Skip to main content

Doppelkammer SUP Test: Die besten SUP Boards mit zwei Luftkammern

Doppelkamer SUP Board bild

Boards mit zwei Luftkammern sind ein Zugewinn auf dem Wasser. Sie optimieren genau jene Eigenschaften, welche die Fahrqualität und Stabilität auszeichnen.

Folgend erfahrt ihr mehr über die top SUP-Boards mit einer Doppelkammer Konstruktion.

Doppelkammer SUP Test: Die besten SUP Boards mit zwei Luftkammern

Bluefin
Cruise Carbon 10'8

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Bluefin Cruise Carbon ist Technologie auf hohem Level und verspricht Know-how im Detail. Dank des FRS-Carbon Rail, der Exo Surface Laminierung mit 1000 Denier sowie dem Pro-Weave Drop-Stitch ist das Board ultra hart und sehr strapazierfähig.

Das Material ist dennoch leicht und flexibel, was durch das FELX Reduction System nochmals optimiert wurde. Durchzogen mit Carbonfasern macht sich das Board als Hightech-Modell besonders gut.

Die optimierte Technologie kommt mit einer zusätzlichen Luftkammer (Air Duo-Inflation) aus und macht das Board nochmals fester und robuster. Dieses aufblasbare Board ist eine wahre Innovation und mit modernsten Details ausgestattet, welches höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Mit diesem Board erhältst du die Eigenschaften eines iSUPs und nahezu die Härte eines Hardboards.

Gespart an Details wurde bei diesem Set nicht. Mit dabei ist ein 2-teiliges Paddel mit ergonomischer Form. Das innovative Carbon-Paddel schwimmt auf der Wasseroberfläche und besitzt ein ultra-leichtes Gewicht. Ausgestattet mit 14 D-Ringen sowie einem Kick Pad ist dieses Board ideal für Touren konzipiert.

Übrigens: Ein Kick Pad erlaubt schnelle Kurvenfahrten. Dabei sorgt der Croko Diamant Deck Oberfläche für einen trittsicheren Halt auf dem Board.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/bluefin-cruise-carbon-test/

Vorteile

  • Fünfjährige Garantie.
  • Ultra steife Bauweise.
  • Top Verarbeitung.
  • Zwei Luftkammern.
  • Optimal für Fortgeschrittene.

Nachteile

  • Etwas schwer.

Aztron
Urono

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Mit dem Aztron URONO 11.6 bist du für sportliche Touren ideal gerüstet. Die Double-Layer-Fusion-Technologie bietet dir rund 30%-iges reduziertes Gewicht. Nebenbei eine extra Streifigkeit und Stabilität. Daher macht sich dieses Board bei rasanten Fahrten besonders gut und ist dabei gut und sicher zu manövrieren.

Für einen top Auftrieb sorgt die neue Technologie mit optimierter Rockerlinie. Zudem ist dieses Board für eine Traglast von bis zu 150 kg geeignet, was für einen absolut flexiblen Einsatz spricht. Nebenbei ist das Board absolut schnell vorbereitet, denn die Doppelhub Power Pumpe macht ein schnelles Aufpumpen ohne erhöhten Kraftaufwand möglich.

Lass dich mit diesem Board ganz einfach auf dem Wasser treiben oder überwinde kleinere Wellen. Die Steifigkeit und Stabilität sorgt für die notwendige Sicherheit auf dem Wasser. Diese moderne Technologie auf Drop-Stitch-Gewebe ist eine Innovation im SUP-Sport und kommt anspruchsvollen Beginnern und Profis zugute.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/aztron-urono/

Vorteile

  • Doppelkammer Konstruktion.
  • Mit 150 kg belastbar.
  • Ausfahrt zu zweit möglich.
  • Für Einsteiger geeignet.
  • Schnelles Fahren.

Nachteile

  • Ein SUP Sitz kann nicht angebracht werden.

Aztron
Mercury

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Aztron Mercury 10.10 punktet nicht nur wegen dem top Design, auch die funktionellen Details machen das Mercury zu einem Komfort-Board. Die Doppelkammer Konstruktion macht eine absolute Stabilität möglich, was sich direkt bemerken lässt. Das Kernmaterial besteht aus Drop-Stitch und unterstreicht die robusten Eigenschaften.

Die zusätzliche Breite ist ein weiterer Pluspunkt in Sachen Stabilität. Dadurch bekommst du direkt einen sicheren Halt auf dem Board und kannst dein Können verbessern. Ein 4 mm starkes Footpad rundet den Stand ideal ab. Zudem ist das Board mit hochwertigen D-Ringen sowie einer Sicherheitsleine ausgestattet.

Ein leichter Transport gelingt mit dem sportlichen Rucksack garantiert. Des Weiteren ist im Set bereits eine ergonomisch optimierte Doppelhub Power Pumpe enthalten, wodurch sich das Board absolut schnell aufpumpen lässt. Optisch ist das Board zudem ein Eyecatcher und mit einem trendigen Volldruck ausgestattet.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/aztron-mercury/

Vorteile

  • Doppelter PVC.
  • Hohe Belastbarkeit.
  • Gutes Zubehör.
  • Sehr große Maße.
  • Gut für Anfänger geeignet.

Nachteile

  • Ein SUP Sitz kann nicht angebracht werden.

Starboard
Touring Deluxe

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das Starboard Touring Deluxe DC Inflatable SUP 2020 ist ein perfekter Allrounder für alle SUP-Touren. Eine hohe Strapazierfähigkeit sowie einwandfreie Fahrqualitäten zeichnen dieses Board aus. Top Gleiteigenschaften bringt dieses Modell ebenso mit und überzeugt mit modernen Details, die jeden SUP-Ausflug zum Highlight machen.

Die optimierten Merkmale zeigen sich auf dem Wasser und machen das Board leicht lenkbar, stabil und wendig. Selbst bei unruhigem Wasser gleitet das Board sicher und ist dennoch gut manövrierbar. Dafür sorgt eine etwas schmälere Nase und der gut positionierte Shape. Zudem ist dieses Board mit einem breiten Tail ausgestattet.

Die neue Dropstitch Bauweise sowie die Deluxe Chamber und Welded Technologie machen dieses Board zum Touring-Gigant. Ein hoher Kraftaufwand ist nicht erforderlich und du stehst sicher und ruhig. Nebenbei lässt sich der Tourer leicht mit einem gepolsterten Schultergurt sowie einem Paddle Holder transportieren. Das Leightweight Lesh ist bereits inklusive.

Vorteile

  • Dropstich Bauweise.
  • Hohe Stabilität.
  • Liegt gut im Wasser.
  • Rutschfeste Oberfläche.

Nachteile

  • Oft nicht verfügbar.

Aztron
Lunar

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Das schicke AZTRON LUNAR 9.9 Inflatable schafft optisch und funktionell eine komfortable Basis, um den SUP Sport ideal ausüben zu können. Die moderne Doppelkammer Konstruktion macht dieses Board besonders stabil und ergibt eine sehr gute Stabilität. Dieses lässt sich am allgemeinen Fahrverhalten bemerken. Das Board gleitet sicher und kippstabil über das Wasser und lässt sich dennoch leicht wenden.

Der Drop-Stitch Kern ergänzt die komfortablen Details. Eine maximale Nutzungslast von bis zu 120 kg verspricht viel sportliches Vergnügen. Somit besitzt das Board ebenso eine gute Belastbarkeit, die sich zeigen lassen kann. Ein spitzen Auftrieb kannst du durch die optimierte Rockerlinie ebenso erwarten und das Feeling auf dem Wasser noch besser genießen.

Die Länge von 297 cm und Breite von 81 cm ist ideal, um tolle Touren zu meistern. Es ist mit relativ wenig Kraftaufwand zu händeln und daher auch für längere Fahrten geeignet. Nebenbei kannst du auf diesem Board sehr gut Pausen auf dem Wasser einlegen. Für ein schnelles Aufpumpen sorgt die Doppelhub Power Pumpe, die bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/aztron-lunar/

Vorteile

  • Sehr robust.
  • Doppelkammer Konstruktion.
  • Breite Bauweise.
  • Optimal für Anfänger geeignet.

Nachteile

  • Ein SUP Sitz kann nicht angebracht werden.;Repair Kit wird nicht mitgeliefert.

Aztron
Nova

  • Qualität
  • Preis
  • Unsere Wertung

Die aufblasbare Doppelkammer Lite Konstruktion des Aztron Nova Compact Boards bietet mit dem inneren Schwimmer von 60 l eine maximale Sicherheit und Stabilität. Die Steifigkeit des Boards ist dadurch optimiert, was sich besonders in den Fahrqualitäten zeigt. Zudem ist dieses Modell perfekt für eine eher niedrigere Traglast von bis zu 85 kg und gleitet dennoch sicher und kippstabil.

Das Leichtgewicht hat es in sich und lässt sich sehr gut transportieren und verstauen. Es lässt sich in einem Beutel mit nur 78 l aufbewahren, wodurch es besonders platzsparend ist und sehr gut mitgenommen werden kann. Mit dabei ist ein robuster und praktischer 4-teiliger Aluminium Paddel, wodurch du direkt mit dem Sport loslegen kannst.

Modern und innovativ ist das Board jedenfalls. Denn es besticht nicht nur durch eine vorteilhafte Konstruktion, die sich leicht händeln lässt, sondern auch durch optische Merkmale. Die Farbkombination ist sportlich und passt einfach immer. Tolle Fahrten macht diese Konstruktion rundum wahr und zudem ist das Board auch für Beginner geeignet.

Mehr Informationen: https://wellenliebe.de/aztron-nova/

Vorteile

  • Doppelkammer Konstruktion.
  • Mit 115 kg belastbar.
  • Drop Stitch Verfahren.
  • Für Anfänger geeignet.

Nachteile

  • Kein SUP Sitz enthalten.;Repair Kit nicht inbegriffen.

FAQ


Wie sollten die SUP Board Luftkammern verteilt sein?

Die Luftkammern Konstruktion der verschiedenen Boards kann unterschiedlich sein, was sich durchaus auf das jeweilige Fahrverhalten auswirkt. Allerdings kannst du selbst dazu beitragen, dass die Luftkammern ideal genutzt werden und das Gleiten auf der Wasseroberfläche optimal vorbereiten.

Der Fülldruck darf die maximale Angabe (psi) nicht übersteigen. Ebenso sollte der Fülldruck nicht zu gering sein. Daher empfiehlt es sich, die Kammern bis leicht unter dem maximalen Fülldruck aufzupumpen.

Müssen die Luftkammern einzeln aufgepumpt werden?

Ja, die Luftkammern müssen nach einer bestimmten Reihenfolge aufgepumpt werden. Achte daher unbedingt auf die Angaben in der Bedienungsanleitung. Die Konstruktion ist darauf konzipiert, das Aufpumpen nach einem bestimmten Schema zu erledigen.

Welche Luftkammer wird zuerst aufgepumpt?

Das Aufpumpen kann von Board zu Board verschieden sein. Grundsätzlich wird allerdings erst die innere und dann die äußere Luftkammer aufgepumpt. In der Regel sollte der Druck der inneren Luftkammer bei rund 15 psi und der Druck der äußeren Kammer bei maximal 20 psi liegen.

Macht die extra Luftkammer das SUP Board steifer?

Ja, auf jeden Fall. Eine zusätzliche Luftkammer macht das Board stabiler, härter und robuster. Eine solche Konstruktion wirkt sich also unmittelbar auf den gesamten Einsatzzweck des Boards aus und trägt zur Strapazierfähigkeit bei.

Dauer das Aufpumpen von Doube Chamber Boards länger?

Das Aufpumpen von Double Chamber Boards kann durchaus etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Schließlich ist dabei zu beachten, dass die Luftkammern abwechselnd leicht aufgepumpt werden, bis der optimale Fülldruck erreicht ist. Wesentlich höher ist der Zeitbedarf allerdings nicht.

Fazit

Doppelkammer SUP-Boards haben eine höhere Stabilität und Fahrqualität als andere SUP-Boards. Dank ihrer Technologie besitzen sie eine zusätzliche Kammer, welches das Board robuster und standhafter machen. Besonders für Anfänger sind solche SUP-Boards bestens geeignet, da sie das Erlernen des Paddelns erleichtern.

Die hier vorgestellten Doppelkammer SUP-Boards sind die besten auf dem Markt. Neben ihrer erhöhten Stabilität und Sicherheit können sie auch in Sachen Design etwas bieten. Der Lieferumfang ist zufriedenstellend und bietet sogar hilfreiche Extras im Bereich SUP Zubehör.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen

Ähnliche Beiträge