Skip to main content

SUP Ingolstadt: 3 tolle SUP Touren & Stationen in Ingolstadt

SUP Ingolstadt bild

Die Geschichte der zweitgrößte Stadt Oberbayerns reicht zurück bis in die Jungsteinzeit. Aber eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Stadt geschah im Jahre 1385. Das Kreuztor (das heutige Stadtwahrzeichen) wurde fertiggestellt.

Lesetipp: SUP Board Test

Das besagte Tor ist ein beliebtes Ausflugsziel und wenn du danke des Stand Up Paddlings mal in die Gegend um Ingolstadt kommst, empfehlen wir dir, dort einmal vorbei zu schauen.

In Sachen SUP gibt es hier auch die ein oder andere nette Tour zu entdecken. Damit du dir einen besseren Überblick verschaffen kannst, wollen wir dir in diesem Artikel zwei Touren und zwei Stationen etwas näher vorstellen.

Weitere SUP Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Mannheim, SUP Hannover, SUP Heilbronn, SUP Münster, SUP Ammersee und SUP Tegernsee.

Die besten 2 SUP Touren in Ingolstadt


#1: Ingolstadt nach Neuburg (Donau-Ruder Club)

Länge: 20 Kilometer

Dauer: 3,5 Stunden

Benötigtes Erfahrungslevel: Man sollte sich schon sicher fühlen, da die Strecke sich ziehen kann

In welchem Zeitraum möglich: Abhängig von den witterungsbedingten Gegebenheiten

Am Luitpoldpark geht es los

Um am besten zu diesem zu gelangen, parkst im nahegelegenen Parkhaus und läufst ca. 5 Minuten bis zum Luitpoldpark. Dort befindest sich die Glacisbrücke, welche für dich den Einstieg in die Donau markiert. Diese Möglichkeit zum Zusteigen können wir dir bestens empfehlen.

Eine ruhige Strecke

Jetzt geht es raus aus Ingolstadt, rund 3,5 Stunden zum Donau-Ruder Club bei Neuburg. Dort kannst du diese Tour beenden. Unterwegs kannst du von den Strapazen des Alltages abschalten, da auf der eher ruhigen Strecke erfahrungsgemäß nicht viel passieren wird.

Du triffst ab und an andere Wassersportler und musst zwei Staustufen auf deinem Weg nach Neuburg umtragen – aber ansonsten bleibt es ruhig unterwegs.

Ausstieg beim Donau-Ruder Club

Unserer Meinung nach findest sich der ideale Ausstieg in Neuburg beim Donau-Ruder Club, welcher sich beim Parkbad befindet. Wenn du vom paddeln noch nicht erschöpft genug bist, kannst du dich auch noch ein paar Stunden im obig genannten Bad vergnügen.

Der Bahnhof ist ca. eine halbe Stunde Fußweg (wenn man langsam läuft) entfernt und mit dem Zug kannst du dann wieder zurück nach Ingolstadt fahren.

#2: Ingolstadt Baggersee Umrundung

  • Länge: 5,3 Kilometer
  • Dauer: 1 Stunde
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Für Anfänger geeignet
  • In welchem Zeitraum möglich: April bis Oktober

Ein schöner See

Der etwa 50 Hektar große Baggersee ist ein begehrtes Ziel bei Badefreunden und Stand Up Paddlern aller Art. Das Gewässer befindet sich in einem Naherholungsgebiet und liegt auch unmittelbar neben der Donau.

Es gibt verschiedene Einstiegsstellen, rund um den Baggersee. Am besten geht es dort, wo die Menschen auch zum Baden ins Wasser gehen. Orientiere dich daran.

Eine ruhige Tour

Sobald du auf dem Wasser bist, kann es auch schon losgehen. Du paddelst einfach das Ufer entlang und nach gut 60 Minuten solltest du wieder dort rausgekommen sein, wo du auch angefangen hast.

Unterwegs wirst du auf Badegäste und andere SUP-Begeisterte treffen, daher solltest du stets ein Auge auf deine Umgebung haben – auch bei einer verhältnismäßig „weniger“ anspruchsvollen Tour.

Danach geht es zum Baden

Da die Tour mit einer durchschnittlichen Dauer von 60 Minuten nicht gerade zu den längsten zählt, empfehlen wir dir, sie mit einer anderen Aktivität zu Kombinieren.

Du kannst auch gleich vor Ort, am Baggersee bleiben und im Anschluss an die Tour Baden gehen.

Die best SUP Station in Ingolstadt


#1: Arenita Stand Up Paddling Ingolstadt

Bei diesem Anbieter bist du wahrlich gut aufgehoben. Neben einem kompetenten Ausbilderteam verfügt Arenita SUP über ein vielfältiges Angebot, welches wir dir in den folgenden Zeilen kurz einmal vorstellen möchten.

Leistungen

  • Kurse und Verleih
  • SUP Yoga
  • Donau Tours
  • Events
  • SUP Polo
  • Geburtstage
  • Personal Training

Kurse und Verleih

Es gibt zwei Kursmodelle, eines in 60 und das andere in 90 Minuten. Beim 60-minütigen Kurs lernst du, begleitet durch eine zertifizierte SUP-Lehrperson die wichtigsten Inhalte und Fertigkeiten, für das erfolgreiche Lenken eines Boards.

In der 90-minütigen Version kommen noch fortgeschrittene Inhalte, wie beispielsweise das Paddeln gegen den Wind dazu. Nur wenn du erfolgreich einen SUP-Kurs absolviert hast, kannst du hier auch eine Ausrüstung ausleihen!

SUP Yoga

Nach einer kurzen Einführung an Land, geht es auch schon los. Unter den wachsamen Augen eines erfahrenen Instruktors geht es auf das Wasser.

Dort wird das Kursprogramm an das Niveau der teilnehmenden Personen angepasst. Du musst hier keine Angst haben, dass du aufgrund der Komplexität der Übungen nicht mehr zu Rande kommst.

Donau Tours

Es werden immer wieder verschiedene Touren auf der Donau angeboten. Über die offizielle Facebookseite des Anbieters werden die diesbezüglichen Informationen veröffentlicht.

Events

Ebenfalls auf Facebook findest du Informationen über verschiedenste Events, die über die Sommermonate hinweg veranstaltet werden. Auch hier empfehlen wir dir, dass du dich über Facebook auf dem Laufenden hältst.

SUP Polo

Hierbei handelt es sich um eine Abwandlung der bekannten Sportart „Polo“, die auf den Boards im Wasser ausgetragen wird. Du solltest – um hier teilnehmen zu können – sicher mit deinem Board umgehen können.

Shop

Im Shop findest du ein breites Sortiment an SUP-Artikeln. Boards, Neoprenanzüge, Zubehör und noch vieles mehr.

Geburtstage

Man kann hier auch eine Geburtstagsfeier veranstalten. Wem das Kuchen essen allein nicht ausreicht, der kann mitsamt den Gästen einen Crash Kurs in Sachen Stand Up Paddling machen.

Personal Training

Wer kein Freund von Übungsgruppen ist oder spezielle Fertigkeiten noch weiter vertiefen will, für den empfiehlt sich das Angebot des Personal Trainings. Unter vier Augen kannst du so in Seelenruhe an deinen SUP-Fähigkeiten arbeiten.

Mehr Informationen: arenita-sup.com.

Fazit – SUP Ingolstadt und Umgebung

In der Gegend um Ingolstadt kannst du ein paar nette Stand Up Paddling Touren machen. Wir haben dir in diesem Artikel zwei unserer Meinung nach, sehr schöne Routen vorgestellt. Der Ausflug zum Donau-Ruder Club in Neuburg gibt je nach Level des Paddlers einen schönen halbtages- oder Tagestrip her.

Als Anfänger empfehlen wir dir den Ingolstädter Baggersee. Diesen kannst du in einer rund einstündigen Tour umrunden und anschließend Baden gehen. Bei Arenita Stand Up Paddling Ingolstadt bist du sehr gut aufgehoben, wenn es um das Gesamtpaket „Stand Up Paddling“ geht.

Hier werden dir die verschiedensten Leistungen geboten und du kannst vom klassischen Kurs, über das Yoga bis hin zu SUP Polo einem Erkundungsdrang freien Lauf lassen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge