Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Feederrolle Test: Die 3 besten Feederrollen (2021)

Heutzutage gibt es viele verschiedene Feederrollen am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Feederrollen beschäftigt. In unserem Feederrolle Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Besonders Angelanfänger begeistern sich für das Feederangeln. Dabei wird ein mit Köder gefüllter Korb direkt mit der Angel ausgeworfen. Somit liegt der Angelhaken mit dem eigentlichen Köder direkt bei einem Futterhaufen im Wasser.
  • Die Anforderung an eine Feederrolle liegen deshalb bei einer guten Übersetzung. Das ist die Einheit, mit der eine Kurbeldrehung ins Verhältnis mit einer Spulendrehung gesetzt wird. Für manche Angler ist eine niedrige Übersetzung von beispielsweise 4:1 ideal, da das Einholen dann nicht so kräftezehrend ist.
  • Außerdem ist eine gute Bremse an einer Feederrolle hilfreich, da der Futterkorb über ein gewisses Gewicht verfügt. Er muss bei Erfolg mit eingezogen werden.

Die besten Feederrollen

Cormoran Feederrolle
Mit 4 Stahlkugellagern wurde diese Feederangel speziell für das Feederangeln entwickelt. Das Getriebe ermöglicht einen sehr ruhigen und weichen Lauf. Auf die Spule können 240 m Angelschnur gewickelt werden. Die Spulenbremse kommt auch mit dünnen Schnüren klar.

Balzer Feederrolle
Die starke Bremse mit den großen Bremsscheiben ermöglicht ein sicheres Futterkorbangeln. Die Übersetzung beträgt 4, 4:1.Dadurch können mit wenig Kraft Schnur und Korb zurückgeholt werden. Sehr weicher Lauf durch Titanlegierung auf den Schnurlaufröllchen.

Fox Feederrolle
Trotz 7 Kugellager aus Stahl beträgt das Gewicht lediglich 291 g. Die leistungsstarke Kurbel schafft 75 cm Schnureinzug pro Umdrehung. Sehr fein justierbare Frontbremse. Perfekte Feederrolle für das Angeln auf Karpfen und Brassen mit dem Futterkorb.

Feederrolle Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

    • Feederangeln: Abgeleitet vom englischen „to feed = Füttern“ besteht diese Angelmethode darin, einen Futterkorb mit Ködern auszuwerfen. Diese große Ansammlung von Futter auf einer Stelle lockt zahlreiche Fische an und auch Angelanfänger können über große Erfolge berichten.
    • Bremse: Aufgrund des hohen zusätzlichen Gewichtes durch den Futterkorb, ist eine gute Bremse an der Feederrolle notwendig. Sie sollte sich ziemlich fein und sensibel einstellen lassen. Große Bremsscheiben an den Front bremsen sind ideal, da sie über eine bessere Kraftübertragung sorgen.
    • Übersetzung: Die Zahl der Übersetzung gibt das Verhältnis zwischen Spule und Kurbel an. Bei einem Übersetzungsverhältnis von 5:1 bedeutet es, dass sich die Spule bei einer Kurbelumdrehung fünf mal dreht. Beim Angeln von Karpfen kann eine niedrige Übersetzung von Vorteil sein.
    • Spulenfassung: Hier kommt es stark darauf an, wie weit der Angler die Schnur auswerfen möchte. Je größer die Spulenfassung, desto mehr Angelschnur kann zum Auswerfen aufgewickelt werden. Im Zweifel sollte immer ein großes Fassungsvermögen gewählt werden und eventuell gleich zu einer Meeresrolle greifen, wenn man an sehr großen Seen und Flüssen angeln will (oder am Meer).
    • Kurbel: Die Kurbel sollte sehr stabil sein, denn das Angeln mit einem Futterkorb gestaltet sich manchmal als kräftezehrend. Natürlich sollte sie gut in der Hand liegen und ergonomisch geformt sein.
    • Bissanzeiger: Beim Feederangeln ist ein Bissanzeiger nicht unbedingt notwendig. Beim Auswerfen des Futterkorbes wird der Angler die Stelle sowieso im Auge behalten und selbst feststellen, ob ein Fisch angebissen hat.

Aktuelle Angebote: Feederrollen

−21%
Daiwa N'Zon Distance 25 Feederrolle Weitwurfrolle Feeder Rolle
−13%
Daiwa Ninja LT 2500 XH, Spinning Angelrolle mit Frontbremse, 10219-256
−12%
Browning professionell ausgestattete Black Magic MSF 330 Angelrolle zum Feederangeln Grundangeln mit CNC Edelstahlkurbel Bremskraft bis zu 10Kg und 3 Kugellagern Schwarz-Orange
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge