Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Bayern ist ein Bundesland im Süden Deutschlands und grenzt an Österreich und die Tschechische Republik.

Es ist eines der 16 Bundesländer, aus denen die Bundesrepublik Deutschland besteht.

Bayern ist flächenmäßig das größte deutsche Bundesland und macht fast ein Fünftel des Landes aus. Die Bevölkerung Bayerns beträgt etwa 12,5 Millionen.

Bayern ist bekannt für seine vielen schönen Seen.

Weniger bekannt ist jedoch, dass einige dieser Seen auch bei Nudisten beliebt sind.

In Bayern gibt es eine Reihe von FKK Seen in Bayern, an denen Besucher die Sonne und das Wasser genießen können, ohne sich Gedanken über das Tragen von Kleidung machen zu müssen.

FKK Seen in Bayern bieten ihren Besuchern ein einzigartiges Erlebnis.

Du kannst hier nicht nur die Landschaft und das Wasser genießen, sondern dich auch frei fühlen, ohne dir Gedanken darüberzumachen, was andere denken könnten.

FKK Seen werden in Bayern immer beliebter, da sich immer mehr Menschen mit ihrem eigenen Körper und dem Zusammensein mit anderen, die nackt sind, wohlfühlen.

Falls du auch dazu gehörst, schau dir doch einen der Seen an, die wir dir im Folgenden vorstellen!

#1 Kleiner Brombachsee

Der Kleine Brombachsee ist ein schönes FKK Ziel in Bayern.

Es handelt sich um einen abgelegenen Gletschersee in der Region Schwarzwald in Bayern.

Der See ist etwa 3 Kilometer lang und 1 Kilometer breit und hat eine durchschnittliche Tiefe von 9 Metern.

Das Wasser ist kristallklar und bleibt auch in den Sommermonaten kühl.

Besucher können hier wunderbar schwimmen, sonnenbaden oder in der Natur wandern.

Obwohl der See recht klein ist, gibt es verschiedene Strände, jeder mit seinem eigenen Charakter.

Anreise

Nacktbaden ist hier seit 2005 offiziell erlaubt, also kannst du die Sonne und das Wasser unbesorgt genießen.

Der FKK Strand verfügt über eine große Sandfläche und liegt am nördlichen Seeufer.

Es gibt genügend Parkplätze und sanitäre Anlagen sowie ein Restaurant mit Biergarten und Spielplatz.

Die Landschaft rund um den Kleinen Brombachsee ist atemberaubend und das Wasser ist erfrischend.

Dies ist der perfekte Ort, um einen entspannten Urlaub zu genießen!

#2 Sylvensteinsee

Ein weiteres wunderschönes Badeziel für FKK Freunde ist der Sylvensteinsee.

Dieser bayerische Stausee wird auch Sylvensteinspeicher oder Sylvensteinstausee genannt und verbirgt eine historische Besonderheit.

Am Grunde des Sees liegt das frühere Dorf Fall. Dessen Standort wurde anlässlich der Flutung des Sees mehrere dutzend Meter höher erneut aufgebaut.

Der Sylvensteinsee verfügt über mehrere Liegewiesen und über klares, einladendes Wasser.

Anreise

Nicht alle, aber einige der Liegewiesen, werden für Freikörperkultur genutzt.

Informiere dich am besten vorab, welche Liegewiesen für FKK vorgesehen sind.

Und dann auf an den Sylvensteinsee!

#3 Osterseen

Die Osterseen sind ein Paradies für Naturliebhaber und Wassersportbegeisterte.

Die drei Seen, die im Oberallgäu in Bayern liegen, bieten eine breite Palette an Aktivitäten für Besucher jeden Alters.

Neben Schwimmen, Bootfahren und Angeln gibt es in der Umgebung auch zahlreiche Wander- und Radwege.

Die Osterseen in Bayern sind auch ein toller Ort, um nackt zu schwimmen.

Sowohl am großen Ostersee als auch am Moorsee, der im Naturschutzgebiet liegt, gibt es zwei Uferabschnitte, an denen Nacktbaden erlaubt ist.

Anreise

Die FKK Badestelle des Ostersees befindet sich an dessen Ostufer.

Außerdem gibt es einen offiziellen FKK-Strand am nahe gelegenen Fohnsee.

Wenn du also auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du nackt baden kannst, sind diese drei FKK Seen in Bayern definitiv einen Besuch wert!

#4 Bodensee

Wusstest du, dass der Bodensee nicht nur ein beliebtes Touristenziel ist, sondern auch einige FKK Strände beherbergt?

Diese sind zwar nicht sehr bekannt, aber sie bieten eine großartige Gelegenheit, die Sonne und das Wasser zu genießen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was du anhast.

Der beliebteste FKK Strand am Bodensee befindet sich im Hörnle-Bad (Konstanz).

Anreise

Obendrein gibt es ein FKK Bad an der Rheinmündung in Fußach, also auf der österreichischen Seite des Sees, und einen FKK Strand unweit des Ortsteils Kreßbronn-Tunau.

Schließlich findest du auch im hinteren Teil des Kreßbonner Strandbades einen FKK Bereich.

#5 Feldmochinger See

Renardo la vulpoFeldmochinger See von Nordosten, 6, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 4.0

FKK ist am Feldmochinger See, einem weiteren Badesee in Bayern, sehr beliebt.

Am Westufer gibt es eine Wiese, auf der man die Sonne und das Wasser ohne Kleidung genießen kann.

Auf der Wiese gibt es Toiletten, und manchmal kommt ein Eisverkäufer vorbei und verkauft erfrischende Leckereien.

Anreise

Wenn du dich aktiv fühlst, gibt es auch eine Volleyball-Ausstattung, damit du ein oder zwei Spiele spielen kannst.

Wenn du mit dem Auto kommst, solltest du wissen, dass sich der Parkplatz an sonnigen Tagen schnell füllt, da das Parken kostenpflichtig ist.

Daher ist es vielleicht besser, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nehmen oder mit dem Fahrrad zu fahren.

Alles in allem ist der Feldmochinger See ein toller Ort, um die Natur zu genießen

Fazit

Da hast du es also! Fünf tolle FKK Seen in Bayern.

Egal, ob du ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen oder einen Ort zum Volleyballspielen suchst, einer dieser Seen ist sicher perfekt für dich.

Also zögere nicht, die Sonne und das Wasser an einem dieser schönen bayerischen Seen zu genießen!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.