Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Der Ostalbkreis, der als Landkreis eingestuft ist, befindet sich im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Baden-Württemberg.

Er wird (von Norden her und im Uhrzeigersinn) von den Landkreisen Heidenheim, Göppingen, Esslingen, Böblingen, Calw, Freudenstadt und Rottweil begrenzt.

Die Landschaft des Ostalbkreises ist geprägt von Wäldern, Wiesen und Feldern. Außerdem gibt es im Ostalbkreis viele schöne Badeseen, die perfekt für einen heißen Sommertag sind!

Einige der schönsten Badeseen im Ostalbkreis stellen wir dir im Folgenden vor.

  • Für den Besuch mit Kindern sind der Gschwender Badesee und das Naturfreibad Kressbachsee besonders gut geeignet.
  • Gastronomische Angebote gibt es am Gschwender Badesee und am Naturfreibad Kressbachsee.
  • An den Orrotsee dürfen Hunde und Haustiere im Allgemeinen mitgebracht werden. Am Häsle-Stausee und am Naturfreibad Kressbachsee ist das Mitbringen von Hunden nicht erlaubt.
  • Der Gschwender Badesee und das Naturfreibad Kressbachsee werden von der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) überwacht.

#1 Häsle-Stausee

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Häsle-Stausee ist einer der schönsten Orte im Ostalbkreis. Er liegt in einem malerischen Tal und ist von Wäldern umgeben.

Der Stausee wurde 1935 durch das Aufstauen der Großen Lauter geschaffen. Er ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Picknicker und Naturliebhaber, und ist im Sommer auch ein beliebter Badeort.

Der See ist etwa 10 Hektar groß und bietet neben 3 Campingplätzen für Besucher (Campingplatz Häsle) einen Badebereich. Hier findest du sowohl eine Liegewiese als auch einen Sandstrand.

Anreise

Die Badestelle ist nicht nur perfekt, um zu baden und Sonne zu tanken, sondern es gibt auch andere Freizeitaktivitäten wie Segeln, Surfen und Bootfahren.

Der Ort ist auch perfekt für Angler, die etwas Ruhe finden wollen.

Das Wasser ist sauber und klar, und die Aussicht vom Stausee ist einfach atemberaubend. Hunde sind an den Stränden und auf den Liegewiesen leider nicht erlaubt.

Wenn du auf der Suche nach einem schönen Ort zum Schwimmen im Ostalbkreis bist, ist der Häsle-Stausee auf jeden Fall einen Besuch wert!

#2 Bucher Stausee

KreuzschnabelBucherstausee-luftbild, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Bucher Stausee ist ein künstlich angelegter See im Ostalbkreis in Baden-Württemberg. Er wurde 1953 durch den Bau der Talsperre an der Brenz angelegt.

Dieser Badesee ist perfekt für alle, die gerne schwimmen, segeln, angeln oder sogar surfen und kiten!

Wenn du dich für Geschichte interessierst, solltest du außerdem das Freilichtmuseum am Rätischen Limes besuchen.

Anreise

Hier kannst du ein römisches Bad, ein römisches Kastell und andere Gebäude aus der Römerzeit finden.

Wenn du einen Ort brauchst, an dem du Spaß haben oder etwas Neues lernen kannst, ist der Bucher Stausee der perfekte Ort für dich!

#3 Haselbachsee

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der Haselbachsee ist ein wunderschöner Natursee. Er wird von einer Quelle gespeist und sein klares Wasser ist perfekt zum Schwimmen.

Dieser im Ostalbkreis liegende Badesee ist auch bei Familien beliebt, denn er hat einen Abschnitt mit Sandstrand.

Anreise

Der See ist nicht nur ideal zum Baden, sondern bietet sich auch zum Wandern, Nordic Walking, Segeln und Angeln an.

Wenn du neugierig auf ein aufregendes und zugleich entspannendes Ziel bist, ist der Haselbachsee ein guter Tipp!

#4 Orrotsee

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Wenn du auf der Suche nach den besten Badeseen im Ostalbkreis bist, solltest du dir unbedingt den Orrotsee ansehen.

Dieser wunderschöne Badesee liegt in der Stadt Rosenberg und ist berühmt für sein kristallklares Wasser.

Der Orrotsee entstand 1963 durch den Bau des Staudamms am Fluss Rot und umfasst eine Fläche von rund 1,5 Quadratkilometern.

Der See ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt und bietet eine Reihe von Aktivitäten, die es zu entdecken gibt.

Anreise

Angeln, Bootfahren, Wandern, Radfahren, Segeln und Surfen sind nur eine Auswahl an möglichen Aktivitäten, die am Orrotsee möglich sind.

Möchtest du mit deinem Haustier schwimmen gehen, kannst du dies am Orrotsee ebenfalls tun. Das Mitbringen deines Vierbeiners ist hier gestattet.

Also komm vorbei und genieße alles, was der See zu bieten hat! Du wirst nicht enttäuscht sein.

#5 Gschwender Badesee

HolgerHwHochwasserrueckhaltebecken Rehnenmuehle, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Gschwender Badesee ist ein wunderschöner Badesee in der baden-württembergischen Gemeinde Gschwend.

Er bietet eine atemberaubende Aussicht, viele Möglichkeiten zum Entspannen und Erholen und ist ein großartiger Ort für verschiedene Freizeitaktivitäten.

Der rund 120 Meter große Gschwender Badesee ist schon seit den 1930er Jahren ein beliebter Ort zum Schwimmen und Entspannen.

Damals wurde er aus einem Mühlenteich umgebaut. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Annehmlichkeiten hinzugefügt, um das Erlebnis für die Gäste noch angenehmer zu machen, darunter Umkleidekabinen, Duschmöglichkeiten und ein Kiosk.

Anreise

Im Jahr 2004 wurden die alten Gebäude abgerissen und durch ein neues Mehrzweckgebäude mit modernen Sanitäranlagen ersetzt.

Heute kannst du hier nicht nur schwimmen, sondern dich auch auf der Liegewiese sonnen oder Beachvolleyball spielen.

Seit 1960 überwacht die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) an den Wochenenden das Baden am See, sodass Klein und Groß hier unbesorgt baden können.

Für Kinder gibt es sogar einen Spielplatz. Und wenn du Hunger bekommst, gibt es einen Kiosk, der kleine Mahlzeiten, Eis und Getränke anbietet.

Zudem können die zahlreichen Attraktionen in der Nähe des Badesees besucht werden, wie zum Beispiel die Hagbergturm und das Naturdenkmal Teufelskanzel.

Es gibt viele Gründe, an den Gschwender Badesee zu fahren, also füge ihn unbedingt zu deiner Liste der Sehenswürdigkeiten auf der Ostalb hinzu!

#6 Naturfreibad Kressbachsee

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Das Naturfreibad Kressbachsee liegt im Ostalbkreis und ist einer der schönsten Badeseen in der Gegend.

Ein terrassenförmig angelegte Einstieg und ein Sandstrand machen den Zugang zum Wasser einfach, und eine Breitwasserrutsche sorgt für zusätzlichen Spaß.

Der nahe gelegene Wald sorgt für eine ruhige Kulisse und die große Liegewiese ist perfekt zum Entspannen in der Sommersonne.

Ein Sprungturm bietet ein Ein-Meter- und ein Drei-Meter-Brett, und für Schwimmanfänger gibt es ein Floß mit einem Nichtschwimmerbereich, von dem aus erste Schwimmversuche unternommen werden können.

Anreise

Die DLRG überwacht den Badebetrieb an der neu errichteten Wachstation und ein Gasthaus verschafft mit hausgemachten Snacks wie Kuchen und Pommes die nötige Erfrischung und Stärkung.

Ein Spielplatz, Duschen, Umkleideräume und Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden.

Hunde sind im Badebereich und auf den Liegewiesen nicht erlaubt. Dafür ist es möglich, auf dem Kressbachsee zu angeln.

Egal, ob du einen Ort suchst, um dich an einem heißen Tag abzukühlen oder abends ein erfrischendes Bad zu nehmen, das Naturfreibad am Kressbachsee ist definitiv einen Besuch wert!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.