Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Der Odenwald ist ein bewaldetes Gebirge in Deutschland, das sich über die Bundesländer Hessen und Baden-Württemberg erstreckt.

Sein Name „Odenwald“ bedeutet wörtlich „Wald der Eichen„, und in der Tat ist die Landschaft zu großen Teilen mit Eichen bedeckt, mit einigen Gebieten mit offenem Wiesenland.

Der höchste Punkt des Odenwalds ist der Katzenbuckel mit einer Höhe von 586 Metern.

Der Odenwald ist ein beliebtes Touristenziel, vor allem für Naturliebhaber und Wanderer. Aber auch für Badelustige hat der Odenwald einiges zu bieten!

  • Für den Besuch mit Kindern sind der Wiesensee Hemsbach und der Waidsee besonders gut geeignet.
  • Parkplätze findest du am Erlensee Bickenbach und am Wiesensee Hemsbach.
  • Gastronomische Angebote befinden sich am Freizeitsee Biblis, unweit des Hemsbacher Wiesensees und am Waidsee.
  • FKK Baden ist am Freizeitsee Biblis und am Waidsee möglich.

Hier sind einige der schönsten Badeseen im Odenwald:

#1 Erlensee Bickenbach

Axel PolsfussErlensee (Bickenbach), Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 4.0

Der Erlensee ist ein schöner Badesee, der am nordwestlichen Rand von Bickenbach liegt.

Der Badesee ist Teil des Naturschutzgebietes Pfungstädter Moor und war anfangs eine Kiesgrube.

In den 1960er Jahren wurden in der Grube Kies und Sand abgebaut, hauptsächlich für den Bau von Autobahnen.

Später wurde der See renaturiert und heute werden in ihm sogar Fische gezüchtet.

Anreise

Der Erlensee in Bickenbach ist mittlerweile ein toller Angel- und Badesee, um eine Pause von der Hektik des Alltags zu machen und die Natur zu genießen.

In den kühleren Monaten kannst du die Landschaft genießen; im Sommer sind Schwimmen, Herumtoben und Sonnenbaden ein großer Spaß für Jung und Alt.

Und das Beste ist, es ist kostenlos! Du musst lediglich für das Parken bezahlen.

Wenn du also mal im Odenwald bist und ein Plätzchen zum Baden suchst, solltest du dir den Erlensee in Bickenbach ansehen!

#2 Marbach-Stausee

S#, Marbachsee1, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Der Marbach-Stausee ist ein abwechslungsreicher Ort zum Schwimmen, Bootfahren und Angeln im Odenwald.

Der 22 Hektar große See ist in drei Bereiche unterteilt: ein Vogelschutzgebiet mitsamt Insel, einen Bereich für Segler und Surfer im Osten und einen Badebereich in der Mitte.

Das Vogelschutzgebiet ist ein Zufluchtsort für Wildtiere und sollte nicht betreten werden.

Die Ostseite des Sees ist perfekt für diejenigen, die ihn mit dem Segelboot oder Surfbrett erkunden wollen.

Anreise

Und der mittlere Bereich ist natürlich für Schwimmer reserviert!

Im Badebereich am Südufer sind regelmäßig Rettungsschwimmer im Einsatz, und es gibt auch Duschen und Toiletten in der Nähe. Hier findest du eine Liegewiese vor.

Wenn du dich abenteuerlich fühlst, kannst du um den ganzen See herumlaufen, und wenn du ein Fan von Motorrädern bist, ist der Motorradbereich der richtige Ort für dich.

Daneben ist auch der Jugendzeltplatz zu empfehlen.

Also komm runter und genieße die Sonne und das Wasser an diesem Badesee im Odenwald!

#3 Freizeitsee Biblis

Jens StierRiedsee Biblis, Skalierung von Wellenliebe, CC BY-SA 3.0

Im Herzen des Odenwalds liegt der Freizeitsee der Gemeinde Biblis, ein wahres Paradies für Wassersportler und Erholungssuchende.

Mit einem großen Strandbereich, einem FKK-Bereich, einer Surfschule und einem Surfverleih sowie drei Volleyballplätzen und Beachsoccer-Toren ist in Biblis für jeden etwas dabei.

Mit einem Strandbistro und einem Café vor Ort kannst du dich während deines Besuchs erfrischen und stärken.

Anreise

Bei rechtzeitiger Anmeldung kannst du im Badesee auch auf Tauchtour gehen, und wenn du Lust hast, die Nacht an diesem schönen Badesee im Odenwald zu verbringen, gibt es die Möglichkeit, vor Ort zu zelten.

Auf der Website sind auch verschiedene Veranstaltungen wie After-Work-Partys oder spanische Nächte aufgelistet, die du dir bei Interesse näher anschauen kannst.

Egal, ob du ein paar Wellen erwischen, ein Bad nehmen oder einfach nur die Sonne genießen willst – wenn du das nächste Mal im Odenwald bist, solltest du unbedingt den Freizeitsee Biblis besuchen!

#4 Wiesensee Hemsbach

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Hemsbach ist eine Gemeinde im Odenwald, am Rande des Rheingrabens.

Der Hauptplatz des Ortes wird von einer barocken Kirche dominiert, während die mittelalterliche Burg zu einem Hotel umgebaut wurde.

Besucher von Hemsbach können in den umliegenden Wäldern wandern, mit dem Fahrrad entlang des Rheins fahren oder die vielen Geschäfte und Restaurants der Stadt erkunden.

Zudem gibt es das Freibad Hemsbacher Wiesensee, in dem man wunderbar baden kann.

Das Freibad Hemsbacher Wiesensee ist ein großartiger Ort, um im Odenwald ein Bad zu nehmen.

Auf dem 20 Hektar großen Gelände gibt es schöne Rasenflächen, schattige Plätze und 14 Hektar Wasserfläche.

Ein beheiztes Gewöhnungsbecken eignet sich das ganze Jahr über zum Schwimmen und bietet sich insbesondere für Kinder an. Auch Schwimmkurse und Wassergymnastik werden hier abgehalten.

Anreise

Wenn du nach dem Schwimmen hungrig wirst, gibt es mehrere Restaurants in der Nähe.

Außerdem gibt es einen Spielplatz für Kinder, ein Volleyballfeld und fünf Tischtennisplatten.

Schwimmmeister sind ebenfalls anwesend, um die Sicherheit der Badenden zu gewährleisten.

Zum Parken deines PKWs, Motorrads oder Fahrrads findest du ausreichend Plätze vor.

Also komm vorbei und genieße alles, was der Wiesensee Hemsbach zu bieten hat!

#5 Waidsee

Leider kein Bild vorhanden. Hast du ein passendes Foto für uns, das wir kostenfrei bei Quellenangabe verwenden dürfen? Dann kannst du uns gerne kontaktieren.

Der schöne Waidsee ist ein beliebter Ort zum Schwimmen, Bootfahren und Picknicken.

Er entstand zwischen 1966 und 1970 beim Bau der neuen Autobahn zwischen Darmstadt und Heidelberg.

Rund zwei Millionen Kubikmeter Schüttmaterial wurden verwendet, um den Badesee im Odenwald aufzustauen, dessen durchschnittliche Tiefe bei 15 Metern liegt.

Der Waidsee ist heute ein herrlicher Ort, um einen Sommertag mit Schwimmen, Kanufahren oder einfach nur Entspannen am Ufer zu verbringen.

Der Badesee in Odenwwald ist mit vielen Liegeflächen und schattenspendenden Bäumen versehen.

Anreise

Er verfügt auch ein Beachvolleyballfeld, einen Kinderspielplatz, Gartenschach und Tischtennis.

Wenn du auf der Suche nach etwas Abenteuerlichem bist, gibt es Kurse im SUPen.

Der Waidsee ist auch ideal zum Segeln, Surfen, Angeln und Tauchen. Und wenn du dich danach fühlst, kannst du im FKK Bereich nackt baden gehen.

Das angrenzende Restaurant „Delano“ hat einen Kiosk, an dem du Erfrischungen bekommen kannst.

Egal, ob du dich entspannen oder Spaß haben willst, der Waidsee ist ein empfehlenswerter Ort für einen Sommertag!

Helene ist jeden Sommer mit dem Kanadier unterwegs, meistens im Berliner Umland. Sie mag Wasser in allen Formen, vor allem als Fluss, See oder Meer, und freut sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten, sich darauf und darin zu bewegen. Gerade hat sie das Stand up Paddeln für sich entdeckt.