Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

SUP Bochum: 7 tolle SUP Touren & Stationen in Bochum

SUP Bochum Bild

Die Stadt Bochum hat viel Gewässer zu bieten. Der bekannteste See ist wohl der Kemnader See und die Ruhe ist dort der bekannteste Fluss. Die Kemnade ist einer der sechs jüngsten Ruhrstauseen und begeistert die Menschen durch eine sehr große Wasserfläche und einer idyllischen Lage am Rand des Ruhrgebietes.

Lesetipp: SUP Board Test

Der Fluss Ruhe ist ebenfalls mit dem SUP befahrbar und es gibt eine sehr schöne Tour, die du befahren kannst. Der Linden-Dahlhauser-Kanu-Club 1927 e. V. richtet in Bochum jährlich auf der Ruhe die SUP Landesmeisterschaften (Flatwater) aus. Es gibt auch einen extra Lauf für die Bochumer Stadtmeisterschaft.

Auch wenn du nicht an den Wettbewerben teilnimmst, kannst du dich bei den Ausstellern vor Ort, die dort Stände betreiben, über das aktuelle Material informieren und vor Ort auch testen.

Weitere SUP-Orte, die sich zum Erkunden lohnen: SUP Dümmer, SUP Hildesheim, SUP Erlangen und SUP Bielefeld.

Die besten 4 SUP Touren in Bochum


# 1: Ruhr Tour von Essen-Werden zum Wasserbahnhof Mühlheim

  • Länge: ca. 15 Kilometer
  • Dauer: variabel
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Es geht ab der Einstiegsstelle in Pegelhaus Essen-Werden flussabwärts. Die Ruhr weist nur eine recht geringe Strömung auf, daher ist dies problemlos machbar. Dein Weg führt sich vorbei an Campingplätzen und einem Golfplatz. Schließlich kommst du zur Bahnlinie der Ruhr, die du überquerst.

Du kommst nun zum Stau-Wehr in Essen-Kettwig, dort solltest du dich links halten. Hier musst du das Board einmal an der Wehr auf der linken Seite, wo sich eine betonierte Bootsrampfe befinden, umtragen.
Nach neun Kilometern kommt eine sehr große Autobahnbrücke, die das Ruhrtal durchkreuzt.

Bis dahin war die Strecke sehr idyllisch. Es geht rechts unter der Fußgängerbrücke „Flora Brücke“ hindurch. Nach weiteren 600 m gelangst du rechts in den Kanal vor der Schleuse hinein. Unter dem blauen Kran an der rechten Uferseite ist kurz vor der Schleuse am Wasserbahnhof in Mühlheim eine schmale Treppe. Diese kannst du als Ausstieg nutzen.

# 2: Tour auf der Ruhe von Hattingen bis Essen-Heisingen

  • Länge: ca. 15 Kilometer
  • Dauer: keine Angabe
  • Benötigtes Erfahrungslevel: gute Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Im Ruhrgebiet gilt der sechsgrößte Nebenfluss des Rheins, die Ruhe, als eine schöne grüne Oase. Für das Suppen in Bochum eignet sich der obere Teil der Ruhr nicht, da diese starken Gefälle und eine schnellere Strömung aufweisen. Die unterer Ruhr weist jedoch deutlich weniger Strömung auf und kann daher problemlos flussabwärts befahren werden.

In der Isenbergstraße in Hattingen wartet der Einstieg auf dich. Dieser liegt ca. 100 Meter vom kostenlosen Parkplatz entfernt auf der anderen Straßenseite. Es geht über eine steile gepflasterte Böschung direkt hinter der Schwallstrecke bei Isenberg in Wasser.

Du paddelst nun flussaufwärts, getrieben von einer leichten Strömung kommst du an grünen Wiesen und kleinen Buchten vorbei. Dieses Gebiet ist eine Augenweide und lädt zum Entspannen ein.

Das Walzen Wehr Dahlhausen und die Schwimm-Brücke warten knapp vier Kilometer später auf dich. An der Brücke gilt es, sich immer rechts zu halten, vorbei am gemauerten Ufer, bis du die Boot-Stege erreichst. Hier musst du einmal das Wasser verlassen und am ersten der drei Wehre umtragen.

Die nächste Wehr ist knapp vier Kilometer entfernt– das Wehr Essen Steele-Horst. Auf einer kleinen Insel in der linken Flusshälfte kann umgetragen werden. Auf der rechte Uferseite kommen nun verlassene Gemäuer. Diese gehören zum Wasserkraftwerk Horster Mühle. Die dritte und somit auch letzte Wehr wartet in Essen-Steele-Spillenburg auf dich, ca. vier Kilometer weiter.

Hier solltest du dich rechts halten und in den schmalen Kanal einfahren. Auf der linken Seite befindet sich die Umtragestelle. Nach der Wehr gibt es Markierungstonnen für die Ruhrschifffahrtstraße. Den Fluss solltest du nun zügig überqueren. Am Gasthaus „Rote Mühle“ wartet der Ausstieg auf dich.

# 3: Kemnader Stausee

  • Länge: variabel
  • Dauer: variabel
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Anfänger und Fortgeschrittene
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Auf dem Kemnader Stausee kannst du direkt am Ufer entlang paddeln und den See im Uhrzeigersinn oder auch gegen den Uhrzeigersee bepaddeln.

# 4: Auf der Ruhr von Bochum bis Essen Steele

  • Länge: keine Angaben
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Benötigtes Erfahrungslevel: Anfänger
  • In welchem Zeitraum möglich: von Mai bis September

Die Tour startet in Bochum Dahlhausen bis nach Essen Steele. Sowohl für Anfänger wie auch für Genießer ist diese Tour geeignet, aufgrund der milden Strömung und der recht überschaubaren Strecke. Es gibt Bereiche, in denen du dein Board über kleinere Hindernisse tragen musst. Die Wassertiefe ist sehr gering.

Im Laufe der Strecke gilt es einige Schleusen und Wehre zu passieren. Es gibt viele Stellen, an denen du die Möglichkeit hast, ans Land und ins Wasser zu kommen. Es ist eine sehr interessante Landschaft mit den typischen Ecken des Ruhrgebietes. Es wartet Industriecharme aus vergangener, aber auch aktueller Zeit.

Die besten 3 SUP Stationen in Bochum


# 1: WestUfer Surfschule

Diese Surfschule liegt direkt in Bochum am Kemnader See im Ruhrgebiet. Hier wartet ein Hauch von Urlaubsfeeling auf dich, auch wenn du Sonne, Strand und Meer nicht immer haben kannst. Im Vordergrund dieser Station steht das SUP und Windsurfen.

Du kannst hier Kurse besuchen und auch Boards und Zubehör mieten. Es befinden sich auch Gruppenangebote im Repertoire der Station, ganz gleich, ob es sich um Firmenevents oder Longboard Fahren mit der Schulklasse handelt.

Die Kurse beziehen sich nicht nur auf Fortgeschrittene in diesem Sport, sondern auch auf Anfänger.

Mehr Informationen findest du zu den Angeboten und Preisen: westufer-kemnade.de.

# 2: SUP-Station der Pottpaddler

Im Seaside Beach Club am Baldeneysee im Süden der Stadt Essen findest du die SUP Station Pottpaddler auf der rechten Seite bei der „Surfn Smile Surfschule“. Das SUP Center, SUP Schule Ruhr, kannst du unter professioneller Anleitung das Suppen ausprobieren und erlernen.

Möchtest du ein SUP Board mieten, geht dies jedoch nur, wenn du mindestens den Pottpaddler Einsteigerkurs belegt hast.

Alle weiteren Informationen findest du unter: sup-schule-ruhr.de.

# 3: SUP auf dem Hengstysee bei Kayabamba

Dieser kleine Stausee mit dem Namen Hengstysee liegt im „Dreiländereck“ der Städte Hagen, Dortmund und Herdecke. Der See entstand im Verlauf der Ruhr. Die drei Städte betreiben diesen im Ruhverband.
Die SUP Station Kayabamba bietet auch noch Segel-, Ruder- und Kanusport an. Hier kannst du dir dein Zubehör ausleihen oder auch auf dem See einen Kurs buchen.

Alle notwendigen Informationen und Details findest du unter: kayabamba.de.

Fazit – SUP Bochum und Umgebung

Die Stadt Bochum hat zwar einige Gewässer, jedoch ist es nicht einfach, dort zu Suppen. Auf der Kemnade darfst du zwar suppen, jedoch werden hier keine Touren angeboten.

Dies ist sehr schade. Die Ruhr ist ein toller Fluss, den du befahren darfst, jedoch musst du dazu etwas weiter hinaus bis nach Essen.

In der Umgebung von Bochum findest du noch viele schöne Möglichkeiten für das Suppen. Es lohnt sich daher immer, auch über den Tellerrand hinweg zu schauen und einige Kilometer zu fahren.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge