Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

SUP Sachsen-Anhalt: 12 tolle SUP Touren & Stationen in Sachsen-Anhalt

SUP Sachsen-Anhalt Bild

Sachsen-Anhalt ist ein Bundesland, in dem es noch sehr viel Natur gibt. Für Wassersportler ist das eine sehr gute Nachricht, denn SUP in Sachsen-Anhalt ist an vielen Orten möglich.

Lesetipp: SUP Board Test

Saale, Mulde, Elbe, Unstrut, Havel, Weiße Elster, Schwarze Elster, Aller, Ohre, Bode und einige andere Flüsse warten auf die SUP Fans. Aber auch die Seen wie der Concordiasee, der Geiseltalsee, der Große Goitzschesee und einigen anderen Seen bringen beim Stand Up Paddling viel Vergnügen.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Altmühl, SUP Würzburg, SUP Osnabrück und SUP Hamburg.

Die besten 6 SUP Touren in Sachsen-Anhalt


#1 Freyburg-Naumburg Tour

  • Länge: zehn Kilometer
  • Dauer: etwa 2,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Freyburg-Naumburg Tour erleben die SUP Fans viel Natur und bekommen einige Sehenswürdigkeiten zu Gesicht. Die Tour hat eine Länge von zehn Kilometern und beginnt in der Weinstadt Freyburg. Von dort geht die Route über die Unstrut langsam in Richtung Naumburg.

Viele Weinberge sowie das Schloss Neuenburg liegen am Ufer der Unstrut auf der Freyburg-Naumburg Tour. Damit gibt es schon mal vom Wasser aus viel zu sehen. Aber die Pausen sind von den Tourplanern natürlich gut gewählt worden.

Eine kleine Pause wird am „Steinernen Bilderbuch“ eingelegt. Kurz hinter Großjena sehen die SUP Fans somit die in bunten Sandstein gehauenen Bilder von Bibelszenen.

Weiter wird dann in Richtung Zielort gepaddelt, der dort liegt, wo die Unstrut auf die Saale trifft. Dort in Naumburg endet dann die Freyburg-Naumburg Tour. Der Ausstieg liegt an der Kanustation in Naumburg/Henne.

#2 City-Tour Jena

  • Länge: bis zu neun Kilometer
  • Dauer: zwei bis drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der City-Tour Jena geht es mitten durch die bekannte Stadt Sachsen-Anhalts. Bis zu neun Kilometer wird auf der Saale durch Jena gepaddelt. Dabei warten auf die SUP Freunde jedoch nicht nur ruhige Minuten.

Wehren und Schleusen müssen auf der City-Tour Jena überwunden werden. Zeit für einige kleinere Pausen bleibt zudem auch noch. So kann man sich immer auch ein paar Minuten erholen und die schöne Stadt Jena erleben.

So führt ein Teil der Route mitten in den großen Park von Jena, wo nicht nur viele Cafés den Uferbereich säumen und auch zu einem Stopp einladen. In diesem Bereich befindet man sich quasi im Herzen Jenas.

Das Jenaer Stadion, der Schleichersee, das Burgau Wehr und der Stadtstrand warten auf der City-Tour Jena auf die SUP Freunde, bis die Tour dann schließlich nach etwa nein Kilometern endet.

#3 Jena-Porstendorf Tour

  • Länge: ca. neun Kilometer
  • Dauer: zwei bis drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für geübte Einsteiger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Jena-Porstendorf Tour beginnt das SUP vergnügen gleich mit einer Sehenswürdigkeit. Startpunkt ist nämlich die Kunitzer Brücke in Jena. Von dort paddelt man über die Saale und wird an der Kunitzburg vorbeigeführt, deren Ruinen noch immer am Ufer der Saale stehen.

Die Route an sich ist für Naturliebhaber ein absolutes Schauspiel. Nicht selten entdeckt man Biber, Eisvögel und andere Tiere beim Paddling. Bis zum Zielpunkt an der Rabeninsel in Porstendorf wartet zudem auch noch ein Wehr.

Ist das Wehr überwunden, so geht es über einen kleinen Kanal zum Zielort. Auf dieser Kanalstrecke wird man dann von der Natur zurück in die Zivilisation geführt, sodass insgesamt spannende Gegensätze auf die SUP Freunde warten.

#4 SUP-Tour Geiseltalsee

  • Länge: ca. 17 Kilometer
  • Dauer: etwa fünf Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für geübte Einsteiger, fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Der Geiseltalsee ist wohl einer der beliebtesten Seen im Bundesland Sachsen-Anhalt. Entstanden ist dieser See durch die Flutung des ehemaligen Tagebaus. Daher ist der Geiseltalsee sehr groß, bietet dadurch aber auch viel Platz, um dem Stand Up Paddling in Ruhe nachzugehen.

Die SUP-Tour Geiseltalsee geht dabei einmal komplett um den See herum. Dabei bekommt man als SUP Freund die malerische Landschaft mit den vielen Weinbergen und so manche Kulturstätten zu Gesicht, die von der Geschichte des Sees zeugen.

Viele Strände aus Sand oder Kies laden dabei ein, kurze Pausen einzulegen und einfach nur das schöne Wetter zu genießen. Das zum größten Teil klare Wasser schimmert in türkis-blauen Tönen. Auf dem Board kann man so die Seele baumeln lassen.

#5 Naumburg-Weißenfels Tour

  • Länge: ca. 20 Kilometer
  • Dauer: etwa sieben Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für fortgeschrittene Paddler und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Die Naumburg-Weißenfels Tour ist eine besondere Tour, die sich speziell an fortgeschrittene SUP Fans richtet, aber auch an professionelle SUPler. Die Tour hat schließlich eine Länge von fast 20 Kilometern und erfordert daher auch einiges an Ausdauer und Kondition.

Viel Natur und einige Dörfer warten entlang der Saale sowie Schleusen und Wehre. Natürlich werden genügend Pausen eingelegt, damit man die Landschaften noch mehr genießen kann und wieder etwas Kraft tanken kann.

Startpunkt ist die Kanustation in Naumburg/Henne. Von dort führt die Route dann bis zur Altstadt von Weißenfels.

#6 Weißenfels-Bad Dürrenberg Tour

  • Länge: ca. 15 Kilometer
  • Dauer: etwa vier Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für geübte Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Weißenfels-Bad Dürrenberg Tour bekommen SUP Fans sehr viel Vergnügen. Von Weißenfels geht es für die Paddler über die Saale erst einmal entlang einer wunderschönen Landschaft.

Weinberge sowie Wälder gehören an den Ufern genauso dazu wie viele Schlösser und sogar einige Burgen. Auf den 15 Kilometern gibt es als viel zu erleben. Sogar eine Schleuse müssen die Paddler hinter sich bringen. Diese SUP Tour endet schließlich an der Saale in Bad Dürrenberg.

Die besten 6 SUP Stationen in Sachsen-Anhalt


#1 Saalestrand-Kanu

Bei dem Anbieter Saalestrand-Kanu in Jena und Naumburg können alle SUP Fans nicht nur tolle Touren buchen. Bei diesem Anbieter gibt es auch einen Verleih für SUP Boards.

Zudem können Events für Gruppen und sogar für Schulklassen für tolle Ausflüge gebucht werden und Gutscheine kann man beim dem Saalestrand-Kanu Anbieter ebenfalls erwerben.

Neben den SUP Touren kann man beim Saalestrand-Kanu auch noch Kanutouren, Schlauchboot-Touren und Kajak-Touren buchen. Für alle Wassersportfans ist dieser Anbieter also genau das Richtige.

Mehr Informationen: saalestrand-kanu.de.

#2 Biber SUP Magdeburg

Bei dem Anbieter Biber SUP Magdeburg können SUP-Freunde im Herzen der Hauptstadt Sachsen-Anhalts ihrem SUP-Vergnügen nachgehen.

Der Anbieter hat nicht nur verschiedene Touren im Angebot, sondern bietet zudem noch den Verleih von SUP Equipment an. Dazu können auch Kurse und Workshops gebucht werden, sodass auch blutige Anfänger bei Biber SUP das Paddling erlernen können.

Gutscheine hat der Anbieter ebenfalls im Angebot und diese kann man dann beispielsweise als besonderes Geschenk an Freunde oder an die Familie verschenken.

Mehr Informationen: sup-spot-magdeburg.de.

#3 SUP Paddelsurfen in Dessau-Rosslau

Bei dem Anbieter SUP Paddelsurfen in Dessau-Rosslau können schöne SUP Touren gebucht werden, bei denen man als SUP Fan viel Vergnügen bekommen kann.

Sogar SUP Travel-Touren mit Übernachtungen werden von SUP Paddelsurfen angeboten, sodass richtige SUP Freunde gleich mehrere Tage Spaß auf dem Board bekommen können.

Mehr Informationen: paddelsurfen.info.

#4 Supsurfing.com am Geiseltalsee

Der Anbieter Supsurfing.com am Geiseltalsee ist ein guter Anbieter, bei dem das SUP Vergnügen an diesem großen See ermöglicht wird. Dort können sich SUP-Freunde Equipment ausleihen und diesen See dann erkunden.

Zudem werden auch SUP Kurse bei Supsurfing angeboten. Gutscheine können dort ebenfalls erwerben.

Mehr Informationen: supsurfing.camp.

#5 Saale Kringel in Halle (Saale)

Beim Anbieter Saale Kringel in Halle an der Saale können SUP Fans die Boards für das Wasservergnügen ausleihen und damit den Fluss Saale in Halle erkunden. Ob für ein paar Stunden, einen Tag, ein ganzes Wochenende oder für eine ganze Woche, die Ausleihzeiten sind variabel und ermöglichen somit, sogar längere Touren an anderen Orten zu unternehmen.

Zudem hat der Anbieter auch einen Gutscheinverkauf im Angebot.

Mehr Informationen: saale-kringel.de.

#6 Miete dein SUP in Dessau-Rosslau

Beim Anbieter Miete dein SUP in Dessau-Rosslau ist es für SUP Fans nicht nur möglich, das Equipment für den Wasserspaß auszuleihen. Auch bietet man dort SUP Kurse an, sodass man das Stand Up Paddling als Anfänger gut erlernen kann.

Darüber hinaus werden von dem Anbieter SUP Touren angeboten, die für jeden etwa sind und die viel Vergnügen in der schönen Natur Sachsen-Anhalts bringen.

Mehr Informationen: miete-dein-sup.de.

Fazit

Im Bundesland Sachsen-Anhalt kommen SUP Fans richtig gut auf ihre Kosten. Dort bestehen nicht nur viele Möglichkeiten, einfach nur das Equipment auszuleihen und eigeneTouren über die vielen Flüsse und Seen zu unternehmen.

Auch bieten viele Anbieter verschiedenste Touren an. Zudem kann man bei einigen Anbietern Kurse belegen, sodass man als SUP Anfänger das Paddling richtig gut erlernen kann.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge