Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Das Bundesland Brandenburg befindet sich im Nordosten Deutschlands.

Es grenzt an die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen, sowie an die Länder Polen und der Tschechischen Republik.

Die Hauptstadt und größte Stadt ist Potsdam.

Brandenburg umgibt die Bundeshauptstadt und den Stadtstaat Berlin, schließt sie aber nicht ein.

Es hat 2,5 Millionen Einwohner und eine Fläche von 29.478 Quadratkilometern und ist damit das fünftgrößte deutsche Bundesland.

Brandenburg ist für seine vielen malerischen Seen bekannt. Aber wusstest du, dass einige dieser Seen auch ein beliebtes Ziel für Nudisten sind?

Egal, ob du ein erfahrener FKK Anhänger oder einfach nur neugierig auf diesen Lebensstil bist, ein oder zwei Tage an einem der brandenburgischen FKK Seen sind ein wahres Wunder.

Im Folgenden stellen wir dir 5 FKK Seen in Brandenburg vor.

Mit etwas Glück findest du einen See ganz in deiner Nähe, der deinen Bedürfnissen entspricht.

#1 Godnasee

Lienhard SchulzGodnasee 03, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Godnasee ist ein wunderschöner See in Brandenburg, Deutschland.

Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Schwimmen, Angeln und Bootfahren.

Der Godnasee gilt als Geheimtipp unter Nudisten – er hat eine spitzenmäßige Wasserqualität und verfügt über eine malerische Umgebung.

Anreise

An diesem See ist das FKK Baden sehr etabliert, die große Mehrheit der Badegäste ist unbekleidet.

Allerdings gibt es keine Versorgungseinrichtungen und keine Toiletten.

Falls dich das nicht abschreckt, solltest du diesem FKK See in Brandenburg definitiv einen Besuch abstatten.

#2 Bötzsee

In Brandenburg gibt es eine Reihe von Seen, darunter den Bötzsee.

Dieser See liegt im Südwesten des Landes, nahe der Grenze zu Sachsen-Anhalt.

Er hat eine Fläche von etwas mehr als einem Quadratkilometer und eine maximale Tiefe von etwa 20 Metern.

Der See ist beliebt zum Schwimmen und Angeln, und auch das FKK Baden ist hier möglich.

Das Strandbad am Boetzsee ist ein populäres Ziel für Badegäste und FKK Anhänger gleichermaßen.

Anreise

Allerdings musst du vorsichtig sein, wenn du dich ausziehen willst, denn der See fällt am FKK-Strand schnell ab.

Im Gegensatz dazu ist der Badestrand flacher und nachsichtiger.

So oder so, der Bötzsee ist ein toller Ort, um eins mit der Natur zu werden und die Sonne und das Wasser zu genießen!

#3 Helenesee

Der Helenesee ist ein weiterer wunderschöner See in Brandenburg.

Er ist bekannt für sein klares Wasser und seine schönen Strände.

Die Besucher können viele Aktivitäten wie Schwimmen, Sonnenbaden, Angeln und vieles mehr genießen.

Anreise

Es gibt auch zwei ausgewiesene FKK Bereiche am Helenesee, sodass FKK Besucher das Naturerlebnis an zwei verschiedenen Orten genießen können, wenn sie möchten.

Ob du ein Bad im See nehmen oder einfach nur die Landschaft genießen willst, der Helenesee ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

#4 Nymphensee

Der Nymphensee ist einer der beliebtesten Seen in Brandenburg.

Er liegt in einem Naturpark und ist bekannt für sein klares Wasser und die schöne Umgebung.

Viele Menschen kommen hierher, um zu schwimmen, sich zu sonnen und zu entspannen.

Der Nymphensee ist ein toller See für alle, die gerne in der Natur sind und etwas Platz für sich haben möchten.

Hier kann man die Natur genießen und Zeit mit Familie und Freunden verbringen.

Die große Wiese eignet sich perfekt zum Sonnenbaden und Entspannen, und selbst an Wochenenden mit schönem Wetter sind kaum Menschenmassen zu sehen.

Anreise

Hier kann man die Hüllen fallen lassen und FKK baden gehen.

Die Wasserqualität dieses Sees ist besonders gut, und es gibt auch viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Picknicken.

Toiletten, Duschen und eine Snackbar gibt es innerhalb des Textilbereiches.

Wenn du also auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du den Sommer genießen kannst, solltest du dir den Nymphensee ansehen!

#5 Kalksee Binenwalde

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Kalksee Binenwalde ist ein wunderschöner See in der Nähe von Neuruppin im Ruppiner Wald- und Seengebiet Brandenburg.

Der See ist von Wäldern umgeben und hat einen sandigen Grund, was ihn perfekt zum Schwimmen und Entspannen macht.

Es gibt zwei ausgewiesene Badestellen – eine für FKK, Anhänger auf einer Halbinsel und eine mit Toilettenanlagen.

Anreise

Besucher können auch angeln, Kanu fahren und andere Aktivitäten genießen.

Der See ist obendrein ein großartiger Ort zum Beobachten von Vögeln, denn es gibt viele verschiedene Arten, die in der Gegend zu sehen sind.

Der Kalksee Binenwalde ist der perfekte Ort, um die Schönheit der Natur zu genießen und zu entspannen.

Fazit

In Brandenburg gibt es viele schöne FKK Seen, jeder mit seinen eigenen Besonderheiten.

Ob du schwimmen, sonnenbaden, angeln oder einfach nur die Landschaft genießen willst, es gibt in jedem Fall einen See für dich.

Worauf wartest du also noch? Pack deine Badehose ein (beziehungsweise aus) und genieße den Sommer an einem dieser tollen Seen!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.