Skip to main content

Carp Madness Futterboote Test: Die besten Futterboote von Carp Madness

Futterboot Bild

Die Futterboote von Carp Madness sind bei vielen Anglern sehr beliebt. Der Hersteller verwendet bei der Produktion seiner Artikel laut eigener Aussage nur hochwertige Komponenten. Dadurch sind die Futterboote sehr robust und können viele Jahre genutzt werden.

Einige Teile werden von externen Partnern extra für den Hersteller angefertigt, wie etwa die Motoren oder die Adapter. So können diese perfekt an die unterschiedlichen Boote angepasst werden. Alle Boote aus dem Hause Carp Madness genügen höchster Bootsbaukunst. Alle Teile sind zu 100 Prozent Handmade in Germany.

Wir stellen drei der beliebtesten Futterboote dieses Herstellers vor und erläutern weiter unten, was du bei Kauf eines solchen alles beachten solltest. Wenn du Fragen zu den unterschiedlichen Produkten hast, hilft dir der Support gerne weiter. Auch wenn es einmal zu einem Schaden kommt, sind die freundlichen und erfahrenen Mitarbeiter stets hilfsbereit.

Die besten Carp Madness Futterboote

Carp Madness
XXL Futterboot Carbon

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Carp Madness XXL Futterboot Carbonmit mit Farbecholot TF500 ist bereits die vierte Generation und laut Hersteller komplett ausgereift. Somit muss sich die Konkurrenz an diesem messen lassen. Alle Teile dieses Futterbootes sind Handmade in Germany. Die verbaute Technik ist auf dem neuesten Stand und stammt von bekannten und namhaften Herstellern.

Das Futterboot läuft sehr leise und liegt stabil im Wasser. Insgesamt kann es bis zu vier Kilogramm an Ködern aufnehmen. Die innovative und digitale Funktechnik wird mit einer Einhandfernbedienung gesteuert und punktet mit einer Reichweite von guten 1.000 Metern. Mit an Bord ist ein moderner Black Devil 655 Motor, der sehr leistungsstark ist und über ein gutes Drehmoment verfügt. Zudem verfügt das Carp Madness XXL Futterboot Carbon mit Farbecholot TF500 über doppelt kugelgelagerte Wellen, die ursprünglich aus dem Rennsport stammen. Ein weiterer Vorteile sind die sehr hellen LEDs und das geringe Gewicht von gerade einmal fünf Kilogramm.

Bei einem Käufer kam das Carp Madness XXL Futterboot Carbonmit mit Farbecholot TF500 defekt an, sodass er es zurückschickte.

Vorteile

  • Kann bis zu vier Kilogramm an Futter aufnehmen.
  • Hat einen leistungsstarken Motor.
  • Läuft sehr leise.
  • Hat helle LEDs.
  • Wiegt mit fünf Kilogramm recht wenig.

Nachteile

  • Kam bei einem Kunden defekt an.

Carp Madness
Phantom Futterboot

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Carp Madness Phantom Futterboot kann in unterschiedlichen Gewässern eingesetzt werden. Mit an Bord ist ein Jet Antrieb, der sehr leise und zuverlässig arbeitet. Auch dieses Futterboot aus dem Hause Carp Madness ist hochwertig verarbeitet. Es wiegt nur vier Kilogramm und hat die Maße 49 cm x 38 cm.

Die hellen und unterschiedlich leuchtenden LEDs sorgen für eine gute Sicht und helfen dem Angler das Boot im Dunklen zu erkennen. Das Carp Madness Futterboot kann mit einer Hand gesteuert werden und wird komplett in Deutschland gefertigt. Mit an Bord sind zwei Futterkammern, in denen bis zu drei Kilogramm am Futter Platz finden.

Leider hat dieses Futterboot kein GPS und ist zudem auch vergleichsweise teuer. Darüber hinaus kann es nur drei Kilogramm an Futter aufnehmen und damit ein Kilogramm weniger als das Carp Madness XXL Futterboot Carbon mit Farbecholot TF500.

Vorteile

  • Ist mit vier Kilogramm recht leicht.
  • Hat viele helle LEDs.
  • Wird komplett in Deutschland gefertigt.
  • Kann mit einer Hand gesteuert werden.
  • Wiegt nur vier Kilogramm.

Nachteile

  • kann drei Kilogramm an Futter aufnehmen.

Carp Madness
Carp Madness Futterboot

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Carp Madness X-Jet 2020 Futterboot 2,4 Ghz wird mit einer Tragetasche, einer digitalen Funkanlage, einer Anleitung, hochmodernen Lipo Akku´s, einem Ladegerät und zwei Releasekupplungen ausgeliefert. Alle Teile sind sehr hochwertig verarbeitet und langlebig.

Der leistungsstarke Akku hält bis zu drei Stunden und reicht für eine Strecke von acht Kilometern. Auch muss das innovative und smarte Antriebssystem erwähnt werden, das das Carp Madness-X-Jet-Futterboot sicher und zuverlässig durch das Wasser steuert. Der stabile und robuste Rumpf sorgt für einen sicheren Halt. Zudem macht das Flaggschiff auch optisch einen sehr gelungenen Eindruck. Der Hersteller vereint Komponenten aus dem Modellbau mit Komponenten aus dem Industriebereich. Weitere Vorteile des Carp Madness X-Jet 2020 Futterboot sind der sehr gute Schub, das hervorragende Drehmoment und der sehr große Futterschacht.

Einziger Nachteil des Carp Madness X-Jet 2020 Futterboots ist, dass es nicht immer verfügbar ist.

Vorteile

  • Hat ein schickes Carbon 3D Design.
  • Kann eine einteilige oder zweiteilige Futterklappe haben.
  • Verfügt über eine umlaufende und dimmbare Xenon
  • Lichtanlage.
  • Wird mit zwei Releasekupplungen ausgeliefert.

Nachteile

  • Ist nicht immer verfügbar.

Carp Madness Bausatz oder fertig gebautes Futterboot kaufen?

Wenn ein neues Carp Madness Futterboot gekauft werden soll, muss überlegt werden, ob es ein Bausatz oder ein bereit zusammengebautes Boot sein soll. Der Hersteller gibt an, dass beide Varianten über die gleichen Komponenten verfügen. Viele von diesen werden einbaubereit verschickt, sodass der Verwender zum Beispiel nicht mehr selber die Wellen in der Länge anpassen muss. Wer sich für einen Bausatz entscheidet, sollte beim Aufbau sehr genau arbeiten.

So müssen der Motor lotgerecht eingesetzt und alle wichtigen Teile seht gut abgedichtet werden. Wird dabei fahrlässig vorgegangen, kann es sein, dass das Carp Madness Futterboot nicht richtig funktioniert. Wer technisch aber etwas versiert ist, sollte mit dem Aufbau des Bootes leicht zurechtkommen. Zudem gibt es im Internet viele Anleitungen und Video-Anleitungen, die das Ganze noch einfacher gestalten. Wer dennoch einige Fragen zum Aufbau des Bootes hat, kann sich dazu auch direkt beim Hersteller melden. Der Bausatz ist zumeist etwas günstiger als das bereits aufgebaute Modell.

Carp Madness Futterboote: Worauf du bei Carp Madness Futterbooten achten musst

1. Die technische Ausstattung

Wer ein neues Carp Madness Futterboot kaufen will, sollte unter anderem auch überlegen, welche technische Funktionen dieses haben sollte. Der Hersteller betont, dass alle verbauten Komponenten hochwertig verarbeitet sind und viele Jahre halten. Teilweise werden diese extra für ihn gefertigt, um perfekt in die Boote zu passen.

2. Der Rumpf

Die Rümpfe aller Carp Madness Futterboote sind sehr stabil. Somit liegen sie stets sicher im Wasser. Zudem gibt der Hersteller fünf Jahre Garantie auf die den Rumpf. Wenn dieser einmal beschädigt wird, wird er schnell ersetzt. Bei der Herstellung der Boote profitiert Carp Madness von fast 20 Jahren im Bereich des Futterboot-Baus. Insgesamt hat der Anbieter mindestens 10.000 Boote hergestellt, wovon einige der ersten Modelle immer noch funktionieren.

3. Die Funkanlage

Die Funkanlagen der Carp Madness Futterboote übertragen alle Signale sicher, digital und verschlüsselt. Dadurch lassen sich die meisten Funkstörungen vermeiden. Das ist auch dann möglich, wenn auf einem See mehrere Boote gleichzeitig unterwegs sind. Dennoch fahren die Carp Madness Modelle zuverlässig und lassen sich zu jeder Zeit sehr gut vom Ufer aus steuern. Dadurch braucht sich der Verwender keine Gedanken darüber machen, ob die Verbindung plötzlich abreißt, wenn sich das Boot weit auf offenem Gewässer befindet. Denn dann müsste er sich selber aufmachen, um dieses zu bergen.

4. Der Antrieb

Im Sortiment von Carp Madness befinden sich Futterboote mit Schraubenantrieb und auch solche mit Kehrer Jet Antrieb. Beide Varianten haben einige Vorteile, sodass sich nicht pauschal sagen lässt, welche Ausführung die bessere ist. Wer sich nicht entscheiden kann, sollte einfach einmal beide Antriebe ausprobieren und testen, wie sie sich anfühlen. Dadurch kann er sich einfacher entscheiden.

5. Der Motor

Auch der Motor spielt beim Kauf eines Carp Madness Futterbootes eine wichtige Rolle. Bei den meisten Modellen kommt hierbei eine sogenannte industrielle Bürsten-Technologie zum Einsatz. Ganz grundsätzlich sollte der Motor eines Futterbootes stark genug sein, um in dem gewünschten Gewässer stets sicher voranzukommen. Doch beim Kauf sollte neben der Leistung auch die Lautstärke beachtet werden. Gute Futterboote sind leise und dennoch leistungsstark. Die industriellen Bürsten-Motoren sind deutlich stabiler und langlebiger brushless Motoren, stärker und verbrauchen zudem auch weniger Strom.

6. Das Echolot

In den Carp Madness Futterbooten befinden sich Echolote/AP´s, die von der Firma Toslon stammen. Futterboote mit Echolot lassen sich einfach bedienen und sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Darüber hinaus kommt es nur sehr selten zu Störungen. Auch aus diesem Grund werden diese Echolote in den Futterbooten dieses Anbieters verbaut.

7. Auslösemechanismus der Futterklappen

Ein weiterer wesentlicher Punkt, der beim Kauf eines Carp Madness Futterbootes beachten solltest, ist der Auslösemechanismus der Futterklappen. Viele Modelle arbeiten hierbei mit Magneten und sind damit auch sicher, zuverlässig und werden von digitalen Servos angesteuert. Das Futter bleibt an diesen nicht haften, wie es teilweise geschrieben wird. Auch erfolgt die Futterabgabe ans Wasser sehr genau, sodass nicht versehentlich zu große Mengen abgegeben werden. Alle Futterklappen der Futterboote aus dem Hause Carp Madness arbeiten sehr leise und scheuchen die Fischen daher auch nicht unnötig auf.

8. Das Gewicht

Ein gutes Futterboot liegt sehr sicher und stabil im Wasser und ist dennoch auch möglichst leicht. Die meisten Modelle aus dem Hause Carp Madness wiegen nur um die vier Kilogramm und sind daher wahre Leichtgewichte, die sich einfach vom Auto zum Gewässer tragen lassen.

Carp Madness Futterboot Zubehör

Ein besonders wichtiger Punkt, den du beim Kauf eines Futterbootes beachten solltest, ist das erhältliche Zubehör. Der Hersteller bietet nur hochwertige Akkus an, bei denen es sich nicht um sehr günstige Importe handelt. Denn der ist der Meinung, dass sparen an diesem Punkt keinen Sinn macht.

Ein sehr guter Akku ist der Carp Madness Jamara LiPo RC Akkupack, der gezielt auf die Leistung der Carp Madness Futterboote abgestimmt wurde. Er kann recht schnell aufgeladen werden und ist bei richtiger Handhabung viele Jahre einsatzbereit. Die integrierte Ladeplatine schützt ihn vor sogenanntem Tiefentladen.

Technische Details zum Carp Madness Jamara LiPo RC Akkupack:

  • Gewicht: 370 Gramm.
  • 10.000 mAh.
  • Fertig konfektioniert.
  • 74 Wh.
  • 10C Lipoly.
  • Burst 20C.
  • Balancer.
  • Tamiya Anschluss.
  • Kein Memory Effekt.
  • Eignet sich für das Carp Madness XXL und das X-Jet.

Fazit

Carp Madness Futterboote überzeugen auf allen Ebenen. Sie sind technisch auf dem neusten Stand, leicht, robust und langlebig. Welches der oben erwähnten Carp Madness Futterboote gewählt wird, hängt daher in erster Linie vom eigenen Geschmack ab. Der Interessent muss sich entscheiden, ob er sich einen Bausatz oder doch lieber ein fertig zusammengebautes Boot wünscht. Letzteres ist etwas günstiger, muss dafür aber auch noch in Eigenregie aufgebaut werden.

Dafür sollte ein gewisses technisches Know-how vorhanden sein. Wer über dieses nicht verfügt, wählt zur Sicherheit lieber ein fertiges Boot. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass alle erwähnten Kaufkriterien beachtet werden. Denn so lässt sich ein Fehlkauf vermeiden und das ideale Boot für die eigenen Angeltrips steht schon bald bereit.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge