Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Heutzutage gibt es viele verschiedene Whirlpool-Düfte am Markt. Interessierte haben die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher intensiv mit den verschiedenen Whirlpool Düften beschäftigt. In unserem Whirlpool Duft Test findest du sicher das passende Produkt.

Mehr Informationen über die wichtigsten Auswahlkriterien gibt es im Ratgeber unterhalb der Tabelle.

Weiteres Pool Zubehör: Whirlpool Matte, Whirlpool Sauger, Whirlpool Aktivsauerstoff-Granulate und Whirlpool Treppen

  • Wer zu Hause einen Whirlpool stehen hat, kommt früher oder später auf die Idee, einen Whirlpool Duft oder einen Whirlpool Badezusatz zu nutzen. Schließlich ist solch eine Aromatherapie für die Seele die ideale Ergänzung zu der körperlichen Entspannung.
  • Auf keinen Fall darf der Whirlpool Badezusatz übermäßigen Schaum produzieren. Ansonsten wird nach dem Eingeben in das Wasser bei Aktivierung der Sprudeldüsen eine Mega-Schaumkrone entstehen, die sich über den Rand hinaus ausbreitet.
  • Ebenso sind ölhaltige Whirlpool Düfte nicht geeignet. Die Rückstände von Öl und Fett können sich langfristig in den Düsen und der Pumpe festsetzen, sodass die Lebensdauer des Whirlpools stark verkürzt wird.

Die besten Whirlpool Düfte

Whirlpoolduft 4 x 250ml - Eukalyptus, Kokos-Vanille, Lemongras, Orange-Citrus - das exklusive Set...
  • 4 x 250ml: Eukalyptus, Kokos-Vanille, Lemongras,...
  • Hergestellt in Deutschland mit naturreinen und...
  • Verwöhnen Sie sich, Ihre Nase und Haut mit angenehmen...
  • Unsere Whirlpool- und Wannendüfte sind frei von...
AquaFinesse Spa de Luxe 4er Pack Spa Düfte Badesalz vier Elemente WA26
  • Eine einzigartige Auswahl mit vier verschieden Düften...
  • Inhalt je Einzeldose: 370 g)
  • nicht ölend - nicht schäumend - beeinträchtigt nicht...
  • verstopft nicht die Filter - sicher für die Technik...

Whirlpool Duft Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Darreichungsform: Whirlpool Düfte gibt es als flüssige Variante, die einfach in das Whirlpool-Wasser gegeben werden. Andere Badezusätze für Whirlpools bestehen aus Meersalz mit Duftnoten. Beide Arten sollten für die Nutzung in Whirlpools zugelassen sein, um Sprudeldüsen und Pumpe zu schützen.
  • Duftnoten: Bei der Auswahl von Duftnoten gibt es bei den Whirlpool-Badezusätzen keine Grenzen. Für jeden Anlass und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für die Entspannung sind Düfte wie beispielsweise Eukalyptus oder Lavendel gut geeignet.
  • Schaum: In einem Whirlpool sorgen Luftdüsen unter Wasser für einen gehörigen Sprudeleffekt. Whirlpool Badezusätze dürfen daher keine große Schaumproduktion auslösen. Der Effekt wäre eine sehr große Schaumkrone mit Seifenblasenbildung, die nur schwer abzustellen ist.
  • Öl: In einem Whirlpool dürfen Badezusätze keine Öle und Fette enthalten. Diese lösen sich schwer in Wasser auf und können sich an Sprudeldüsen und Schläuchen festsetzen. In einer Pumpe lösen solche Bestandteile Schäden aus, die eventuell nicht mehr zu reparieren sind.
  • Farbstoffe: Beinhalten Whirlpool Düfte oder Badezusätze, Farbstoffe oder andere Zusatzstoffe können sich diese an den Whirlpool-Wänden ablagern. Das sorgt für Verschmutzungen oder sogar Bleichungen, besonders bei aufblasbaren Whirlpools. Ein Whirlpool Duft sollte daher als farbstofffrei ausgezeichnet sein.
  • Badesalz: Badesalz sind Badezusätze, die hauptsächlich aus Meersalz bestehen. Wichtig ist, dass sich diese Produkte vollständig im Wasser auflösen und rückstandsfrei mit dem Wasserwechsel entsorgen lassen.
  • Dosierung: Die Dosierung von Whirlpool Düften sollte immer nach der Dosierungsanleitung der Produkte ausgeführt werden. Dabei ist natürlich klar, dass bei einer Überdosierung der Duft im Whirlpool stärker ist als bei einer Unterdosierung.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Die Redaktion von Wellenliebe.de besteht aus echten Wassersport-Fans. Von Kajakfahrern, über Segler und Taucher bis Stand Up Paddler sind (fast) alle Wassersportarten vertreten. Unsere Inhalte wurden schon millionenfach gelesen und in vielen Zeitungen aufgegriffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments