Skip to main content

SUP Müggelsee: 3 tolle SUP Touren & Stationen auf dem Müggelsee

SUP Müggelsee Bild

Der Müggelsee ist der größte der Berliner Seen mit einer Wasserfläche von rund 7,4m2. Im Durchschnitt ist das Gewässer rund 5 Meter tief, an seiner tiefsten Stelle sind es gut 7,7 Meter.

Jedes Jahr wird der See von zahlreichen Menschen besucht, da er ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Wassersportler, Badegäste, Schiffs- und Bootsfahrtbegeisterte ist.

Lesetipp: SUP Board Test

In diesem Artikel stellen wir dir die wichtigsten Informationen bezüglich des Stand Up Paddling ovr Ort vor und geben dir eine kleine Übersicht hierzu.

Anreise zum Müggelsee mit ÖPNV

Du fährst mit der S-Bahnlinie „S3“ bis zum S-Bahnhof Köpenick. Ab hier geht es dann weiter mit der Buslinie 169 bis du die Haltestelle „Müggelseeperle“ erreichst. Jetzt sind es noch ca. 10 Minuten Fußweg, dann bist du auch schon am See.

Anreise zum Müggelsee mit PKW bzw. Fahrrad

Um mit diesen anzureisen fährst du am Müggelheimer Damm entlang, in Richtung Müggelheim Gosen. Die Genaue Anfahrt an das Gewässer ist ausgeschildert.

Kann man auf dem Müggelsee Stand Up Paddling machen?

Ja, auf dem Müggelsee kannst du dem Stand Up Paddling nachgehen.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Schluchsee, SUP Baldeneysee, SUP Starnberger See, SUP Chiemsee und SUP Ratzeburger See.

Die besten 2 SUP Stationen am Müggelsee


#1: Nalani SUP Surfing

Das SUP Center besteht seit 2011 und wird von zahlreichen Besuchern jedes Jahr frequentiert. Vor Ort gibt es ein tolles Angebot für alle Freunde des Stand Up Paddling. Im folgenden wollen wir euch dieses etwas näher vorstellen.

Einsteigerkurs

Du lernst hier die Grundlagen des SUP kennen und wirst langsam an die Materie herangeführt. Von den ersten Schlägen bis hin zum richtigen Verhalten auf dem Wasser wird hier alles abgedeckt.

Aufsteigerkurs

Nachdem du die Grundlagen kennengelernt hast, wird es Zeit, auf diesen aufzubauen. In diesem Kurs geht es um anspruchsvollere Manöver und eine Verbesserung des bislang gelernten.

Einzelunterricht

Einzelunterricht ist Auf Anfrage ebenfalls möglich.

SUP Yoga

Die Mischung aus Stand Up Paddling und Yoga liefert dir ein wunderbares Ganzkörperworkout, bei dem du die Vorzüge beider Sportarten miteinander kombinierst. Dadurch, dass du dich auf dem Wasser befindest sind selbst die Grundübungen etwas anders in der Ausführung, als sonst. Lass dich hiervon nicht abschrecken. Beim SUP Yoga kann jeder Interessierte mitmachen.

SUP Fitness

Bei diesem Kurs führst du Ganzkörperfitnessübungen auf dem Board im Wasser aus, so werden die Muskeln auf eine Weise beansprucht, die es bei alleiniger Ausführung der Übungen so nicht geben würde. Die Inhalte des Kurses werden an das jeweilige Teilnehmerfeld angepasst, so dass jeder Mitmachen kann.

Familienkurse

Gemeinsam mit den Kindern zusammen kann man in einer familiären Atmosphäre das Stand Up Paddling erlernen. Grundvoraussetzung ist aber, dass jeder Teilnehmer schwimmen kann.

Touren

Der Anbieter bietet über die Saison hinweg verschiedene Touren an. Du kannst dich auf der Internetseite des Centers bezüglich des Tour-Angebotes auf dem Laufenden halten. Es ist für jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis hin zum Profi.

Link zur Internetseite von Nalani: nalani-supsurfing.com.

#2: Surf- und Segelschule Müggelsee

Der Anbieter beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Surfen und Segeln. In diesem Bereich werden zahlreiche Kurse angeboten. Es können entsprechende Führerscheine und Zertifikate erworben werden. Aber für diesen Artikel sind einzig die das Stand Up Paddling betreffenden Aspekte relevant.

SUP Verleih

Es ist möglich bei der Surf- und Segelschule Müggelsee Boards für das SUP auszuleihen. Du hast die Option, entweder ein SUP Board, ein Kajak oder ein Ruderboot dir zu leihen. Obendrauf gibt es noch Neoprenanzug und Trapez. Bis um 10 Uhr am Tag des Ausleihens muss die Anfrage eingegangen sein, damit diese entsprechend bearbeitet werden kann.

Mehr Informationen: surf-und-segelschule-mueggelsee.de.

Die beste SUP Tour zum Müggelsee


#1: Berlin SUP Tour Badeschiff – Müggelsee

  • Länge: 23,7 Kilometer
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Für Anfänger geeignet
  • In welchem Zeitraum möglich: Abhängig von den jeweiligen, witterungsbedingten Gegebenheiten.

Los geht‘s

Du musst die Tour auch nicht unbedingt am Müggelsee beginnen. Du kannst auch zuerst etwas in die Stadt gehen und den Berliner Flair so miterleben. Dann gehst du zum Verleih beim Badeschiff in der alten Arena Berlin. Dort angekommen geht es dann auf das Wasser.

Vorbei am Monecule Man

Der erste Teil des Weges führt dich zum Treptower Hafen. Von dort aus geht es weiter, vorbei am Allianz Tower und dem Monecule Man, beides sind bei Touristen gern gesehen. Dieser Streckenabschnitt ist vor allem gut für Anfänger, da diese zum Beispiel nicht auf Schiffe, Boote, etc. achten müssen.

Endstation Mügelsee

Vom Treptower Hafen hast du jetzt die Möglichkeit, den Weg Richtung Müggelsee fortzusetzen. Die Strecke beträgt ab hier noch gut 15 Kilometer. Die Fahrt hierher lohnt sich auf jeden Fall, da der Müggelsee eine tolle Sehenswürdigkeit Berlins ist und die Einheimischen zieht es über die Sommermonate auch scharenweise an das Gewässer.

Fazit – SUP Mügelsee und Umgebung

Die Gegend um den Müggelsee ist auf alle Fälle eine Reise wert. Es ist selbstredend, dass in Berlin allein schon so einiges zu Entdecken ist und der Flair der deutschen Hauptstadt trägt noch seinen Teil dazu bei.

Es gibt um den Müggelsee zwei tolle Anbieter, was das Stand Up Paddling betrifft, wobei du bei der Surf- und Segelschule Müggelsee dir lediglich Equipment ausleihen kannst. Für Kurse, etc. musst du zu „Nalani SUP Surfing“ gehen, dort wird dir in allen Belangen des SUP von kompetenter Seite aus geholfen.

Die Tour von Badeschiff nach Müggelsee ist ein idealer Weg, um einen Ausflug in die Stadt, ergänzend mit einer SUP Tour zum Abschluss zu bringen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge