Skip to main content

Carp Madness X Jet | Erfahrungen & Bewertung

Carp Madness X Jet Bild

Das Carp Madness X Jet wurde komplett überarbeitet und verfügt nun über einen sehr stabilen Rumpf. Zudem garantiert ein recht geringer Strömungswiderstand eine gute Beschleunigung und einen sanften Lauf.

Der folgende Ratgeber beleuchtet das beliebte Futterboot aus dem Hause Carp Madness von allen Seiten und beschreibt unter anderem die Vorteile wie auch die Nachteile dieses Modells.

Top Futterboot mit sehr leistungsfähigem Akku

Carp Madness

X jet
  • Digitale Funkanlage.
  • Mit gepolsterte Tragetasche.
  • Umlaufend dimmbare Lichtanlage.
  • Sieben Jahre Garantie auf den Rumpf.
  • Sehr leistungsstarke Akkus.
  • Sehr teuer.
  • Es fehlen einige Utensilien für den Aufbau.

Daten & Fakten

  • digitale Funkanlage mit 2,4 Ghz; sechs Kanäle
  • sieben Jahre Garantie auf den Rumpf
  • zwei Releasekupplungen
  • Versandgewicht: 12 kg
  • gepolsterte Tragetasche
  • dimmbare Lichtanlage
  • beleuchteter Hauptschalter
  • LiFePo4 Akkus mit starken 20.000 mAh
  • Maße: 61 x41 x 20 cm

Fassungsvermögen

Die riesigen Futterkammern des Carp Madness X Jet können bis zu vier Kilogramm an Futter aufnehmen. Sehr praktisch ist, dass der Kunde wählen kann, wie diese gestaltet sind.

Zur Auswahl stehen eine große Kammer (vier Liter) und zwei kleinere Kammern (jeweils zwei Liter). Letztere lassen sich dann getrennt steuern, um unterschiedliche Futtersorten auswerfen zu können.

Akku

Die verbauten Akkus überzeugen mit einer enormen Leistungsdichte von 20.000 mAh (insgesamt). Wenn sie voll geladen sind, halten sie bei normaler Verwendung rund drei Stunden. Anschließend werden sie schnell und einfach wieder mit dem mitgelieferten Profi Automatikladegerät geladen. Zudem wird am Boot die aktuelle Spannung angezeigt.

Reichweite

Dieses Futterboot kann auch problemlos etwas weiter entfernte Spots auf dem Wasser erreichen. Denn die maximale Reichweite beträgt bei dem Carp Madness X Jet stolze 1.000 Meter. Damit hebt sich das Futterboot in diesem Punkt deutlich von vielen vergleichbaren Konkurrenz-Produkten ab.

Anschaffungskosten

Das Carp Madness X Jet ist relativ teuer, dafür aber mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Zudem ist das Boot auch sehr robust und durchaus seinen Preis wert. Wer ein hochwertiges Modell sucht, wird hier fündig.

Verarbeitung

Der verbaute Katamaran Rumpf besteht aus robustem ABS, ist fünf Millimeter dick und hat ein stilvolles 3D-Carbon-Design. Zudem sorgt der Futterschacht für einen sehr guten Schwerpunkt und verbessert die Schwimmeigenschaften und das Fahrverhalten des Bootes.

Alle Teile sind Made in Germany und haben daher eine sehr gute Qualität. Wenn du willst, kannst du dir das Boot sogar von dem Hersteller nach Sonderwünschen fertigen lassen.

Weitere Funktionen

  • Starker Antrieb: Die beiden kugelgelagerte Jets stammen von dem bereits aus dem Rennsport berühmten Hersteller Kehrer. Sie sorgen für einen guten und vor allem sehr gut steuerbaren Vortrieb. Die Motoren verbrauchen zudem auch vergleichsweise wenig Energie und haben eine lange Lebensdauer. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie frei von irgendwelchen außenliegenden Teilen sind, an denen sich die Schnüre verfangen könnten.
  • Moderne Fernsteuerung: Das Futterboot wird mit der neuesten und modernsten digitalen Funktechnik mit 2,4 Ghz und sechs wählbaren Kanälen bedient. Die Fernbedienung bietet eine gute Kontrolle und ein hohes Maß an Sicherheit.
  • Beleuchtung: Das Carp Madness X Jet ist vorne, hinten und auch an den Seiten mit einigen sehr hellen Xenon LEDs ausgestattet. Letztere lassen den Verwender erkennen, in welche Richtung das Boot zu einem bestimmten Zeitpunkt gerade ausgerichtet ist und können mit der Fernbedienung gedimmt werden.

Was ist der Unterschied vom Carp Madness X Jet zum Phantom und zum XXL?

Das Carp Madness X Jet Futterboot ist etwas größer als das Phantom. Zudem ist auch ein Voltmeter verbaut, an dem der Verwender zu jeder Zeit die vorherrschende Spannung erkennen kann. Auch muss erwähnt werden, dass das Boot im Vergleich zu dem Phantom und auch dem Carp Madness XXL über deutlich leistungsstärkere Akkus verfügt.

Fazit

Das neue X-Jet Futterboot aus dem Hause Carp Madness hat eine innovative Antriebstechnologie und eine hochmoderne Lichtanlage.

Top Futterboot mit sehr leistungsfähigem Akku

Carp Madness

X jet
  • Digitale Funkanlage.
  • Mit gepolsterte Tragetasche.
  • Umlaufend dimmbare Lichtanlage.
  • Sieben Jahre Garantie auf den Rumpf.
  • Sehr leistungsstarke Akkus.
  • Sehr teuer.
  • Es fehlen einige Utensilien für den Aufbau.

Darüber hinaus ist der Rumpf sehr robust und damit auch langlebig. Auch optisch macht dieses Baitboat einen sehr ansprechenden und guten Eindruck.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge