Skip to main content

SUP Hannover: 9 tolle SUP Touren & Stationen in Hannover

SUP Hannover bild

Hannover ist nicht nur als Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen bekannt. Diese Stadt ist auch ein Zentrum des Sports. Dank der besonderen Lage an den Flüssen Ihme und an der schönen Leine und mit den tollen Seen wie dem Maschsee oder dem bekannten Altwarmbüchener See ist die Hauptstadt Niedersachsens auch ein Ort, an dem viel Wassersport betrieben wird.

Stand-Up-Paddler können in der niedersächsischen Hauptstadt und auch in der näheren Umgebung schöne Touren erleben und viel Freizeit auf dem SUP Board verbringen.

Lesetipp: SUP Board Test

Ob über die Ihme, die Leine, auf dem Maschsee oder dem schönen Altwarmbüchener See, auf diesen Gewässern lässt es sich gut paddeln. So können SUPler in der schönen Hauptstadt Hannover viel Spaß bekommen und noch mehr Erlebnisse auf ihren Brettern sammeln.

Weitere SUP Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Mannheim, SUP Ingolstadt, SUP Heilbronn, SUP Münster, SUP Ammersee und SUP Tegernsee.

Die besten 3 SUP Touren in Hannover


#1 SUP Tour Leine, Wollewehr

  • Länge: ca. zehn Kilometer
  • Dauer: etwa zweieinhalb bis drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: von Spätfrühling bis Herbst

Auf der SUP Tour Leine, Wollwehr können die SUP Freunde eine schöne Tour durch die Stadt Hannover erleben. Start dieser zehn Kilometer langen Tour ist das Sportleistungszentrum, das am Maschsee liegt. Vom dortigen Steg aus kann man ideal auf den Fluss Leine einsteigen.

Es geht dann den Fluss aufwärts durch Hannover entlang. Etwa nach fünf Kilometern erreichen die Stand Up Paddler das Wollewehr an der Leineinsel. An diesem Punkt kann eine schöne Pause eingelegt werden und neue Kraft für den Rückweg getankt werden.

Dieser führt über dieselbe Strecke wie der Hinweg. Nur geht es dieses Mal flussabwärts auf dem Fluss Leine, bis man wieder am Sportleistungszentrum ankommt. Die Tour dauert so insgesamt zwischen zweieinhalb und drei Stunden.

#2 SUP Tour Leine-Ihme

  • Länge: ca. zwölf Kilometer
  • Dauer: etwa drei bis vier Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: von Spätfrühling bis Herbst

Auf der SUP-Tour Leine-Ihme macht man als Stand Up Paddler eine richtig schöne Tour, die mitten durch die Innenstadt von Hannover. Los geht diese etwa zwölf Kilometer lange Tour am Sportleistungszentrum an der Ihme. Von dort geht es dann erst einmal auf dem Fluss stromabwärts entlang.

Am Ihme-Zentrum ist der erste Teil dieser SUP Tour dann auch geschafft. Von dort erfolgt der Umstieg auf die Leine. Ein paar Meter zu Fuß müssen die Paddler dann also gehen. Nach dem Einstieg auf die Leine wird stromaufwärts Richtung Sportleistungszentrum gepaddelt.

Auf dem Weg zum Ziel wird mitten durch die City von Hannover gepaddelt, sodass die SUP Tour Leine-Ihme auch eine Art Sightseeingtour ist. Ganz gemütlich bekommt man so vom kühlen Nass aus Hannover zu Gesicht.

Nach etwa drei bis vier Stunden endet die SUP Tour in Hannover dann wieder beim Startpunkt am Sportleistungszentrum.

#3 SUP Tour Hannoverrunde Ihme

  • Länge: ca. vier Kilometer
  • Dauer: etwa zwei bis drei Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Bei der SUP-Tour Hannoverrunde Ihme können die Stand Up Paddling Freunde ganz entspannt auf dem Fluss Ihme durch Hannover paddeln. Der Startpunkt liegt am Beachclub Strandleben. Vom Strandleben aus kann man perfekt auf den Fluss Ihme einsteigen und lospaddeln.

Es geht dann erst einmal in die Richtung vom Wehr Herrenhausen, also flussabwärts. Dort biegt man ab und kann dann auf dem dortigen Kanal weiterpaddeln bis man den Lindener Hafen erreicht. Hier ist dann die Hälfte der Strecke erreicht, denn es geht dann auch schon wieder zum Startpunkt zurück, da dieser auch gleichzeitig das Ziel dieser SUP Tour ist.

Diese SUP Tour ist besonders schön, wenn sie in den Sonnenuntergangsstunden unternommen wird. Dann schimmern die Farben des Sonnenuntergangs nicht nur schön in der Umgebung, sondern auch auf dem kühlen Nass.

Ganz gemütlich kann man so eine schöne Zeit auf der Ihme verbringen und die Seele baumeln lassen. Natürlich lassen sich unterwegs auch Stopps einbauen, um beispielsweise zu baden und sich eine Abkühlung zu gönnen.

Die besten 6 SUP Stationen in Hannover


#1 SUP Schule Hannover

Bei dem Anbieter SUP Schule Hannover können SUP Freunde das Stand Up Paddling richtig erlernen. Bei diesem Anbieter werden verschiedene SUP-Kurse angeboten, die sich an nahezu alle SUPler richten, vor allem aber an Einsteiger.

Die SUP Schule Hannover bietet zudem den Verleih der SUP Ausrüstung an und bei diesem Anbieter kann die Ausrüstung auch gekauft werden. Zudem werden verschiedene SUP-Touren von der SUP Schule Hannover angeboten.

Mehr Informationen: sup-schule-hannover.de.

#2 Weser Erlebnis

Bei dem Anbieter Weser Erlebnis können Stand Up Paddler das Equipment für den Wassersport ausleihen. Grundsätzlich wird dort auch nur ein ganzes Paket zum verleih angeboten, also die Ausrüstung mit Board, Paddel, Schwimmweste, Tasche, Finne und Pumpe.

Sogar ein Mega SUP-Board kann bei dem Anbieter ausgeliehen werden. Zudem bietet Weser Erlebnis auch Grundkurse für SUPler auf dem Fluss Leine oder auf dem Maschsee in der Stadt Hannover an, um die Grundlagen auf dem SUP-Board zu erlernen.

Mehr Informationen: weser-erlebnis.de.

#3 Hannover Living

Beim Anbieter Hannover Living am Blauen See können SUPler die Ausrüstung ausleihen, um auf dem Blauen See in See zu stechen. Daneben bietet dieser Anbieter aber auch noch Kurse an und sogar SUP Yoga kann dort gebucht werden.

Zudem hat der Anbieter auch in Hannover am Strandleben an der Leine eine Verleihstation. Dort können ebenfalls Kurse gebucht werden, die dann auf der Leine absolviert werden.

Mehr Informationen: hannover-living.de.

#4 Leine Erlebnis

Bei dem Anbieter Leine Erlebnis können SUP Freunde direkt in Hannover ihre Ausrüstung für das Stand Up Paddling ausleihen. Auch den Verleih von Mega SUPs bietet Leine Erlebnis an.

Darüber hinaus sind SUP Kurse und auch SUP-Touren buchbar.

Mehr Informationen: leine-erlebnis.de.

#5 Segel-Yacht & Surfschule

Die Segel-Yacht & Surfschule liegt am Altwarmbüchener See in der Stadt Hannover. Dort können SUP Boards ausgeliehen werden. Das Stand Up Paddling ist auf dem Altwarbüchener See jedoch nur mit einer vorherig erteilten Genehmigung gestattet, die man sich dann in der Segel-Yacht & Surfschule für einen Tag kaufen kann oder aber direkt bei der Stadt Hannover.

Mehr Informationen: sail-surf-hannover.de.

#6 Aspira Hannover am Maschsee

Bei dem Anbieter Aspira Hannover kann man direkt am Maschsee SUP Boards und andere Ausrüstungsgegenstände ausleihen. So kann man von dort auch direkt in den Maschsee einsteigen und auf dem schönen See inmitten Hannovers paddeln.

Auf dem Maschsee benötigt man jedoch eine Genehmigung für das Stand Up Paddling. Diese kann man in der Yachtschule am Maschsee für einen Tag erwerben oder aber bei der Stadt Hannover. Dort gibt es sogar Jahresgenehmigungen.

Mehr Informationen: aspria.com.

Fazit – SUP Hannover und Umgebung

In Hannover können SUP Freunde viel erleben. Nicht nur viele Anbieter sind vor Ort, sondern auch viele Möglichkeiten existieren, um abwechslungsreich den Spaß auf dem Wasser zu bekommen.

Ob SUP-Touren auf den beiden Flüssen Ihme und Leine oder aber einfach nur gemütliches Stand Up Paddling auf einem der vielen Seen in Hannover oder der näheren Umgebung, es gibt viele Möglichkeiten, um sich als SUP Freund richtig auf dem Board auszutoben.

Dabei kann die Stadt Hannover perfekt vom Wasser aus erkundet werden und Spaß gibt es dabei bestimmt. Hannover ist halt wirklich eine Sportstadt, die auch den Wassersportlern sehr viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten bietet.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge