Skip to main content

SUP Bonn: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Bonn

SUP Bonn Bild

Bonn ist nicht nur als ehemalige Bundeshauptstadt bekannt. Die Stadt am Rhein hat auch kulturell viel zu bieten und ist als Universitätsstadt eine sehr junge Stadt. Kein Wunder also, dass in Bonn auch diverse Sportmöglichkeiten angeboten werden.

Lesetipp: SUP Board Test

Durch die Lage am Rhein ist Wassersport nur eine der vielen sportlichen Ausrichtungen, die in Bonn existieren. Für SUP Freunde ist das aber eine gute Nachricht. Denn SUP gehört mittlerweile zu Bonn dazu und wird von einigen Stand Up Paddlern auch regelmäßig betrieben, vor allem im Sommer.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Wolfsburg, SUP Offenbach, SUP Dortmund, SUP Wannsee und SUP Elbe.

Die besten 2 SUP Touren in Bonn


#1 SUP Tour Abenteuertraining von Bonn nach Köln

  • Länge: ca. 50 Kilometer
  • Dauer: in der Regel zwei Tage
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der SUP Tour Abenteuertraining von Bonn nach Köln reist man mal ganz anders. Auf dem Rhein wird rund 50 Kilometer gepaddelt, wobei diese Tour dann natürlich auch etwa zwei Tage in Anspruch nimmt.

Die Tour richtet sich daher auch nicht an Anfänger, sondern an geübte fortgeschrittene SUP Fans und an Profis. Los geht es in Bonn. Von dort geht es erst einmal entlang der schönen Studentenstadt und quasi mitten durch die Stadt durch.

So kann Bonn aus einer ganz anderen Perspektive erlebt werden. Flussabwärts kann man sich dabei auch gut von der Strömung treiben lassen, sodass man nicht die ganze Zeit durchgehend paddeln muss.

Ist man aus der Stadt Bonn heraus, so erwartet einen die schöne Landschaft der Rheinauen und der Rheinwiesen. Dort kann man dann auch mal die Seele baumeln lassen und dem Stadttrubel entkommen. Die Natur zu genießen, ist bei dieser SUP Tour kein Problem.

Es wird dann ein halt am Rhein eingelegt, wo man übernachten kann. Wird die Tour von Profis unternommen, so kann sie manchmal auch an einem Tag durchgezogen werden.

Nach dem Stopp geht es dann weiter Richtung Köln. Die Rheinmetropole kann dabei schon aus weiter Entfernung wahrgenommen werden. Schließlich erhebt sich vor allem der Kölner Dom über die Stadt.

In Köln angekommen endet diese SUP Tour Abenteuertraining dann nach etwa 50 gepaddelten Kilometern. Wichtig ist bei dieser Rheintour, dass die Stand Up Paddler auch wirklich ein gutes Können mitbringen.

Schließlich gibt es auf dem Rhein eine Schifffahrt und die großen Kähne können für unruhiges Wasser sorgen, wenn sie vorbeifahren.

#2 SUP Tour Abenteuertraining von Koblenz nach Bonn

  • Länge: ca. 63 Kilometer
  • Dauer: zwei bis drei Tage
  • Benötigtes Erfahrungslevel: für geübte Fortgeschrittene und Profis
  • In welchem Zeitraum möglich: in den Sommermonaten

Auf der SUP Tour Abenteuertraining von Koblenz nach Bonn wartet auf geübte Fortgeschrittene und Profis ein großes Abenteuer. Denn diese Strecke von Koblenz von Bonn hat viel zu bieten.

Die SUP Tour hat es mit einer Länge von etwa 63 Kilometer schon in sich. Zwar geht es den Rhein flussabwärts entlang und man kann sich auch etwas von der Strömung treiben lassen. Doch eine gute Kondition und Ausdauer sollte man als SUP Freund schon mitbringen, um diese Tour zu bestreiten.

Die Tour startet in Koblenz und führt mitten durch die Stadt und vorbei am Deutschen Eck. Es geht dann weiter Richtung Neuwied. Auf dem Weg kommt man nicht nur an der besonderen Rheinlandschaft vorbei, sondern auch noch an einigen Ortschaften.

Ist man an Neuwied vorbei, so wird die Landschaft am Rhein wieder sehr naturnah. Nur vereinzelt sind Orte am Rhein gelegen. Die meiste Strecke über sind Rheinauen und Rheinwiesen zu sehen und man kommt mit der Natur so richtig in einen Einklang.

Ein weiteres Highlight auf dieser SUP Tour ist dann sicherlich auch die Station Remagen. Dort können die Paddler vom Wasser aus die Geschichte noch gut erleben. Schließlich ist die Brücke von Remagen, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, ein bekannter Punkt und historisch gesehen interessant. Noch immer säumen die beiden Pfeiler die Ufer.

Von Remagen aus geht es dann immer weiter in Richtung Bad Honnef, wo man dann auch die Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erreicht. Vorbei an Königswinter erreicht man dann schließlich Bonn und ist am Ziel der Reise.

Selbstverständlich werden auf dieser Tour mehrere Stopps eingelegt und natürlich auch Halts zum Übernachten. Schließlich paddeln sich rund 63 Kilometer nicht eben mal auf einen Schlag.

So bekommt man auf dem Weg von Koblenz nach Bonn genügend Möglichkeiten, um sich auszuruhen und die SUP Tour Abenteuertraining zu genießen.

Die besten 3 SUP Stationen in Bonn


#1 SUP Treff Bonn

Der SUP Treff Bonn ist der Pionier des Stand Up Paddlings in Bonn. Als erste Schule für den SUP Sport in Bonn ist dieser Anbieter also schon etwas Besonderes. Beim SUP Treff Bonn können SUP Freunde diverse Kurse besuchen, um ihr Können auf dem SUP Board auszubauen.

Egal ob blutiger Anfänger oder sehr geübter fortgeschrittener Paddler, für jeden findet sich dort ein passender Kurs. Zudem werden auch Workshops angeboten, in denen man besondere SUP Erfahrungen sammeln kann.

Außerdem bietet der SUP Treff Bonn regelmäßige Treffen an, um kleine oder auch größere Touren zu unternehmen. Einen Verleih der SUP Ausrüstung wird beim SUP Treff allerdings nicht angeboten.

Mehr Informationen: facebook.com/SupUndKanuSchuleBonn.

#2 Activ Events Bredthauer

Bei dem Anbieter Activ Events Bredthauer können beispielsweise Firmenausflüge, Klassenausflüge oder andere Events gebucht werden. Der Anbieter erstellt dann passende Touren, die in Bonn oder in der Umgebung stattfinden können.

Die Ausrüstung wird bei den SUP Events von dem Anbieter gestellt. Dabei sind nicht nur Single Boards verfügbar, sondern auch Mega SUP Boards.

Aber auch ein Verleih von Boards und Paddel hat Activ Events Bredthauer im Angebot, sodass man sich dort das Equipment ausleihen kann, um eine eigene SUP Tour zu unternehmen.

Entscheidet man sich nach dem Ausleihen der SUP Boards dafür, sich selbst ein Board anzuschaffen, so kann das Board dort gekauft werden. Die Leihgebühren können dann sogar auf den Kaufpreis angerechnet werden.

Mehr Informationen: aktiv-events-bredthauer.de.

#3 SUP Online Academy

Bei der SUP Online Academy können SUP Touren in Bonn und auch in der Rheingegend gebucht werden. Zudem hat dieser Anbieter auch geführte SUP Touren im Angebot, die ganz individuell gestaltet werden können.

Kurse können bei dem Anbieter ebenfalls auf Wunsch gebucht werden.

Mehr Informationen: sup-onlineacademy.com.

Fazit

In Bonn gibt es Möglichkeiten, ein tolles SUP Abenteuer zu erleben. Auf dem Rhein können eigene SUP Touren stattfinden. Aber auch geführte Touren kann man dort wahrnehmen, die dann jedoch meist für fortgeschrittene Paddler sind.

Die Stadt am Rhein ist zwar keine SUP Hochburg, doch der Sport wird dort immer beliebter. Für auswärtige Paddler ist das aber nicht unbedingt von Vorteil. Denn viele SUP Veranstaltungen werden in Vereinen angeboten, sodass sie sich eher an Einheimische richten.

Viele Anbieter gibt es in Bonn für den SUP Sport somit nicht, die sich auch an auswärtige SUP Freunde richten oder an die Einheimischen, die nicht gleich einem Verein betreten möchten.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge