Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Der Genuss des Stand Up Paddlings in Wellen ist herrlich, erfordert jedoch ein Board mit speziellen Attributen.

Nur, wenn du einen sicheren Stand hast und das SUP Board mit Bravour das Gewässer meistert, macht das Paddeln bei Wellengang erst wirklich Spaß!

Daher tust du dir wesentlich leichter, wenn du bestimmte Merkmale beachtest.

Folgend findest du eine Auswahl an Boards, die super für Wellen & für das Meer geeignet sind.

Die besten SUP Boards für Wellen & fürs Meer

SUPwave Stemax Wild Dog 11'0 SUP Standup Paddel Board aufblasbar inkl Coil-Leash, Yoga, Fitness,...
  • Lieferung mit SUPwave Coil-Leash.
  • Spezialboard für Yoga, Wildwasser und Hund on Board....
  • YOGA an Board - hier werden beide Expander entfernt....
  • Hund on Board - kein Problem, das Pad geht bis zur...

FAQ

Kann man auch im Meer Stand Up Paddeln?

Ja, auf jeden Fall. Das Meer ist zwar kein leichtes Gewässer, eignet sich aber sehr gut zum Stand Up Paddeln. Besonders bei mäßigem Wellengang.
Beginner tun sich allerdings wesentlich leichter, das erste Mal bei ruhigem Gewässer auf dem Board zu stehen.
Schließlich sind Wellen eine besondere Herausforderung, auf die man sich erst einmal einstellen muss. Dennoch sei gesagt, dass das richtige Board vieles erleichtert.

Welche SUP Boards sind für Fahrten bei Wellen geeignet?

Für Wellen eignen sich Boards mit einer breiten oder extra breiten Standfläche. Dadurch gewinnst du besonders an Sicherheit und Stabilität.
Wichtig ist außerdem ein EVA-Deckpad, damit du auf dem Board nicht rutschst. Weitere Extras wie ein Gepäcknetz oder abnehmbare Finnen sind kein Muss, dennoch je nach Anforderung nützlich.

Kann man auch mit SUP Boards surfen?

Ja, das Surfen ist auch mit SUP Boards möglich. Dabei werden Komplettriggs am Board angebracht und vermitteln dir ein tolles Fahrgefühl auf dem Wasser. Praktisch ist, dass das Zubehör absolut leicht transportiert werden kann.

Wie lang sollten SUP Boards für das Surfen sein?

Surf-SUP-Boards sind kurz und besitzen eine breite Spitze sowie ein schmales Heck. Natürlich kannst du auch andere Boards verwenden, du wirst dir aber mit ungeeigneten Merkmalen schwerer tun. Daher ist es ratsam, wenn du auf die angegebenen Details achtest.

Fazit

Die hier vorgestellten Surf SUP Boards eignen sich durch ihre besonders hohe Stabilität und Sicherheit bestens fürs Meer und Wellen.

Durch ihre breite Standfläche und hohe Traglast halten sie selbst hohen Wellengang stand. So besitzen Surf SUP Boards beispielsweise zusätzliche Innenkammern mit Luftsäulen, extra Finnen oder Komplettriggs.

Mit diesen SUP Boards macht das Paddeln selbst bei Wellengang Spaß und auch Anfänger werden ihre Freude damit haben.

Der Lieferumfang ist zufriedenstellend und bietet sogar hilfreiche Extras im Bereich SUP Zubehör.

Benjamin ist ein leidenschaftlicher Wassersportler, dessen Herz besonders für das Stand-Up Paddling (SUP) schlägt. Mit Begeisterung teilt er sein Wissen und seine Erlebnisse rund um das SUP, um auch andere für dieses faszinierende Element zu begeistern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments