Skip to main content

SUP Würzburg: 6 tolle SUP Touren & SUP Stationen in Würzburg

SUP Würzburg Bild

Auf dem Brett stehend die Gewässer um Würzburg herum erkunden – klingt spannend. Möglichkeiten für SUP Begeisterte gibt es in Würzburg jedenfalls genug. Das wäre zum Beispiel der Main, auf dem Anfänger und Fortgeschrittene in den Genuss kommen und auch in den Seitenarmen gibt es so einiges zu entdecken.

Lesetipp: SUP Board Test

In der etwas weiteren Umgebung kann auch auf der fränkischen Saale eine Tour unternommen werden.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Cospudener See, SUP Hamburg, SUP Oldenburg, SUP Altmühl, SUP Osnabrück und SUP Augsburg.

Die besten 4 SUP Touren in Würzburg


#1 Tour auf dem Main

  • Länge und Dauer: variabel

Begonnen wird die Tour in Würzburg am Graf Luckner Weiher. Hier gibt es Parkplätze und eine schöne Grillstelle. Der Einstieg ist einfach. Los geht es bei dieser Tour in Richtung Randersacker. Entweder du entscheidest dich dafür, einen der schönen Seitenarme zu entdecken oder du lässt dich einfach treiben und landest schon nach wenigen Kilometern an einem schönen Stadtstrand.

#2 Stadttour Wertheim

  • Länge. 3,50 Kilometer
  • Dauer: ca. 1.30 Stunde
  • Level: Anfänger

Diese Runde ist ziemlich einfach zu fahren. An der Einstiegstelle am Wohnmobilstellplatz geht es los nach rechts flussabwärts in Richtung Tauber und Innenstadt. Die Strömung ist nur gering und du kannst prima die Häuser anschauen, die sich entlang des Ufers aufreihen.

Wenn du das Schuld „Tretboote umdrehen“ entdeckst, machst du eine Kehrtwende und fährst die Tauber wieder zurück Richtung Main und zurück zur Einstiegstelle.

#3 Tour am Mainviereck

  • Länge: ca. 30 Kilometer
  • Dauer: 4 Stunden
  • Level: Fortgeschrittene

Der Startpunkt der Tour ist an der Staustufe Sackenbach, von wo aus man bis nach Wernfeld paddeln kann. Ein Umtragen entfällt hierbei glücklicherweise. Falls starker Wind herrscht, kannst du es auf der anderen Uferseite versuchen, mitunter gibt es auch stillere Plätzchen zum Paddeln.

Vorbei geht es an Neuendorf, der Ruine Schönrain und ein paar Anglern. Kurz darauf passierst du den Sindersbach und in Langenprozelten gibt es eine Bootsanlegestelle, an der du umdrehen kannst. Du kannst aber auch noch 2 Kilometer weiter paddeln bis hin zum Gemündener Schutzhafen und wenn du immer noch nicht genug hast auch noch ein Stück weiter in die Saale.

#4 Altstadttour durch Dinkelsbühl

  • Länge. 2,5 Kilometer
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Level: Einsteiger

Bei Dinkelsbühl handelt es sich um eine der schönsten Altstädte in Deutschland. Für eine Tour parkst du direkt am Parkplatz Schwedenwiese. Von dort aus kannst du immer entlang der Stadtmauer die nette Innenstadt erkunden.
Dabei gibt es immer wieder neue Kanäle und Abzweigungen, die du befahren kannst. Unterwegs wirst du auf eine ziemlich niedrige Brücke treffen, wenn du dich aber auf dein Brett legst, ist es kein Problem, hindurch zu fahren.
An der ersten großen Straßenbrücke kannst du umdrehen.

 

Die besten 2 SUP Stationen in Würzburg


#1 SUP Station.de

Dieser SUP Verleih befindet sich im Herzen Würzburgs direkt am Stadtstrand. Hier können die zur Verfügung stehenden Bretter entweder spontan oder nach Vorreservierung stundenweise gemietet werden.

Weiterhin bietet die SUP Station verschiedenen Schnupperkurse und Firmenevents an.
Neben dem Bretterverleih gibt es auch die Möglichkeit, ein Board zu kaufen. Im Angebot sind vorrangig Bretter der Firma Yolo, die in Florida produziert werden.

Mehr Informationen: sup-station.de.

#2 Bugwelle

Die Bugwelle gibt es seit dem Jahr 2015 und wurde von 2 begeisterten Wassersportlern gegründet.
Einen Brettverleih gibt es hier leider nicht, dafür kannst du dich für unterschiedliche Kurse und Events anmelden und natürlich bei Bedarf auch ein SUP Brett kaufen.

Bei den Kursen hast du die Auswahl zwischen Einzelstunden oder Workshops. Du lernst dabei neben Materialkunde auch Regeln, wie man sich auf dem Wasser verhält und was bei welchem Revier zu beachten ist. Und natürlich kommt auch die richtige Paddeltechnik nicht zu kürz.

Für Gruppen wie zum Beispiel Junggesellenabschiede oder Firmenevents werden neben Workshops auch Gruppen Erlebniskurse für bis zu 6 Personen angeboten.

Mehr Informationen: bugwelle-wuerzburg.de.

Fazit

Würzburg ist ein zauberhaftes Städtchen direkt am Wasser. Deswegen ist es auch nicht schwierig, eine geeignete Stelle zum SUPpen zu finden.

Es gibt mehrere Anbieter und Stationen, aber auch einige Routen, die du auf eigene Faust antreten kannst.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge