Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Watschuhe schützen die Füße von Anglern, Wanderern und auch von Menschen, die sich häufig in feuchten Gebieten aufhalten.

Dabei müssen sie immer wieder unterschiedlichsten Belastungen standhalten. Da sie eventuell auch spitze und scharfkantige Gegenstände überqueren müssen, sollten sie über eine robuste Sohle verfügen.

Denn diese ist abriebfest und auch reißfest und hält im Idealfall viele Jahre.

Neben Watschuhen hilft eine Wathose stets trocken zu bleiben. Für jede Jahreszeit und unterschiedliche Situationen gibt es die passende Wathose. Wie wäre es mit einer Wathose für Belly Boote oder einer Wathose für den Winter?

Zudem sollte die Sohle auch fest mit dem Schuh verbunden sein. Die Nähte sind im Idealfall abriebfest. Denn sie halten den Schuh zusammen und müssen daher bestens verarbeitet sein.

Doch es gibt noch viele weitere Punkte, die es beim Kauf von Watschuhen zu beachten gilt. Diese werden nun erläutert, nachdem einige sehr beliebte Modelle vorgestellt wurden.

Bevor neue Watschuhe gekauft werden, sollten die Füße genau ausgemessen werden. Denn nur wenn die richtige Größe gewählt wird, lässt sich der gewünschte Effekt erreichen.

Die besten Watschuhe

DAM HYDROFORCE WATSCHUHE Gr. 40/41 Gummisohle NEU&OVP
  • einzigartige Hybridsohle (Multi-Grip-Sohle) aus...
  • verstärkte Spitze und Ferse (Gummischicht) für...
  • robustes Leder und strapazierfähiges Nylonmaterial
  • stabile Haken und Ösen für sichere Schnürung, Farbe:...
Kylebooker Fliegenfischen Waders Boot Watstiefel Atmungsaktive wasserdichte Schuhe...
  • Diese Schuhe sind High-Top-Schuhe mit 12 mm Filzsohle...
  • Diese Watstiefel sind atmungsaktiv, damit Sie sich wohl...
  • Die Verschlüsse sind geschnürt und Mesh-Stoffe helfen...
  • Sorgfältig reinigen, um die Ausbreitung invasiver...
Angel-Berger Watschuhe mit Filzsohle Watschuhe (44/45)
  • Fladen Fishing Watschuhe mit Filzsohle Watschuhe und...
  • Hochqualitative Watschuhe bieten dem passionierten...
  • Die Schuhe sind mit langlebigen Filzsohlen...
  • Spitze und Hacke der Schuhe sind verstärkt.

Ratgeber: die richtigen Watschuhe kaufen

Wer ein Paar Watschuhe kaufen möchte, sollte auf die folgenden Faktoren achten:

  • Sohle: Watschuhe können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. In den meisten Fällen wird hierfür allerdings Filz verwendet. Denn dieses Material ist zum einen sehr robust und zum anderen auch langlebig und erzeugt einen hohen Tragekomfort. Dafür trocknen sie etwas langsamer als Modelle aus Gummi.
  • Passgenauigkeit und Bequemlichkeit: Bevor neue Watschuhe gekauft wird, sollten die eigenen Füße genau gemessen werden. Denn nur, wenn er perfekt passt, kann er seinen Zweck erfüllen. Generell sollte immer eine Nummer größer gewählt werden, um in den Schuhen noch dicke Socken tragen zu können.
  • Wasserdicht: Da Watschuhe unter anderem auch beim Angeln getragen werden, sollten sie wasserdicht sein. Denn so schützen sie die Füße des Trägers vor Nässe und Unterkühlung. Die beiden Materialien PVC und Neopren eignen sich bestmöglich für diese Zwecke.

Fazit

Watschuhe können beim Angeln, beim Wandern und auch bei diversen anderen Outdoor-Aktivitäten sehr nützlich sein.

Sie schützen die Füße des Verwenders vor Nässe, Kälte und auch allen spitzen Gegenständen im Wasser. Damit sie möglichst lange halten, sollten Watschuhe nach jeder Verwendung richtig gereinigt werden.

Hierfür werden sie unter laufendem Wasser abgespült und anschließend abgetrocknet. Wer die oben erwähnte Punkte beachtet, findet sicherlich einfach die für seine Zwecke idealen Watschuhe.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments