Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Thermoanzüge von DAM am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Thermoanzügen von DAM beschäftigt. In unserem DAM Thermoanzug Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Bereits 1902 wurde der führende Hersteller DAM unter dem Namen „Deutsche Angelgeräte Manufaktur“ gegründet und entwickelte sich seitdem stets weiter. Neben Blinker und Co. stellen sie auch Funktionskleidung für den Angelsport her.
  • Die Thermoanzüge von DAM sind allesamt Zweiteiler mit Kapuze. Das deutsche Traditionsunternehmen legt in der Herstellung großen Wert auf absolute Wasserdichtigkeit. Somit sind alle Nähte versiegelt und die Reißverschlüsse mit wasserfestem Material überdeckt.
  • Damit das Angeln bei kalten Außentemperaturen für den Angler zu einem Erlebnis wird, sind die Thermoanzüge von DAM dick gepolstert. Trotzdem ist eine große Bewegungsfreiheit gegeben, damit der Aktiv-Angler auch im Winter erfolgreich ist.

Die besten Thermoanzüge von DAM

Angebot
Dam Xtherm Winter Suit, 2-teiliger Deluxe-Thermoanzug und Kälteschutz in den Größen M-3XL,...
  • Dieser 2-teilige Deluxe-Thermoanzug kommt in tollem...
  • Weiches und warmes Futter aus 100%...
  • Weiche gerippt Innenbündchen, Außenbund mit...
Dam Dura Therm Thermoanzug (Size - L)
  • Sehr gute Qualität
  • Top Preis-Leistung
DAM Techni-Flex Suit Thermoanzug gr.XL
  • Sehr warmer Thermoanzug aus 100% flexiblen PU Shell...

DAM Thermoanzug Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Material: Bei den verwendeten Materialien der Thermoanzüge des Herstellers DAM, handelt es sich wie auch bei den meisten Imax Thermoanzügen, um strapazierfähige Polyester-Mikrofaser-Stoffe. Weiches Fleece-Futter wird als Innenstoff verarbeitet und sorgt somit für einen angenehmen Tragekomfort.
  • Beschichtung: Der Außenstoff ist mit einer DWR-Beschichtung versehen und gilt somit zu 100 % als wasserdicht. Der Grad der Wassersäule ist bei fast allen Modellen mit 8.000 mm angegeben.
  • Isolierung: Zwischen den Schichten wurde Polyesterwatte eingearbeitet und abgesteppt, sodass sie nicht verrutschen kann. Damit kann die Körperwärme nur schwer nach außen dringen und trägt dazu bei, dass der Angler nicht friert.
  • Reißverschlüsse: Die Reißverschlüsse sind robust und langlebig. Bei allen Jacken werden sie mit einem Streifen abgedeckt. Dieser gilt als Windschutz und sorgt ebenso dafür, dass keine Nässe in das Innere gelangt.
  • Taschen: Jede Jacke verfügt über zwei große Außentaschen im Vorderbereich. Diese sind gut dafür geeignet, um die Hände zu wärmen. Bei fast allen Modellen befinden sich an der Latzhose ebenfalls geräumige Außentaschen.
  • Nierenschutz: Alle Latzhosen sind mit einem hohen Vorder- und Rückenteil ausgestattet. Der Nierenbereich und ein großer Teil des Rückens sind somit vor Kälte besonders geschützt.
  • Passform: Sowohl die Jacke als auch die Latzhose können im Taillen-Bereich mit einem Kordelzug verstellt werden. Dadurch können Angler die genaue Passform an den eigenen Körper anpassen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.