Skip to main content

SUP Lahn: 6 tolle SUP Touren & Stationen an der Lahn

SUP Lahn Bild

Aufgrund der guten Infrastruktur eignet sich einer der bekanntesten Wanderflüsse Deutschlands hervorragend zum Suppen in vielen Abschnitten. Die Lahn ist 245,6 km lang und fließt von der Quelle im Rothaargebirge bis zur Mündung im Rhein durch drei Bundeslänger (Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Rheinland-Pfalz).

Lesetipp: SUP Board Test

Die Lahn bietet sich aufgrund ihrer langen Fließstrecke in freier Landschaft und bebauten Bereichen sehr gut an. Grundsätzlich ist die Lahn ein recht ruhiger Fluss, so dass auch Anfänger sich hier wohl fühlen. Doch auch Fortgeschrittene kommen hier auf ihre Kosten beim SUP auf der Lahn.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Ostsee, SUP Ruhr, SUP Donau, SUP Steinhuder Meer und SUP Kochelsee.

Die besten 3 SUP Touren an der Lahn


# 1: Tour durch das Lahntal ab Weilburg (mit Schiffstunnel)

  • Länge: ca. 15 Kilometer
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Anfänger sind auf der Lahn sehr gut aufgehoben, denn die Fließgeschwindigkeit ist hier recht ruhig und mild. Du musst hier zwar einige Schleusen überwinden, doch du kannst die Tour auch jederzeit abbrechen, da viele Anlegeplätze auf der Tour zu finden sind.

Neben dem Hallenbad in Weilburg beginnt die Tour in dem schmalen Kanal. Du durchfährst den ca. 200 Meter langen Schiffstunnel. Heute nutzen diesen nur noch Kanufahrer und Supper. Bevor du dir die Doppelschleuse zutraust, solltest du dich mit den Anweisungen am Schleusenvorgang vertraut machen.

Danach geht es flussaufwärts weiter. Die Landschaft ist hier herrlich und die Strömung sehr leicht. Teilweise kannst du dies an manchen Stellen für dein Vorankommen gut nutzen. Bevor du auf die zweite Schleuse in Kirchhofen stößt, passierst du zunächst den Campingplatz. Hier musst du rechts umtragen und kannst danach dem kurvigen Flusslauf wieder folgen.

In Fürfurt wartet die dritte Schleuse, an der umgetragen werden muss. An dieser Stelle kannst du auch die Tour beenden oder bis Aumenau weiterpaddeln.

# 2: Auf der Lahn von Nassau nach Bad Ems

  • Länge: ca. 9,7 Kilometer
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

An der Brücke in Nassau kannst du in die Lahn einsteigen und dann bei mäßiger Strömung die ca. 10 Kilometer bis nach Bad Ems suppen. Es warten zwei Schleusen auf dich bei dieser Strecke. Die erste ist bei Nassau (km 117,6) und die zweite bei Dausenau (km 122,4), bei denen du beide auf der rechten Seite umtragen musst. Die Landschaft ist wunderschön und diese Strecke aufgrund der ruhigen Strömung perfekt für gute Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

# 3: Auf der Lahn von Runkel nach Limburg

  • Länge: ca. 11,5 Kilometer
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Der Startpunkt der kleinen Lahntour ist der Wasserwander-Campingplatz in Runkel. Wenn du einen Blick auf die Altstadt von Runkel werfen möchtest, paddelst du zunächst ein wenig stromaufwärts. Anschließend geht es gemächlich zurück in Richtung Limburg.

Es erwarten dich auf dieser Tour keine großen Hindernisse. Lediglich der Wasserpegel kann an einigen Stellen Probleme machen, da es sehr flach sein kann. Die Umgebung ist sehr Abwechslungsreich, das Ufer ist zum Teil von Wäldern gesäumt, an anderen Ecken kannst du einen Blick über das Limburger Becken bekommen.

Du kommst an den Orten Steeden, Dehrn und Dietkirchen vorbei und kommst unter einer alten und neuen Autobahnbrücke hindurch. Die letzten Kilometer paddelst du dann auf den berühmten Limburger Dom zu.

Halte dich in Limburg links. Gegenüber von der Wehr am Steg des Kanuclubs in Limburg kannst du aussteigen. An sich ist dies zwar nur den Mitgliedern des Clubs vorbehalten, doch wenn du dich zuvor abmeldest, sollte die Nutzung keinerlei Probleme sein.

Die besten 3 SUP Stationen an der Lahn


# 1: Alahna SUP

Der Name der SUP Station ist an das hawaiianische angelehnt und bedeutet frei übersetzt „Herzlich Willkommen“. Für alle, die Stand UP Paddling an der Lahn erlernen möchten, sind hier genau richtig.

Du kannst dir hier nicht nur alles Zubehör rund um das Suppen ausleihen, du kannst hier auch Kurse und Touren machen, so dass du das Suppen richtig erlernst, noch viele Tipps bekommst und schöne Touren machen kannst.

Ein weiteres Highlight sind hier SUP Polo, SUP Yoga, sowie Fimenfeiern, Incentives und Kindergeburtstage, die du hier mit deinen Kids feiern kannst.

Mehr Informationen zur Station findest du unter: www.alahnasup.com.

# 2: SUPPirates

In dieser Station erwartet dich eine Vielzahl von Angeboten in Marburg an der Lahn. Du kannst hier SUP Kurse und Touren buchen und dir das Suppen beibringen lassen oder perfektionieren.

Ebenfalls sind SUP After Work Paddeln, SUP Tagesausflüge, Teamevents, Junggesellenabschiede, SUP Yoga und Balancetraining hier an der Tagesordnung. Du kannst dir dein Zubehör hier ausleihen, aber dich ebenso Beraten lassen und die Boards dort kaufen.

Mehr Informationen zur Station, Angeboten und Preisen findest du unter: www.suppirates.de.

# 3: SUP Station Koblenz

Am Stadtstrand von Koblenz erwartet dich diese SUP Station an der Lahn. Du kannst hier das Suppen von Grund auf mit Trainern und Guides erlernen. Es werden hier auch SUP Touren organisiert, so dass du deine Kenntnisse auch direkt erproben kannst.

Für Junggesellenabschiede kannst du dir hier auch das BIG SUP leihen, welches für bis zu 8 Personen geeignet ist.

Wenn du mehr Informationen findest du diese unter: supstationkoblenz.de.

Fazit – SUP Lahn und Umgebung

Anfänger haben hier wunderbare Möglichkeiten, sich mit dem Stand Up Paddling vertraut zu machen und sich die Paddeltechnik anzueignen. Die Strömung der Lahn ist in den meisten Fällen recht leicht. Dort kannst du sowohl flussauf- wie auch flussabwärts sehr gut ohne Probleme paddeln.

Es gibt mittlerweile viele Vereine, die das SUP an der Lahn anbieten. So auch einige Kanu- oder Surfvereine, die das Suppen in ihr Repertoire aufgenommen haben. Mit deinem SUP darfst du auch nach vorheriger Anfrage den Einstieg vieler Vereine nutzen, sodass du jederzeit starten kannst.

Die Lahn ist ein optimales Anfängergewässer. Viele Stationen für SUP auf der Lahn bieten auch Touren an oder kleinere Touren nach Feierabend, bei denen du dich auf deinem Board prima vom Alltags- und Arbeitsstress entspannen und abschalten kannst. Nach Feierabend hat das SUP an der Lahn zudem den Charme, dass in den Sonnenuntergang hineingepaddelt werden kann.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge