Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Die 6 schönsten Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz (Bestenliste)

Damen Sonnenhut mit UV-Schutz Bild

Heutzutage gibt es viele verschiedene Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz beschäftigt. In unserem Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Weitere Sonnenhüte: Döll Sonnenhüte für Mädchen und Jungen, Faltbarer Damen Sonnenhut, Sonnenhüte für Jungen, Sonnenhüte mit Nackenschutz, Herren Sonnenhut, Baby Sonnenhut und Damen Sonnenhut.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Sonnenhut mit UV Schutz bietet sich immer an, wenn eine längere Aktivität im Freien ansteht. Ein UV Schutz verhindert, dass die gefährlichen UV-Strahlen die Kopfhaut bzw. auch Gesicht und Nacken erreichen. Je größer der Hut, desto mehr Schattenbildung ist möglich.
  • Der Faktor ist vergleichbar mit denen einer Sonnencreme. Einen guten Schutz bieten daher Sonnenhüte mit einem LSF von 50+.
  • Trotzdem sollte beim Tragen eines Sonnenhuts mit UV-Schutz das Gesicht, der Nacken und sonstige empfindliche Körperteile zusätzlich mit einer Sonnencreme bedeckt werden.

Die besten Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz

VICSPORT Damen Sonnenhut UV-Schutz
Der farbenfrohe Sonnenhut für mit UV Schutz von VICSPORT besitzt einen UPF 50+ und hat zusätzlich eine sehr breite Krempe. Der Hut wird mit einem Kinnband geliefert und besitzt ein Pferdeschwanzloch. Das Material besteht aus Polyester.

Comhats Damen Sonnenhut mit UV-Schutz
Der UV Schutz Sonnenhut von Comhats mit SPF 50+ kann 97, 5 % oder mehr Sonnenstrahlen blockieren. Der Hut besteht aus 100 % Baumwolle und kann daher sehr klein zusammen gefaltet werden. Erhältlich in drei verschiedenen Größen.

FURTALK Damen Sonnenhut mit UV-Schutz
Der Sonnenhut mit UV Schutz von FURTALK ist aus hochwertigem Papierstroh gefertigt. Er ist dadurch leicht, langlebig und faltbar. Mit der sehr breiten Krempe mit schönen Schleifenband sieht er aus wie ein typischer Strohhut.

GG ST Damen Sonnenhut mit UV-Schutz
Der leichte Sonnenhut mit UV Schutz besteht aus einem sehr dünnen Polyester-Material. Für einen festen Sitz bei Wind sorgt ein verstellbarer Kordelzug unter dem Kinn. Gegen das Schwitzen ist ein Schweißband eingearbeitet. Die breite Krempe schützt den Nacken.

Nikgic Sonnenhut für Damen mit UV-Schutz
Mit dem Sonnenhut mit UV Schutz vonNikgic werden die Damen alle Blicke auf sich ziehen. Eine überdimensionale Krempe im vorderen Bereich schützt zuverlässig vor Sonneneinstrahlung. Der hintere Bereich ist offengehalten, um Platz für einen Zopf zu schaffen.

EINSKEY Sonnenhut für Damen mit UV-Schutz
Dieser Sonnenhut mit UV Schutz von EINSKEY besteht aus einer hochwertigen Polyesterfaser und ist geeignet für einen Kopfumfang von 54-58 cm. Ein stufenlos verstellbare Kinnriemen sorgt dafür, dass er bei Wind auf dem Kopf bleibt. Zudem ist der Hut haltbar.

Damen Sonnenhüte mit UV-Schutz Ratgeber: Was muss man beim Kauf  beachten?

  • UV-Schutz: Der UV-Schutz sorgt dafür, dass empfindliche Haut, unter anderem die Kopfhaut, vor den schädlichen UV-Strahlen geschützt wird. Breite Krempen (Hutrand) sorgen ebenfalls dafür, dass die empfindliche Gesichtshaut und der Nacken durch einen kleinen Schatten geschützt werden.
  • Sonnenschutz: Auch wenn der Sonnenhut mit einem UV Schutz versehen ist, ist nicht automatisch davon auszugehen, dass es keinen Sonnenbrand an Gesicht, Nacken und Schultern gibt. Besonders am Wasser werden die Sonnenstrahlen gebrochen und können trotzdem Schäden an der Haut verrichten.
  • Material: Sonnenhüte mit UV-Schutz bestehen hauptsächlich aus Baumwolle oder Polyester. Baumwoll-Hüte sind insgesamt leichter und angenehmer tragen, halten aber oftmals dem Wind nicht Stand. Hüte aus Polyester sind häufig auch wasserabweisend und windundurchlässig.
  • Windfestigkeit: Leichte Sonnenhüte sollten zusätzlich am Kopf befestigt werden, ansonsten fliegen sie bei Wind weg. Einige Modelle sind deshalb mit einem Schleifenband oder einer Kordel ausgestattet, die unter dem Kinn befestigt wird.
  • Faltbarkeit: Wer auf Wanderungen unterwegs ist, hat häufig wechselhaftes Wetter. Wenn die Sonne nicht scheint, kann der faltbare Sonnenhut auf ein sehr geringes Packmaß reduziert und in einer Tasche transportiert werden. Einige Modelle können auch nur gerollt werden.
  • Atmungsaktivität: Natürlich möchte man nicht noch mehr unter einem Sonnenhut schwitzen. Daher sollte beim Kauf eines Hutes darauf geachtet werden, dass das Material luftdurchlässig ist oder über einen Netzeinsatz verfügt. Einige Modelle haben auch ein Schweißband integriert.
  • Größe: Mancher Sonnenhüte besitzen eine Einheitsgröße, andere gibt es wiederum in mehreren Größen zu kaufen. Daher sollte vorab jede Käuferin ihren genauen Kopfumfang mit einem Zentimetermaß messen. Gemessen wird von der Stirn über den Ohren. Einheitsgröße bieten oftmals Verstellmöglichkeiten.
  • Reinigung: In den seltensten Fällen können Sonnenhüte mit UV-Schutz in der Waschmaschine gewaschen werden. Am besten werden die Hüte als Handwäsche gereinigt. Grobe Verschmutzungen können zumindest bei Sonnenhüten aus Polyester mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Aktuelle Angebote: Sonnenhut

−42%
Saoirse.Hats Hut Herren Sommer Outdoor, Sonnenhut Männer UV Schutz, Fischerhut Unisex Faltbar Atmungsaktiv, Wanderhut Erwachsene Größe 60, Dunkel Grau
−5%
MFH Buschhut US mit Kinnband GI Boonie Rip Stop, XL, Night Camo
−4%
Sterntaler Schirmmütze für Jungen mit Nackenschutz, Alter: 18-24 Monate, Größe: 51, Samtblau
Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge