Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Der westliche Teil Deutschlands ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW).

Mit über 18 Millionen Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands.

NRW grenzt im Norden und Westen an das Bundesland Niedersachsen, im Süden an Hessen und im Osten an Nordrhein-Westfalen.

Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf, die größte Stadt des Landes ist Köln.

Das Ruhrgebiet ist das größte Ballungsgebiet in Deutschland und beherbergt mehr als 10 Millionen Menschen

NRW erstreckt sich über eine Fläche von 34.052 Quadratkilometern

Geografisch lässt sich NRW in zwei Teile unterteilen – das Tiefland im Westen und Norden.

In beiden Teilen gibt es unglaublich schöne Landschaften zu sehen, und insbesondere die Seen NRWs sind einen Besuch wert.

Die nordrhein-westfälischen Seen bieten eine Vielzahl von Aktivitäten für Besucher und Einwohner, FKK Baden eingeschlossen.

Vom Schwimmen über das Angeln bis hin zum Bootfahren ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Und mit über 80 Seen im ganzen Bundesland gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, aus denen du wählen kannst.

Egal, ob du nach einem Ort suchst, an dem du dich entspannen und die Sonne genießen kannst, oder auf der Suche nach einem aktiveren Erlebnis bist, in Nordrhein-Westfalen wirst du bestimmt fündig.

Zu den beliebtesten Seen des Landes gehören der Bodensee, die Müritz und der Tegernsee.

Im Folgenden geht es um die besten FKK Seen in Nordrhein-Westfalen. Von denen gibt es nämlich einige!

#1 Auesee

Der Auesee ist ein großer, beliebter See in Nordrhein-Westfalen.

Er liegt im Sauerland und ist bekannt für seine schöne Landschaft und sein klares Wasser.

Der See ist auch ein beliebter Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Angeln.

Anreise

Der Auesee ist ein toller See für alle, die jede mögliche Annehmlichkeit eines Sees suchen.

Es gibt genügend Parkplätze und Platz zum Sonnenbaden auf der großen Liegewiese, und das Wasser ist sauber und der Sand fein.

Nacktheit wird an diesem See geduldet, aber wenn du lieber außerhalb der Textilbereiche liegen möchtest, kannst du immer einen abgelegenen Platz finden.

Denke daran, dass der See an Tagen mit schönem Wetter sehr voll werden kann.

#2 Unterbacher See

Der Unterbacher See in der Nähe von Düsseldorf ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einwohner und Besucher gleichermaßen.

Der See ist 84 Hektar groß und verfügt über zwei Strandbäder, eine Surfstation und einen FKK Bereich.

Anreise

Besucher können hier schwimmen, sonnenbaden und verschiedene Wassersportarten ausüben.

Die malerische Umgebung macht den Unterbacher See zu einem perfekten Ort, um entspannen und die Natur genießen.

Ob du dich an einem heißen Tag abkühlen oder einfach nur die Schönheit Nordrhein-Westfalens genießen willst, der Unterbacher See ist der perfekte Ort für dich!

#3 Heider Bergsee

Der Heider Bergsee ist ein künstlich angelegter See im Sauerland in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Der See wurde 1959 im Rahmen des Ruhrgebietssanierungsprojekts angelegt.

Mit einer Fläche von 1,2 Quadratkilometern ist er der größte See im Sauerland.

Der Heider Bergsee ist ein großartiger Ort, um die Natur zu genießen und die frische Luft einzuatmen.

Anreise

Es gibt viele Aktivitäten, die dich in dem ihn umgebenden Erholungsgebiet Ville auf Trab halten, wie Wandern, Radfahren und Schwimmen in einem der vielen Seen.

Gegenüber des Schwimmbads, auf der Heider Seite des Sees, gibt es eine Freikörper Liegewiese, auf der du dich entspannen und ein wenig Sonne tanken kannst.

Vergiss aber nicht, deine Badesachen einzupacken, wenn du baden willst, denn der Uferweg ist nur mit Kleidung begehbar.

Komm zum Heider Bergsee und genieße alles, was die Natur zu bieten hat!

#4 Offlumer See

Der Offlumer See ist ein wunderschönes verstecktes Juwel in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Es handelt sich um einen kleiner, malerischen See, der in einem Wald liegt und bei den Einheimischen beliebt zum Schwimmen, Angeln und Bootfahren ist.

Besucher können in der Umgebung auch wandern und Rad fahren.

Obwohl der Offlumer See ein relativ kleiner See ist, hat er großes Potenzial.

Unter anderem ist er perfekt für alle, die gerne nackt baden, da dies von anderen Badegästen toleriert wird.

Anreise

Es gibt viele Möglichkeiten, den See zu genießen, egal ob du lieber schwimmst, ein Sonnenbad nimmst oder einfach nur die atemberaubende Landschaft genießt.

Das liegt an der landschaftlich reizvollen Lage und an den zahlreichen Aktivitäten, die Besucher hier unternehmen können.

Wenn du also einmal in der Gegend bist, solltest du unbedingt den Offlumer See besuchen!

Fazit

FKK Seen in Nordrhein-Westfalen sind eine tolle Möglichkeit, die natürliche Schönheit des Bundeslandes zu genießen und dabei Sonne und Bewegung zu tanken.

Es gibt, wie du gesehen hast, viele verschiedene FKK Seen, von denen jeder seine eigenen Besonderheiten hat.

Egal, ob du einen abgelegenen Ort zum Sonnenbaden suchst oder einen belebten See, an dem du schwimmest und dich mit anderen Menschen treffen kannst – es gibt mit Sicherheit einen FKK See, der für dich geeignet ist.

Worauf wartest du also noch? Geh raus und genieße die FKK Seen in Nordrhein-Westfalen!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.