Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Tauchcomputer mit Kompass auf dem Markt. Interessierte haben also sozusagen die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. In unserem Tauchcomputer mit Kompass Test, findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Der Tauchcomputer mit Kompass ist heutzutage fester Bestandteil einer jeden Tauchausrüstung. Das Gerät ist nämlich nicht nur praktisch, sondern es kann einem sogar das Leben retten. Der Kompass fungiert also sozusagen als GPS.
  • Unter Wasser existiert eine ganz andere Welt. Es gibt keine Straßenschilder, Ampeln, Wegweiser und man kann auch keinen nach dem Weg fragen. Mit einem Tauchcomputer mit Kompass braucht man die ganzen Dinge nicht, denn der Kompass ist alles, was man zur Orientierung unter Wasser benötigt.
  • Wie viel man in einen Tauchcomputer mit Kompass investiert, hängt selbstverständlich vom eigenen Budget ab oder auch was man an Geld hereinstecken möchte. Meist haben teurere Modelle zusätzliche Funktionen, die günstigere Computer eben nicht haben.

Die besten Tauchcomputer mit Kompass

Suunto EON Core - Tauchcomputer mit Sender, Farbe:gelb
  • Kontraststarkes Farbdisplay mit großen Ziffern und...
  • Intuitiv verständliches Display mit einheitlicher...
  • Digitaler 3D-Kompass mit Neigungsausgleich
  • Messung (Bottom-Timer) / Luft / Nitrox / Trimix /...
Abenteuertauchen Aqualung i770R Tauchcomputer luftintegriert inklusive Sender 21% O²
  • Erinnerungen, Statistiken, Fotos und den Tauchplatz in...
  • Ultrahelles, kontrastreiches, TFT-Farbdisplay. Die...
  • Intuitive 3-Tasten-Navigation, 3-Achsen-Kompass mit...
  • 4 Betriebsmodi: Air, Nitrox, Gauge und Free Dive
Suunto Dive D5 Tauchcomputer
  • Personalisierbarer Tauchcomputer im Armbanduhr Format...
  • Kontrastreiches Farbdisplay, Sichere Navigation dank 3D...
  • Planung und Analyse von Tauchgängen und Informationen...
  • Suunto Fused RGBM zwei: Komplexer Algorithmus für...
Suunto Dive D6i Novo
  • Stahlgehäuse und Saphirkristallglas mit...
  • Algorithmus für vollständige kontinuierliche...
  • Gaswechsel zwischen bis zu drei Gasen
  • Fünf Modi: Luft, Nitrox, Gauge, Freitauchen und Aus

Tauchcomputer mit Kompass Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Typ: Die meisten modernen Tauchcomputer besitzen einen 3D-Kompass, welchen man auf dem Display optional sichtbar machen kann. Ältere Modelle hingegen besitzen einen gewöhnlichen Kompass, der ein wenig ungenauer ist. Tipp: Wer sich auch mit einem Gerät ohne Kompass zufriedengibt, der sollte sich unseren Artikel zum Thema Tauchcomputer ebenso kurz anschauen.
    • Funktionen: Selbst wenn der Kompass im Tauchcomputer für viele Taucher sehr wichtig ist, so sollte man die anderen Funktionen nicht außer Acht lassen. Die Basics, wie etwa die Wassertiefe und eine Restluftanzeige, sollten nicht fehlen.
    • Preisklasse: Fast alle brauchbaren Tauchcomputer mit Kompass kosten ein wenig mehr, als gewöhnliche Tauchcomputer ohne einen Kompass. Man sollte also bereit sein, für diese zusätzliche und äußerst wichtige Funktion, ein wenig mehr auf den Tisch zu legen. Alternativ kann man sich aber auch einen gewöhnlichen Unterwasserkompass ums andere Handgelenk schnallen, denn die Teile sind recht erschwinglich.
    • Größe: Ein Tauchcomputer mit Kompass ist in einigen Fällen ein wenig größer, als ein gewöhnlicher Tauchcomputer. Das liegt vor allem am größeren Display von High-End-Modellen, die meist auch einen 3D-Kompass verbaut bekommen haben. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, sodass auch Frauen, Kinder oder Männer mit schmalen Armgelenken keine Probleme haben sollten, ein geeignetes Modell zu finden.

Aktuelle Angebote: Tauchcomputer mit Kompass

AngebotBestseller Nr. 1
Citizen Diving Watch BN4021-02E
  • Kaliber Nummer: J280
  • Eco-Drive Antrieb: Eco-Drive ist eine Kerntechnologie...
  • Kein Batteriewechsel erforderlich. Eco-Drive eliminiert...
  • Läuft über sechs Monate im Dunkeln. Eine volle Ladung...
Bestseller Nr. 2
Suunto Dive EON Core
  • Personalisierbarer Tauchcomputer mit wiederaufladbarem...
  • Sichere Navigation dank 3D-Kompass, Modi: Luft-/Nitrox-...
  • Planung und Analyse von Tauchgängen und -informationen...
  • Suunto Fused RGBM: Komplexer Algorithmus für...
Bestseller Nr. 3
Suunto Dive EON Steel
  • Robuster, personalisierbarer Tauchcomputer mit...
  • Sichere Navigation dank 3D-Kompass, Modi: Luft-/Nitrox-...
  • Planung und Analyse von Tauchgängen und -informationen...
  • Suunto Fused RGBM: Komplexer Algorithmus für...

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Schreibe einen Kommentar