Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern befindet sich im Nordosten Deutschlands.

Das Land wurde 1945 nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet und war bis 1990 Teil der Deutschen Demokratischen Republik.

Mecklenburg-Vorpommern grenzt an die Ostsee im Norden und die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg sowie an Polen im Süden.

Das Land ist bekannt für seine vielen Seen – tatsächlich gibt es in Mecklenburg-Vorpommern mehr als 2.000 Seen!

Diese Seen machen einen großen Teil des Bundeslandes aus und eignen sich hervorragend zum Schwimmen, Angeln, Segeln und für andere Wassersportarten.

Neben den Seen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern auch Wälder, Strände und Inseln, die das Land zu einem beliebten Urlaubsziel machen.

Unter den zahlreichen Seen befinden sich auch einige, die für FKK Freunde geeignet sind.

Im Folgenden möchten wir dir die besten FKK Seen in Mecklenburg-Vorpommern vorstellen. Viel Spaß!

#1 Carwitzer See

O! at de.wikipediaCarwitzer See – Januar 2010, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0 DE

Wenn du auf der Suche nach einem atemberaubend schönen Ort zum Baden in Mecklenburg-Vorpommern bist, dann ist der Carwitzer See genau das Richtige für dich.

Er ist einer der FKK Seen in Mecklenburg-Vorpommern.

Der Carwitzer See ist ein wunderschöner See in der Region Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland.

Anreise

Er liegt nordöstlich der Stadt Waren und hat eine Fläche von etwa 5 Quadratkilometern.

Der See ist beliebt zum Schwimmen, Segeln und Windsurfen; er ist außerdem ein Naturschutzgebiet.

Und wenn du dich wirklich abenteuerlustig fühlst, kannst du hier unbesorgt nackt baden gehen!

Nur 1,5 Kilometer vom Parkplatz entfernt, befindet sich die Insel, zu der du gut mit dem Rad oder per Kanu gelangen kannst. Auf der Insel ist das FKK Baden weit verbreitet.

Der Carwitzer See ist definitiv einen Besuch wert, wenn du dich entspannen und die Natur genießen willst.

#2 Ratzeburger See

Ratzeburg ist ein weiterer der FKK Seen in Mecklenburg-Vorpommern.

Der See hat eine Fläche von ca. 30 Quadratkilometer und ist bis zu 43 Meter tief.

Er ist vor etwa 12.000 Jahren während der letzten Eiszeit entstanden.

Das eiszeitliche Tal wurde mit Schmelzwasser des sich zurückziehenden Eisschildes gefüllt.

Der See ist bekannt für sein klares Wasser und bei Schwimmern sehr beliebt.

Es gibt auch mehrere Strände, an denen du dich sonnen und entspannen kannst.

Anreise

Es gibt kein Urteil über Nacktbader an diesem See, was daran liegen könnte, dass er sich auf ehemaligem DDR-Territorium befindet.

Der Ratzeburger See ist nicht das einzige Gewässer des Bundeslandes, an dem das FKK Baden erlaubt ist.

Das ist schon seit den 1970er Jahren so, als das Land begann, das Nacktbaden offiziell zu fördern.

Das Nacktbaden ist in einigen Gebieten geregelt, zum Beispiel am Strand von Graal-Müritz, wo es bestimmte Zeiten und Bereiche für Nacktbader gibt.

Am besten erreichst du diesen FKK See in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Fahrrad, allerdings ist der Weg um den See etwa 25 Kilometer lang.

Wenn dir das aber zu Anstrengend ist, kannst du auch mit dem Auto kommen.

Der Ratzeburger See ist ein toller Ort, um zu entspannen und die Landschaft zu genießen.

Wenn du also auf der Suche nach einem schönen See in Deutschland bist, dann ist der Ratzeburger See auf jeden Fall einen Besuch wert!

#3 Pinnower See

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Mecklenburg-Vorpommern hat viele Flüsse und Seen, und einer der beliebtesten Seen ist der Pinnower See.

Der See liegt in einem Naturschutzgebiet und ist von Wäldern umgeben, was ihn zu einem perfekten Ort macht, um zu entspannen und die Landschaft zu genießen.

Das Gewässer ist auch wegen seines klaren Wassers beliebt, das zum Schwimmen und Sonnenbaden einlädt.

Es gibt auch kleine Strände rund um den See, die perfekt für Familien sind.

Anreise

Eines der besten Dinge am Pinnower See sind die atemberaubenden Inseln, die man in der Mitte des Sees finden.

Du kannst diese Inseln nur mit einem Boot erreichen, also miete dir unbedingt eines, wenn du sie besuchst. Vertrau uns, das ist es wert!

Das FKK Baden ist hier unkompliziert möglich.

Also komm vorbei und genieße das Wasser des Pinnower Sees!

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einem schönen Ort bist, um nackt zu baden, dann ist Mecklenburg-Vorpommern das perfekte Reiseziel für dich.

Mit seinen vielen Flüssen und Seen bietet die Region viele Möglichkeiten, nackt zu baden.

Und wenn du ein paar Anregungen brauchst, wo du hingehen kannst, dann sieh dir unsere oben angeführte Liste mit den besten FKK Seen in Mecklenburg-Vorpommern an.

Worauf wartest du also noch? Mach dich auf den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern für ein Nacktschwimm-Abenteuer!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.