Skip to main content

SUP Heidelberg: 5 tolle SUP Touren & Stationen in Heidelberg

SUP Heidelberg bild

Die Stadt Heidelberg zählt zum Bundesland Baden-Württemberg und hat viel Gewässer in und um Heideberg zu bieten, welches du für SUP in Heidelberg nutzen kannst. Von Heidelberg aus lässt sich der Rheinauer See sehr schnell erreichen.

Ebenso ist der Badesee Altriper Straßen eine weitere Anlaufstelle. Vor allem Anfänger kommen bei den Gewässern (Badeseen) auf ihre Kosten, da sie hier das SUP in Ruhe erlernen können. Es ist jedoch nicht jeder See für SUP geeignet. An einigen Seen befinden sich auch SUP Stationen, so dass du dir dort direkt dein Zubehör ausleihen kannst, wenn du kein eignes haben solltest.

Lesetipp: SUP Board Test

SUP in Heideberg kann auch auf einige Flüssen ausgeübt werden. Durch Baden-Württemberg schlängelt sich beispielsweise auch der Rhein auf über 430 Kilometer. In der Oberrheinischen Tiefebene liegt die Stadt Heidelberg und beheimatet damit auch den Fluss Neckar.

Andere SUP Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Köln, SUP Frankfurt am Main, SUP Bodensee, SUP Nordsee und SUP Koblenz.

Die besten SUP Touren in Heidelberg


#1: Romantische Sightseeingtour durch Heidelberg

  • Länge: ca. 4,5 km
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: vom Mai bis September

Vom Wasser aus kannst du die wunderschöne Stadt Heidelberg genießen. An der Neckarwiese startet die Tour etwa 1,5 km flussaufwärts zur Alten Brücke. Diese liegt im Herzen von Heidelberg. Das Schloss sieht du dort einmal von einer ganz anderen Seite, so kennst du es bislang bestimmt noch nicht.

Auf der linken Seite des Neckars geht es dann weiter. Die Fahrrinne der Schiffe befindet sich in der Mitte und rechts, daher ist es sinnvoll, links zu paddeln. Die Strömung wird auf der Höhe der Alten Brücke stärker. An dieser Stelle sollten Anfänger dann besser umdrehen und den Necke wieder entlang der Neckarwiesen zurückpaddeln.

Die Tour kannst du hier mit einer Runde um die kleine Insel beenden.
Wer schon sicherer auf dem Board ist, kann die Tour des SUP in Heidelberg verlängern und an der Alten Brücke weiterpaddeln. An der Schleuse musst du einmal umtragen und kannst dann in Ruhe in Richtung Ziegelhausen weiterpaddeln.

#2: Auf dem Neckar bis Marbach

  • Länge: ca. 22 km
  • Dauer: ca. 4 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Fortgeschrittene und Profis
  • • In welchem Zeitraum möglich: vom Mai bis September

Die Tour findet auf dem Fluss Neckar statt und es gilt 4 Schleusen zu passieren. Der Einstieg ist bei an der Hofener Straße in Bad Cannstatt. Halte dich rechts. Nach 4,5 km kommst du an die Schleuse Mühlhausen, dort einmal links umtragen. Vorbei geht es hier an einem Biergarten und einer Aussichtsplattform.

Bei 9 km wartet erneut eine Schleuse (Aldingen), wo du links umtragen musst. Bei 10,5 km kommt das Bootshaus Hechtkopf mit einem Biergarten. Dort einmal um den Biergarten herum. Wenn du möchtest, kannst du hier auch abbrechen.

Auf der linken Seite siehst du bei 13,5 km die Yachtschule Ludwigsburg. Einen Kilometer weiter wartet das Bootscenter Dölker. Auf der linken Seite beginnt ab dem 15. Km ein Naturschutzgebiet. Hier erwartet dich eine Aussichtsplattform. Es lohnt sich, dort anzulegen und sich das einmal anzusehen. Die nächste Schleuse wartet einen Kilometer weiter bei Poppenweiler, dort musst du einmal links umtragen.

Die letzte Schleuse wartet bei Marbach, auch hier muss einmal umgetragen werden, jedoch nach rechts. Das Ziel ist das Bootshaus und Biergarten in Marbach.

Die besten SUP Stationen in Heidelberg


#3: SUP Station ALOHA-Pirates in Heidelberg

Das Unternehmen verfügt mittlerweile über fünf Stationen des Stand Up Paddling. In Heidelberg befindet sich die Station direkt am Neckarufer. Diese Station bietet SUP Kurse und auch Touren an.
Natürlich kannst du hier ebenfalls deine SUP Ausrüstung ausleihen, wenn du keine eigene hast.

Mehr Informationen findest du zu den Angeboten und Preisen: aloha-pirates.de.

#4: Soul Surfin am Kollersee

Diese Station findest du am Rhein-Neckar-Dreieck zwischen Heidelberg, Mannheim, Speyer und Schwetzingen. Anders als bei vielen anderen Stationen ist diese von der wetter- und der Nachfrage bedingt her offen. Geschlossen ist diese Station jedoch immer montags und Dienstag ganztätig und donnerstags bis 15 Uhr.

Die Station verleiht das nötige Zubehör für das Suppen, jedoch erst nach vorheriger Vorreservierung. Neben dem Verleih kannst du dich hier auch Coachen lassen, was sehr zu empfehlen ist, wenn du noch nie auf einem SUP Board gestanden hast.

Mehr Informationen findest du zu den Angeboten und Preisen: soulsurfin.de.

#5: SUP am Beachpoint Neckar

Diese SUP Station ist eine Verleih Station direkt am Neckar in Tübingen-Lustenau, unweit von Heidelberg entfernt. Diese Station punktet damit, dass sie das ganze Jahr über geöffnet hat, anders als viele andere Stationen.
Die Station bietet ein Family-SUP an. Dies ist für 2 bis 6 Personen gleichzeitig und eignet sich somit perfekt für Familien, die gemeinsam aufs Board wollen. Ebenso wird hier das Mega SUP angeboten. Dies ist für 4 bis 10 Personen gleichzeitig und eignet sich hervorragend für Geburtstage, Vatertag, Junggesellenabschiede und Team Buildings.

Natürlich kannst du dir hier auch ein Board für dich alleine mieten, ebenso wie sämtliches Zubehör, welches zum SUP in Heidelberg dazugehört.
Es werden hier ebenfalls SUP Kurse angeboten und auch Firmenevents lassen sich hier realisieren.

Mehr Informationen findest du zu den Angeboten und Preisen: beachpointneckar.de.

Fazit – SUP Heidelberg und Umgebung

Heidelberg hat viele kleine Seen und den Neckar zur Verfügung. Diese laden alle für SUP in Heidelberg ein. Sowohl Anfänger, wie auch Fortgeschrittene kommen hier voll auf ihre Kosten. Bevor du jedoch eine Tour auf dem Neckar starten möchtest, solltest du dich über den aktuellen Pegelstand des Flusses gut informieren.

Viele SUP Stationen sind schon eine Weile im Geschäft und haben auch schnell erkannt, an welchen Punkten es bei SUP in Heideberg mangelt. Bei vielen kannst du auch online buchen. Das vereinfacht das SUP Leben sehr und macht dich unabhängiger von Öffnungszeiten und eventuell anfallenden Warteschlangen. Beachte jedoch die Öffnungszeiten der SUP Stationen um nicht vor verschlossenen Türen zu stehen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge