Skip to main content

SUP Magdeburg: 10 tolle SUP Touren & Stationen in Magdeburg

SUP Magdeburg Bild

Magdeburg hat als Hauptstadt von Sachsen-Anhalt nicht nur viele kulturelle Angebote für Besucher und Einheimische zu bieten. Für Wasserratten, die sich gerne im oder auf dem Wasser vergnügen, bietet die Stadt ebenfalls sehr viel. Seen und auch Flüsse laden dazu sein, sich beim Wassersport zu betätigen.

Lesetipp: SUP Board Test

Gerade SUP Freunde finden in Magdeburg sehr gute Bedingungen vor, um sich zu vergnügen und tolle Stunden auf dem Stand-Up-Board zu verbringen. Ob auf der Alten Elbe oder auf dem Neustädter See, Stand Up Paddling bringt dort nicht nur viel sportliches Vergnügen.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Rostock, SUP Kassel, SUP Sachsen, SUP Bayern, SUP Freiburg und SUP Regensburg.

Die besten 6 SUP Touren in Magdeburg


#1 SUP City Tour

  • Länge: ca. zwei Kilometer
  • Dauer: etwa eine Stunde
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei der SUP City Tour bekommen SUP Fans eine kurze, aber sehr schöne Strecke beim Paddling geboten. Die Tour startet an der Kanustation im Seilerweg und führt dann über die Alte Elbe mitten durch Magdeburg bis zum Zollhafen.

Diese Tour ist ein Erlebnis, das sich gelohnt hat. Die kurze Strecke sorgt dafür, dass man ganz entspannt über die Alte Elbe paddeln kann. Links und rechts erstreckt sich die schöne Magdeburger Altstadt, die auch vom Wasser aus viele Sehenswürdigkeiten bietet.

Doch auch etwas Adrenalin bekommt man auf der SUP City Tour in Magdeburg. Schließlich führt die Strecke über den Domfelsen, der auch ein paar Stromschnellen dabei hat. Es wird also nicht langweilig auf dieser SUP Tour durch das Herz von Magdeburg.

Da diese SUP Tour relativ kurz ist, muss man sich keine Gedanken um Haltepunkte machen, an denen man eine kurze Pause zur Verpflegung einlegt. Am Ende der Tour wartet im Zollhafen auch schon ein Kleinbus, der einen dann wieder zum Startpunkt bringt.

#2 SUPROSECCO Tour

  • Länge: ca. zwei Kilometer
  • Dauer: etwa eine bis zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Mit der SUPROSECCO Tour beginnt das Vergnügen auf der Alten Elbe in Magdeburg erst einmal mit einem Gläschen Prosecco am Startpunkt. Von der Kanustation im Seilerweg geht es dann entweder zum Zollhafen oder direkt zur Strandbar an der Elbe.

Auf der Alten Elbe erwarten die Paddler die Stromschnellen am Domfelsen. Dort wird es sicherlich viel Spaß bringen. Aber auch die ruhigen Fahrwasser auf dieser Route bieten viel. Es geht mitten durch die Magdeburger Altstadt, die einen Blick auf viele Sehenswürdigkeiten ermöglicht.

Zudem wird noch ein kurzer Zwischenstopp auf dieser Tour eingelegt, um noch ein Glas Prosecco zu genießen. Bei diesem Zwischenstopp kann die gesamte Altstadtatmosphäre natürlich noch viel besser erlebt werden.

Endet die Tour an der Strandbar an der Elbe, so gibt es die Möglichkeit, es sich dort noch schön bequem zu machen. So kann man das SUP Vergnügen so richtig abrunden und den Tag schön ausklingen lassen.

Ist der Zollhafen der Endpunkt der SUPROSECCO Tour, dann muss der Spaß natürlich auch dort noch nicht zu Ende gehen. Schließlich kann man von dort direkt in die Magdeburger City starten.

#3 Männertour Board&Beer

  • Länge: ca. zwei Kilometer
  • Dauer: etwa eine bis zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Die Männertour Board&Beer ist für viele Gelegenheiten ein richtiger Spaß, beispielsweise bei Junggesellenabschieden. Von der Kanustation im Seilerweg geht es bei dieser SUP Tour über die Alte Elbe direkt zur Strandbar an der Elbe.

Auf dem Weg dorthin gibt es nicht nur einen sehr schönen Blick auf die Altstadt von Magdeburg. Es warten am Domfelsen auch noch kleinere Stromschnellen, die für eine Ausschüttung von Adrenalin sorgen können.

An der Strandbar endet zwar die SUP Tour, doch der Tag muss dort natürlich noch nicht enden. Man kann noch in der Strandbar bleiben und die Elbe genießen oder aber sich direkt mit dem Kleinbus zum Startpunkt fahren lassen.

#4 Neustädter See Tour

  • Länge: individuell
  • Dauer: eine oder zwei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Wer sich für eine SUP Tour auf dem Neustädter See in Magdeburg entscheidet, der hat völlige Freiheit bei der Route. Bei dieser SUP Tour können alle Teilnehmer ganz frei entscheiden, wo auf dem See entlang gepaddelt werden soll.

Der Startpunkt ist aber immer der Gleiche. Los geht es von der Station Cable Island. Dort können die Boards natürlich auch ausgeliehen werden.

Ob es dann entlang des Ufers gehen soll oder quer über den See, mit kleinen Zwischenstopps oder volle Kanone durchpaddeln, bleibt jedem selbst überlassen. Eine feste Tourroute gibt es nicht, weswegen die Neustädter See Tour sehr interessant ist.

Viel Natur wartet rund um den See, sodass man auf den Boards auch die Seele baumeln lassen kann und die Natur sehr gut erleben kann.

#5 SUP-Tour Elbe

  • Länge: unbekannt
  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der SUP-Tour Elbe geht es direkt am Ablegepunkt An der Elbe los. Von dort führt die Tour direkt über die Elbe und somit mitten durch Magdeburg. Nach etwa 3,5 Kilometern erreicht man das Ziel und auf dem Weg dorthin gibt es viel zu erleben.

Mitten durch die Magdeburger Altstadt erlebt man nicht nur die Stadt von der Elbe aus sehr intensiv. Auch die Elbe selbst hat mit verschiedenen Strömungen viel Abwechslung zu bieten. Auf die Paddler wartet also ein abwechslungsreiches Vergnügen auf der SUP-Tour Elbe.

#6 Elbe-Tour Magdeburg

  • Länge: variabel
  • Dauer: etwa drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der Elbe-Tour Magdeburg wartet auf die Paddler nicht zwangsläufig eine Tour über die Elbe. Diese Tour kann auch auf dem Salbker See, im Zollhafen oder im Wissenschaftshafen stattfinden oder zumindest an diesen Punkten vorbeiführen.

Diese Tour kann jeder ganz individuell selbst gestalten. Natürlich beginnt alles mit einer Einweisung und erst dann geht es aufs Wasser. Auf den SUP Boards selber verbringt man dann etwa 1,5 Stunden auf dem Wasser, wenn die Tour über die Elbe führt. Die restliche Zeit genießt man eine entspannte Floßfahrt.

Findet die Tour auf dem Salbker See statt, so kann die Zeit auf den Boards dann auch schon mal länger sein.

Die besten 4 SUP Stationen in Magdeburg


#1 Biber SUP Magdeburg

Dieser Anbieter für SUP in Magdeburg befindet sich direkt in der Magdeburger Altstadt an der Alten Elbe. Verschiedene Touren können bei dem Anbieter gebucht werden, die alle entlang der Alten Elbe durch die Altstadt führen. Nach der Tour werden alle Teilnehmer in der Regel mit einem Kleinbus wieder zur Ablegestelle gefahren.

Neben Touren bietet Biber SUP Magdeburg auch den Verleih von SUP Boards an und zudem auch Kurse und Workshops. Zudem kann man Gutscheine erwerben, die man beispielsweise verschenken kann.

Mehr Informationen: sup-spot-magdeburg.de.

#2 Koala Sports Magdeburg

Bei diesem Anbieter kann man nicht nur Touren über die Elbe buchen. Auch werden bei dem Anbieter spezielle Angebote für Anfänger angeboten. Ob Einsteigerkurse oder sogar Einzelstunden, um das Stand Up Paddling zu erlernen, bekommt man bei Koala Sports Magdeburg diverse Möglichkeiten.

Zudem können die SUP Boards auch einfach nur ausgeliehen werden, um auf eigene Faust Touren zu machen. Ob für einen Tag oder sogar für eine Woche, der Verleih kann variabel genutzt werden.

Mehr Informationen: kaloa-sports.de.

#3 Cable Island Magdeburg

Bei diesem Anbieter ist Individualität Programm. Am Neustädter See gelegen können dort SUP Touren über den See gemacht werden. Welche Strecken man dabei unternehmen möchte, bleibt jedem Teilnehmer selbst überlassen.

Die SUP Boards können für eine oder zwei Stunden ausgeliehen werden. Zudem bietet Cable Island auch Einweisungen beim Stand Up Paddling an.

Mehr Informationen: cable-island.de.

#4 Team Event

Bei diesem Anbieter können verschiedene SUP Touren gebucht werden. Die Touren sind unterschiedlich und variieren daher auch.

Natürlich werden von Team Event auch SUP Boards zur Verfügung gestellt, damit auch Einsteiger nicht mit einem eigenen Board aufwarten müssen.

Mehr Informationen: team-event-gl.de.

Fazit – SUP Magdeburg und Umgebung

In Magdeburg gibt es für SUP Fans diverse Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Verschiedene Anbieter sind vor Ort und bieten Touren über die Elbe, die Alte Elbe, den Neustädter See, und andere Magdeburger Gewässer an.

Dabei bekommen die Paddler nicht nur viel Vergnügen auf dem Wasser, sondern bei den Touren auch noch viel zu sehen. Schließlich führen die Touren mitten durch die Altstadt Magdeburgs oder aber entlang einer wunderbaren Naturlandschaft.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge