Skip to main content

SUP Starnberger See: 6 tolle SUP Touren & Stationen auf dem Starnberger See

SUP Starnberger See Bild

Der Starnberger See hieß bis 1962 Würmsee und ist ein See in Bayern. Dieser liegt ca. 25 Kilometer südwestlich von München. Nach dem Bodensee, der Müritz, dem Chiemsee und dem Schweriner See der fünfgrößte See in Deutschland. Der See hat eine Fläche von knapp 57 km².

Lesetipp: SUP Board Test

Der Starnberger See wird von Schiffen befahren. Daher solltest du hier besondere Vorsicht walten lassen. Auch für den Wassersport ist der See bestens geeignet. Ebenso gibt es viele Stellen zum Baden.
Von München aus sind es wenige Kilometer bis zum Starnberger See.

Am Nordstrand des Starnberger Sees bekommst du schon beinahe Ibiza Feeling. Das Wasser ist glasklar, der Steg wird von Palmen gesäumt und du kannst viele Motorboote beobachten.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Schluchsee, SUP Müggelsee, SUP Baldeneysee, SUP Chiemsee und SUP Ratzeburger See.

Die besten 3 SUP Stationen am Starnberger See


# 1: SUP Club Starnberger See

Die Location im Seebad Starnberg punktet durch unglaubliches Panorama und mit der S-Bahn, dem Zug, Auto oder Fahrrad sehr leicht zu erreichen. Diese Station bietet ein sehr tolles und umfangreiches Programm.

Du kannst hier SUP Kurse bei gut ausgebildeten Coaches buchen, ganz gleich, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener. Ebenfalls kannst du hier SUP Yoga, SUP Shape, SUP Sightseeing-Touren, SUP Betriebssport, SUP Kids, SUP Relax und noch vieles mehr erleben.

Die Station kennst sich auch mit Gruppen auf dem SUP aus wie beispielsweise bei Firmenausflügen, Schulklassen oder Junggesellenabschiede. Hier kannst du viel erleben.

Wenn du mehr Informationen findest du diese unter: sup-club.bayern.

# 2: Wassersportcenter Starnberger See

An dieser SUP Station hast du nicht nur die Möglichkeit, dir ein SUP auszuleihen. Da dies ein Wassersportcenter ist, kannst du hier auch andere Wassersportarten erleben.
Das Wassersportcenter liegt am Südostufer des Starnberger Sees. Das Team liebt seine Arbeit und kann dir das SUP von Grund auf beibringen. Du kannst hier Kurse buchen, bei denen auch das Zubehör mit inbegriffen ist. Ebenfalls werden hier Gruppen Events angeboten.

Mehr Informationen zur Station findest du unter: surfschule-starnbergersee.de

# 3: Bavarianwaters SUP Station Pilsensee

Diese SUP Station befindet sich im wunderschönen fünf Seen Land zwischen Ammersee und Starnberger See und ist nur 38 km von München entfernt. Du kannst dir hier ein BUP Board ausleihen oder auch Kaufen.
Ebenso werden hier Kurse und Touren für Gruppen und Einzelpersonen, Firmenevents, Kindergeburtstage und Junggesellenabschiede angeboten. Es befindet sich hier auch ein XXL Board, welches für bis zu 10 Personen geeignet ist. Weitere Angebote sind SUP Polo und SUP Yoga. In dieser Station befinden sich erfahrene SUP Paddler und ausgebildete SUP Profi Instruktionen, die dir das Suppen beibringen oder mit denen du auf Tour gehen kannst.

Mehr Informationen zur Station, Angeboten und Preisen findest du unter: bavarianwaters.com

Die besten 3 SUP Touren am Starnberger See


# 1: Tour auf dem Starnberger See – Schloss Possenhofen

  • Länge: ca. 14 Kilometer
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Bei dieser ca. drei stündigen Tour kommst du am Westufer vorbei an der Villenkolonie Pöcking zum Schloss Possenhofen, welches auch als „Sissi Schloss“ bekannt ist. Die Tour führt dich über den Starnberger See.

Du steigst am nördlichen Ufer des Sees ein oder wählst den Einstieg nebenan in Percha bei den Seestuben. Startest du am nördlichen Ufer überquerst du die Fahrbahn der Seenschifffahrt. Daher musst du hier sehr vorausschauend fahren. Danach geht es weiter an der Uferpromenade vom Starnberg entlang bis zum Undosa.

In Deutschland war das Undosa 1905 das erste Wellenbad. Heute finden sich dort verschiedene Gastrotomien. Hier kannst du prima einen Zwischenstopp machen. Der weitere Weg führt am Westufer in Richtung Süden entlang. Du kommst schnell zur Villenkolonie Pöcking. Diese kannst du von Land aus nicht sehen.

Es geht weiter an mehreren Stegen vorbei und rechts siehst du das berühmte Schloss Possenhofen. Dies ist jedoch heutzutage in Privatbesitz, daher darf dort nicht angelandet werdet. Von dort aus geht es noch einmal ca. 20 Minuten weiter in Richtung Süden. Anschließend kommt das Strandbad Feldafing, wo du auch aus dem Wasser gehen kannst.

# 2: Auf der Würm zum Starnberger See und zurück

  • Länge: ca. 7,5 Kilometer
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Bei kaum merklicher Gegenströmung startet die Tour auf dem Flüsschen Würm in Leutstetten stromaufwärts. Die Natur belohnt dich hier mit ganz tollen Ausblicken. Dies ändert sich jedoch schlagartig, wenn du die B2 überquerst. Schnell bist du nun im Sporthafen von Starnberg und weiter südlich befindest du dich dann auf auch dem Starnberger See.

Hier erwartet dich ein wahnsinniges Alpenpanorama und die Berge scheinen zum Greifen nah zu sein. Die Alp- und Zugspitze erkennst du auch ohne Fernglas, ebenso wie die Skiarena von Garmisch. Weiter geht es dann in Richtung Südwesten. Am letzten Sporthafen von Starnberg kannst du eine Pause machen. Danach geht es die gleiche Strecke wieder zurück.

# 3: Von Seehaupt nach Starnberg auf dem Starnberger See

• Länge: ca. 23,6 Kilometer
• Dauer: ca. 5 Stunden
• Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
• In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Nach dem Bodensee ist der Starnberger See der fünftgrößte See. Dieser eignet sich auch perfekt für SUP auf dem Starnberger See. Diese Tour führt vom Süden von Seehaupt bis ans nördliche Ende nach Starnberg. Auf der Strecke siehst du viele Villen und Schlösser. Ebenso die Stelle, an der König Ludwig II 1886 ertrunken sein soll.

Fazit – SUP Starnberger See und Umgebung

Am Starnberger See bieten sich viele Möglichkeiten für das Suppen. Ebenso hast du hier viele SUP Stationen, wo du dir dein SUP Zubehör ausleihen kannst.

Der Starnberger See punktet mit einem wundervollen Bergpanorama und Südsee-Feeling., welches du mit dem SUP erkunden kannst. Es gibt in den Stationen viele Möglichkeiten, noch mehr als „nur“ einen SUP Kurs oder Tour erleben. Einige bieten auch Events an oder auch SUP Yoga und ähnliches.

Ganz gleich, ob du Urlaub, einen Wochenend-Trip oder einen Tages Ausflug machen möchtest, der Starnberger See ist zum Suppen der perfekte Ort. Genieße deine Zeit auf deinem Board beim SUP in Starnberger See.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge