Skip to main content

CarpOn Smartshark Pro | Erfahrungen und Bewertung

Bild CarpOn Smartshark Pro

Das CarpOn Smartshark Pro ist sozusagen der große Cousin des CarpOn Smartshark Advanced. Das Futterboot wird mit einer komplett digitalen Fernbedienung geliefert, die über einen gut lesbaren LCD-Bildschirm hat.

Mit Ersterer lässt sich der Smartshark Pro sehr gut und einfach zu dem gewünschten Gebiet auf dem Gewässer steuern. Zudem kann der Verwender auf dem LCD-Display viele interessante Informationen ablesen, wie zum Beispiel die Wassertemperatur, die Wassertiefe, die Beschaffenheit des Untergrundes und vor allem auch den Aufenthaltsort der Fische.

Das Beste vom Besten

CarpOn

SmartShark Pro
  • Hochwertig verarbeitet.
  • Fish-Finder-System.
  • Digitale Fernbedienung mit LCD-Display.
  • Erkennt die Tiefe und die Temperatur des Wasser.
  • Zeigt die Bodenstruktur an.
  • Relativ teuer.

Daten & Fakten

  • Maße: 63,5 cm x 43,5 cm x 24 cm
  • Frequenz der Fernbedienung: 2,4 GHz
  • Geschwindigkeit: 3,6 km/h
  • Front- und Hinterlicht
  • Rumpfart: Catamaran
  • Umdrehungskreis: 0,5 m

Der CarpOn Smartshark Pro hat recht große Futterluken, die so viel Futter aufnehmen können, um es bis zu zwei Tage auf dem Wasser abzuwerfen. Das Befüllen der Bootes ist sehr einfach und schnell erledigt.

Akku

Der CarpOn Smartshark Pro hat einen sehr leistungsstarken Akku. Dadurch kann der Verwender das Futterboot mehrere Stunden am Stück verwenden, bevor die Batterie wieder aufgeladen werden muss. Wenn sich diese langsam leeren, kehrt der CarpOn Smartshark Pro komplett automatisch zurück zum Startpunkt. Gleiches gilt auch für den Fall, dass sich das Futterboot aus irgendeinem Grund zu weit von diesem entfernt.

Reichweite

Der CarpOn Smartshark Pro hat eine Reichweite von mindestens 150 Metern, was ein guter Wert ist. Denn so kannst du das Futterboot auch an etwas weiter entferntere Stellen auf dem jeweiligen Gewässer schicken.

Dabei brauchst du auch keine Sorgen haben, dass es außer Reichweite fährt. Denn es erkennt automatisch, wann es sich zu weit von dem Startpunkt entfernt und fährt dann automatisch zurück.

Anschaffungskosten

Der CarpOn Smartshark Pro ist sehr teuer und eignet sich daher in erster Linie für Profis. Aber auch Anfänger, die direkt mit einem sehr hochwertigen Futterboot beginnen wollen, können sich auf ein sehr gutes Modell freuen.

Verarbeitung

Der CarpOn Smartshark Pro ist sehr hochwertig verarbeitet. Das zeigt sich sowohl oben an der Karosserie wie auch bei einem Blick auf die Unterseite des Bootes. Der CarpOn Smartshark Pro wird bereits fertig montiert ausgeliefert und kann daher direkt nach dem Auspacken verwendet werden.

Weitere Funktionen

Durch einen integrierten Kompass fährt das Baitboot automatisch zu den vorher markierten Stellen auf dem jeweiligen Gewässer. Dabei wird es zudem auch von einem praktischen GPS-System unterstützt.

Mit Letzterem kannst du bis zu neun Stellen im Wasser markieren, die das Boot dann automatisch anfährt und dort dann direkt mit der Arbeit beginnt. Unter anderem untersucht es die jeweilige Region nach Fischen und signalisiert dir deren Aufenthaltsort auf dem LCD-Display.

Zudem erkennt der CarpOn Smartshark Pro auch, wie der Boden beschaffen und wie tief das Wasser ist und welche Wassertemperatur zu diesem Zeitpunkt vorherrscht.

Fazit

Der CarpOn Smartshark Pro ist ein sehr hochwertiges Futterboot, das zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden kann.

Das Beste vom Besten

CarpOn

SmartShark Pro
  • Hochwertig verarbeitet.
  • Fish-Finder-System.
  • Digitale Fernbedienung mit LCD-Display.
  • Erkennt die Tiefe und die Temperatur des Wasser.
  • Zeigt die Bodenstruktur an.
  • Relativ teuer.

Durch die sehr einfach gehaltene und leicht verständliche Fernbedienung samt LCD-Bildschirm kann der Verwender ihn sehr genau an die gewünschten Stellen im Wasser lenken. Dabei wird ihm angezeigt, wie tief und kalt/warm dieses ist und wo sich die Fische gerade aufhalten.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge