Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

F2 Union: Test, Erfahrungen & Bewertung

Heute gucken wir uns das F2 Union im Detail an. Dabei schauen wir uns die Verarbeitung, die Bauweise, die Fahreigenschaften und die verwendeten Materialien genau an. Zudem werfen wir einen Blick auf das mitgelieferte Equipment, dass das SUP-Board mit sich bringt.

Von dem Hersteller F2 sind noch andere SUP Boards auf den Markt gekommen.Verschiedene Cruiser und Allrounder wollen von sich überzeugen.

Folgende Boards sind von F2 zu bekommen:F2 Axxis, F2 Strato, F2 Mono Women und F2 mono Men.

Toller Cruiser für Ausfahrten zu zweit

  • Hohe Steifigkeit.
  • Belastbar bis 150 kg.
  • Ausfahrten zu zweit möglich.
  • Für schwere Paddler.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Daten & Fakten

Boardtyp Aufblasbar
Marke F2
Skill Einsteiger
Einsatzgebiet Cruiser
Länge / Breite 350 cm / 84 cm
Dicke 15 cm
Volumen 330 l
Zubehör abnehmbare Finne, Transporttasche, Hochdruck Luftpumpe, Repair Kit, 3.teiliges Paddel aus Carbon

Bauweise und Einsatzgebiet

Das F2 Union richtet sich an Fortgeschrittene, die gern schneller unterwegs sind und Touren fahren wollen. Der Cruiser bietet dabei alles, was das Herz begehrt. Er liegt wie ein Brett auf dem Wasser und sorgt dafür, dass Gewässer jeder Art erkundet werden können.

So ist es möglich, mit dem F2 Union eine gemütliche Runde um den See zu paddeln, aber auch auf dem Fluss Touren zu fahren. Schnell unterwegs ist es auch auf dem Meer und sorgt dafür, dass die Bucht erkundet werden kann.

Mit seinen Maßen von 350 cm in der Länge, 84 cm in der Breite und 15 cm in der Dicke überzeugt das SUP.

Für Fortgeschrittene ist es bestens geeignet. Anfänger, die wechseln wollen und schon erste Erfahrungen mit einem Allrounder machen konnten, finden ebenfalls schnell Zugang zum Board.

Die Bauweise des F2 Union ist die eines typischen Cruisers. Es erinnert an einen Allrounder mit spitzer Nose. Die breite Bauart liegt fest auf dem Wasser.

Die Nose ist spitz geschnitten, damit sie das Wasser gut bricht. Das Board kann schnell an Fahrt aufnehmen.

Das Heck ist gerade abgeschnitten und breit gebaut. So bietet das Board einen festen Halt auf dem Wasser und kippt schwerer weg.

Die Nose ist stark nach oben gebogen, wodurch das Board als Noserocker bezeichnet wird. Es kann schnell an Fahrt aufnehmen, weil das Wasser anders gebrochen wird. Die Nose taucht nicht zu tief ein und das Pitching wird verringert.

Das F2 Union bringt ein großes Deckpad mit, das die Füße fest auf dem Board hält. Auch beim Überschwemmen des Boards mit Wasser oder beim Einsatz mit Sonnencreme ist ein fester Halt gegeben.

Die drei Finnen geben dem Board eine große Portion Stabilität. Es ist kippstabil und hat einen guten Geradeauslauf.

Das F2 Union kann mit bis zu 150 kg belastet werden. So können schwere Paddler genauso ihren Spaß mit dem SUP haben wie zwei erwachsene Personen zugleich. Auch ein Hund oder Kind können mitfahren.

Fahreigenschaften

Das F2 Union kommt mit schönen Fahreigenschaften daher. Für Fortgeschrittene ist das Board sehr gut geeignet. Es liefert eine tolle Performance ab und gibt Sicherheit und Steifigkeit.

Wer in verschiedenen Situationen unterwegs sein möchte, kann dies mit dem Cruiser tun. Als Cruiser liebt das Board länge Strecken und schnelle Abenteuer. Es kann deswegen auf dem See, Fluss oder Meer gefahren werden.

Das SUPen lässt sich sehr leicht darauf erlernen. Paddler, die vom Allrounder auf einen Cruiser wechseln wollen, haben ein leichtes Spiel. Zu Fortgeschrittenen ist das Board sehr freundlich.

Schnell wird in das SUP Board hineingefunden und erste Runden können gedreht werden. Dabei biegt das Board nicht durch und kippt nicht weg. Durch die hochwertige Verarbeitung kann es punkten.

Das Deckpad ist rutschfest und hält die Füße an Ort und Stelle. Die abnehmbare Finne sorgt für eine schöne Lenkung und einen guten Geradeauslauf.

Da das F2 Union mit einem Maximalgewicht von 150 kg belastet werden kann, sind Ausflüge mit zwei Erwachsenen möglich. Schwere Paddler haben genauso Spaß mit dem Board und wer möchte, kann Kind oder Hund mitnehmen.

Material & Verarbeitung

Das F2 Union besticht mit tollen Materialien, die in einer hochwertigen Verarbeitung von sich überzeugen. Der Cruiser kommt mit einer hohen Steifigkeit und Festigkeit daher, die durch das Drop Stitch Verfahren gegeben wird.

Bei der Fertigung in der Drop Stitch Technologie werden viele tausend einzelner Polyesterfäden im Inneren des Boards miteinander verwebt. Das Board ist extrem steifig, weil Ober- und Unterseite stark zusammenhalten.

Der dicke PVC sorgt zusätzlich für Festigkeit und schützt vor Umwelteinflüssen. Stöcker und Steine, aber auch der Abrieb des Paddels an der Seite des Boards machen dem Board nichts aus.

Das Deckpad zieht sich fast über das gesamte Deck und ist rutschfest. Ein Abrutschen ist unwahrscheinlich, auch wenn Sonnencreme beim Sitzen auf das Board kommt.

Die drei Finnen haben eine hohe Spurgenauigkeit. Dabei wird eine große Finne von zwei Kleinen flankiert. Die große, abnehmbare Finne ist präzise gefertigt und wird per Slide In Verfahren angebracht.

Das Eigengewicht des F2 Union liegt bei rund 8,2 kg. Der Cruiser ist sehr leicht und kann ohne Probleme zum Einsatzort gebracht werden.

Design & Features

Das F2 Union ist weiß-rot gehalten und besitzt ein rot-graues Deckpad.

  • Deckpad: Das Deckpad des F2 Union ist groß. Es zieht sich fast über die gesamte Oberseite des Decks. Rutschfestes Material hält die Füße dort, wo sie abgestellt wurden. Ein Abrutschen ist fast nicht möglich.
  • Gepäcknetz: Im vorderen Bereich befindet sich ein großes Gepäcknetz.
  • Tragegriff(e): Der Cruiser bringt zwei Tragegriffe mit. Ein Tragegriff ist mittig auf dem Deckpad zu finden. Der andere Tragegriff liegt am Heck.
  • Zusätzliche D-Ringe: Der Cruiser liefert fünf zusärzliche D-Ringe. Einer liegt am Heck und vier weitere D-Ringe sind um das Deckpad herum angeordnet. Hier kann ein SUP Sitz angebracht werden.

F2 Union Zubehör

Das F2 Union besitzt einen guten Lieferumfang. Wer will, kann nach der Lieferung direkt mit dem SUPen starten. Alles Wichtige, was benötigt wird, wird mitgebracht. Nur eine Leash muss extra dazu gekauft werden.

Im Equipment enthalten sind eine abnehmbare Finne, eine Transporttasche, eine Hochdruck Luftpumpe, ein Repair Kit und ein 3-teiliges Paddel aus Carbon.

  • F2 Union Paddel: Das SUP Board liefert ein 3-teiliges SUP-Paddel aus Carbon mit. Es kann in drei Teile zerlegt und auf die passende Höhe eingestellt werden. Darüber hinaus ist es sehr leicht und kann schwimmen.
  • F2 Union Leash: Eine Leash ist nicht dabei.
  • F2 Union Rucksack: Ein Transportrucksack ist enthalten.
  • F2 Union Luftpumpe: Eine Hochdruck Luftpumpe wird mitgebracht.
  • F2 Union Sitz: Ein SUP Sitz ist nicht im Zubehör enthalten.
  • F2 Union Reparaturset: Ein Repair Kit ist dabei.

FAQ


Auf wieviel PSI kann das F2 Union aufgepumpt werden?

Das F2 Union kann auf 15 bis 18 PSI aufgepumpt werden.

Wie lange dauert das Aufpumpen des F2 Union?

Das Aufpumpen des F2 Union dauert rund 10 Minuten.

Fazit

Das F2 Union kommt als schöner Cruiser daher. Anfänger und Fortgeschrittene mögen das Board gleichermaßen gern. Wer von einem Allrounder auf diesen Cruiser wechselt, hat ein leichtes Spiel. Das Board zeigt sich sehr freundlich.

Erste Runden können nach einer kurzen Übungsphase gedreht werden. Dabei ist das F2 Union vielseitig einsetzbar. Auf dem Meer, Fluss und See macht es eine gute Figur.

Toller Cruiser für Ausfahrten zu zweit

  • Hohe Steifigkeit.
  • Belastbar bis 150 kg.
  • Ausfahrten zu zweit möglich.
  • Für schwere Paddler.
  • Nur bis 100 kg belastbar.

Wer will, kann gern längere Ausflüge machen. Auch schnelle Fahrten sind möglich. Dabei überzeugt es mit einer hochwertigen Verarbeitung im Drop Stitch Verfahren mit dickem PVC. So fährt die Sicherheit immer mit.

Das rutschfeste Deckpad überzieht fast das ganze Board und bietet einen festen Halt in jeder Position. Die drei Finnen sorgen für eine hohe Spurgenaugikeit.

Dabei kann das F2 Union mit einem Maximalgewicht von 150 kg belastet werden. Schwere Paddler und Ausfahrten mit zwei Erwachsenen sind möglich.

Durchschnittliche Bewertung 4.2 bei insgesamt 6 Stimmen

Ähnliche Beiträge