Skip to main content

Schaum im Pool: Ursache und Lösung

Blasen oder Schaum im Pool

Schaum im Pool ist eine tolle Sache – für die nächste Poolparty.

Ist die Party vorüber oder der Schaum auf dem Poolwasser gar nicht beabsichtigt, stehen Poolbesitzer schnell vor der Frage, wie man den Schaum wieder loswerden kann.

Auf den ersten Blick wirkt das wie ein simples Problem. Tatsächlich ist es schwieriger als gedacht, den Schaum aus dem Pool zu entfernen.

In diesem Ratgeber erklären wir, warum sich der Schaum bildet, wie der Schaum entfernt werden kann und wie sich im Vorhinein trübes Poolwasser und die Schaumbildung im Pool verhindern lässt.

Die Ursachen: Wie bildet sich Schaum im Poolwasser?

In natürlichen Gewässern kommt es zur Schaumbildung, wenn die Oberflächenspannung des Wasser gebrochen wird. Das kann durch verschiedene Substanzen im Wasser geschehen. In der Folge kann Luft in das Wasser eindringen und es bilden sich Blasen.

Das erklärt auch, warum sich bei brechenden Wellen, Stromschnellen oder Wasserfällen Schaum bildet. Ein herabstürzender Wasserfall schließt Luft ein und es bildet sich Schaum im Wasser. Mit der Zeit bauen sich die Luftbläschen wieder ab. Unter bestimmten Umständen kann es aber auch passieren, dass sich der Schaum an ruhigeren Stellen aufstaut.

In einem Swimming Pool wird Luft durch die Rücklaufdrüsen in den Pool geblasen. Schaum wird sich allerdings nur bilden, wenn das Poolwasser mit bestimmten Mitteln versetzt wurde. Bei Swimming Pools ist häufig das Problem, dass sich der Schaum ansammelt und nicht mehr selbstständig abbaut.

Durch welche Mittel kommt es zu Schaum im Pool?

Zu Schaumbildung kommt es vor allem durch Eiweiße und Tenside. Proteine bilden die Grundlage für organisches Leben. Im alltäglichen Leben begegnet uns Eiweißschaum in Form von Schaum beim Kochen von Nudeln oder als Bierschaum.

In Pools kann Schaum aus Eiweiß durch organisches Material wie Laub, Algen im Pool oder andere Wasserpflanzen entstehen. Der andere mögliche Verursacher für Schaum im Pool sind Tenside.

In der Natur können Tenside zum Beispiel als natürliche Saponine auftreten. Vor allem werden sie aber synthetisch fabriziert und sind Bestandteil von kosmetischen Produkten, Waschpulver, Putzmittel, Haarspray, Gels, Shampoos, Deo und Makeup.

Neben Tensiden und Proteinen können auch Algizide, gelöste Feststoffe oder die Verwendung minderwertiger beziehungsweise zu vieler Chemikalien eine Schaumbildung hervorrufen.

Schritt-für-Schritt Anleitung: Schaum aus dem Poolwasser entfernen

Die Suche nach den möglichen Ursachen ist sicherlich spannend, hilft aber auch nicht weiter, wenn der Pool so aussieht wie die Überreste einer Schaumparty. Im Folgenden beschäftigen wir uns daher mit den verschiedenen Methoden, um den Schaum wieder aus dem Swimming Pool zu entfernen.

Schritt #1: Testen des Poolwassers

Als erstes muss sichergestellt werden, dass mit der Poolchemie alles in Ordnung ist. Überprüfen Sie das Poolwasser mit Teststreifen oder einem Poolwasser-Testkit. Wenn die Poolchemie ausgeglichen ist, sind Sie den Schaum schnell wieder los.

Unsere Empfehlung

Steinbach Wassertester Quicktest
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Besondere Aufmerksamkeit muss dem pH-Wert und der Alkalität geschenkt werden. In jedem Fall sollte der pH-Wert zwischen 7,4 und 7,6 liegen und die Alkalität sollten Sie im Bereich von 100 bis 150 ppm halten.

Schritt #2: Schaum abschöpfen

Wenn die Schaumbildung auf Algizid zurückzuführen ist, bricht der Schaum von selbst zusammen. Schöpfen Sie einfach etwas Schaum von der Oberfläche ab und geben Sie dem Swimming Pool ein paar Tage Ruhe. Dann hat sich das Problem von ganz alleine erledigt.

Schritt #3: Schockchlorung durchführen

Wenn das nicht weitergeholfen hat, ist es an der Zeit, eine Schockchlorung des Swimming Pools durchzuführen. Führen Sie die Schockchlorung abends durch und lassen Sie den Filter und die Pumpe über Nacht laufen. Ob chlorhaltiger oder chlorfreier Poolschocker verwendet wird, spielt hier keine Rolle.

Unsere Empfehlung

Höfer Chemie 5 kg BAYZID Chlor
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schritt #4: Entschäumer hinzugeben

Hat auch dies nicht geholfen oder sind Sie auf der Suche nach einer richtig schnellen Lösung, hilft nur Entschäumer. Das Mittel zur Schaumbekämpfung löst vorhandenen Schaum auf und verhindert, dass sich weiterer Schaum bildet.

Entschäumer zerstört die kleinen Luftbläschen, sodass das Wasser wieder in den energieärmsten Zustand (nämlich die geschlossene Wasserdecke) übergeht.

Unsere Empfehlung

Pro-Kleen MY2400 Hot Tub & Spa Anti
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schaum im Pool vermeiden: 3 wichtige Regeln

Wir haben geklärt, was die Ursache für die Schaumbildung ist und wie der Schaum aus dem Poolwasser entfernt werden kann. Nun ist es an der Zeit, drei wichtige Regeln aufzustellen. Wer diese Grundregeln befolgt, hat es aller Voraussicht nach nie wieder mit Schaum im Pool zu tun.

Regel #1: Ein gutes Algizid wählen

Häufig ist Algizid die Ursache für Schaumbildung in privaten Schwimmbecken. Aus diesem Grund sollte ein Algizid gewählt werden, dass nicht schäumt. (Einige Produkte sind extra mit einem entsprechenden Label markiert.)

Befolgen Sie bei der Verwendung die Packungshinweisen und geben Sie nicht zu viel des Mittels in den Pool. Die Dosierung und die Häufigkeit der Anwendung erklärt der Hersteller entweder direkt auf der Verpackung oder es finden sich entsprechende Hinweise auf der Webseite des Unternehmens.

Wenn ein Pool gut gepflegt wird, ist ein Algenbefall sowieso unwahrscheinlich. Poolbesitzer, die regelmäßig das Poolwasser testen, um die Poolchemie zu untersuchen und gegebenenfalls nachsteuern, haben selten etwas zu befürchten.

Unsere Empfehlung

Steinbach Wassertester Quicktest
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ein weiteres Problem sind billige Algizide. In einigen Baumärkten finden sich Algizide, die in großen Packungen verkauft werden. Häufig handelt es sich dabei um schäumende Mittel. Statt dieser vermeintlich günstiger Chemikalien sollten Sie lieber auf hochkonzentrierte Produkte setzen, bei denen pro Behandlung nur wenige Gramm eingesetzt werden.

Unsere Empfehlung

BAYROL Desalgin - Flüssiges
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Regel #2: Vor dem Baden wird geduscht

Zugegeben mag das bei kalten Außentemperaturen ganz schön hart sein, aber eine Dusche vor dem Baden ist wichtig. Makeup, Shampoo, Seifenreste, andere Kosmetika und sämtliche Hautprodukte müssen vor dem Baden abgespült werde.

Waschen Sie besonders gründlich Ihre Haare, damit keine Haarpflegeprodukten in den Pool geraten. Wenn Sie sich nicht vor dem Baden abduschen, verdreckt das Wasser schneller, der Verbrauch an Desinfektionsmittel steigt und es kann auch zu Schaumbildung kommen.

Regel #3: Schaumbad + Pool = Keine gute Kombination

Auf den ersten Blick klingt ein feuchtfröhliches Schaumbad im Swimming Pool wie eine spaßige Idee.

Aber: Wer großzügig Schaumbadflüssigkeit ins Poolwasser gibt, hat es bald mit einem Meer aus Schaum zu tun. Einfach loswerden kann man den Schaum dann nicht mehr.

Schon beim Schaumbad in der Badewanne ist Ihnen sicher aufgefallen, dass auch nach Ablassen des Wassers noch viel Schaum in der Wanne zurückbleibt. Selbst ohne Wasser zerfällt der Schaum nicht und muss weggespült werden.

Was in der Badewanne geht, ist beim Pool mit viel Mühe und Kosten verbunden. Wer will schon den Pool komplett entleeren, um den Schaum herauszuspülen?

Wir können nur an Sie appellieren: Lassen Sie es lieber sein. Die nächste Schaumparty findet besser im Badezimmer statt. Ein Pool ist dafür einfach nicht geeignet.

Fazit

Die Tipps und Hinweise in diesem Ratgeber haben ihnen hoffentlich geholfen, den Schaum aus dem Pool zu beseitigen. Jetzt können Sie den Swimming Pool wieder ganz normal nutzen. Und wir wüschen wie immer viel Spaß beim Baden!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen

Ähnliche Beiträge