Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

SUP Wörthsee: tolle SUP Touren & Stationen auf dem Wörthsee

SUP Wörthsee Bild

Der Wörthsee liegt ca. 25 Kilometer südwestlich von München, im Landkreis Starnberg und gilt als einer der saubersten Badeseen Bayerns. Der größte Teil der Uferregion des Gewässers ist in Privatbesitz und daher für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Daran solltest du dich unbedingt halten, um Probleme zu vermeiden.

Lesetipp: SUP Board Test

Der See hat einen Umfang von ca. 9,9 Kilometern und ist im Durchschnitt rund 14,7 Meter tief. In diesem Artikel bringen wir dir den Wörthsee als Stand Up Paddling Spot etwas näher und erklären dir, wie du dich an die dort gegebenen Regeln hältst und trotzdem ein tolles SUP Erlebnis haben kannst.

Anreise zum Wörthsee

An das Gewässer kommst du am besten über die Autobahn A96, indem du die Ausfahrt Etterschlag nimmst. Der Wörthsee ist auch zentral gelegen. Von München beispielsweise sind es rund 33 Kilometer und vom Münchner Flughafen rund 63 Kilometer, bis du am See angekommen bist.
Über eine S-Bahnverbindung kommst du ebenfalls gut hierher.

Auch wenn das Ganze hier dann etwas länger dauert. Du bist rund 45 Minuten unterwegs bis zum Münchner Hauptbahnhof, wenn du die S-Bahn nimmst. Wenn du über diese ankommst, ist dein Ausstiegspunkt „Steinebach“, dieser Ort liegt direkt am Wörthsee.

Kann man auf dem Wörthsee Stand Up Paddling machen?

In Bezug auf das Stand Up Paddling musst du am Wörthsee das Folgende beachten: In den vergangenen Jahren wurde das SUP hier streng reglementiert. Der Einstieg ist nur noch an wenigen Stellen möglich. Beispielsweise an der Rossschwemme oder an der sich am Ostufer befindlichen Badewiese.

Das ein großer Teil des Ufers des Sees in Privatbesitz ist, solltest du auf jeden Fall respektieren und dich auch von der Insel, welche sich im Gewässer befindet, fern halten. Wenn du dich an diese paar Regeln hältst, steht dem Stand Up Paddling Spaß in diesem Gebiet nichts mehr im Wege.

Andere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Essen, SUP Biggesee, SUP Senftenberger See, SUP Müritz und SUP Braunschweig.

Die beste SUP Station am Wörthsee


#1: SUP Mobile

Das Angebot dieses Anbieters unterteilt sich in die drei folgenden Bereiche, die wir dir in diesem Teil des Artikels etwas näher vorstellen wollen.

Mieten & Testen

Über ein spezielles Online-Formular kannst du dir ein deinen Wünschen und Vorstellungen entsprechendes Board ausleihen. Du hast dabei die Auswahl zwischen der vollen Bandbreite, vom klassischen „Allround Board“, bis hin zur etwas sportlicheren Variante. Du erhältst vor Ort auch eine kurze Einweisung, wie du das Board am besten händelst und was es in diesem Zusammenhang so zu beachten gibt.

Wenn du geplant hast, dir ein eigenes Board anzuschaffen, solltest du von der Option „Testen“ Gebrauch machen. Du hast nämlich die Möglichkeit, unter der Anwesenheit eines erfahrenen SUP Instructors verschiedenste Materialien zu Testen. Der Instructor kann dir dann auch deine aufkommenden Fragen in Bezug auf den anstehenden Kauf beantworten. Es wird noch abgeklärt, wo du dein Board genau einsetzen möchtest. Das hat einen großen Einfluss auf die Auswahl des für dich passenden Modells.

Schnupperkurs

Hier lernst du die Grundlagen des Stand Up Paddling kennen. Dir werden die grundlegenden Paddeltechniken gezeigt, du lernst das Starten und Anlanden und des Weiteren erfolgt eine Einweisung zum Thema, wie du dich auf dem Wasser richtig verhältst. Der Kurs dauert rund 60 Minuten.

Erweiterter Kurs

Auch hierkannst du ohne Vorkenntnisse teilnehmen, obwohl der Name der Veranstaltung „Erweiterter Kurs“ lautet. Dieser unterscheidet sich vom Schnupperkurs in so weit, dass die veranschlagte Dauer mit rund 120 Minuten etwa doppelt so lange ist, wie die des obig genannten Schnupperkurses.

Du lernst in dieser Veranstaltung das richtige Verhalten auf dem Wasser kennen, wenn es um die anderen Teilnehmer am Geschehen geht, wie z.B. Badegäste, Boote, etc. Fortgeschrittene Paddeltechniken, wie sie beispielsweise bei sich verschlechternden Witterungsbedingungen eingesetzt werden stehen ebenso auf dem Lernplan, wie der Umgang mit Unwettern und du dich noch mitten in deiner Tour befindest. Weitere Programmpunkte wären dann noch z.B. das Thema „Materialkunde“

Yoga

Beim SUP Yoga kannst du die Strapazen des Alltages getrost an Land lassen. Auf dem Wasser kannst du bei entspannenden aber gleichzeitig auch fordernden Yoga-Übungen dem „normalen Trott“ entkommen. Durch das Ausführen der Übungen auf dem Wasser benötigst du auch Muskulatur, die du normalerweise bei den Übungen nicht benötigst. Auf diese Art und Weise hast du ein nahezu komplettes Ganzkörperworkout, an welchem du Arbeiten kannst.

Kinder und Geburtstage

Du kannst hier einen Geburtstag der etwas anderen Art erleben. Mittels eines komplett nach deinen Wünschen konzipierten Programmes kannst du an deinem Ehrentag in die Welt des SUP eintauchen. Ab einer Gruppengröße von sieben Personen kann die Veranstaltung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten stattfinden.

Schulen, Events und Vereine

Es besteht auch die Möglichkeit, dass im Rahmen eines Seminars, einer Schulung o.Ä. ein Stand Up Paddling Programmteil durch „SUP Mobile“ durchgeführt wird. Auch hier erfolgt die Planung des Programms nach den Wünschen der Veranstalter.

Teambuilding

Beim SUP kann man sich auch auf etwas andere Weise näherkommen. Spezielle Teambuilding Maßnahmen, die wohl besonders für Firmen, Sportmannschaften, etc. interessant sind, ermöglichen den Zusammenhalt in der Gruppe auf eine völlig neue Art zu erleben.

Hier geht es zur Webseite des Anbieters: supmobile.de.

Gute Einstiegspunkte für Stand Up Paddler am Wörthsee

Am Wörthsee gibt es im Groben zwei gute Einstiegspunkte, die auch bedenkenlos benutzt werden können. Du kannst über die Rossschwemme oder über die Badewiese auf das Wasser gelangen.

Beides sind offizielle Badeplätze und somit auch für einen kleinen Familienausflug geeignet. Du kannst dir beispielsweise am Kiosk, das sich bei der Rossschwemme befindet, ein Board für das Stand Up Paddling ausleihen. Das Wasser hier ist flach und daher auch für Familien mit (kleinen) Kindern gut geeignet.

Bei der Badewiese musst du bezüglich der Wassertiefe etwas aufpassen, vor allem, wenn du Kinder bei dir hast. Aber auch das solle gut machbar sein.

Fazit – SUP Wörthsee und Umgebung

Der Wörthsee ist trotz seiner Einschränkungen ein immer noch beliebtes Ziel bei Wassersportlern aller Art. Es existieren zwei offizielle Einstiege, die von den Stand Up Paddlern benutzt werden dürfen.

Du solltest dich an diese unbedingt halten, um so Ärger aus dem Weg zu gehen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge