Skip to main content
#1 Wassersport-Magazin in Deutschland
Mit mehr als 1 Million Lesern pro Jahr
Jede Woche kostenlos neue Artikel
Bereits mehr als 1000 Artikel online
Bekannt aus über 10 Zeitungen
Journalisten schätzen unsere Recherchen

Whirlpool Sauger: Die 6 besten Sauger für Whirlpools

Heutzutage gibt es viele verschiedene Whirlpool Sauger am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Whirlpool Saugern beschäftigt. In unserem Whirlpool Sauger Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Weiteres Pool Zubehör: Whirlpool Matte, Whirlpool Duft, Whirlpool Aktivsauerstoff-Granulate und Whirlpool Treppen

Das Wichtigste in Kürze

  • Für ein glasklares Whirlpool-Wasser leistet ein Whirlpool Sauger großartige Dienste. Es gibt sie in mehreren Ausführungen: manuell, halbautomatisch und automatische Poolroboter. Da es sich bei Whirlpools um relativ kleine Becken handelt, reichen oftmals manuelle Produkte aus.
  • Ein Whirlpool Sauger kommt dann zum Einsatz, wenn die Filteranlage klebrige Verunreinigungen an Böden und Wänden des Whirlpools nicht schafft. Nichts sieht schlimmer aus als dunkle Ablagerungen an Poolböden und Poolwänden.
  • Alle Whirlpool Sauger sind mit Bürsten ausgestattet. Damit wird die Verschmutzung vom Boden oder der Wand abgebürstet und das verunreinigte Wasser wird in einem Schmutzbehälter aufgefangen.

Die besten Whirlpool Sauger

well2wellness Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Sauger von well2wellness funktioniert ohne Strom und Filterpumpe. Lediglich ein Gartenschlauch ist für den Betrieb notwendig. Der harte Wasserstrahl vom Schlauch erzeugt unter dem Gerät einen Sog, der den Schmutz in den Filtersack befördert. Perfekt für Whirlpools.

Intex Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Sauger von Intex ist akkubetrieben und wird mit einer Teleskopstange ausgeliefert. Zum Lieferumfang gehören unterschiedliche Reinigungsbürsten. Der Whirlpoolsauger funktioniert ausschließlich unter Wasser und ist auch für Salzwasser geeignet. Die Ladezeit beträgt 8-10 Stunden.

Bestway Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Sauger von Bestway besitzt rotierende Bürsten und fährt bequem auf Rädern. Der Schmutz wird durch einen Edelstahlfilter im Behälter gesammelt. Der Akku wird mit einem USB-Ladekabel aufgeladen, danach kann mit dem Akku-Poolsauger 30 Minuten gearbeitet werden.

Leisure Concepts Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Sauger von Leisure Concepts ist ein Vakuum-Sauger und benötigt keinen Wasseranschluss. Zum Eintauchen in das Wasser muss die obere Öffnung mit dem Daumen zugehalten werden. Unter Wasser entsteht ein Unterdruck und der Schmutz wird in die Reinigungskammer gesogen.

vidaXL Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Sauger von vidaXL besitzt eine abnehmbaren Bürste und eine Teleskopstange, die bis zu 195 cm ausgezogen werden kann. Der innere Filter kann herausgenommen werden. Zum Lieferumfang gehören 8 AA-Batterien.

Lifepark Whirlpool Sauger
Der Whirlpool Vakuumsauger von Lifepark funktioniert ohne Batterien, Pumpe oder Wasseranschluss. Das Loch an der Spitze der 2 m langen Teleskopstangen muss vor dem Eintauchen mit dem Daumen zugehalten werden. Danach funktioniert dieser Whirlpool Sauger wie ein Staubsauger.

Whirlpool Sauger Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Bedienung: Whirlpool Sauger sollten einfach zu bedienen sein. Bei den manuellen Saugern muss der Nutzer allerdings sehr viel selber leisten. Der Sauger muss mit Kraft über den Boden geschoben werden. Durch den Wasserauftrieb ist das mitunter anstrengend.
  • Anschlüsse: Es gibt Whirlpool Sauger, die ohne jeglichen Anschluss auskommen und mit einem physikalischen Unterdrucksystem arbeiten. Andere Modelle wiederum benötigen einen harten Wasserstrahl – entweder aus einem Wasserschlauch oder aus der Filterpumpe.
  • Reinigung: Ein Whirlpool Sauger kann auf jeden Fall den Pool-Boden ordentlich reinigen. Wer auch die Pool-Wände reinigen möchte, muss darauf achten, dass das Produkt das auch leisten kann. Besonders bei den aufblasbaren Whirlpools ist die Wand sehr unstabil und weich. Zusätzlich kann die Hinzugabe von Whirlpool Reiniger helfen.
  • Bürsten: Die meisten Whirlpool Sauger besitzen Bürsten aus PVC oder PVA. Für elastische Böden und Wände wie bei aufblasbaren Whirlpools eignen sich am besten weiche Bürsten. Diese können das Material nicht verkratzen oder beschädigen.
  • Filter: Einige Modelle von Whirlpool Saugern besitzen ein eigenes kleines Filtersystem, durch das der Schmutz mit Druck in einen Auffangbehälter gepresst wird. Hochwertige Modelle leiten den aufgefangenen Schmutz direkt in die Whirlpool-Filteranlage weiter.
  • Teleskopstiel: Da Whirlpools nicht so tief wie große Schwimmpools sind, muss die Teleskopstange des Whirlpool Saugers nicht so lang ausziehbar sein. Stangenlängen von bis zu 100 cm reichen bei der Reinigung von Whirlpools aus.
  • Ladezeit: Die Akkus von einem elektrischen Whirlpool Sauger müssen nach einem Gebrauch wieder aufgeladen werden. Da die Arbeit unter Wasser viel Energie verbraucht, sind die Ladezeiten der Akkus relativ lang. Die meisten Modelle benötigen eine Zeit von 5-10 Stunden.
  • Laufleistung: Die Laufleistung eines akkubetriebenen Whirlpool Saugers hängt stark von den integrierten Akkus ab. Die Angaben der Hersteller von den meisten Modellen belaufen sich auf 30-60 Minuten.

Aktuelle Angebote: Whirlpool

−17%
Whirlpool aufblasbar MSpa Tekapo für 4 Personen 158x158cm In-Outdoor Pool 108 Massagedüsen Timer Heizung Aufblasfunktion per Knopfdruck Bubble Spa Wellness Massage
−13%
Aquafinesse SpaClean Whirlpool Reinigungstablette
−12%
Arebos Whirlpool mit LED-Beleuchtung | 6 Farben | aufblasbar | quadratisch | In- & Outdoor | 4 Personen | 100 Massagedüsen | mit Heizung | 600 L Liter | Inkl. Abdeckung | Wellness & Massage
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!