Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Thermoanzüge von Imax am Markt.

Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Thermoanzügen von Imax beschäftigt.

In unserem Imax Thermoanzug Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

  • Der Hersteller Imax hat sich auf die Produktion von Zubehörartikeln rund um Boote, Schwimmen und Angeln spezialisiert. Besonders die Thermoanzüge werden von Anglern gerne benutzt, da sie in den kalten Monaten extrem warm halten.
  • Die Thermoanzüge von Imax sind alle als praktische Zweiteiler erhältlich. Mit einer dick gepolsterten Jacke und einer hochgeschlossenen Latzhose, ist das Angeln auch bei Minusgraden möglich. Die Kapuze lässt sich bei allen Modellen abnehmen.
  • Besonderen Wert wird bei Imax Thermoanzügen auf die Passgenauigkeit gelegt. Alle Modelle sind in mehreren Größen erhältlich und können bei Bedarf mit Kordelzügen oder Klettverschlüssen an die eigene Figur angepasst werden.

Die besten Thermoanzüge von Imax

Angebot
Imax Thermo Anzug Sea Fishing Clothing (2 teilig), Mehrfarbig (schwarz/rot), Gr. S
  • Extrem warmer, 100% wasserdichter, zweiteiliger...
  • Mit abnehmbarer Kapuze. Große Außentaschen sowie...
  • Latzhose mit durchgehendem Reißverschluss, bequemen...
Imax ARX-20 Ice Thermo Suit L Thermoanzug
  • IMAX ARX-20 Ice Thermo Suit L Thermoanzug

Imax Thermoanzug Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Zielgruppe: Angler, egal ob Profi oder Amateur, möchten auf das Winterangeln nicht verzichten. Um bei eisigen Temperaturen gegen Witterungseinflüsse geschützt zu sein, benötigen sie die entsprechende Kleidung. Ein Thermoanzug von Imax hält wie beispielsweise auch ein Prologic Thermoanzug, selbst bei starken Minusgraden extrem warm.
  • Niederschlag: Besonders, wenn bei niedrigen Temperaturen noch Niederschläge in Form von Regen oder Schnee auf den Angler niederprasseln, kann es unangenehm werden. Daher sind alle Imax Thermoanzüge komplett wasserdicht. Selbst bei einem starken Regen kommen die Tropfen nicht durch das Gewebe.
  • Wind: Nicht nur beim Angeln auf Booten sind Angler dem Wind ausgesetzt. Böen treten auch in Ufernähe auf, darum halten Thermoanzüge von Imax ebenso den Wind ab. Dafür wurden an den Ärmelenden Klettverschlüsse eingenäht, die eng zugezogen werden können.
  • Kapuze: Eine Kopfbedeckung ist bei kalten Tagen sehr wichtig. Alle Thermoanzüge sind deshalb mit einer Kapuze ausgestattet. Diese kann mithilfe von Kordeln eng um das Gesicht geschlossen werden, sodass Wind und Regen keine Chance haben. Alle Kapuzen können abgenommen werden.
  • Material: Das Außenmaterial der Imax Thermoanzüge ist in der Regel mit PU beschichtet. Daher gelten die Zweiteiler als absolut wasserdicht. Im Inneren befindet sich ein weicher Fleece-Stoff, der für einen angenehmen Tragekomfort sorgt.
  • Isolierung: Zwischen Innen- und Außenmaterial befindet sich eine Polsterung oder Isolierung. Dadurch hält ein solcher Thermoanzug warm, da die Körperwärme nicht so schnell nach außen gelangen kann. Umgekehrt ist es genau so: Die kalte Luft gelangt nicht ins Innere.
  • Bewegung: Ist ein Thermoanzug zu dick gepolstert, leidet darunter die Bewegungsfreiheit des Anglers. Daher sind alle Imax Thermoanzüge mit dünneren Schichten ausgestattet, damit Angler auch mehrfach hintereinander die Angel auswerfen können.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.