dem Auto kommt man auf vielen Wegen ganz bequem und unkompliziert zum Baldeneysee.

Aber auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist bei diesem See wirklich kein Problem. Viele S-Bahn Stationen liegen in unmittelbarer Nähe zum See und Busverbindungen gibt es zudem auch noch.

Wer also für das Stehpaddeln zum Baldeneysee fahren möchte, der kann das sowohl mit dem Auto sehr gut machen, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Kann man auf dem Baldeneysee Stand Up Paddling machen?

Auf dem Baldeneysee gehören Wassersportler eigentlich schon zu einem festen Bestandteil. Das gilt mittlerweile auch für Stand Up Paddler. Wirkliche Beschränkungen gibt es auf diesem See für die Stehpaddler nicht.

Zu achten ist in den Sommermonaten sicherlich auf den Schiffverkehr. Zudem darf nicht zu nah an die Staumauern des Stausees heran gebadet werden. In der Regel sind diese Bereiche dann aber auch mit Bojen abgesperrt.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Schluchsee, SUP Müggelsee, SUP Starnberger See, SUP Chiemsee und SUP Ratzeburger See.

Die besten 4 SUP Stationen am Baldeneysee


#1 Pottpaddler/SUP Schule Ruhr

Bei den Pottpaddlern können SUPler ein gutes Angebot vorfinden. Dieser SUP Anbieter kümmert sich auch um die Stehpaddler. Denn es gibt zwar einen Verleih der SUP Ausrüstung, doch das Equipment wird nicht an jeden ausgeliehen.

Die SUP Freunde müssen mindestens einen Anfängerkurs bei dem Anbieter besucht haben oder aber auf andere Weise nachweisen können, dass sie das Stand Up Paddling beherrschen.

Bei den Pottpaddlern kann man verschiedene Kurse besuchen und so entweder die Grundlagen lernen oder aber das eigene Niveau noch weiter ausbessern. Zudem werden von dem Anbieter auch Touren angeboten, die über den Baldeneysee führen.

Ob Einzelunterricht oder aber in Gruppen, jeder kann selber entscheiden, welchen Kurstyp er besuchen möchte. Zudem werden auch Events angeboten, die sich beispielsweise an Schulklassen, Geburtstagsrunden oder Firmen richten.

Selbst für den Schulsport bietet diese SUP Schule etwas an. Daneben kann man mit den Pottpaddlern auch Reisen unternehmen, die dann an andere Orte führen, wo man das Stehpaddeln sehr gut unternehmen kann.

Übrigens kann man bei der SUP Schule Ruhr auch Gutscheine kaufen, mit denen man dann ein besonders ausgefallenes Geschenk machen kann.

Mehr Informationen: sup-schule-ruhr.de.

#2 Kanu-Tour-Ruhr

Bei dem Anbieter Kanu-Tour-Ruhr können die Stehpaddler die entsprechende Ausrüstung einfach ausleihen. Darüber hinaus kann man diesem Anbieter auch Events buchen, sodass man beispielsweise Kindergeburtstage dort feiern kann oder auch Firmenevents sowie Schülertouren dort veranstalten kann.

Mehr Informationen: kanu-tour-ruhr.de.

#3 Original Sein

Der Anbieter Original Sein betreibt nicht nur ein Verleih der SUP Ausrüstung. Bei diesem Anbieter können die Stehpaddler noch viel mehr erleben. Es werden besondere Touren auf dem Baldeneysee angeboten und auch Touren in anderen Regionen Deutschlands können wahrgenommen werden.

Daneben können SUP Yogakurse belegt werden und sogar für Kinder oder auch Gruppen hat Original Sein immer etwas im Angebot. Gutscheine können bei dem Anbieter übrigens auch erworben werden.

Mehr Informationen: original-sein.de.

#4 Paddelsurf

Bei dem Anbieter Paddelsurf können Stehpaddler die benötigte Ausrüstung für das Stand Up Paddling bequem ausleihen. Dazu kann man bei Paddelsurf auch SUP Kurse besuchen und spezielle Fitnessangebote auf dem Board können dort auch wahrgenommen werden.

SUP Touren auf der Ruhr oder auf dem Baldeneysee bietet Paddelsurf darüber hinaus noch an.

Mehr Informationen: paddelsurf.de.

Gute Einstiegspunkte für Stand Up Paddler am Baldeneysee


#1 Seaside Beach Baldeney/Pottpaddler

Am Seaside Beach Baldeney kann man sehr gut auf den Baldeneysee einsteigen. Der Parkplatz befindet sich nur wenige Meter vom Seaside Beach Baldeney entfernt. Zudem kann auch ganz gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da die S-Bahn an der Haltestelle Essen-Hügel nur rund 200 m vom Einstieg entfernt ist.

#2 Paddelsurf/Essener Segler-Club Ruhrau e.V.

Bei dem Anbieter Paddelsurf kann man über den Steg des Essener Segler-Clubs Ruhrau e.V. gut auf den Baldeneysee einsteigen. Parkplätze sind entlang der Straße vorhanden. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls möglich, wobei die nächstgelegene Bushaltestelle Carl-Funke-Str. Essen ein paar Hundert Meter vom Einstieg entfernt liegt.

#3 Regattaturm Essen

Am Regattaturm Essen ist der Einstieg auf den Baldeneysee über einen Steg gut möglich. Ein Parkplatz ist zudem in unmittelbarer Umgebung vorhanden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man bis zur S-Bahn Haltestelle Essen-Hügel fahren, die nur rund 200 Meter vom Einstieg entfernt liegt.

Die besten 3 SUP Touren am Baldeneysee


#1 SUP Tour Baldeneysee

  • Länge: etwa 18 Kilometer
  • Dauer: etwa viereinhalb Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der SUP Tour Baldeneysee können die Stehpaddler das besondere Erholungsgebiet mitten im Pott auf eine besondere Art und Weise kennenlernen. Diese Tour führt über den gesamten See, sodass quasi eine Seeumrundung unternommen wird.

Daher ist die SUP Tour Baldeneysee auch etwa 18 Kilometer lang und dauert etwa viereinhalb Stunden. Natürlich kann man auch schneller über den See paddeln oder sich etwas mehr Zeit lassen, das bleibt jedem selbst überlassen.

Der Vorteil dieser Tour liegt natürlich darin, dass sie für Einsteiger genauso geeignet ist wie für Profis. Wirklich jeder Stehpaddler kann diese Tour zu unternehmen, wie er es möchte und dabei eine Menge Abwechslung bekommen.

Der Startpunkt der SUP Tour Baldeneysee kann individuell ausgewählt werden. Sicherlich bietet es sich an, dort zu starten, wo es auch ein Verleih der Ausrüstung gibt, zumindest wenn man keine eigene Ausrüstung besitzt. Dann kann man auch gleich auf den See einsteigen und lospaddeln.

Entlang des Ufers geht es vorbei an wirklich viel Grün, was für den Ruhrpott ja schon etwas ungewöhnlich ist. Doch genau aus diesem Grund ist der Baldeneysee nicht nur bei Stehpaddlern sehr beliebt, sondern auch bei anderen Wassersportlern und Ausflüglern. Den städtischen Trubel zu vergessen, ist beim Paddeln auf dem See ganz einfach.

Es geht dann einmal rund um das Ufer entlang und man kann an einigen Stellen auch mal eine Pause einlegen, um sich noch mehr zu erholen. Schließlich kommt man wieder am Startpunkt an, der dann auch den Endpunkt markiert.

Ein besonders schöner Blick ist sicherlich in Richtung der Villa Hügel, die quasi direkt am Baldeneysee liegt.

#2 SUP Tour Sundowner

  • Länge: variabel
  • Dauer: etwa zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei der SUP Tour Sundowner geht es auf dem Baldeneysee dem Sonnenuntergang entgegen. Auf dieser Tour kann man den Tag so richtig schön ausklingen lassen und den Alltagsstress einfach einmal abwerfen.

Die Tour beginnt an der Einstiegsstelle vom Anbieter Original Sein und endet dort auch wieder. Wie viel paddelt wird, ist immer sehr variabel. Was aber sicher ist, dass die SUP Tour Sundowner rund zwei Stunden dauert.

Auf dem Wasser kann man den Sonnenuntergang dann besonders erleben und vor allem das Farbenspiel, das sich durch die Spiegelung der untergehenden Sonne auf dem Wasser ergibt, wird sicherlich lange im Gedächtnis.

Entspannung pur kann auf dieser Tour übrigens jeder Stehpaddler bekommen. Diese Tour ist für Einsteiger genauso gut geeignet wie für Profis. Das Tempo ist ganz gemütlich, sodass sich jeder von einem stressigen Tag gut erholen kann.

#3 SUP Tour Vollmond

  • Länge: variabel
  • Dauer: etwa zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Die SUP Tour Vollmond ist eine ganz besondere Tour versteh Paddler auf dem Baldeneysee. Schließlich kann diese Tour auch nur stattfinden, wenn der Himmel schön wolkenfrei ist. Diese Tour startet bei dem Anbieter Original Sein und endet dort auch wieder.

Zusammen mit einem Guide paddelt man entspannt in der Dunkelheit auf den Baldeneysee, der bei Vollmond besonders schön erstrahlt. Die Ruhe, die man dann genießen kann, ist einfach unglaublich. Da kann man sich kaum vorstellen, dass man sich eigentlich mitten im Ruhrpott befindet.

Natürlich sind es schöne Bilder, wenn der Vollmond sich auf der Wasseroberfläche spiegelt und man einfach nur im Mondlicht über den See paddelt. Bei dieser Tour kann man sich wirklich entspannen und wieder Kraft für den stressigen Alltag sammeln.

Fazit – SUP Baldeneysee und Umgebung

Auf dem Baldeneysee bekommen die Stehpaddler viele Möglichkeiten, sich auf dem Board zu vergnügen. Dieser See mitten im Ruhrpott bietet eine tolle Landschaft und auch viel Ruhe. Nicht umsonst ist der Baldeneysee ein sehr beliebtes Ausflugsziel, nicht nur für Wassersportler.

Verschiedene Anbieter sind an dem See vorhanden, sodass man dort nicht nur das Equipment ausleihen kann, sondern auch Kurse und Touren buchen kann. Der Baldeneysee bietet viel Platz, um sich dort zu vergnügen.

Für jeden SUPler, der im Pott oder im Rheinland lebt, sollte der Baldeneysee sicherlich auf der Liste der Orte stehen, die man auch mal mit einem Board und Paddel aufsucht.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge